Herzlich Willkommen Timo Hildebrand

#
fish74 schrieb:
Geboren ist er aber in Worms. Also ist er höchstens gebürtiger Rheinhesse. http://de.wikipedia.org/wiki/Timo_Hildebrand

Ich glaube einfach, es gibt in Lampertheim (wo er ja nun wissentlich und dank dem Forum bekanntermaßen aufgewachsen ist) kein Krankenhaus. Lampertheim ist aber Hessen. Insofern ist er Hesse mit Rheinland-Pfälzer Migrationshintergrund  
#
Tafelberg schrieb:
Mainhattener schrieb:
AdlerBonn schrieb:
Mainhattener schrieb:
AdlerBonn schrieb:
Tafelberg schrieb:
AdlerBonn schrieb:
skyeagle schrieb:
AdlerBonn schrieb:
ich hab auch nix gegen Frauen, aber sie sollten nicht bei einem Fußballspiel in unserem Tor stehen.
Hildebrand ist eine logische Entscheidung, aber man mus sich jetzt nicht bedanken, dass er sich "für Frankfurt entschieden" hat. Ich denke die aktuell vorliegenden Angebote auf seinem Schreibtisch waren ziemlich überschaubar.
Er konnte den Verein ja schon vor einiger Zeit erleben, als er sich bei uns fit gehalten hat, insofern war es für ihn bestimmt leicht sich "zu entscheiden".

Wo hat er sich denn bis jetzt fit gehalten?

Kein "herzlich Willkommen" von mir, aber nur, weil er es eh nicht lesen wird.


Warum postest du in einen "Willkommen" Thread, wenn du nicht vor hast den Spieler willkommen zu heißen?


Hätt ich nen eigenen Thread aufmachen sollen?

Ich würde ihn ja begrüßen, wenn er's lesen würde. Tut er aber nicht. Deshalb verabschiede ich auch keinen Spieler im Forum, oder gratuliere  zu Geburtstagen der Spieler und Verantwortlichen. Trotzdem finde ich es eine gute und absolut richtige Entscheidung einen erfahrenen Torwart wie ihn zu verpflichten.

Danke für die Info, dass er sich beim KSC fit gehalten hat.


warum kann einen neuen Spieler nicht "symbolisch" begrüßen und damit seine Freude zum Ausdruck bringen?  


Naja, ich finde es halt albern. Und wirklich freuen kann ich mich nicht. Mir wäre es lieber wir hätten ihn nicht verpflichten müssen. Damit sage ich aber nichts gegen Timo Hildebrand. In der Situation war es richtig und gut, ich flipp deswegen aber nicht aus.


Es war richtig und gut, aber doch albern und scheiße? Aha.    


Da hast Du was im Mittelteil was nicht verstanden. Lies noch mal nach.


Ich lese eine Beleidigung gegen Timo, dass du ihn hier daher nicht haben willst, aber meist wiederrum das es gut und richtig war.    


ich habe ihn so verstanden, dass er sich nicht freut weil Trapp verletzt ist.
Dies gilt ja für alle User hier!


genau so ist es! Danke für die Erklärung!
#
AdlerBonn schrieb:
Ich denke die aktuell vorliegenden Angebote auf seinem Schreibtisch waren ziemlich überschaubar.
Du meinst sicherlich "auf dem Schreibtisch seines Beraters". Dass TH einen eigenen Schreibtisch besitzt, darauf würde ich nicht wetten...

Aber dafür besitzt er ganz gute Reflexe und hat gewisse hessische Wurzeln - daher:

Herzlich willkommen bei der Eintracht, Timo!
#
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..
#
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..


Du meine Güte, Timo ist ganz offensichtlich eine Notlösung als Nummer 3 zur Überbrückung bis Trapp wieder fit ist.

Was machste denn, wenn sich Wiedwald auch verletzt oder 'ne rote Karte sieht?
Herri ins Tor stellen?
#
Ich find´s gut, Herzlich Willkommen Timo!
#
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..


Trapp fällt bis zum Ende der Hinrunde aus, mit Wiedwald steht ein sehr guter Ersatz mit Bundesliganiveau in den Startlöchern, dahinter ist aber halt niemand, der nun AKTUELL die Rolle als Backup ausfüllen kann, der aktuelle A-Jugentorhüter scheint ja auch grade auf der physischen Ebene noch ein ganzes Stück weit von der Bundesliga entfernt zu sein. Mit Hildebrand hat man einen erfahrenen Torhüter verpflichtet, den man, sollte Wiedwald wieder erwarten doch unheimlich schwächeln ODER sich verletzten OHNE Bedenken in ein Bundesligator stellen kann. Hildebrand hingegen steht wieder in Lohn und Brot und darf vorallem, was für die Psyche unheimlich wichtig ist, wieder mit einer Mannschaft trainieren.

Win-Win-Situation für alle Beteiligten, ich weiß nicht, wie man daran irgendetwas kritisieren kann...
#
Herzlich Willkommen und viel Erfolg mit der Mannschaft
#
CrazyAdler1986 schrieb:
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..


Trapp fällt bis zum Ende der Hinrunde aus, mit Wiedwald steht ein sehr guter Ersatz mit Bundesliganiveau in den Startlöchern, dahinter ist aber halt niemand, der nun AKTUELL die Rolle als Backup ausfüllen kann, der aktuelle A-Jugentorhüter scheint ja auch grade auf der physischen Ebene noch ein ganzes Stück weit von der Bundesliga entfernt zu sein. Mit Hildebrand hat man einen erfahrenen Torhüter verpflichtet, den man, sollte Wiedwald wieder erwarten doch unheimlich schwächeln ODER sich verletzten OHNE Bedenken in ein Bundesligator stellen kann. Hildebrand hingegen steht wieder in Lohn und Brot und darf vorallem, was für die Psyche unheimlich wichtig ist, wieder mit einer Mannschaft trainieren.

Win-Win-Situation für alle Beteiligten, ich weiß nicht, wie man daran irgendetwas kritisieren kann...


die Kritik ist mir auch unerklärlich. Hübner und Schaaf waren sich das Risiko mit 2 Torhütern bewusst und haben bewusst die ganze Zeit den Markt sortiert.
Auf der PK hat Hildebrand einen sehr vernünftigen Eindruck hinterlassen, der diese Rolle wohl akzeptieren wird.
#
timo find ich gut    

hab noch bildcher
#
Filzlaus schrieb:
timo find ich gut    

hab noch bildcher  


ups vergesse
gdh
#
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..

Das ist schon bitter, wenn man nicht in der Lage ist, eine solch logische und völlig offensichtliche Verpflichtung zu verstehen.
#
Die Kritik von RevierMarkierer ist überhaupt nicht durchdacht. Zumindest nicht weiter als vom Anstoßpunkt bis zur äußeren Mittelkreis Markierung.

Hildebrand ist der Ersatz für Wiedwald. Und mit seiner Erfahrung kann er Wiedwald weiter bringen und auch Trapp kann von ihm provitieren, wenn er wieder ins Training zurück kommt.
#
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..


         

was eh gejammer schon wieder

mimimimi
#
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..


Das ist doch wohl nicht wahr. Das ist jammern auf höchstem Niveau, da fällt mir echt nix mehr zu ein.

Ich bin froh dass die Verantortlichen den "abgehalfterten" Hildebrand verpflichtet haben. Ein erfahrener Torwart der seine besten Tage im Tor sicher hinter sich hat, aber als Nr.3 ist er auf jedenfall noch gut genug.
#
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..


Tipp:
Presseberichte, Forumsberichte lesen, nachdenken und dann versteht man auch diese Verpflichtung.
#
Tafelberg schrieb:
RevierMarkierer schrieb:
Kann ich beim besten Willen leider ganz und gar nicht nachvollziehen.

Gleiches habe ich zwar bei der ebenfalls relativ überraschenden Verpflichtung von Madlung auch gesagt, aber in diesem Fall erschließt sich mir das Ganze einfach überhaupt nicht. Wir haben mit Wiedwald einen jungen und mit Sicherheit keinen schlechten Nachwuchstorhüter - für was da jetzt einen (sorry für die drastischen Worten) abgehalfterten Hildebrand holen - das letzte Mal, das ich den überhaupt gesehen habe war als er ein Buch bei "TVtotal" vorgestellt hat..

Oder soll das vielleicht sogar die Nachfolger sein - bei dem was man da die letzten Tage bzgl. Trappo so liest. Aber daran will ich gar nicht denken..


Tipp:
Presseberichte, Forumsberichte lesen, nachdenken und dann versteht man auch diese Verpflichtung.


einfaches Denken sollte eigentlich reichen ...
#
Willkommen!
#
Willkommen Timo Hildebrand!      
#
Eine gute Wahl!!!
Herzlich Willkommen und stets lange Finger!  


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!