[Wunsch] Alex Barboza

#
Hab ihn ja mittlerweile schon 2 mal kurz genannt aber seine starke Saison, der 2018 endende Vertrag sowie unser Bedarf in der IV, sowohl als regulärer IV als auch Hasebe-Vertretung, lassen mich mal wieder einen eigenen Thread erstellen.

Werfen wir also nochmal einen genaueren Blick auf seine Einsatzmöglichkeiten auf den verschiedenen Defensivpositionen und den Attributen, die er dafür mitbringt.

Seine Hauptposition ist natürlich die Innenverteidigung, dort ist er mit seinem Hector-Maß schonmal eine Erscheinung und bei Standards vorne und hinten ein Pluspunkt.
Ganz stark finde ich bei ihm das Stellungsspiel und die Spieleröffnung, da kommt einfach gefühlt fast jeder Ball an.
Man kann ihn damit problemlos auch als Hasebe Ersatz, sowie im DM bringen. Da der Vertrag 2018 endet und ich bis jetzt noch nichts über eine angedachte Verlängerung seitens River finden konnte, würde ich mich doch stark um ihn bemühen. Wenn ich mir eine argentinische Verteidigung mit Japaner in der Mitte vorstelle, wäre das schon allererste Sahne.

Nochmal für die, die meine Posts noch nicht gelesen haben:

tm: https://www.transfermarkt.de/alexander-barboza/profil/spieler/379752

Video 1: https://youtu.be/gUNrRKYvrik

Video 2: https://youtu.be/0PCxvWq_Slw
#
Nochmal ein sehenswerter Zusammenschnitt seiner Highlights der vergangenen Saison.

https://youtu.be/6SUh_idI0lY
#
Hatte der nicht ein Holzbein...??? Und immer dieses Äffchen dabei?
#
Barboza steht laut "Marca" und "as" nun bei La Coruna auf der Liste, bzw. soll man schon mit ihm gesprochen haben.
Allerdings ist man bei River plötzlich auch vollends überzeugt von ihm und möchte nichts lieber als den Vertrag verlängern, der 2018 ausläuft.


http://www.marca.com/futbol/deportivo/2017/06/28/5953d78f46163f7a528b45b2.html


https://futbol.as.com/futbol/2017/06/27/primera/1498596132_794622.html

Ich sag weiterhin: holen!
#
Der Vollständigkeit halber:

River hat geschnallt, dass er richtig gut ist und ihm einen Platz im Team in Aussicht gestellt. Er hatte wohl einige Angebote, auch aus Europa, das von La Coruña war ja bekannt. Allerdings hat er sich gerade verlobt und möchte in Buenos Aires bleiben um seine Chance bei River zu nutzen.

Von einer Verlängerung war bis jetzt noch keine Rede, sollte die Saison für ihn nicht zu seiner Zufriedenheit verlaufen, holen wir ihn halt nächste Saison ablösefrei.
#
Barboza durfte diese Saison gerade 5 mal bei River Plate ran, damit kann er nicht zufrieden sein. Ihn würde ich mir auch weiterhin wünschen, gerade der Hasebe-Part würde ihm sehr gut stehen.
#
Der Vollständigkeit halber:

Er wurde jetzt wieder an Defensa y Justicia verliehen, den Verein bei dem er die gute Saison gespielt hat, dort dürfte er dann wieder gesetzt sein.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!