Max Besuschkow

So, den ersten langen Einsatz auf dem Platz! Freut mich, mutig von Kovac. Ich muss sagen,hat mir gut gefallen,keinen Ball aufgegeben,gefightet, technisch fand ich auch ansprechend. Macht neugierig auf die weitere Entwicklung! Als Schwachstelle,wie einige im Spieltagsthread geschrieben haben,empfand ich ihn nicht.
Weiterhin gute Gesundheit und ab gehts!
Shivaadler schrieb:

So, den ersten langen Einsatz auf dem Platz! Freut mich, mutig von Kovac. Ich muss sagen,hat mir gut gefallen,keinen Ball aufgegeben,gefightet, technisch fand ich auch ansprechend. Macht neugierig auf die weitere Entwicklung! Als Schwachstelle,wie einige im Spieltagsthread geschrieben haben,empfand ich ihn nicht.
Weiterhin gute Gesundheit und ab gehts!


Sehr auch so, zwar nicht so euphorisch wird der skymoderator jedoch positiv. Ein bisschen was mehr auf den Rippen und noch ein paar Wochen im Team kovac und das wird schon. Die Stuttgarter Fans werden jedoch nicht froh sein ?
Ich fand, er hat das ziemlich intelligent gemacht gestern. Ein nüchternes, sachliches Spiel, um Sicherheit zu gewinnen. Ich sehe da durchaus Parallelen zu Weigl beim BVB: der hat in den ersten Monaten praktisch nur auf Sicherheit gespielt. Immer anbieten, Ball annehmen, sofort zum nächsten Mann weiterspielen, wieder anbieten. Vollkommen unspektakulär, aber er hat sich die Sicherheit geholt für die 1. Liga und ist am Ende in der Nationalelf gelandet.
#
ist am Mo. im Heimspiel zusammen mit Heller.
Shivaadler schrieb:

So, den ersten langen Einsatz auf dem Platz! Freut mich, mutig von Kovac. Ich muss sagen,hat mir gut gefallen,keinen Ball aufgegeben,gefightet, technisch fand ich auch ansprechend. Macht neugierig auf die weitere Entwicklung! Als Schwachstelle,wie einige im Spieltagsthread geschrieben haben,empfand ich ihn nicht.
Weiterhin gute Gesundheit und ab gehts!


Sehr auch so, zwar nicht so euphorisch wird der skymoderator jedoch positiv. Ein bisschen was mehr auf den Rippen und noch ein paar Wochen im Team kovac und das wird schon. Die Stuttgarter Fans werden jedoch nicht froh sein ?
#
denko schrieb:

Die Stuttgarter Fans werden jedoch nicht froh sein ?


Sind sie auch nicht, das kann man u.a. im Netz ganz gut nachlesen. Da gibt es nicht wenige, die ziemlich abkotzen, nicht nur weil er nicht mehr berücksichtigt wurde, sondern auch weil er abgegeben wurden für kleines Geld. Da sind die Stuttgarter in den letzten Jahren gebrannte Kinder, ich sag nur Kimmich. Zumindest für Werner gab es noch mal eine ordentliche Ablöse, aber viele wurde auch unter Wert abgegeben.

WuerzburgerAdler schrieb:

Ich sehe da durchaus Parallelen zu Weigl beim BVB: der hat in den ersten Monaten praktisch nur auf Sicherheit gespielt. Immer anbieten, Ball annehmen, sofort zum nächsten Mann weiterspielen, wieder anbieten. Vollkommen unspektakulär, aber er hat sich die Sicherheit geholt für die 1. Liga


Weigl ist vielleicht ne Spur zu weit oben im Regal, aber er scheint durchaus eine gute Anlage zu haben. Typ Denker und Lenker, vielleicht ein möglicher Hasebe-Nachfolger. Wird auf jeden Fall spannend zu beobachten sein.
#
denko schrieb:

Die Stuttgarter Fans werden jedoch nicht froh sein ?


Sind sie auch nicht, das kann man u.a. im Netz ganz gut nachlesen. Da gibt es nicht wenige, die ziemlich abkotzen, nicht nur weil er nicht mehr berücksichtigt wurde, sondern auch weil er abgegeben wurden für kleines Geld. Da sind die Stuttgarter in den letzten Jahren gebrannte Kinder, ich sag nur Kimmich. Zumindest für Werner gab es noch mal eine ordentliche Ablöse, aber viele wurde auch unter Wert abgegeben.

WuerzburgerAdler schrieb:

Ich sehe da durchaus Parallelen zu Weigl beim BVB: der hat in den ersten Monaten praktisch nur auf Sicherheit gespielt. Immer anbieten, Ball annehmen, sofort zum nächsten Mann weiterspielen, wieder anbieten. Vollkommen unspektakulär, aber er hat sich die Sicherheit geholt für die 1. Liga


Weigl ist vielleicht ne Spur zu weit oben im Regal, aber er scheint durchaus eine gute Anlage zu haben. Typ Denker und Lenker, vielleicht ein möglicher Hasebe-Nachfolger. Wird auf jeden Fall spannend zu beobachten sein.
#
Zicolov schrieb:


denko schrieb:Die Stuttgarter Fans werden jedoch nicht froh sein ?


Sind sie auch nicht, das kann man u.a. im Netz ganz gut nachlesen. Da gibt es nicht wenige, die ziemlich abkotzen, nicht nur weil er nicht mehr berücksichtigt wurde, sondern auch weil er abgegeben wurden für kleines Geld. Da sind die Stuttgarter in den letzten Jahren gebrannte Kinder, ich sag nur Kimmich. Zumindest für Werner gab es noch mal eine ordentliche Ablöse, aber viele wurde auch unter Wert abgegeben.


Ich finde so eine Entwicklung bei uns  auch mal erstaunlich, waren wir oft diejenigen, die in ähnlichen Fällen ein Nachsehen hatten. Nun können wir Perspektivspieler auch aus dem deutschen Raum locken! Und die aus dem Ausland fühlen sich wohl und integrieren sich. Solche Faktoren sind es, bei denen ich sage: Die Eintracht scheint endlich den nächsten Schritt zu machen.
#
Besuschkow hat einfach die Chance ergriffen, die ihm Bobic geboten hat
Und die Chance heißt zuallererst Nico Kovac
Um junge Talente zu locken, braucht man halt auch einen Trainer, der mit diesen jungen auch umgehen kann.

Das wird sich auch zum Ende der Saison rumsprechen
und vielleicht den einen oder anderen Transfer erleichtern.
#
Weil es um den Spieler geht und darum, ob die Stuttgarter Fans glücklich bei dem Transfer waren hier mal ein Artikel, der da reinpasst aber eher zu andere Vereine passt.

http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/668255/artikel_warum-der-vfb-besuschkow-ziehen-laesst.html#
#
Zicolov schrieb:


denko schrieb:Die Stuttgarter Fans werden jedoch nicht froh sein ?


Sind sie auch nicht, das kann man u.a. im Netz ganz gut nachlesen. Da gibt es nicht wenige, die ziemlich abkotzen, nicht nur weil er nicht mehr berücksichtigt wurde, sondern auch weil er abgegeben wurden für kleines Geld. Da sind die Stuttgarter in den letzten Jahren gebrannte Kinder, ich sag nur Kimmich. Zumindest für Werner gab es noch mal eine ordentliche Ablöse, aber viele wurde auch unter Wert abgegeben.


Ich finde so eine Entwicklung bei uns  auch mal erstaunlich, waren wir oft diejenigen, die in ähnlichen Fällen ein Nachsehen hatten. Nun können wir Perspektivspieler auch aus dem deutschen Raum locken! Und die aus dem Ausland fühlen sich wohl und integrieren sich. Solche Faktoren sind es, bei denen ich sage: Die Eintracht scheint endlich den nächsten Schritt zu machen.
#
Adler_Steigflug schrieb:

Solche Faktoren sind es, bei denen ich sage: Die Eintracht scheint endlich den nächsten Schritt zu machen.


Das würde ich so unterschreiben, da haben Bobic und Co in einem Dreivierteljahr schon verdammt viel angepackt und auf den Weg gebracht. Auch wenn es aktuell nicht ganz so gut läuft sportlich, kann man doch optimistisch in die Zukunft schauen, wenn es so weiter geht.
#
Solche Spieler kann Kovac zu einem Spitzen Team formen.

Aber das braucht Zeit !!
Die sollte man ihm geben.
#
Solche Spieler kann Kovac zu einem Spitzen Team formen.

Aber das braucht Zeit !!
Die sollte man ihm geben.
#
Hyundaii30 schrieb:

Solche Spieler kann Kovac zu einem Spitzen Team formen.

Aber das braucht Zeit !!
Die sollte man ihm geben.


Und die kriegt er auch, siehe Vertrag bis 2019 . Diesbezüglich ist halt auch die Frage, ob es mittelfristig gut oder schlecht wäre, wenn wir im kommenden Jahr tatsächlich eine Dreifachbelastung hätten. Nicht dass ich das erwarten würde, wir sind ein Team, das aus der Relegation kommt und wir wissen wo wir hin gehören, behaupte ich mal. Aber sollte es doch dazu kommen, dass man es irgendwie in die EL schafft, dann stellt das Trainer und Team vor Herausforderungen. Was ein Katalysator, aber auch eine Bremse sein kann, zumindest wenn der Kader wieder auf Kante genäht ist wie in dieser Saison defensiv.
#
Hyundaii30 schrieb:

Solche Spieler kann Kovac zu einem Spitzen Team formen.

Aber das braucht Zeit !!
Die sollte man ihm geben.


Und die kriegt er auch, siehe Vertrag bis 2019 . Diesbezüglich ist halt auch die Frage, ob es mittelfristig gut oder schlecht wäre, wenn wir im kommenden Jahr tatsächlich eine Dreifachbelastung hätten. Nicht dass ich das erwarten würde, wir sind ein Team, das aus der Relegation kommt und wir wissen wo wir hin gehören, behaupte ich mal. Aber sollte es doch dazu kommen, dass man es irgendwie in die EL schafft, dann stellt das Trainer und Team vor Herausforderungen. Was ein Katalysator, aber auch eine Bremse sein kann, zumindest wenn der Kader wieder auf Kante genäht ist wie in dieser Saison defensiv.
#
Zicolov schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Solche Spieler kann Kovac zu einem Spitzen Team formen.

Aber das braucht Zeit !!
Die sollte man ihm geben.



Und die kriegt er auch, siehe Vertrag bis 2019 . Diesbezüglich ist halt auch die Frage, ob es mittelfristig gut oder schlecht wäre, wenn wir im kommenden Jahr tatsächlich eine Dreifachbelastung hätten. Nicht dass ich das erwarten würde, wir sind ein Team, das aus der Relegation kommt und wir wissen wo wir hin gehören, behaupte ich mal. Aber sollte es doch dazu kommen, dass man es irgendwie in die EL schafft, dann stellt das Trainer und Team vor Herausforderungen. Was ein Katalysator, aber auch eine Bremse sein kann, zumindest wenn der Kader wieder auf Kante genäht ist wie in dieser Saison defensiv.


Da mache ich mir wenig Sorgen Gedanken.
Schlimmere Vorrrausetzungen wie diese Saison werden wir wohl nicht haben.
Trotzdem wird es nicht einfach , ein gutes Team für eine Zweifach oder Dreifach Belastung zusammen zu bekommen.

Aber junge Spieler kann man noch besser formen. Dazu noch ein paar erfahrene
Wie Abraham, Russ, Chandler, Oczipka
Usw.

Mal schauen, spielen wir erstmal diese Saison zündet und hoffen das Max zu einem Happy Endlich beitragen kann
#
Zicolov schrieb:


Hyundaii30 schrieb:Solche Spieler kann Kovac zu einem Spitzen Team formen.

Aber das braucht Zeit !!
Die sollte man ihm geben.



Und die kriegt er auch, siehe Vertrag bis 2019 . Diesbezüglich ist halt auch die Frage, ob es mittelfristig gut oder schlecht wäre, wenn wir im kommenden Jahr tatsächlich eine Dreifachbelastung hätten. Nicht dass ich das erwarten würde, wir sind ein Team, das aus der Relegation kommt und wir wissen wo wir hin gehören, behaupte ich mal. Aber sollte es doch dazu kommen, dass man es irgendwie in die EL schafft, dann stellt das Trainer und Team vor Herausforderungen. Was ein Katalysator, aber auch eine Bremse sein kann, zumindest wenn der Kader wieder auf Kante genäht ist wie in dieser Saison defensiv.


Da mache ich mir wenig Sorgen Gedanken.
Schlimmere Vorrrausetzungen wie diese Saison werden wir wohl nicht haben.
Trotzdem wird es nicht einfach , ein gutes Team für eine Zweifach oder Dreifach Belastung zusammen zu bekommen.

Aber junge Spieler kann man noch besser formen. Dazu noch ein paar erfahrene
Wie Abraham, Russ, Chandler, Oczipka
Usw.

Mal schauen, spielen wir erstmal diese Saison zündet und hoffen das Max zu einem Happy Endlich beitragen kann
#
Hyundaii30 schrieb:


Zicolov schrieb:

Hyundaii30 schrieb:Solche Spieler kann Kovac zu einem Spitzen Team formen.

Aber das braucht Zeit !!
Die sollte man ihm geben.




Und die kriegt er auch, siehe Vertrag bis 2019 . Diesbezüglich ist halt auch die Frage, ob es mittelfristig gut oder schlecht wäre, wenn wir im kommenden Jahr tatsächlich eine Dreifachbelastung hätten. Nicht dass ich das erwarten würde, wir sind ein Team, das aus der Relegation kommt und wir wissen wo wir hin gehören, behaupte ich mal. Aber sollte es doch dazu kommen, dass man es irgendwie in die EL schafft, dann stellt das Trainer und Team vor Herausforderungen. Was ein Katalysator, aber auch eine Bremse sein kann, zumindest wenn der Kader wieder auf Kante genäht ist wie in dieser Saison defensiv.



Da mache ich mir wenig Sorgen Gedanken.
Schlimmere Vorrrausetzungen wie diese Saison werden wir wohl nicht haben.
Trotzdem wird es nicht einfach , ein gutes Team für eine Zweifach oder Dreifach Belastung zusammen zu bekommen.

Aber junge Spieler kann man noch besser formen. Dazu noch ein paar erfahrene
Wie Abraham, Russ, Chandler, Oczipka
Usw.

Mal schauen, spielen wir erstmal diese Saison zündet und hoffen das Max zu einem Happy Endlich beitragen kann


"Sorgen" mache ich mir auch keine, das sind eher Luxusprobleme, wenn es wirklich dazu kommen sollte. Ich wollte eher darauf hinaus, dass diese Mehrfachbelastung gerade für junge Spieler möglicherweise zu früh kommen könnte, aber das ist natürlich Spekulation. Die Runde sollte man jetzt unaufgeregt zu Ende spielen und falls noch was abfällt - super. Wenn nicht ist das auch vollkommen ok, dann hat man die Zeit genutzt, um Spieler wie Max heranzuführen, ihnen bestimmt noch die eine oder andere Minute gegönnt und bis dahin auch den alten Hasen Russ und unseren Hoffnungsträger Stendera wieder einsatzbereit. Und Ordonez haben wir ja auch noch in der Hinterhand, dass er sich so zeitig verletzt hat, ist erst mal dumm gelaufen. Gerade jetzt wo Abraham und Vallejo fehlen, hätte er eine Chance bekommen können. Zumindest Max sehe ich gg Berlin schon durchaus auf dem Platz, ich wüsste zumindest nicht wer sonst großartig auf der 6 spielen sollte. Barkok / Gacinovic würde ich für sehr gewagt halten, lasse mich aber gern eines besseren belehren.


Teilen