Sonderlob für Constant Djakpa [hat verlängert bis 2016]

#
Noch ein Lob, er fährt nämlich zur WM!

http://www.11freunde.de/nachrichten/elfenbeinkueste-mit-vier-deutschland-legionaeren-zur-wm

Und da kann man mal ein Auge drauf halten, zumal ich mir noch gut überlegen muss, ob ich mich wirklich für die mit Bayern-Hackfressen und Charaktergrößen ähnlichen Kalibers durchseuchte Nivea-Boy-Truppe erwärmen kann, die die Fußballmafia nach Brasilien schickt.
#
Wie stehen die Chancen auf die Startelf bei der WM
#
naja.
er muss halt an Boka vorbei,gell?
Also ich seh Constant und Boka auf nem ähnlichen Niveau, daher entscheiden wohl Nuancen.
Denke aber, dass wohl Boka startet. Der hat 78 Länder gemacht, Constant grade mal 5..
Muss aber nichts heißen, wenn Constant ne gute Vorbereitung gemacht hat, hat der durchaus Chancen für die Elfenbeinküste zu starten! Meine Meinung..

Gruß
#
iran069 schrieb:
Wie stehen die Chancen auf die Startelf bei der WM  


Gegen Bosnien stand Constant in der Startelf. (in der 46. raus)
Gegen El-Salvator stand Boka in der Startelf (Constant kam in der 75.)

Tendenz eher Boka.
#
Hatte der schon immer so Muckis?  
#
AgentZer0 schrieb:
Have no fear, Djakpa is here!  

http://www.huebner-foto.de/index.php?action=fotokatalog&search=15.07.2014+eintracht%20frankfurt&page=1&pictures=2


Wenn das mal nicht geile Klamotten sind.
[winnetouch]Ja mei, der kann's tragen.[/winnetouch]
#
Hatte es an einer anderen Stelle schon geschrieben...
Konnte mir nicht wirklich vorstellen, dass C. Djakpa "so schlecht" spielt, dass unser alter Trainer ihm keine Chancen auf Spielzeiten mehr gegeben hatte und lieber den "überspielten" BO aufstellte. Ich wünsche DJ, dass er wieder seine Chance bekommt und eine gute kämpferische (wie fast immer) Leistung zeigt. Ich möchte hier nicht gegen BO hetzen - denke jedoch, dass er zwingend eine Pause benötigt.
Bin mal gespannt, wie Ihr es nach dem/ beim Spiel mit DJ seht...
Ich wünsche es ihm, dass er heute wieder mal "ran darf", Gas gibt und es allen zeigt. Forza SGE - auf geht's !!!
Gruß AquilaFrancoforte
#
Ich glaube Djakpa wäre eine schlechtere Alternative zu Oczipka. Er ist zu zappelig und über seine Flanken schweigen wir mal.
#
Ich glaube Djakpa wäre eine schlechtere Alternative zu Oczipka. Er ist zu zappelig und über seine Flanken schweigen wir mal.
#
derspringer schrieb:

Ich glaube Djakpa wäre eine schlechtere Alternative zu Oczipka. Er ist zu zappelig und über seine Flanken schweigen wir mal.

Lethargisch gepaart mit schlechten Flanken ist die Alternative. Wohl ist mir sowohl bei Oczipka als auch bei Djakpa nicht. Der Fairness halber hätte Djakpa aber mal eine Chance verdient.
#
Ich glaube Djakpa wäre eine schlechtere Alternative zu Oczipka. Er ist zu zappelig und über seine Flanken schweigen wir mal.
#
derspringer schrieb:

Ich glaube Djakpa wäre eine schlechtere Alternative zu Oczipka. Er ist zu zappelig und über seine Flanken schweigen wir mal.

Fände Djakpa heute eigentlich die bessere Alternative weil er gefühlt rückwärts schneller laufen kann als Oczipka vorwärts ! Gegen Gladbach wäre das schon wichtig mMn
#
Djakba gegen Gladbach komplett ohne Spielpraxis? Ich weiß ja nicht, aber natürlich wäre er mal eine Auffrischung zu unserem fast Nationalspieler.
#
Ich würde DJ auch gerne mal wieder herumflitzen sehen... Vermutlich ist es - der momentanen Situation geschuldet -  schon etwas "nostalgisch verklärt", aber ich verbinde einige gute Spiele und positive Erinnerungen mit ihm. Vielleicht bekommt er ja mal zumindest 30 min oder sogar eine Halbzeit.
#
Djakba gegen Gladbach komplett ohne Spielpraxis? Ich weiß ja nicht, aber natürlich wäre er mal eine Auffrischung zu unserem fast Nationalspieler.
#
Ehrlich gesagt, verstehe ich das nicht. Als Djakba damals zur Eintracht kam u. ich seine ersten Spiele in Lofer für die Eintracht gesehen habe, kam er mir gar nicht so "zappelig " vor. Er spielte aggressiv ,war gut am Mann ,zudem wendig u. schnell-

Warum er mittlerweile so " zappelig " wurde. keine Ahnung.

Aber ich finde ein guter Trainer sollte doch in der Lage sein, wenn ein Spieler unter diesem  " Zappephillipp.- Syndrom " leitet, ihm irgendwie beizubringen, seine Spielweise in ruhigere Bahnen zu lenken- oder erwarte  ich da zu viel von einem Trainer ?
#
Steht in der Startelf.
#
Steht in der Startelf.
#
Mainhattener schrieb:

Steht in der Startelf.

= Kovac liest offensichtlich Forum
#
Mainhattener schrieb:

Steht in der Startelf.

= Kovac liest offensichtlich Forum
#
omg_87 schrieb:  


Mainhattener schrieb:
Steht in der Startelf.


= Kovac liest offensichtlich Forum

Kovac liest leider Forum, würde besser passen. Der spielte bei Veh zu recht keine Rolle. Das war heute gar nix.
#
omg_87 schrieb:  


Mainhattener schrieb:
Steht in der Startelf.


= Kovac liest offensichtlich Forum

Kovac liest leider Forum, würde besser passen. Der spielte bei Veh zu recht keine Rolle. Das war heute gar nix.
#
Wat Otsche besser? DJ hätte auch groß aufspielen können, oder? Man muss halt manchmal was probieren. Kann schief gehen, klar, aber man hat es halt wenigstens versucht
#
Wat Otsche besser? DJ hätte auch groß aufspielen können, oder? Man muss halt manchmal was probieren. Kann schief gehen, klar, aber man hat es halt wenigstens versucht
#
Nein Otsche war auch nicht gut. Allerdings hab ich die Forderung nach Djakpa nie so richtig verstanden, denn er muss schon in absoluter Topform sein, um mithalten zu können. Gerade beim Anblick seiner Pässe oder Flanken heute, die zu 99,9% in Ballverlusten endeten, hat man gesehen, dass die LV eine große Baustelle ist und wir da kein allzu fähiges Personal haben.
#
Nein Otsche war auch nicht gut. Allerdings hab ich die Forderung nach Djakpa nie so richtig verstanden, denn er muss schon in absoluter Topform sein, um mithalten zu können. Gerade beim Anblick seiner Pässe oder Flanken heute, die zu 99,9% in Ballverlusten endeten, hat man gesehen, dass die LV eine große Baustelle ist und wir da kein allzu fähiges Personal haben.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Nein Otsche war auch nicht gut. Allerdings hab ich die Forderung nach Djakpa nie so richtig verstanden, denn er muss schon in absoluter Topform sein, um mithalten zu können. Gerade beim Anblick seiner Pässe oder Flanken heute, die zu 99,9% in Ballverlusten endeten, hat man gesehen, dass die LV eine große Baustelle ist und wir da kein allzu fähiges Personal haben.

Erstens wissen wir seit Jahren das unsere Außenverteidiger nicht die burner sind und zweitens hätte es mich gewundert wenn Djakpa groß aufgespielt hätte bei den paar Minuten Einsatzzeit in dieser Saison. Das Problem betrifft im übrigen auch andere Spieler die von Veh mehr oder weniger links liegengelassen wurden, all denen Fehlt es leider an Spielpraxis.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!