Gais - Tag 3 - Traingsbericht und Rueckblick auf das Zeltfest

#
Wie sehen die Leute vor Ort denn das heutige Thema der fnp, die Eintracht würde sich vor Fans und Presse abkanzeln?
#
Wie sehen die Leute vor Ort denn das heutige Thema der fnp, die Eintracht würde sich vor Fans und Presse abkanzeln?
#
Würde mich auch interessieren
letztes Jahr waren Selfies und Nähe zu Stab und Mannschaft kein Problem
#
Wie sehen die Leute vor Ort denn das heutige Thema der fnp, die Eintracht würde sich vor Fans und Presse abkanzeln?
#
SamuelMumm schrieb:

Wie sehen die Leute vor Ort denn das heutige Thema der fnp, die Eintracht würde sich vor Fans und Presse abkanzeln?

Wir haben alle Autogramme, 16 Selfies inclusive einem mir dem freundlich laechelnden Niko.
Gestern haben sich Spieler und Betreuer nach dem Training aus meiner Sicht genug Zeit genommen Foto- und Autogrammwuensche der meist jugendlichen Fans zu erfuellen.
Der Platz ist eingezaeunt und mit Werbeplakaten unsere Gastgeber auf der einen Seite und Eintracht Plakaten auf der anderen Seite. Der Zaun sieht nicht so aus, als waere er eigens fuer diese Woche aufgestellt worden.
Die Arbeitsbedingungen der Presse kann ich nicht kommentieren, wir laeienhaften Trainingsberichterstatter haben auch andere Ansprueche .
Wir schreiben was wir sehen und das reicht uns, und scheinbar sind unsere Leser damit halbwegs zufrieden, dass wir ohne Interviews auskommen. Ist halt ein anderer Job als die Profis am Notizblock haben.
Ich persoenlich finde es ok, dass die Spieler am Platz in Ruhe arbeiten koennen und Fankontakte nach dem Training stattfinden.
#
SamuelMumm schrieb:

Wie sehen die Leute vor Ort denn das heutige Thema der fnp, die Eintracht würde sich vor Fans und Presse abkanzeln?

Wir haben alle Autogramme, 16 Selfies inclusive einem mir dem freundlich laechelnden Niko.
Gestern haben sich Spieler und Betreuer nach dem Training aus meiner Sicht genug Zeit genommen Foto- und Autogrammwuensche der meist jugendlichen Fans zu erfuellen.
Der Platz ist eingezaeunt und mit Werbeplakaten unsere Gastgeber auf der einen Seite und Eintracht Plakaten auf der anderen Seite. Der Zaun sieht nicht so aus, als waere er eigens fuer diese Woche aufgestellt worden.
Die Arbeitsbedingungen der Presse kann ich nicht kommentieren, wir laeienhaften Trainingsberichterstatter haben auch andere Ansprueche .
Wir schreiben was wir sehen und das reicht uns, und scheinbar sind unsere Leser damit halbwegs zufrieden, dass wir ohne Interviews auskommen. Ist halt ein anderer Job als die Profis am Notizblock haben.
Ich persoenlich finde es ok, dass die Spieler am Platz in Ruhe arbeiten koennen und Fankontakte nach dem Training stattfinden.
#
Danke, Wiener!
Das bestätigt meinen Eindruck von Deinen Berichten und den Artikeln der bezahlten Jouraille und unterstreicht das Bild, dass hinter den letzteren einfach nur Methode und Stimmungsmache steckt.
Ist ja auch einfacher als sich einfach mal mit dem Geschehen vor Ort zu beschäftigen.
#
Wieder ganz große Klasse.
Danke!
#
Vielen Dank
#
"Aber Luka waere nicht Jovic"

Ich lese mir gerade die ganzen Berichte dieser Woche durch (kam bisher noch nicht dazu), ganz ganz großes Kino! Danke Dir und Deinem Junior-Assistenten, ihr seiT


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!