Was erlaube Kim???

#
Ist aufgrund der aktuellen Ereignisse ein wenig in den Hintergrund geraten. Wie ich finde, aber nicht minder besorgniserregend.
Ich kenne mich zu wenig aus und wäre tatsächlich an ein paar fundierten Einschätzungen interessiert!
Wie tickt Nordkorea?
Wie tickt Kim Jong Un?
Dieses Tänzeln am Rande des Abgrunds kann ich nicht nachvollziehen. Ist der Mann irre oder nur erschreckend gewieft?
Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass die USA noch lange tatenlos dabei zuschauen, wann und ob Nordkorea nun über die Möglichkeit verfügt, Atomsprengköpfe über den großen Teich zu schicken....
Und:
ist es besser, jetzt militärisch einzugreifen, bevor das Land in der Lage ist einen verheerenden Krieg vom Stapel zu brechen oder bedeutet ein Eingreifen schon direkt eine nicht mehr zu stoppende Eskalation?

Sollte es einen ähnlichen Thread geben, bitte ich um Verschiebung meiner Fragen. Ich habe allerdings nichts gefunden.

#
Irre und gewieft zugleich.  

Der weiss : Hat  er Trägermittel und die zugehörigen Sprengköpfe , kann man ihn kaum noch  beeinflussen. Er ist dann quasi unangreifbar. Ich rede hier nicht von Raketen die nach Amerika fliegen. Die Region incl Japan genügt. Sind genug lohnende Ziele im Umkreis von 5000 km. So was könnte er schon haben , bzw demnächst haben. Wie es mit den transportablen Bomben aussieht weiss ich  natürlich nicht. Demnächst : Nukleartest. Weil : Er muss wohl noch ein wenig an seinen Bomben feilen lassen , zwecks Gewichtverminderung. So ist zu lesen.
#
Schon wieder ein Raketentest! Diesmal Richtung Japan......
Mannomann. Ohne Worte!
#
Schon wieder ein Raketentest! Diesmal Richtung Japan......
Mannomann. Ohne Worte!
#
Das Gute daran ist, dass China so langsam auch die Geduld verliert. Das sind mithin die einzigen, die den Kerl auf "normalem" Weg zur Raison bringen können.
#
Hat er sie nun, die erste funktionierende Langstreckenrakete?
#
Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....
#
Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....
#
Foofighter schrieb:

Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....

Die frage ist eher:
Wer von den beiden Knallköpp (Kim, Trump), wird zuerst nervös und drückt den Atomknopf. Besorgniserregend das ganze.
#
Foofighter schrieb:

Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....

Die frage ist eher:
Wer von den beiden Knallköpp (Kim, Trump), wird zuerst nervös und drückt den Atomknopf. Besorgniserregend das ganze.
#
Rotweinadler schrieb:

Foofighter schrieb:

Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....

Die frage ist eher:
Wer von den beiden Knallköpp (Kim, Trump), wird zuerst nervös und drückt den Atomknopf. Besorgniserregend das ganze.

Das ist das schlimme, zwei Vollidioten an den Knöpfen.
#
Rotweinadler schrieb:

Foofighter schrieb:

Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....

Die frage ist eher:
Wer von den beiden Knallköpp (Kim, Trump), wird zuerst nervös und drückt den Atomknopf. Besorgniserregend das ganze.

Das ist das schlimme, zwei Vollidioten an den Knöpfen.
#
Den Kim durchschaue ich nicht so wirklich. Keine Ahnung, ob der ein Vollidiot ist.
#
Den Kim durchschaue ich nicht so wirklich. Keine Ahnung, ob der ein Vollidiot ist.
#
Annehmbarerweise besser informierte Kreise behaupten ja, der Mann wisse genau, was er tue.
Er strebe demnach an, am Verhandlungstisch als Atommacht entsprechend ernstgenommen zu werden. Und seine Überlebenschance hänge von seiner Drohkulisse ab. Klingt für mich recht plausibel.

Dass Trump ihm mit seinem aktuellen Atomgepolter innenpolitisch einen immensen Gefallen getan hat, kann ich auf jeden Fall nachvollziehen.
#
Fat Man vs. Little Boy - how ironic (Zitat Bill Maher)

Damit ist eigentlich alles gesagt. Verrückte Welt
#
Fat Man vs. Little Boy - how ironic (Zitat Bill Maher)

Damit ist eigentlich alles gesagt. Verrückte Welt
#
SGE-URNA schrieb:

Fat Man vs. Little Boy - how ironic (Zitat Bill Maher)

Damit ist eigentlich alles gesagt. Verrückte Welt

Dies sollten auch die letzen NU- KU- LAR Bomben  der Menschheit gewesen sein!
#
Fat Man vs. Little Boy - how ironic (Zitat Bill Maher)

Damit ist eigentlich alles gesagt. Verrückte Welt
#
Wie wahr.
Und das an diesem Tag.
#
Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....
#
Foofighter schrieb:

Seit gestern scheint die Sache unkontrolliert Fahrt aufzunehmen. Das klingt mir alles nicht mehr nach blossem Säbelrasseln....

und das in mitten der politischen hochkommunikationsphase. wenn schon wieder mal putins oberkörper als aufmacher ausgedient hat, brauchen wir schon ne apokalypse.
#
Der Mann ist [..EDIT (littlecrow) contenance, bitte, auch wenn es schwer fällt.] : https://twitter.com/realDonaldTrump/status/895970429734711298
#
Der Mann ist [..EDIT (littlecrow) contenance, bitte, auch wenn es schwer fällt.] : https://twitter.com/realDonaldTrump/status/895970429734711298
#
heißt das in etwa geladen und entsichert?
#
heißt das in etwa geladen und entsichert?
#
Ffm60ziger schrieb:

heißt das in etwa geladen und entsichert?

Nicht eher gesichert?
#
Der Mann ist [..EDIT (littlecrow) contenance, bitte, auch wenn es schwer fällt.] : https://twitter.com/realDonaldTrump/status/895970429734711298
#
reggaetyp schrieb:

Der Mann ist [..EDIT (littlecrow) contenance, bitte, auch wenn es schwer fällt.]: https://twitter.com/realDonaldTrump/status/895970429734711298

Der Typ ist ein sehr gefährlicher  [..EDIT (littlecrow) contenance, bitte, auch wenn es schwer fällt.]. Leider sind sehr viele US-Amerikaner so [..] und unterstützen den immer noch. Unterstützt halt viele Vorurteile gegenüber den USA, über die viele seit etlichen Jahren sagen das die Bevölkerung nicht besonders intelligent ist. Spätestens seit Trump wird das der ganzen Welt vor Augen geführt das ein nicht unerheblicher Teil wirklich so ist, nämlich [...].
#
Streichholz und Benzinkanister  (...)  die Nachbarn haben nichts gerafft
#
Streichholz und Benzinkanister  (...)  die Nachbarn haben nichts gerafft
#
Kim hat wieder mal heftig provoziert, diesmal eine Rakete über Japan hinweg geschossen.

Interessant finde ich, das diese Rakete nicht abgeschossen wurde. Kann man das Ziel einer solchen Rakete sicher vorhersagen?


Teilen