Auslosung - DFB-Pokal - (Erndtebrück-Frankfurt)


Thread wurde von SGE_Werner am Dienstag, 15. August 2017, 23:22 Uhr um 23:22 Uhr gesperrt weil:
Gibt einen neuen.
#
Wie jeden Jahr, hoffe ich auf ein Team aus Brandenburg. Eine Auswärtsfahrt nach Cottbus hätte auch mal wieder etwas und die haben ein Stadion, wo wir genug rein bekommen!
#
Bitte nicht Cottbus!
Schön wäre in der ersten Runde mal wieder ein sympathischer, kleiner Verein, bei dem man sich auf uns freut, wo wir in aller Ruhe ein oder zwei Tage verbringen können und mit den Einheimischen gemeinsam ein paar Bierchen trinken können ... und nicht schon wieder ein "Problemverein" deren asozialste Fans glauben, sich beweisen zu müssen wenn Frankfurt kommt, was darin gipfelt, dass man einen Tag im Polizeikessel verbringt und beide Seiten sich in unflätigem Verhalten überbieten.
#
Mir is das komplett wumpe wo wir spielen, ich fahre auf jeden Fall hin, auch wenn ich vom Spielfeld wieder nur 5 Quadratmeter sehe (Danke, Bauzaun!) und da die Gänseblümchen zähle bis irgendwer mim Ball vorbeigerannt kommt.

#
Mir is das komplett wumpe wo wir spielen, ich fahre auf jeden Fall hin, auch wenn ich vom Spielfeld wieder nur 5 Quadratmeter sehe (Danke, Bauzaun!) und da die Gänseblümchen zähle bis irgendwer mim Ball vorbeigerannt kommt.

#
Auf Berlin kann ich am Anfang verzichten
das hat Zuviel Potential für nachfolgende Geisterspiele
#
Bitte nicht Cottbus!
Schön wäre in der ersten Runde mal wieder ein sympathischer, kleiner Verein, bei dem man sich auf uns freut, wo wir in aller Ruhe ein oder zwei Tage verbringen können und mit den Einheimischen gemeinsam ein paar Bierchen trinken können ... und nicht schon wieder ein "Problemverein" deren asozialste Fans glauben, sich beweisen zu müssen wenn Frankfurt kommt, was darin gipfelt, dass man einen Tag im Polizeikessel verbringt und beide Seiten sich in unflätigem Verhalten überbieten.
#
Haliaeetus schrieb:

Bitte nicht Cottbus!
Schön wäre in der ersten Runde mal wieder ein sympathischer, kleiner Verein, bei dem man sich auf uns freut, wo wir in aller Ruhe ein oder zwei Tage verbringen können und mit den Einheimischen gemeinsam ein paar Bierchen trinken können ... und nicht schon wieder ein "Problemverein" deren asozialste Fans glauben, sich beweisen zu müssen wenn Frankfurt kommt, was darin gipfelt, dass man einen Tag im Polizeikessel verbringt und beide Seiten sich in unflätigem Verhalten überbieten.

Also, kommt nach Wü. Da ist das alles machbar. Gut, der eine oder andere wird statt Bier den Wein vorziehen, aber wir haben hier auch ein paar richtig gute Brauereien. Und doch mehr Eintrachtfans, als man gemeinhin denkt.

Vor etlichen Jahren gabs hier mal ein Testspiel gegen den Club. War ein schönes Fest.
#
Schweinfurt oder Würzburg, beides machbar...
#
Ach Gottchen, die Schnüdel sind ja auch dabei...
#
Ich mag ja Wü lieber, komme gerne mim Fahrrad.
#
WÜ ist gebongt.
#
Bitte nicht Cottbus!
Schön wäre in der ersten Runde mal wieder ein sympathischer, kleiner Verein, bei dem man sich auf uns freut, wo wir in aller Ruhe ein oder zwei Tage verbringen können und mit den Einheimischen gemeinsam ein paar Bierchen trinken können ... und nicht schon wieder ein "Problemverein" deren asozialste Fans glauben, sich beweisen zu müssen wenn Frankfurt kommt, was darin gipfelt, dass man einen Tag im Polizeikessel verbringt und beide Seiten sich in unflätigem Verhalten überbieten.
#
Der Charme des Pokals ist aus diesem Grund doch weitgehend vorbei.
Jeder noch so kleine Dorfverein meint, wenn ein Verein mit starker Fanszene kommt, dass nun der Krieg ausbricht. In völliger Realitätsverweigerung überbieten sich dann die örtlichen Behörden und der gastgebende Verein, bis sie ihre eigene Panikmache glauben. Man hat sogar das Gefühl, dass manche Kleinstadtpolizei regelrecht stolz ist nun endlich mal im großen Fußball der sicherheitsrelevanten Vereine mitplappern zu dürfen.
Kleine Vereine wechseln darum (und wegen höherer Einnahmen bei dem Topgegnern) fast immer in das nächstgrößere Stadion, was eben das Pokalfeeling völlig tötet. Ich erinnere da nur ungern an unser Spiel in Augsburg gegen Illertissen. Sicher, das Interesse der Frankfurter Problemfans war schon enorm, sich mit den Illertissen-Fans zu messen...

Ich wünsche mir weiterhin Kiel. Sommer, Meer und ein Stadion in dem ich noch nicht war.
Sicher, ein Spiel "auf dem Dorf" wäre mal wieder Klasse, aber am Ende in Köln, Karlsruhe oder sonstwo zu spielen, ist völlig witzlos.
#
Der Charme des Pokals ist aus diesem Grund doch weitgehend vorbei.
Jeder noch so kleine Dorfverein meint, wenn ein Verein mit starker Fanszene kommt, dass nun der Krieg ausbricht. In völliger Realitätsverweigerung überbieten sich dann die örtlichen Behörden und der gastgebende Verein, bis sie ihre eigene Panikmache glauben. Man hat sogar das Gefühl, dass manche Kleinstadtpolizei regelrecht stolz ist nun endlich mal im großen Fußball der sicherheitsrelevanten Vereine mitplappern zu dürfen.
Kleine Vereine wechseln darum (und wegen höherer Einnahmen bei dem Topgegnern) fast immer in das nächstgrößere Stadion, was eben das Pokalfeeling völlig tötet. Ich erinnere da nur ungern an unser Spiel in Augsburg gegen Illertissen. Sicher, das Interesse der Frankfurter Problemfans war schon enorm, sich mit den Illertissen-Fans zu messen...

Ich wünsche mir weiterhin Kiel. Sommer, Meer und ein Stadion in dem ich noch nicht war.
Sicher, ein Spiel "auf dem Dorf" wäre mal wieder Klasse, aber am Ende in Köln, Karlsruhe oder sonstwo zu spielen, ist völlig witzlos.
#
NX01K schrieb:

Der Charme des Pokals ist aus diesem Grund doch weitgehend vorbei.
Jeder noch so kleine Dorfverein meint, wenn ein Verein mit starker Fanszene kommt, dass nun der Krieg ausbricht. In völliger Realitätsverweigerung überbieten sich dann die örtlichen Behörden und der gastgebende Verein, bis sie ihre eigene Panikmache glauben. Man hat sogar das Gefühl, dass manche Kleinstadtpolizei regelrecht stolz ist nun endlich mal im großen Fußball der sicherheitsrelevanten Vereine mitplappern zu dürfen.

Da ist schon was dran. Allerdings stimmt das mit der Dorfpolizei so nicht. Die Einsatzkräfte beim Fußball sind nicht aus dem Dorf. Und: auch bei den Dörflern gibt es Idioten.
Wie gesagt: die Eintracht hat hier viele Sympathisanten, die sich allesamt freuen würden, wenn es zu einem Pokalspiel käme. Und dass das Stadion nicht gewechselt wird, dafür garantiere ich.
#
NX01K schrieb:

Der Charme des Pokals ist aus diesem Grund doch weitgehend vorbei.
Jeder noch so kleine Dorfverein meint, wenn ein Verein mit starker Fanszene kommt, dass nun der Krieg ausbricht. In völliger Realitätsverweigerung überbieten sich dann die örtlichen Behörden und der gastgebende Verein, bis sie ihre eigene Panikmache glauben. Man hat sogar das Gefühl, dass manche Kleinstadtpolizei regelrecht stolz ist nun endlich mal im großen Fußball der sicherheitsrelevanten Vereine mitplappern zu dürfen.

Da ist schon was dran. Allerdings stimmt das mit der Dorfpolizei so nicht. Die Einsatzkräfte beim Fußball sind nicht aus dem Dorf. Und: auch bei den Dörflern gibt es Idioten.
Wie gesagt: die Eintracht hat hier viele Sympathisanten, die sich allesamt freuen würden, wenn es zu einem Pokalspiel käme. Und dass das Stadion nicht gewechselt wird, dafür garantiere ich.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

garantiere ich


und für keimfreie Duschen bitte auch...
#
Ich hätte gern Holstein Kiel....aus Gründen.
#
Ich hätte gern Holstein Kiel....aus Gründen.
#
KielerEagle schrieb:

Ich hätte gern Holstein Kiel....aus Gründen.


Lass' mich überlegen... o.k., läuft...
#
Ich wünsche mir Rot Weiss Essen
#
WuerzburgerAdler schrieb:

garantiere ich


und für keimfreie Duschen bitte auch...
#
Ffm60ziger schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

garantiere ich


und für keimfreie Duschen bitte auch...

Dafür nich.
#
Ich wünsche mir Rot Weiss Essen
#
Grds. reizvoll. Aber das würde ungefähr auf das hinaus laufen, was wir in den vergangenen Jahren einige Male in der ersten Runde hatten, als wir im Osten antreten mussten.
#
Grds. reizvoll. Aber das würde ungefähr auf das hinaus laufen, was wir in den vergangenen Jahren einige Male in der ersten Runde hatten, als wir im Osten antreten mussten.
#
Haliaeetus schrieb:

Grds. reizvoll. Aber das würde ungefähr auf das hinaus laufen, was wir in den vergangenen Jahren einige Male in der ersten Runde hatten, als wir im Osten antreten mussten.


Seh ich auch so. Bitte nicht Essen.

Das letzte mal als ich dort war wurde ich mit Steinen beschmissen. Das würde wohl ähnlich enden wie in Magdeburg, glaube nämlich kaum das sich unsere da vornehm zurückhalten würden. Und gleich wieder ne Blocksperre in der 2.Runde braucht keiner...
#
Ich wünsche mir auch einen unkomplizierten Gegner. Brauchen nicht gleich wieder "Stress".

Von mir aus auch gerne Rielasingen-Arlen und alle an den Bodensee.
#
Norderstedt!
#
1. FC Rielasingen-Arlen im Bodensee-Stadion in Konstanz. Das wäre so mein Lieblingslos, ansonsten vielleicht ein Nordlicht.

Nur bitte nicht direkt ein Krawallspiel wie Essen, Magdeburg, Rostock und Co...


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!