Trainingsbericht vom 22. April 2014

#
Hallo liebe Forumsgemeinde,

als ich heute Vormittag um 10.45 Uhr am Aufgang zum Stadion stand, dachte ich mir: „ Du könntest doch wieder mal einen Trainingsbericht schreiben.“ Gedacht, Kuli und Block rausgeholt, versucht alles korrekt mitzubekommen und fortan keine Mühen gescheut Euch diesen Bericht zukommen zu lassen.

Aus der Kabine runter kamen in der Reihenfolge ihres Auftretens ab 10.49 Uhr:

Oscar Carrochano  mit  Reiner Geyer,
Tobias Weis, den ich bis eben, beim Schreiben für Marvin Bakalorz gehalten habe und mich wunderte, seit wann er wieder hier sei. (Kleine Aussetzer sind erlaubt, meine ich, zumal die Ähnlichkeit  frappierend ist, da machen auch die 10 cm Größenunterschied nix aus.)
Vaclav Kadlec,
Alexander Madlung,
Marc-Oliver Kempf,
Luca Waldschmidt mit Moppes Petz,
Marco Russ mit Marc Stendera,
Pirmin Schwegler (Ihn empfand ich nicht mehr so mürrisch wie noch zuletzt, zumindest hat er in meine Richtung geschaut.)
Stefano Celozzi,
Felix Wiedwald und Kevin Trapp,
Takashi Inui, alleine, ohne Dolmetscher,
Constant Djakpa,
Tranquillo Barnetta,
Aykut Özer,
Martin Lanig mit Mato Sanmartin Jose Luis, genannt Lou oder auch Joselu,
nun kam dann doch der Dolmetscher von Inui,
Stefan Aigner,
Jan Rosenthal sowie
Bastian Oczipka.
Dann kam auch schon Alexander Meier angerannt, schaute kurz auf und sagte zu mir “Moin“ oder etwas doch „Guten Morgen“?  
Dann sagte er, er würde alle Autogrammwünsche nach dem Training erfüllen. Ganz zum Schluss eilte dann auch noch Sebastian Jung die Treppe herunter und meinte ebenfalls, dass alle mit Autogrammwünschen bitte warten sollten bis zum Schluss.
Irgendwann kurz davor kam auch Armin Veh herunter. Leider habe ich die korrekte Reihenfolge vergessen zu notieren.

Rund um das Trainingsgelände war heute wieder viel los, sind doch Ferien und die Fußballschule findet statt.

Nach dem obligatorischen Kreis sortierten sich nun die Jungs in 20 Feldspieler plus 3 Torleute plus einen Rekonvaleszenten, der mit Michael Fabacher Reha machte. Dieser war dann doch Luca Waldschmidt.
Für die Feldspieler lagen Matten auf dem Boden, an denen vorbeigelaufen wurde bzw. auf denen nach der Pfeife von Christian Kolodziej im Zweierverbund Übungen ausgeführt wurden. Das geschah wohl nach Größe,  somit bildeten die zwei Alexander einen solchen.

Auch weil ich gerade meine Bilder vom April 2011 sortiere erinnerten mich die Pfiffe an Christoph Daum und seinen Cotrainer Roland Koch und an den Abstieg.
Nein, an den Abstieg eigentlich nicht, wenn wir Hoppenheim weghauen am Samstag ist eh der Käse gegessen

Dann ging es für die 20 an Handel, Hürden und Stangen, die bewältigt wurden.
Unterdessen knatterte ein Mann auf einem großen Rasenmäher immer den Rasen hoch und runter, um die Jungs auf dem Platz hat er immerhin einen Bogen gemacht.
Ich empfinde das immer wieder als Unverschämt, wenn dem fast alleinigen Mieter des Stadions während der Nutzung fast über die Füße gefahren wird.

Jetzt kam Zupassen und Laufen dran: Vor meiner Nase war die Gruppe Rosenthal, Madlung, Kadlec, Joselu, Schröck, Inui, Stendera, Weis, Celo, Kempf und Dj.
Die „Stammspieler“ versteckten sich wie immer am anderen Ende des Feldes.
Für „Fang den Ball“ wurde wieder neu gemischt und es entstanden die Gruppen: Madlung, Rosenthal, Kempf, Stendera, Wiedwald, Waldschmidt, der somit wieder mittat, Schröck, und Kadlec.
Die 2. Spielgruppe waren Madlung, Özer, Celo, Joselu, Zambrano, Dj, Inui und Weis.
Ganz hinten dann die Stammspieler Alex 14, Aigner, Oczipka, Lanig, Pirmin, Russ, Barnetta und Trapp.

Jetzt war es wieder vorbei mit dem Mannschaftstraining für Luca, er verschwand  in die Ecke, Aykut wohl ganz, denn ihn habe ich gar nicht mehr gesehen.
Angesagt war ein Spiel auf dem Halbfeld mit je 11 Mann, davon 3 hinter der Toraus- und je einem an den Außenlinien.
Diese durften den Ball dann nur zurückgeben.
Mannschaft Leibchen waren:
Madlung
Dj
AM
Joselu
Kadlec
Pirmin
Barnetta
Jung
Trapp
Ohne dann:
Stendera
Schröck
Oczipka
Russ,
Lanig
Weis
Celo
Inui
Rosenthal
Kempf
Wiedwald
Die Torfolge (ohne Gewähr):
0:1 Stendera
1:1 Kadlec
1:2 Stendera
1:3 Russ
2:3 Alex Meier
3:3 Aigner
3:4 Celo
4:4 Dj
5:4 Jung
6: AM
6:5 Russ
6:6 Stendera
7:6 Joselu
7:7 Inui
Der auch  die letzte Großchance vor der letzten Pause mit einem „tollen“ Fehlpass kläglich verschuldet hatte
Tobias Weis hatte einmal 3 Chancen zu verwandeln, traf aber trotzdem nicht, der Ball wollte einfach nicht hinter die Linie.

Um 14:14 Uhr wurde das Tor weggetragen und die Jungs liefen noch eine Runde aus.
Beim Weggehen umarmte Lanig dann noch Charly Körbel , und Felix Wiedwald wurde von Charly  begrüßt.

Ich machte dann noch ein Abschiedsfoto mit dem Trainer und  viele, viele andere bekamen ihre Autogramm- und Fotowünsche erfüllt, auch und vor allem von/mit Alex Meier. Ich fragte ihn, wann ich mein versprochenes Trikot bekäme und Joselu, wie es denn aussähe mit hier bleiben dürfen. Er meinte, dass der Verein sich Ende des Monats sich mit Hoffenheim zusammensetzen würde.
Ich hoffe sehr für ihn und für uns, dass er bleiben darf.

Das war´s dann,
viele liebe Grüße
wib
Der Link für meine Bilder folgt dann baldigst….
#
Danke für den Bericht  

womeninblack schrieb:
(...)
Mannschaft Leibchen waren:
Madlung
Dj
AM
Joselu
Kadlec
Pirmin
Barnetta
Jung
Trapp

Ohne dann:
Stendera
Schröck
Oczipka
Russ,
Lanig
Weis
Celo
Inui
Rosenthal
Kempf
Wiedwald
Die Torfolge (ohne Gewähr):
0:1 Stendera
1:1 Kadlec
1:2 Stendera
1:3 Russ
2:3 Alex Meier
3:3 Aigner
3:4 Celo
4:4 Dj
5:4 Jung
6: AM
6:5 Russ
6:6 Stendera
7:6 Joselu
7:7 Inui
(...)


Kann es sein dass du bei der Mannschaft mit Leibchen Aigner und Zambrano vergessen hast? Laut den Torschützen hat zumindest Aigner in dieser Mannschaft gespeilt.
#
Ja, sorry.... Brauche dringend ne Lektorin oder einen Lektor.


Hier sind die Bilder:
https://www.facebook.com/media/set/?set=a.10202496647475594.1073742025.1177246814&type=1&l=4dd6178964
#
Danke Sabine.
Habe vor morgen hinzufahren. Würde mich als Lektorin zur Verfügung stellen .
#
Gracias
#
Und??? Wann bekommst du dein Trikot??
#
Danke WiB.
Läuft da was mit Armin? ,-)
#
Danke Sabine, schöner Bericht. Und sehr schön, dass du dir die Zeit genommen hast.

Nettes Bild mit Armin
#
Merci beaucoup, chère Femmes en noir.
#
Danke.....
EF 74: Ich denke mal heute wird es nix. Sehr schade....
#
Wie gesagt, ich war dort.

Kann zwar keinen richtigen Bericht schreiben, möchte nur ne kurze Anmerkung machen....... :

Pirmin hat ziemlich eine auf die Nase bekommen, hat's Training abgebrochen und später noch Sprints den Hügel des Leidens hoch gemacht.

Stendera war extrem giftig.

Kleinschmidt eigentlich auch gut dabei.

Inui gewohnt 2kampfschwach.

Sebi Jung habe ich vermisst .

DJ Akpa ist die gute Seele der Mannschaft, hat nachdem Auslaufen mit Inui aufm Rasen gesessen und ihn zugetextet. Sah aus, als würden sie gemeinsam Blümchen pflücken...
#
EF-74 schrieb:
Wie gesagt, ich war dort.

Kann zwar keinen richtigen Bericht schreiben, möchte nur ne kurze Anmerkung machen....... :

Pirmin hat ziemlich eine auf die Nase bekommen, hat's Training abgebrochen und später noch Sprints den Hügel des Leidens hoch gemacht.

Stendera war extrem giftig.

Kleinschmidt eigentlich auch gut dabei.

Inui gewohnt 2kampfschwach.

Sebi Jung habe ich vermisst .

DJ Akpa ist die gute Seele der Mannschaft, hat nachdem Auslaufen mit Inui aufm Rasen gesessen und ihn zugetextet. Sah aus, als würden sie gemeinsam Blümchen pflücken...



Waldschmidt ....sorry .
#
karibik schrieb:
Danke WiB.
Läuft da was mit Armin? ,-)  


Seit dem Mainz-Spiel läuft da was mit Sky ,-)

Danke!


Teilen