U19 Saison 17/18

#
Heute gegen Hoffenheim zuhause
steht noch 0:0
#
So richtig begeisternd ist das (auch bei der U 17) irgendwie nicht. Im Prinzip sind alle Bundesliga-Clubs vor uns und auch noch einige andere. Dass es in der Jugend nicht immer optimal laufen kann, steht außer Frage, aber bei der Eintracht ist das ja Standard im Nachwuchsbereich. Ich hoffe, dass Bobic hier auch Fortschritte einleiten kann. Das ist für Eintracht Frankfurt doch etwas zu wenig im Gesamten. Ich bin nicht nahe genug dran, um zu beurteilen, ob es schlicht am Spielermaterial liegt (sollten ja eigentlich einige Talente dabei sein, was ich so gelesen habe) oder ob man dann doch mal die Trainer hinterfragen sollte, auch wenn das Eintracht-Legenden sind. Wenn Heidenheim und Unterhaching in beiden Ligen knapp vor uns platziert sind, spricht das zum einen für die Arbeit dieser Clubs, aber zum anderen auch nicht für die Eintracht. Das kann dann auch nichts mit Geld und abgeworbenen Spielern zu tun haben, denke ich.
#
Das Spiel in Wehen ist laut Spielplan beim Kicker auf den 17. März verlegt worden.
#
Ist Mandela verletzt?
#
Ist Mandela verletzt?
#
Hat sich vor ein paar Wochen das Kreuzband gerissen.
#
So richtig begeisternd ist das (auch bei der U 17) irgendwie nicht. Im Prinzip sind alle Bundesliga-Clubs vor uns und auch noch einige andere. Dass es in der Jugend nicht immer optimal laufen kann, steht außer Frage, aber bei der Eintracht ist das ja Standard im Nachwuchsbereich. Ich hoffe, dass Bobic hier auch Fortschritte einleiten kann. Das ist für Eintracht Frankfurt doch etwas zu wenig im Gesamten. Ich bin nicht nahe genug dran, um zu beurteilen, ob es schlicht am Spielermaterial liegt (sollten ja eigentlich einige Talente dabei sein, was ich so gelesen habe) oder ob man dann doch mal die Trainer hinterfragen sollte, auch wenn das Eintracht-Legenden sind. Wenn Heidenheim und Unterhaching in beiden Ligen knapp vor uns platziert sind, spricht das zum einen für die Arbeit dieser Clubs, aber zum anderen auch nicht für die Eintracht. Das kann dann auch nichts mit Geld und abgeworbenen Spielern zu tun haben, denke ich.
#
Uwes Bein schrieb:

So richtig begeisternd ist das (auch bei der U 17) irgendwie nicht. Im Prinzip sind alle Bundesliga-Clubs vor uns und auch noch einige andere. Dass es in der Jugend nicht immer optimal laufen kann, steht außer Frage, aber bei der Eintracht ist das ja Standard im Nachwuchsbereich. Ich hoffe, dass Bobic hier auch Fortschritte einleiten kann. Das ist für Eintracht Frankfurt doch etwas zu wenig im Gesamten. Ich bin nicht nahe genug dran, um zu beurteilen, ob es schlicht am Spielermaterial liegt (sollten ja eigentlich einige Talente dabei sein, was ich so gelesen habe) oder ob man dann doch mal die Trainer hinterfragen sollte, auch wenn das Eintracht-Legenden sind. Wenn Heidenheim und Unterhaching in beiden Ligen knapp vor uns platziert sind, spricht das zum einen für die Arbeit dieser Clubs, aber zum anderen auch nicht für die Eintracht. Das kann dann auch nichts mit Geld und abgeworbenen Spielern zu tun haben, denke ich.



Ich denke,daß es die Summe aus einigen Punkten ist.
Vll sollte man,wie in der U17 geschehen,mal in der U19 etwas frischen Wind reinbringen.

Ebenso ist natürlich die Konkurrenz in Rhein/Main groß.
Für einen talentierten jungen Spieler stellt sich sicher die Frage der Perspektive nach der U19.
In Frankfurt heißt diese Abgang,oder Profikader.
So mancher junger Spieler stellt sich dann die Frage,ob er es nicht nur in den Profikader schafft,sondern auch Chancen auf Spielzeit hat.
In Mainz,Hoffenheim hat man halt die U23,in der ein junger Spieler zusätzlich zum Profitraining hat Einsätze bekommt.
Die Eintracht muss also,wie sie es momentan macht,Talenten,denen man unter Umständen den Sprung in den Profibereich zutraut,mit einem Profivertrag ausstatten.
Momentan haben diese Spieler noch die Spielmöglichkeit in der U19,nur was passiert im kommenden Jahr,wenn
Spieler wie Knothe,Dadashov,Mandela und Beyreuther eben nicht mehr U19 spielen können?
Barkok hatte viel Glück,weil verletzungsbedingt eben keine andere Wahl blieb als ihn einzusetzen.
Diese Gelegenheit hat er genutzt.
Die anderen Jungs haben diese Chance aufgrund des Riesenkaders eben nicht.
Da bleibt bei ausbleibender Turboentwicklung quasi nur die Ausleihe.
Ist das jetzt unbedingt der große Anreiz?
Und ein angedachtes "Parken" in Dreieich,wenn die mal in die Regionalliga aufsteigen,ist auch so eine Sache.
Dann ist er in Frankfurt komplett raus ,auch aus dem Trainingsbetrieb.

Letztlich bleibt der Eintracht nur die Hoffnung,daß sie jedes Jahr einen Spieler aus der Jugend in den Profikader bingt,der auch tatsächlich Einsatzzeit bekommen kann,nicht nur die Quote der heimischen Spieler erfüllt.
Wenn das gelingt,dann ist die Platzierung in den Jugendligen vollkommen egal,da das NLZ dann eben seinen Sinn und Zweck erfüllt hat.

Ich sehe da momentan Cetin auf der 6 als hoffnungsvollsten Kandidaten.
Da muss die Eintracht auch mal das Vertrauen aussprechen und solch einem veranlagten Jungen eben nicht einen Durchschnittskicker aus irgendeiner Liga vor die Nase setzen,sondern ihn als erste Alternative aufbauen.

Freiburg ist da ein gutes Beispiel,die schmeissen immer wieder Jungs rein,die sich beweisen.




#
Heute gabs ein Sieg im Test gegen Rot-Weiß Frankfurt.
3-0
Dadashov, Kabuya und Signorelli mit den Toren.
#
Also wie von Mainhattener im anderen Unterforum verkündet, kommt Albanese aus Hoppelheim. Dafür verlassen uns Amoah und Borzellino.
#
Liegen zu halbzeit mit 0:1 hinten gegen Augsburg
#
Liegen zu halbzeit mit 0:1 hinten gegen Augsburg
#
DerKrasseMaik schrieb:

Liegen zu halbzeit mit 0:1 hinten gegen Augsburg


1:1  
#
DerKrasseMaik schrieb:

Liegen zu halbzeit mit 0:1 hinten gegen Augsburg


1:1  
#
DerKrasseMaik schrieb:

DerKrasseMaik schrieb:

Liegen zu halbzeit mit 0:1 hinten gegen Augsburg


1:1  


Liegen mit 3:1 zurück  
#
Vorletzter, so langsam wird’s ungemütlich. Mit drei, vier Spielern aus den Dunstkreis der Profis ist das sehr enttäuschend. Wo war Dadashov heute?
#
Vorletzter, so langsam wird’s ungemütlich. Mit drei, vier Spielern aus den Dunstkreis der Profis ist das sehr enttäuschend. Wo war Dadashov heute?
#
Ich hoffe Pezzaioli mischt den Laden mal langsam auf... mal wieder eine peinlich schwache Saison unserer U19, mal wieder Abstiegskampf... unglaublich
#
Ansich unverständlich,wenn man überlegt,daß da einige Jungprofis am Start sind.
Vielleicht ist auch genau dies eines der Probleme.
Und vll muss man sich halt auch mal Gedanken machen,ob es nicht auch mal frischen Wind braucht im Trainerstab.
Jedes Jahr so ein durchwurschteln kann es ansich nicht sein.
#
Ansich unverständlich,wenn man überlegt,daß da einige Jungprofis am Start sind.
Vielleicht ist auch genau dies eines der Probleme.
Und vll muss man sich halt auch mal Gedanken machen,ob es nicht auch mal frischen Wind braucht im Trainerstab.
Jedes Jahr so ein durchwurschteln kann es ansich nicht sein.
#
Von den Jungprofis sind aber nur Knothe und Beyreuther dabei. Nelson Mandela ist ja bekannterweise verletzt.
Ob Dadashov verletzt ist, das weiß ich leider nicht, aber im Kader stand er gestern jedenfalls nicht.
Cetin saß nur auf der Bank und hat sich nach der Einwechslung auch nur durch Eigensinn hervor getan.

Meiner Meinung nach sind die Verteidiger, welche neben Knothe spielen, einfach zu schlecht. Allen Gegentore sind nach Fehlern der Verteidigung gefallen.Bei der defensiv Leistung ist es schwierig Spiele zu gewinnen. Im Grunde genommen kann man sich beim Torwart bedanken, das es gestern kein 1-6 gab.
#
Knothe war auch nicht stabil. Er wurde x-mal überlaufen. Vom Tempo her muss er deutlich zulegen!!!
#
1:0 für Freiburg aktuell. Nun auf dem Abstiegsplatz.
Auch ne Leistung in der A-Jugend Bundesliga hinter Unterhaching, Heidenheim, Wiesbaden, Augsburg etc zu stehen.
#
Keine Ahnung wie es steht, aber 6 Spiele in denen nur 2 Punkte geholt worden sind, wäre nicht unbedingt viel.
Dadashov soll laut Fussball.de auch nicht im Kader (gewesen) sein?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!