Ohne Karten nach Berlin

#
Gude,

Da es eigentlich unmöglich ist  Karten fürs Finale zu bekommen. Wollten wir trotzdem ohne Tickets nach Berlin fahren.
Es soll ja etwas am Alex abgehen.

Hat einer von euch Erfahrungen gemach (2006) oder kennt sich aus. Ist am Alexanderplatz Public Viewing oder sonstiges?
Sollte man eventuell trotzdem zum Stadion gehen? Was ist nach dem Spiel?

Schon mal ein Dankeschön für die Vorschläge und Tipps.
#
Also wir wollen auch mit ein paar Leuten ohne Karten nach Berlin! Stellt sich die Frage wie am kostengünstigsten hin fahren und wenn man sich entschließt zum Alexanderplatz zu gehen wie weit ist der vom Stadion entfernt?
#
Also wir wollen auch mit ein paar Leuten ohne Karten nach Berlin! Stellt sich die Frage wie am kostengünstigsten hin fahren und wenn man sich entschließt zum Alexanderplatz zu gehen wie weit ist der vom Stadion entfernt?
#
Du hast Dich doch offensichtlich alleine eingeloggt. Was spricht dann dagegen mal schnell zu googlen, wie weit das ist? Das wirst Du doch wohl schaffen. Oder wolltest Du am Ende etwas völlig anderes wissen und mangels Satzzeichen  hat sich mir das nicht erschlossen?
#
Du hast Dich doch offensichtlich alleine eingeloggt. Was spricht dann dagegen mal schnell zu googlen, wie weit das ist? Das wirst Du doch wohl schaffen. Oder wolltest Du am Ende etwas völlig anderes wissen und mangels Satzzeichen  hat sich mir das nicht erschlossen?
#
Was spricht dagegen, diese Fragen, die ein Eintrachtspiel in Berlin betreffen, hier im Auswärts-Unterforum der Eintracht zu stellen?

Und was spricht dagegen, andere User nicht wegen irgendwelcher Lapalien anzupöbeln?
#
Also wir wollen auch mit ein paar Leuten ohne Karten nach Berlin! Stellt sich die Frage wie am kostengünstigsten hin fahren und wenn man sich entschließt zum Alexanderplatz zu gehen wie weit ist der vom Stadion entfernt?
#
SGESchepp schrieb:

wenn man sich entschließt zum Alexanderplatz zu gehen wie weit ist der vom Stadion entfernt?


Zu Fuß:
über Straße des 17. Juni/B2/B5 und B2/B5 - 12,2 km
über Kantstraße - 12,7 km

Öffentliche Verkehrsmittel:
S 5 Ab Olympiastadion - alle 10 Minuten - 27 Minuten Fahrzeit

mit dem PKW:
über Straße des 17. Juni/B2/B5 und B2/B5 Schnellste Route; übliche Verkehrslage - 12,8 km - 28 min
über A 100 - 16,5 km - 32 min
über A 100 und Torstraße  Übliche Verkehrslage - 16,6 km - 33 min


Quelle: google maps / Routenplaner
Benötigte Zeit ca. 5 Minuten.
#
Was spricht dagegen, diese Fragen, die ein Eintrachtspiel in Berlin betreffen, hier im Auswärts-Unterforum der Eintracht zu stellen?

Und was spricht dagegen, andere User nicht wegen irgendwelcher Lapalien anzupöbeln?
#
emjott schrieb:

Was spricht dagegen, diese Fragen, die ein Eintrachtspiel in Berlin betreffen, hier im Auswärts-Unterforum der Eintracht zu stellen?

Und was spricht dagegen, andere User nicht wegen irgendwelcher Lapalien anzupöbeln?

Ich denke die Antwort galt insbesondere  SGESchepp

Ich habe das Gefühl, dass die Leute in den Zeiten des Internets immer fauler werden und alles auf dem Silbertablett serviert bekommen wollen. Es ist für viele einfacher irgendwelche Fragen in ein Forum (alternativ Facebook etc.) zu hauen, anstatt mal selbstständig 5 Minuten Zeit zu investieren.
Wenn man nicht gerade aus Berlin kommt, werden die Allerwenigsten hier wissen wie weit es vom Stadion zum Alex ist und wie man dort hinkommt.
Da bleibt auch für einen Großteil der Forumsmitglieder nur die Nutzung von Google und Co übrig.
Mal abgesehn davon, dass man, wie hier zu sehen ist, Stunden oder ggf. Tage auf eine Antwort warten muss, erschließt es sich mir nicht warum man sich das nicht selbst raussucht. Insbesondere da es sich hier um wirklich einfache Fragen handelt und man wahrlich kein Experten- oder Insiderwissen benötigt wird.
#
Tut mir Leid das ich wegen solchen einfachen Dingen nachgefragt habe und klar kann ich danach selber im Internet nachschauen, was ich auch vorher schon gemacht habe, aber mir ging es hier eigentlich um Erfahrungswerte von Leuten die schon einmal in Berlin waren.Klar kann ich nachlesen das im 10 min Takt Straßenbahnen oder sonst was fährt aber eventuell sind die überfüllt  und alles dauert doch länger aber egal wenn man hier gleich blöde angemacht wird weil man eine frage hat und sich mit anderen austauschen will die ebenfalls hinfahren dann lass ich das, dann Brauch sich auch niemand drüber aufregen wie faul manche Leute sind! Wenn ich ein Beitrag lese der mich nicht interessiert oder blöd finde geb ich auch kein Kommentar ab aber manche brauchen das wohl! In diesem Sinne.... trotzdem danke!
#
Tut mir Leid das ich wegen solchen einfachen Dingen nachgefragt habe und klar kann ich danach selber im Internet nachschauen, was ich auch vorher schon gemacht habe, aber mir ging es hier eigentlich um Erfahrungswerte von Leuten die schon einmal in Berlin waren.Klar kann ich nachlesen das im 10 min Takt Straßenbahnen oder sonst was fährt aber eventuell sind die überfüllt  und alles dauert doch länger aber egal wenn man hier gleich blöde angemacht wird weil man eine frage hat und sich mit anderen austauschen will die ebenfalls hinfahren dann lass ich das, dann Brauch sich auch niemand drüber aufregen wie faul manche Leute sind! Wenn ich ein Beitrag lese der mich nicht interessiert oder blöd finde geb ich auch kein Kommentar ab aber manche brauchen das wohl! In diesem Sinne.... trotzdem danke!
#
Also mein Ziel war nicht, Dich blöde anzumachen, wie Du das nennst. Aber dann frag doch einfach, ob auch andere planen sich am Alex zu treffen. Nur wenn man weiß, worum es Dir geht, kann man Dir helfen. Letztlich hattest Du nur nach der Strecke gefragt und der Rest war irgendwie unzusammenhängend. Ich verstehe nicht, wie man dann so pikiert reagieren kann anstatt sich mal einzugestehen, dass der Beitrag halt murks war, kurz über sich selbst zu lachen und dann klar und deutlich fragt, worum es einem wirklich gegangen ist.

Wenns also um den Alex ging, da ist wohl unklar, ob da etwas stattfindet: http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/127738

Irgendwo wurde auch was gepostet zu nem Fantreff in Kreuzberg, meine ich. Das sind dann im Zweifel Ortskundige. Frag doch da mal nach. Vielleicht weiß der aus lokalen Medien oder so, welche Fangruppen welchen Vereins sich wo treffen.
#
Also mein Ziel war nicht, Dich blöde anzumachen, wie Du das nennst. Aber dann frag doch einfach, ob auch andere planen sich am Alex zu treffen. Nur wenn man weiß, worum es Dir geht, kann man Dir helfen. Letztlich hattest Du nur nach der Strecke gefragt und der Rest war irgendwie unzusammenhängend. Ich verstehe nicht, wie man dann so pikiert reagieren kann anstatt sich mal einzugestehen, dass der Beitrag halt murks war, kurz über sich selbst zu lachen und dann klar und deutlich fragt, worum es einem wirklich gegangen ist.

Wenns also um den Alex ging, da ist wohl unklar, ob da etwas stattfindet: http://community.eintracht.de/forum/diskussionen/127738

Irgendwo wurde auch was gepostet zu nem Fantreff in Kreuzberg, meine ich. Das sind dann im Zweifel Ortskundige. Frag doch da mal nach. Vielleicht weiß der aus lokalen Medien oder so, welche Fangruppen welchen Vereins sich wo treffen.
#
Haliaeetus schrieb:

Irgendwo wurde auch was gepostet zu nem Fantreff in Kreuzberg, meine ich. Das sind dann im Zweifel Ortskundige. Frag doch da mal nach. Vielleicht weiß der aus lokalen Medien oder so, welche Fangruppen welchen Vereins sich wo treffen.
       


Ja, hier der Thread.
#
Haliaeetus schrieb:

Irgendwo wurde auch was gepostet zu nem Fantreff in Kreuzberg, meine ich. Das sind dann im Zweifel Ortskundige. Frag doch da mal nach. Vielleicht weiß der aus lokalen Medien oder so, welche Fangruppen welchen Vereins sich wo treffen.
       


Ja, hier der Thread.
#
Es wird kein Public Viewing am Alex geben.
Quelle: Newsletter der Fufa

Weitere Infos zum Fanfest am Alex sollen zeitnah folgen.
#
Also einfach nur ein Platz mit überteuerten Bierständen. Kann man sich ja fast sparen...
#
emjott schrieb:

Was spricht dagegen, diese Fragen, die ein Eintrachtspiel in Berlin betreffen, hier im Auswärts-Unterforum der Eintracht zu stellen?

Und was spricht dagegen, andere User nicht wegen irgendwelcher Lapalien anzupöbeln?

Ich denke die Antwort galt insbesondere  SGESchepp

Ich habe das Gefühl, dass die Leute in den Zeiten des Internets immer fauler werden und alles auf dem Silbertablett serviert bekommen wollen. Es ist für viele einfacher irgendwelche Fragen in ein Forum (alternativ Facebook etc.) zu hauen, anstatt mal selbstständig 5 Minuten Zeit zu investieren.
Wenn man nicht gerade aus Berlin kommt, werden die Allerwenigsten hier wissen wie weit es vom Stadion zum Alex ist und wie man dort hinkommt.
Da bleibt auch für einen Großteil der Forumsmitglieder nur die Nutzung von Google und Co übrig.
Mal abgesehn davon, dass man, wie hier zu sehen ist, Stunden oder ggf. Tage auf eine Antwort warten muss, erschließt es sich mir nicht warum man sich das nicht selbst raussucht. Insbesondere da es sich hier um wirklich einfache Fragen handelt und man wahrlich kein Experten- oder Insiderwissen benötigt wird.
#
Crung schrieb:

Zeiten des Internets immer fauler werden


in der Tat ist es so...warum denn recherchieren- irgendwer wird es schon für einen machen

Crung schrieb:

irgendwelcher Lapalien anzupöbeln

wenn es Lappalien sind, dann Chilig bleiben und sich nicht angegriffen fühlen... vor allem...von was ? 'nem Text ?!? Buchstaben?! ...

... hier werden Sie geholfen ...

#
Meine Erfahrung von 2006:

3 Stunden vor Beginn....300 Euro pro Karte.
2 Stunden 200...

30 Minuten vor Beginn: 40 Euro

Problem:
Bayernkunden wollten nicht mehr
Dortmundkunden werden mehr wollen..
#
Meine Erfahrung von 2006:

3 Stunden vor Beginn....300 Euro pro Karte.
2 Stunden 200...

30 Minuten vor Beginn: 40 Euro

Problem:
Bayernkunden wollten nicht mehr
Dortmundkunden werden mehr wollen..
#
...habe exakt genau die Erfahrungen gemacht in 2006.
hatte selbst überteuerte karten vorher gekauft und
hab dann ab 1 stunde vorm spiel zig Möglichkeiten
mitbekommen, bei denen ich um die 50EUR karten
hätte bekommen können.
insofern fahr ich diesmal ohne karten hoch und
bin zuversichtlich, was zu ergattern.
wenn nicht...eben endspiel-atmosphäre schnuppern und
in irgendeiner kneipe gucken.
#
Das Problem ist, wenn es gegen die Bayern gehen würde, wäre ich auch optimistisch, dass es noch genügend Karten am Stadion gäbe (2006 konnte man den Kartenverkäufern ja kaum ausweichen).

Diesmal befürchte ich aber, dass auch massig Dortmunder ohne Karte nach Berlin kommen werden. Der Markt ist daher diesmal deutlich lukrativer für den Schwarzmarkt...
#
Falls man am Stadion keine Karten bis zu Spielbeginn bekommt, kennt da jemand eine Sportsbar in der Nähe des Olympiastadions?, die auch zu empfehlen ist.
Danke für Infos zu meinem Plan B.
#
SGESchepp schrieb:

wenn man sich entschließt zum Alexanderplatz zu gehen wie weit ist der vom Stadion entfernt?


Zu Fuß:
über Straße des 17. Juni/B2/B5 und B2/B5 - 12,2 km
über Kantstraße - 12,7 km

Öffentliche Verkehrsmittel:
S 5 Ab Olympiastadion - alle 10 Minuten - 27 Minuten Fahrzeit

mit dem PKW:
über Straße des 17. Juni/B2/B5 und B2/B5 Schnellste Route; übliche Verkehrslage - 12,8 km - 28 min
über A 100 - 16,5 km - 32 min
über A 100 und Torstraße  Übliche Verkehrslage - 16,6 km - 33 min


Quelle: google maps / Routenplaner
Benötigte Zeit ca. 5 Minuten.
#
Wobei ich mir vorstellen könnte, dass die SGE-Fans angehalten werden, vom Alex die U2 Richtung Stadion zu nehmen, da die Dortmunder wohl eher die S-Bahn vom Zoologischen Garten nehmen ...
#
Wobei ich mir vorstellen könnte, dass die SGE-Fans angehalten werden, vom Alex die U2 Richtung Stadion zu nehmen, da die Dortmunder wohl eher die S-Bahn vom Zoologischen Garten nehmen ...
#
Genau so wird es sein. Die Ubahn hält auch näher an unserer Kurve.
#
Falls man am Stadion keine Karten bis zu Spielbeginn bekommt, kennt da jemand eine Sportsbar in der Nähe des Olympiastadions?, die auch zu empfehlen ist.
Danke für Infos zu meinem Plan B.
#
Diesen Plan B habe ich auch.

Falls ich vor dem Stadion keine Karte bekomme, werd ich wohl eine der hier Forum beschriebenen Alternativen aufsuchen (Glühlampe, Bi Nuu, Cafe Royal oder das Irish Pub in der Husemannstr).

Allerdings liegen die alle in Stadtvierteln (Friedrichshain, Prenzlauer Berg, ..), bei denen die Fahrt mit dem Auto
ca. 40-45 Minuten vom Stadion dauert.

Also evtl Risiko gehen, und falls es mit der Karte bis kurz vor Spielbeginn nicht klappt, den Anpfiff im Taxi erleben...
#
Wie gut schätzt ihr denn die Chancen ein, noch eine Karte vorm Stadion zu bekommen?

Und meint ihr die Karten auf den einschlägigen Plattformen werden eher günstiger oder noch teurer? Gestern Abend sind wieder 2 für je über 550 € abgelaufen.


Teilen