X-Gründe warum wir in Bremen gewinnen

#
  1. auf Unentschieden spielen ist zu gefährlich, weil in der 90. immer einer reinrutschen kann
  2. jeder Punkt bringt Kohle
  3. Auswärtssieg ist Auswärtssieg und bleibt Auswärtssieg
  4. ich hab kein Bock mich wegen dem regulären Hummels Tor und damit für eine Schiri Fehlentscheidung rechtfertigen zu müssen. Lieber an der Weser gewinnen, dann hört das Geheule auf und der Fall ist sportlich geregelt....
  5. Relegation ist nix für meine Nerven
  6. Relegation soll fest in norddeutscher Hand bleiben
7...
#
  1. auf Unentschieden spielen ist zu gefährlich, weil in der 90. immer einer reinrutschen kann
  2. jeder Punkt bringt Kohle
  3. Auswärtssieg ist Auswärtssieg und bleibt Auswärtssieg
  4. ich hab kein Bock mich wegen dem regulären Hummels Tor und damit für eine Schiri Fehlentscheidung rechtfertigen zu müssen. Lieber an der Weser gewinnen, dann hört das Geheule auf und der Fall ist sportlich geregelt....
  5. Relegation ist nix für meine Nerven
  6. Relegation soll fest in norddeutscher Hand bleiben
7...
#
7....weil die Kovac-Brüder punktgenau motivieren können und die Fans das Team frenetisch anpeitschen werden
#
8.. um den nervensägen das maul zu stopfen, die mir seit wochen erzählen, das selbst, wenn es zu einem endspiel svw-sge käme, die eintracht eh keine chance hätte, weil bremen ja so geil ist und pizarro hat und eigentlich europäisch spielen müsste und zu unrecht da unten steht, wie man gg den vfb wieder gesehen hätte usw. usf. ich kann es nicht mehr hören.

9.. alex meier in der paarundachtzigsten minute zum schießen eines elfers eingewechselt wird und um der guten alten zeiten willen einfach noch zwei tore hinterher macht. schließlich ist es mal wieder zeit, der welt ins gedächtnis zu rufen, was der unterschied zwischen einem normalen torjäger und einem fußballlgott ist.
#
X. weil Ijon Tichy Chef und Held von Kosmos ist und nicht von Bundesliga
#
x: weil bei einem Sieg Platz 12 möglich wäre und dies Platz 9 in Fernsehgeldtabelle bedueten würde = 2 Mio.
#
12.
Bremen hat gutes Bier aber üblen Äppler
#
XIII
weil wir´s können.
#
Und weil wir`s wollen......
#
Wieso Gründe? Braucht man dafür einen Grund?
#
Beim Stand von 1:1 in der 75. Minute kommt die Meldung von der 1:0 Führung der Stuttgarter.
Was macht dann Bremen? Ins Verderben stürmen und noch ein Tor für Platz 17 kassieren oder sich mit Platz 16 und einen Punkt zufrieden geben?

Mein Tipp: Bremen bekommt am Ende die große Flatter und wir gewinnen 2:1 in der 90 Minute. Wolfsburg schießt in der 95 Minute das 1:1 und die Sauschwaben steigen direkt ab. Wir sind am Ende überglücklich 12. und Bremen gewinnt die Relegation gegen Nürnberg.
#
Beim Stand von 1:1 in der 75. Minute kommt die Meldung von der 1:0 Führung der Stuttgarter.
Was macht dann Bremen? Ins Verderben stürmen und noch ein Tor für Platz 17 kassieren oder sich mit Platz 16 und einen Punkt zufrieden geben?

Mein Tipp: Bremen bekommt am Ende die große Flatter und wir gewinnen 2:1 in der 90 Minute. Wolfsburg schießt in der 95 Minute das 1:1 und die Sauschwaben steigen direkt ab. Wir sind am Ende überglücklich 12. und Bremen gewinnt die Relegation gegen Nürnberg.
#
In der 80. schießt Stuttgart das 2-0. wir führen bis zur 87. 1-0 in Bremen. Bremen kommt in der 88. zum Ausgleich. Was passiert dann? Es ist nicht auszuschließen, dass die Bremer sich an die Relegation Düsseldorf gg Hertha erinnern und einfach aus "Freude" den Platz stürmen, elfmeterpunkt ausgraben etc. damit würden sie nach der Lex Düsseldorf nicht direkt absteigen...
Kann uns zwar egal sein, aber ich hab da keinen Bock drauf. Deshalb wünsche ich mir bis kurz vor Ende klare Verhältnisse. 2-0 und gut ist.
#
Einfach so halt.
#
Ein Kollege von mir, der unsere Eintracht nicht leiden kann, geht mir seit Tagen mit einer wirren Theorie auf den Sack.
So wolle der DFB doch unbedingt, dass die Eintracht drin bleibt, um durch die immer neuen Sanktionen gegen die Eintracht seine Kasse zu füllen. Deswegen sei das "Abseitstor" vom BVB nicht gewertet worden, ebenso der Bremer Treffer in Köln.
Also wenn man den Schwachsinn glauben mag, brauch man sich keine Sorgen am Samstag machen.
#
Ein Kollege von mir, der unsere Eintracht nicht leiden kann, geht mir seit Tagen mit einer wirren Theorie auf den Sack.
So wolle der DFB doch unbedingt, dass die Eintracht drin bleibt, um durch die immer neuen Sanktionen gegen die Eintracht seine Kasse zu füllen. Deswegen sei das "Abseitstor" vom BVB nicht gewertet worden, ebenso der Bremer Treffer in Köln.
Also wenn man den Schwachsinn glauben mag, brauch man sich keine Sorgen am Samstag machen.
#
horstihorsti1 schrieb:

Ein Kollege von mir, der unsere Eintracht nicht leiden kann, geht mir seit Tagen mit einer wirren Theorie auf den Sack.
So wolle der DFB doch unbedingt, dass die Eintracht drin bleibt, um durch die immer neuen Sanktionen gegen die Eintracht seine Kasse zu füllen. Deswegen sei das "Abseitstor" vom BVB nicht gewertet worden, ebenso der Bremer Treffer in Köln.
Also wenn man den Schwachsinn glauben mag, brauch man sich keine Sorgen am Samstag machen.

Na klar, denn die Eintracht ist ja auch der einzige Verein, der Strafen zahlen muss für Fehlverhalten seiner Fans. Und immer, wenn die Eintracht benachteiligt wurde (Headsetpanne etc.) haben die Schiris GEGEN den DFB gearbeitet oder wie lautet seine Theorie dazu ?!

Bevor ich sowas glaube, glaube ich lieber, dass die ganzen Fehlentscheidungen damit zu tun haben, dass von Seiten der Schiris eine Diskussion um den Videobeweis und seine Einführung gewollt & gewünscht ist und man mit diesen teilweise sehr klaren Fehlentscheidungen die Diskussion vorantreiben will. Zumindest wäre diese Theorie einigermaßen realistisch
#
Nachdem ich vor Wochen bei Google Maps geschaut habe, wo in Sandhausen deren Stadion liegt, hat die SGE in jedem Spiel 3 Punkte geholt. Solange ich Google Maps nicht wieder öffne, müsste die Serie logischerweise halten.
#
Nachdem ich vor Wochen bei Google Maps geschaut habe, wo in Sandhausen deren Stadion liegt, hat die SGE in jedem Spiel 3 Punkte geholt. Solange ich Google Maps nicht wieder öffne, müsste die Serie logischerweise halten.
#
Trage seit dem Mainz Spiel an Spieltagen auch immer das gleiche Eintracht T-Shirt. Klappt bisher auch soweit
#
..... weil ich in der Saison 2017/18 wieder nach Europa will
#
..... weil ich in der Saison 2017/18 wieder nach Europa will
#
weil die Eintracht nur in die 1. Liga gehört und in keiner anderen Liga spielen kann.
#
Weil es einem so leichter fallen würde Bobic als Sportvorstand bei der Eintracht zu sehen. Bobic UND Liga 2 will ich mir gar nicht ausmalen.
#
horstihorsti1 schrieb:

Ein Kollege von mir, der unsere Eintracht nicht leiden kann, geht mir seit Tagen mit einer wirren Theorie auf den Sack.
So wolle der DFB doch unbedingt, dass die Eintracht drin bleibt, um durch die immer neuen Sanktionen gegen die Eintracht seine Kasse zu füllen. Deswegen sei das "Abseitstor" vom BVB nicht gewertet worden, ebenso der Bremer Treffer in Köln.
Also wenn man den Schwachsinn glauben mag, brauch man sich keine Sorgen am Samstag machen.

Na klar, denn die Eintracht ist ja auch der einzige Verein, der Strafen zahlen muss für Fehlverhalten seiner Fans. Und immer, wenn die Eintracht benachteiligt wurde (Headsetpanne etc.) haben die Schiris GEGEN den DFB gearbeitet oder wie lautet seine Theorie dazu ?!

Bevor ich sowas glaube, glaube ich lieber, dass die ganzen Fehlentscheidungen damit zu tun haben, dass von Seiten der Schiris eine Diskussion um den Videobeweis und seine Einführung gewollt & gewünscht ist und man mit diesen teilweise sehr klaren Fehlentscheidungen die Diskussion vorantreiben will. Zumindest wäre diese Theorie einigermaßen realistisch
#
adlerjunge23FFM schrieb:  


horstihorsti1 schrieb:
Ein Kollege von mir, der unsere Eintracht nicht leiden kann, geht mir seit Tagen mit einer wirren Theorie auf den Sack.
So wolle der DFB doch unbedingt, dass die Eintracht drin bleibt, um durch die immer neuen Sanktionen gegen die Eintracht seine Kasse zu füllen. Deswegen sei das "Abseitstor" vom BVB nicht gewertet worden, ebenso der Bremer Treffer in Köln.
Also wenn man den Schwachsinn glauben mag, brauch man sich keine Sorgen am Samstag machen.


Na klar, denn die Eintracht ist ja auch der einzige Verein, der Strafen zahlen muss für Fehlverhalten seiner Fans. Und immer, wenn die Eintracht benachteiligt wurde (Headsetpanne etc.) haben die Schiris GEGEN den DFB gearbeitet oder wie lautet seine Theorie dazu ?!


Bevor ich sowas glaube, glaube ich lieber, dass die ganzen Fehlentscheidungen damit zu tun haben, dass von Seiten der Schiris eine Diskussion um den Videobeweis und seine Einführung gewollt & gewünscht ist und man mit diesen teilweise sehr klaren Fehlentscheidungen die Diskussion vorantreiben will. Zumindest wäre diese Theorie einigermaßen realistisch

Vor allem auch, als ob sich unsere Anhänger in der zweiten Liga weniger zu Schulden kommen lassen würden

Ja, die Theorie hat was und würde die Zunahme an Fehlentscheidungen erklären.


Teilen