R.I.P. 2017

#
Das Einzige, was Helmut Kohl wirklich aktiv voranbrachte, war die Einheit Europas. Dies tat er aus voller Überzeugung, aus hehren Motiven heraus und unermüdlich. Dafür hat er meinen allergrößten Respekt.

Alles andere fiel ihm zu. Im Positiven wie im Negativen. Er ließ sich gerne treiben, hatte weder Rezepte für schlechte wie für gute Zeiten und war Lehrmeister nicht nur im Aussitzen für seine Nachfolgerin. Im Prozess der deutschen Einheit war sein größtes Verdienst, die Freundschaft und das Vertrauen Gorbatschows erlangt zu haben. Der Rest war eine logische Abfolge der Geschehnisse, die er nicht beeinflusste.

In meiner Rückschau ist Kohl deshalb kein großer Staatsmann, wohl aber eine Persönlichkeit mit integren Absichten und Motiven. Europa könnte so jemanden derzeit wieder mal gut gebrauchen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

Das Einzige, was Helmut Kohl wirklich aktiv voranbrachte, war die Einheit Europas. Dies tat er aus voller Überzeugung, aus hehren Motiven heraus und unermüdlich. Dafür hat er meinen allergrößten Respekt.

Kann ich so unterschreiben, dafür achte ich ihn auch.

Gute Reise Herr Kohl

#
Einer der maßgeblichen Personen für Wende und die Deutsche Einheit - einem der besten Kapitel der Weltgeschichte. Deswegen wird man sich immer im Guten an ihn erinnern.

Als er noch am politischen Europa mitkonstruierte, war die Ablehnung gegen dieses Projekt längst nicht so groß wie heute. Alle Verantwortlichen in den Brüsseler Glaspalästen sowie die ihm nachfolgenden nationalen Regierungschefs sollten sich ernsthaft und selbstkritisch fragen, warum das so ist.
#
Einer der maßgeblichen Personen für Wende und die Deutsche Einheit - einem der besten Kapitel der Weltgeschichte. Deswegen wird man sich immer im Guten an ihn erinnern.

Als er noch am politischen Europa mitkonstruierte, war die Ablehnung gegen dieses Projekt längst nicht so groß wie heute. Alle Verantwortlichen in den Brüsseler Glaspalästen sowie die ihm nachfolgenden nationalen Regierungschefs sollten sich ernsthaft und selbstkritisch fragen, warum das so ist.
#
emjott schrieb:

Als er noch am politischen Europa mitkonstruierte, war die Ablehnung gegen dieses Projekt längst nicht so groß wie heute.


Was daran lag, dass die Konsequenzen seiner "Mitkonstruktion" erst später sichtbar geworden sind. Viele Dinge, die z.B. heute in der Eurozone problematisch sind, sind noch unter Kohl entschieden worden. Den nachfolgenden Regierungschefs muss man die Frage stellen, warum man die handwerklichen Fehler nicht korrigiert hat.

Aber ich denke, wir kommen weit vom Gedenken weg.
#
Das Einzige, was Helmut Kohl wirklich aktiv voranbrachte, war die Einheit Europas. Dies tat er aus voller Überzeugung, aus hehren Motiven heraus und unermüdlich. Dafür hat er meinen allergrößten Respekt.

Alles andere fiel ihm zu. Im Positiven wie im Negativen. Er ließ sich gerne treiben, hatte weder Rezepte für schlechte wie für gute Zeiten und war Lehrmeister nicht nur im Aussitzen für seine Nachfolgerin. Im Prozess der deutschen Einheit war sein größtes Verdienst, die Freundschaft und das Vertrauen Gorbatschows erlangt zu haben. Der Rest war eine logische Abfolge der Geschehnisse, die er nicht beeinflusste.

In meiner Rückschau ist Kohl deshalb kein großer Staatsmann, wohl aber eine Persönlichkeit mit integren Absichten und Motiven. Europa könnte so jemanden derzeit wieder mal gut gebrauchen.
#
Absolute Zustimmung.
#
Gunter Gabriel mit 75

RIP
#
Gunter Gabriel mit 75 abgetreten.

Auf jeden Fall ein Medientaugliches "Star"leben geführt.

R.I.P
#
Ruhe im Frieden Gunter

Komm unter meine Decke... unvergessen. Vielen Dank auch!
#
https://www.tagesschau.de/inland/gunter-gabriel-109.html
Einen Tag vor seinem 75. Geburtstag, noch gekämpft und doch leider verloren.
R.I.P Gunter
#
Mikael Nyqvist, vorallem bekannt aus den Schwedischen Stieg Larsson Verfilmungen der Millennium Reihe.
http://www.spiegel.de/kultur/kino/michael-nyqvist-millennium-schauspieler-ist-tot-a-1154772.html



#
Simone Veil ist tot. Sie hatte 8 Monate Auschwitz überlebt!
Sie starb am gestern im Alter von 89 Jahren kurz vor ihrem 90 Geb.,
#
Lars Weißenberger, Ex-Fussballer und zuletzt Co-Trainer bei RB Leipzigs U19, starb mit 40 Jahren an ALS.
#
Chris Roberts einem Krebsleiden erlegen.

73 Jahre alt geworden.
Hat es ja selbst besungen das man nicht immer 17 sein kann.

R.I.P
#
https://www.transfermarkt.de/ex-eupen-verteidiger-radebe-bei-autounfall-gestorben/view/news/280358
Fussballer Ntuthuko Radebe ist mit 22 Jahren bei einem Verkehrsunfall verstorben.
#
der 83 jährige Ex Kardinal Joachim Meissner ist verstorben.
#
Bradley Lowery ist an Krebs verstorben. Der kleine Junge war ein guter Freund von Jermaine Defoe und eroberte die Herzen der englischen Fußballfans. Sein Elfmeter Tor wurde zudem zum Tor des Monats Dezember 2016 gewählt (hier dazu das rührende Video) https://www.youtube.com/watch?v=2PHwivaCx1g

Artikel: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/701217/artikel_kleiner-superheld_trauer-um-sechsjaehrigen-sunderland-fan.html


Ruhe in Frieden tapferer Junge!
#
Nelson Ellis,
mein zweitliebster Charakter bei "True Blood" mit 39 Jahren

Gute Reise S.chlampe
#
Bradley Lowery ist an Krebs verstorben. Der kleine Junge war ein guter Freund von Jermaine Defoe und eroberte die Herzen der englischen Fußballfans. Sein Elfmeter Tor wurde zudem zum Tor des Monats Dezember 2016 gewählt (hier dazu das rührende Video) https://www.youtube.com/watch?v=2PHwivaCx1g

Artikel: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/701217/artikel_kleiner-superheld_trauer-um-sechsjaehrigen-sunderland-fan.html


Ruhe in Frieden tapferer Junge!
#
Kuckuck schrieb:

Bradley Lowery ist an Krebs verstorben. Der kleine Junge war ein guter Freund von Jermaine Defoe und eroberte die Herzen der englischen Fußballfans. Sein Elfmeter Tor wurde zudem zum Tor des Monats Dezember 2016 gewählt (hier dazu das rührende Video) https://www.youtube.com/watch?v=2PHwivaCx1g

Artikel: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/701217/artikel_kleiner-superheld_trauer-um-sechsjaehrigen-sunderland-fan.html


Ruhe in Frieden tapferer Junge!

Sehr bewegend.
Erinnert mich an die Enke-Tochter.
Gute Reise, kleiner Großer!
#
Bradley Lowery ist an Krebs verstorben. Der kleine Junge war ein guter Freund von Jermaine Defoe und eroberte die Herzen der englischen Fußballfans. Sein Elfmeter Tor wurde zudem zum Tor des Monats Dezember 2016 gewählt (hier dazu das rührende Video) https://www.youtube.com/watch?v=2PHwivaCx1g

Artikel: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/701217/artikel_kleiner-superheld_trauer-um-sechsjaehrigen-sunderland-fan.html


Ruhe in Frieden tapferer Junge!
#
ruhe in frieden, kleiner mann
#
Bradley Lowery ist an Krebs verstorben. Der kleine Junge war ein guter Freund von Jermaine Defoe und eroberte die Herzen der englischen Fußballfans. Sein Elfmeter Tor wurde zudem zum Tor des Monats Dezember 2016 gewählt (hier dazu das rührende Video) https://www.youtube.com/watch?v=2PHwivaCx1g

Artikel: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/701217/artikel_kleiner-superheld_trauer-um-sechsjaehrigen-sunderland-fan.html


Ruhe in Frieden tapferer Junge!
#
Wieso muss dieser Junge sterben? Da könnte man mal die Gerechtigkeit oder Existenz von Gott anzweifeln!

Ruhe in Frieden Bradley und den Eltern wünsche ich alle Kraft der Welt.
#
Och Mann, sehr traurig. Immer wieder dieser verdammte Krebs! Ruhe in Frieden, kleiner großer Bradley.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!