Rosenkohl und Saure Nierchen

#
Die Herren Misanthrop und Brodowin haben an anderer Stelle in einer Art und Weise, die mit "leichtsinnig" nur unzureichend beschrieben werden kann, dieses heiße Eisen angefasst.

Da es aber nun einmal ausgesprochen wurde, soll hier die geeignete Plattform zur Diskussion geboten werden. Die Ernsthaftigkeit der Problematik gebietet es, die üblichen persönlichen Angriffe und ein Abgleiten in die Vulgärsprache zu unterlassen. Sollten die Gebote der Fairness auch hier mit Füßen getreten werden, fahre ich unerbittlich dazwischen. Wenn ich es denn merke.

Außerdem bitte ich dringendst, wenigstens hier einmal beim Thema zu bleiben und Alex Meier, die Illuminaten, die AfD oder Sledge-Hammers Oma außen vor zu lassen.

Kann doch nicht so schwer sein.
#
Die Herren Misanthrop und Brodowin haben an anderer Stelle in einer Art und Weise, die mit "leichtsinnig" nur unzureichend beschrieben werden kann, dieses heiße Eisen angefasst.

Da es aber nun einmal ausgesprochen wurde, soll hier die geeignete Plattform zur Diskussion geboten werden. Die Ernsthaftigkeit der Problematik gebietet es, die üblichen persönlichen Angriffe und ein Abgleiten in die Vulgärsprache zu unterlassen. Sollten die Gebote der Fairness auch hier mit Füßen getreten werden, fahre ich unerbittlich dazwischen. Wenn ich es denn merke.

Außerdem bitte ich dringendst, wenigstens hier einmal beim Thema zu bleiben und Alex Meier, die Illuminaten, die AfD oder Sledge-Hammers Oma außen vor zu lassen.

Kann doch nicht so schwer sein.
#
Um was geht es genau?
Kann hier auch über Saure-Gurken-Zeit kommuniziert werden?
#
Gurken bitte in den HSV Thread.
#
Rosenkohl und Saure Nierchen: beides ein no go
#
Wie wär's mit  Saures Lüngerl oder Labskaus?
#


Bislang finde ich den Thread-Verlauf ziemlich unappetitlich. Da der Würzburger ein Abgleiten in die Vulgärsprache ausdrücklich untersagt hat, wird es für mich persönlich schwer, sich hier einzubringen. Aber schaun mer mal ob ich mich dazu noch äußere. Aktuell bin ich auf einer sogenannten "Play-Off-Party" von eingefleischten Eishockai-Anhängern eingeladen. Saure Nierchen und Rosenkohl gibt es nicht (also habe ich zumindest noch nicht entdeckt) dafür gibts Burger und Bier, beides in sehr umfangreichen Mengen.
#
wer ein problem mit rosenkohl hat disqualifiziert sich selbst. meine meinung.
#
wer ein problem mit rosenkohl hat disqualifiziert sich selbst. meine meinung.
#
peter schrieb:

wer ein problem mit rosenkohl hat disqualifiziert sich selbst. meine meinung.

Hier stimme ich meinem Vorredener vollumfänglich zu.

Die Nierchen hingegen mag mögen wer mag, ich mag sie nicht.
#
Lungen-Herz-Hachée mit geriebenem Rettich
#
Saure Lunge ist bääääh, Rosenkohl nur in Ausnahmezuständen ( = nicht total weichgekocht ) zu ertragen.
Dann lieber dem Brodo zu Burger und Bier folgen
#
Wer's vornehmer mag: Andouilettes!

Frittierter Schweinemagen a la française ...
#
Warum nich gleich frittierter Frosch?

Ober besser die ganzen Delikatessen von der Insel
#
Wie wäre es denn mit einem gepflegten Haggis als Diskussionsgrundlage? Oder dürfen hier nur Inländische Spezialitäten dieskutiert werden?
#
Wie wäre es denn mit einem gepflegten Haggis als Diskussionsgrundlage? Oder dürfen hier nur Inländische Spezialitäten dieskutiert werden?
#
Wer findet das ekligste Essen? Kotz!
#
Wer findet das ekligste Essen? Kotz!
#
stormfather3001 schrieb:

Wer findet das ekligste Essen? Kotz!


Definitiv Blumenkohl.  
#
Ingwer! So lange diese penetrante Dreggsknolle im essen drinn is vergeht mir der Appetit oder Miesmuscheln *würg*!

Lieber fress ich mein Erbrochenes von letzter Nacht, angebraten in der Elektropfanne!
#
Mein Rosenkohl-Tipp: nach dem Kochen mit Butter und ner Prise Zucker in der Pfanne schwenken - köstlich!
Nierchen bekommt man meiner Meinung nach viel zu selten! I Love! Klassiker: Nierenspieß auf dem Weihnachtsmarkt am Römer bei Roie!
#
Mein Rosenkohl-Tipp: nach dem Kochen mit Butter und ner Prise Zucker in der Pfanne schwenken - köstlich!
Nierchen bekommt man meiner Meinung nach viel zu selten! I Love! Klassiker: Nierenspieß auf dem Weihnachtsmarkt am Römer bei Roie!
#
duc1880 schrieb:

Mein Rosenkohl-Tipp: nach dem Kochen mit Butter und ner Prise Zucker in der Pfanne schwenken - köstlich!
Nierchen bekommt man meiner Meinung nach viel zu selten! I Love! Klassiker: Nierenspieß auf dem Weihnachtsmarkt am Römer bei Roie!


Lecker, lecker, aber nur mit dem entscheidenden Finish: Rosenkohl und Nierenspieß zusammen in den Mixer stecken. Exakt zwei Minuten und 35 Sekunden auf höchster Stufe pürieren. Sodann das Fenster öffnen und den Mixer ungeöffnet hinauswerfen. Mmmmmh!
#
peter schrieb:

wer ein problem mit rosenkohl hat disqualifiziert sich selbst. meine meinung.

Hier stimme ich meinem Vorredener vollumfänglich zu.

Die Nierchen hingegen mag mögen wer mag, ich mag sie nicht.
#
littlecrow schrieb:

peter schrieb:

wer ein problem mit rosenkohl hat disqualifiziert sich selbst. meine meinung.

Hier stimme ich meinem Vorredener vollumfänglich zu.


Da glaubt man, Menschen zu kennen und muss plötzlich feststellen: Sie sind Rosenkohlapologeten! Unfassbar.  


#
littlecrow schrieb:

peter schrieb:

wer ein problem mit rosenkohl hat disqualifiziert sich selbst. meine meinung.

Hier stimme ich meinem Vorredener vollumfänglich zu.


Da glaubt man, Menschen zu kennen und muss plötzlich feststellen: Sie sind Rosenkohlapologeten! Unfassbar.  


#
Miso schrieb:

littlecrow schrieb:

peter schrieb:

wer ein problem mit rosenkohl hat disqualifiziert sich selbst. meine meinung.

Hier stimme ich meinem Vorredener vollumfänglich zu.


Da glaubt man, Menschen zu kennen und muss plötzlich feststellen: Sie sind Rosenkohlapologeten! Unfassbar.  



Auch ich muss zugeben, dass mich das Geständnis, in nebligen Nächten gerne alte Frauen zu erwürgen, deutlich weniger schockiert hätte.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!