U19 Saison 17/18

#
Keine Ahnung wie es steht, aber 6 Spiele in denen nur 2 Punkte geholt worden sind, wäre nicht unbedingt viel.
Dadashov soll laut Fussball.de auch nicht im Kader (gewesen) sein?
#
1:0 Verloren.
#
1:0 Verloren.
#
Im Nachwuchs soll es darum gehen, dass Spieler von da es zu den Profis schaffen, aber dies ist dann aktuell doch ziemlich wenig.
Wegen erstem muss man nicht direkt den Trainer wechseln, wenn es mal nicht läuft, aber da muss man sich vielleicht Gedanken machen?
#
Im Nachwuchs soll es darum gehen, dass Spieler von da es zu den Profis schaffen, aber dies ist dann aktuell doch ziemlich wenig.
Wegen erstem muss man nicht direkt den Trainer wechseln, wenn es mal nicht läuft, aber da muss man sich vielleicht Gedanken machen?
#
Mainhattener schrieb:

Im Nachwuchs soll es darum gehen, dass Spieler von da es zu den Profis schaffen, aber dies ist dann aktuell doch ziemlich wenig.
Wegen erstem muss man nicht direkt den Trainer wechseln, wenn es mal nicht läuft, aber da muss man sich vielleicht Gedanken machen?


Naja,die reinen Platzierungen waren auch in den letzten Jahren nicht so berauschend.
Man rauscht gerade abwärts,da ist ein Trainerwechsel natürlich eine Option,muss sogar eine Option sein.
Ein Abstieg wäre fatal.
Natürlich stimmt es,daß eine Platzierung in der A-Junioren sekundär ist,die Ausbildung im Vordergrund steht.
Wenn man ehrlich ist,sind die zahlreichen Verträge im A-Juniorenbereich(Mandela,Dadashov,Knothe,Beyreuther und Cetin) weniger ein Qualitätsmerkmal,sondern den Voraussetzungen im Profibereich geschuldet,zudem sind diese Verträge kurzfristiger Art,wahrscheinlich kostengünstig,wenig risikoreich mit der Hoffnung,daß es von diesen 5 Jungs vll ein oder zwei dann tatsächlich schaffen.
Kehrseite der Medaille ist vielleicht,daß diese Spieler Probleme in Sachen Motivation haben,wenn Sie dann A-Junioren spielen,vll nicht damit umgehen können und darunter auch sicherlich das Gefüge in einer A-Junioren ein wenig leidet,ebenso der Teamgeist,die Eingespieltheit.
Man sieht ja bei Dadashov,daß Talent alleine halt nicht reicht.
Talente gibt es in der A-Junioren-Bundesliga viele,sehr viele.
Den Willen,die Disziplin,den Ehrgeiz bringen halt nur wenige mit.





Nichtsdestotrotz ist es kaum nachvollziehbar,daß man momentan so abschmiert.
#
Ein Abstieg wäre natürlich der Supergau. Ohne U23 und eineA-Jugend in der Hessenliga gar nicht auszudenken was das für Folgen hätte für das ganze NLZ. Aber mal ehrlich, von den Local-Player Profis hat doch keiner eine Chance. Sogar Barkok hat es oben derzeit auch schwer. Rinderknecht und Zorba, einst auch mit Verträgen ausgestattet, spielen aktuell in der 3.Liga kaum. Ob ein Trainerwechsel etwas bringt weiß ich nicht. Vielleicht sollte man weiter oben anfangen bei der Leitung und beim Scouting im NLZ. Da kann ich seit Jahren keine Philosophie erkennen.
#
Rinderknecht hatte nie einen Vertrag bei den Profis.
Der war diese Saison mehrfach verletzt, bis auf die letzten 4 von 5 Spielen hat er imm gespielt wenn er fit war.
Im Winter gab es auch einen Trainerwechsel bei Preußen Münster.
#
Rinderknecht hatte nie einen Vertrag bei den Profis.
Der war diese Saison mehrfach verletzt, bis auf die letzten 4 von 5 Spielen hat er imm gespielt wenn er fit war.
Im Winter gab es auch einen Trainerwechsel bei Preußen Münster.
#
Mainhattener schrieb:

Rinderknecht hatte nie einen Vertrag bei den Profis.
Der war diese Saison mehrfach verletzt, bis auf die letzten 4 von 5 Spielen hat er imm gespielt wenn er fit war.
Im Winter gab es auch einen Trainerwechsel bei Preußen Münster.


Was der Kollege vorher meint ist,daß auch hier im Forum gleich immer Euphorie ausbricht,wenn ein U19 Spieler einen Profivertrag bekommt.Dabei hat dies häufig recht pragmatische Gründe,kann man ja auch gut an den Vertragslaufzeiten erkennen.
Talent hat jeder,das haben aber auch viele andere,auch in der Hessenliga.
Ob es überhaupt auch nur einer der Herren Mandela,Knothe,Dadashov,Beyreuther und Cetin schafft,ist jetzt die Frage.
Am ehesten traue ich dies Cetin zu,mit Chancen noch Mandela.
Dadashov ist durch Leipzig versaut,Knothe aus meiner Sicht recht chancenlos,Beyreuther ist schwer zu beurteilen.

Wie gesagt,ein Risiko stellt der frühzeitige Profivertrag für die AG nicht dar.
Eher liegt das Risiko bei der U19 und bei den Spielern,die mit der Situation nicht gut umgehen können.
#
Es läuft allgemein im NLZ eher bescheiden. Die U15 ist 2. in der Regionalliga- allerdings ist die Liga ohne die bayerischen Vereine dieses Jahr schwacher. Die U16 und die U17 sind im Mittelfeld platziert. Was mit der U19 Jahr für Jahr los ist? Ich dachte diese Saison würde es endlich ohne Abstiegskampf gehen - aber weit gefehlt. Bei diesem Kader fast schon eine peinliche Nummer.
#
Keine Ahnung wie es steht, aber 6 Spiele in denen nur 2 Punkte geholt worden sind, wäre nicht unbedingt viel.
Dadashov soll laut Fussball.de auch nicht im Kader (gewesen) sein?
#
Mainhattener schrieb:

Keine Ahnung wie es steht, aber 6 Spiele in denen nur 2 Punkte geholt worden sind, wäre nicht unbedingt viel.
Dadashov soll laut Fussball.de auch nicht im Kader (gewesen) sein?


Er saß auf jeden Fall beim Spiel der Profis gegen Köln in seiner schönsten Gangster-Designerkleidung bis zu 40. Minute mit ein paar Kumpels auf einem Business Seat und schien problemlos laufen zu können
#
Mainhattener schrieb:

Keine Ahnung wie es steht, aber 6 Spiele in denen nur 2 Punkte geholt worden sind, wäre nicht unbedingt viel.
Dadashov soll laut Fussball.de auch nicht im Kader (gewesen) sein?


Er saß auf jeden Fall beim Spiel der Profis gegen Köln in seiner schönsten Gangster-Designerkleidung bis zu 40. Minute mit ein paar Kumpels auf einem Business Seat und schien problemlos laufen zu können
#
Zuletzt hieß es ja dass er körperlich nicht so auf der höhe wäre. Also sprich, nicht verletzt sondern, naja, wie man manchmal blöd sagt, zuviel von Mama zu Essen bekommen.
Auch ärgerlich wenn er wirklich Probleme hat, weil vom Talent her sollte da was gehen und Tore könnte man gut gebrauchen.
#
Führen mit 1:0 gegen Karlsruhe.
Tor in der 89 min.
#
Führen mit 1:0 gegen Karlsruhe.
Tor in der 89 min.
#
1:0 gewonnen.

Tor. Dadashov
#
1:0 gewonnen.

Tor. Dadashov
#
Mittelmäßiges Spiel, in der 2. Hälfte die SGE deutlich besser als sehr schwache Karlsruher. Beyreuther auf Dadashov die einzig logische Quelle des Tores - eindeutig die gefährlichsten Eintrachtspieler heute.
#
1:0 gewonnen.

Tor. Dadashov
#
Heute gegen den Tabellenletzen Fürth.
nach 1 min Führt unsere U19 mit 1:0
#
Heute gegen den Tabellenletzen Fürth.
nach 1 min Führt unsere U19 mit 1:0
#
1:1  
#
1:1  
#
2:1
#
von wem sind unsere Tore ?
#
von wem sind unsere Tore ?
#
2:2
#
2:2
#
3:2 Fürth


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!