[Wunsch] Kittel zurückholen


Thread wurde von Matzel am Dienstag, 18. Juni 2019, 12:00 Uhr um 12:00 Uhr gesperrt weil:
Ist jetzt erstmal in Hamburg.
#
Bin auch kein Freund von so genannten Rückholaktionen, aber für die dritte Liga ist er doch verschenkt. Er hat eine sehr starke Saison abgeliefert und auch gesundheitlich scheint er stabil zu sein.
#
fanfan schrieb:

Bin auch kein Freund von so genannten Rückholaktionen, aber für die dritte Liga ist er doch verschenkt.


Kittel wird sicher auch ohne uns einen Verein finden, der mindestens Zweitligist ist. Und wo er im Gegensatz zu uns dann auch spielen wird.
#
Seine Scorerpunkte bzw. Stats im Allgemeinen lesen sich ja gar nicht so übel, aber ob er diese Leistungen auch in der 1. Liga abrufen kann?

Wenn er 3-4 Jahre jünger wäre gerne, aber mittlerweile ist er auch "schon" 26. Ich denke man sollte sich lieber anderweitig umschauen, vielleicht auch mal bei den vermeintlich großen der Liga...
#
Wenn er zurückkäme, würde ich mich freuen.

Aber ganz ehrlich: Ich war und bin größer Kittel-Fan und wollte immer, dass er zurückkommt. Aber was ich von ihm in der Relegation gesehen habe, das reicht nicht für die Bundesliga. Er läuft viel zu wenig. Ist zu passiv in seinem Spiel. Könnte er das umstellen? Ich weiß es nicht. Und wenn er es könnte: Wie verkraftet das sein Körper?
#
Ist ein ordentlicher 2. Liga Spieler geworden mehr nicht. Für unsere Mannschaft reicht das nicht.
#
Für Kittel wäre Wehen jetzt eigentlich perfekt.
Es wäre Heimatnahe und Stimmungstechnisch müßte er sich nicht umgewöhnen.
Ob es bei uns als Ergänzugsspieler reichen würde, kann ich schwer beurteilen.
Und ob er das überhaupt wollen würde?!
#
Wenn er zurückkäme, würde ich mich freuen.

Aber ganz ehrlich: Ich war und bin größer Kittel-Fan und wollte immer, dass er zurückkommt. Aber was ich von ihm in der Relegation gesehen habe, das reicht nicht für die Bundesliga. Er läuft viel zu wenig. Ist zu passiv in seinem Spiel. Könnte er das umstellen? Ich weiß es nicht. Und wenn er es könnte: Wie verkraftet das sein Körper?
#
JohanCruyff schrieb:

...Er läuft viel zu wenig. Ist zu passiv in seinem Spiel. Könnte er das umstellen? Ich weiß es nicht. Und wenn er es könnte: Wie verkraftet das sein Körper?


Allein dadurch disqualifiziert er sich schon für das System von Adi Hütter. Einem Stendera ist die Umstellung ja leider auch nicht gelungen. Und bei dem bin ich fest davon überzeugt, dass er spielerisch der Beste im gesamten Mittelfeld bei uns ist. Nur leider gehört zum Fussball außer schöne Pässchen spielen auch noch das Laufen dazu...
#
Auch wenn ich gegen eine Rückholaktion war/bin, habe ich doch immer mit Kittel mitgefiebert. Auch bei Ingolstadt. Habe mich sehr gefreut, dass es für ihn dort so gut lief.

Sein jetziger Absturz tut mir deswegen in der Seele weh. Ich hoffe, dass er sich fängt, sein Freundeskreis für ihn da ist und ihm hilft einen Ausweg zu finden.

Deswegen finde ich es auch wichtig, dass wir Kostic haben. Er beweist anderen Fußballprofis, dass der HSV nicht für immer sein muss, wenn man an sich glaubt. Dass es einen Ausweg gibt.

In diesem Sinne: Kopf hoch Sonny.
#
Auch wenn ich gegen eine Rückholaktion war/bin, habe ich doch immer mit Kittel mitgefiebert. Auch bei Ingolstadt. Habe mich sehr gefreut, dass es für ihn dort so gut lief.

Sein jetziger Absturz tut mir deswegen in der Seele weh. Ich hoffe, dass er sich fängt, sein Freundeskreis für ihn da ist und ihm hilft einen Ausweg zu finden.

Deswegen finde ich es auch wichtig, dass wir Kostic haben. Er beweist anderen Fußballprofis, dass der HSV nicht für immer sein muss, wenn man an sich glaubt. Dass es einen Ausweg gibt.

In diesem Sinne: Kopf hoch Sonny.
#
Kirchhahn schrieb:

Auch wenn ich gegen eine Rückholaktion war/bin, habe ich doch immer mit Kittel mitgefiebert. Auch bei Ingolstadt. Habe mich sehr gefreut, dass es für ihn dort so gut lief.

Sein jetziger Absturz tut mir deswegen in der Seele weh. Ich hoffe, dass er sich fängt, sein Freundeskreis für ihn da ist und ihm hilft einen Ausweg zu finden.

Deswegen finde ich es auch wichtig, dass wir Kostic haben. Er beweist anderen Fußballprofis, dass der HSV nicht für immer sein muss, wenn man an sich glaubt. Dass es einen Ausweg gibt.

In diesem Sinne: Kopf hoch Sonny.

Alter...also abzusteigen und beim HSV zu landen ist ja sicher nicht der Traum eines Fußballers, aber du schreibst hier ja als wäre einer gestorben...er wirds schon überleben
#
Ist ein ordentlicher 2. Liga Spieler geworden mehr nicht. Für unsere Mannschaft reicht das nicht.
#
steffm1 schrieb:

Ist ein ordentlicher 2. Liga Spieler geworden mehr nicht. Für unsere Mannschaft reicht das nicht.

Seh ich auch so. Feiner Kicker, aber was Mentalität, Biss, Einsatz angeht ist das einfach nicht mehr unser Niveau. Hätte mehr aus sich machen können, schade. Für mich hat er sich damals mit seiner Aktion unter Kovac eh disqualifiziert.
#
Kirchhahn schrieb:

Auch wenn ich gegen eine Rückholaktion war/bin, habe ich doch immer mit Kittel mitgefiebert. Auch bei Ingolstadt. Habe mich sehr gefreut, dass es für ihn dort so gut lief.

Sein jetziger Absturz tut mir deswegen in der Seele weh. Ich hoffe, dass er sich fängt, sein Freundeskreis für ihn da ist und ihm hilft einen Ausweg zu finden.

Deswegen finde ich es auch wichtig, dass wir Kostic haben. Er beweist anderen Fußballprofis, dass der HSV nicht für immer sein muss, wenn man an sich glaubt. Dass es einen Ausweg gibt.

In diesem Sinne: Kopf hoch Sonny.

Alter...also abzusteigen und beim HSV zu landen ist ja sicher nicht der Traum eines Fußballers, aber du schreibst hier ja als wäre einer gestorben...er wirds schon überleben
#
Späßle gemacht.
#
Ich denke das Sonny in Liga 2 gut aufgehoben ist, der HSV ist kein Ingolstadt, also spielt er da schon mal mit besseren Fußballern zusammen, wo es spielerisch wahrscheinlich etwas einfacher ist und der Fokus nicht nur auf ihn liegt.
Bei den Schanzern war er doch der am technisch versierteste Spieler und offensiv waren sie oft/immer von Kittel abhängig.
Wenn es der HSV nächstes Jahr schafft, dann hat Sonny nochmal die Chance mit 27 Jahren, Bundesliga zu spielen.
Vielleicht bekommt er seinen verspäteten Karrierefrühling doch noch.
Er hat eigentlich hierfür alle Anlagen.
#
Der HSV kauft bisher sehr vernünftig ein.
Kittel wäre ein weiterer Schritt dazu.
#
Ich persönlich glaube, dass Kittel um einiges besser wäre, zudem noch ablösefrei, als einige der hier gehandelten Mittelfeldspieler, die weit mehr kosten und in zweitklassigen Ligen unterwegs sind Kittel hat sich in den letzten Jahren in Ingolstadt wirklich verdammt stark entwickelt! Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden. Drücke ihm die Daumen
#
Ich persönlich glaube, dass Kittel um einiges besser wäre, zudem noch ablösefrei, als einige der hier gehandelten Mittelfeldspieler, die weit mehr kosten und in zweitklassigen Ligen unterwegs sind Kittel hat sich in den letzten Jahren in Ingolstadt wirklich verdammt stark entwickelt! Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden. Drücke ihm die Daumen
#
Cheneration schrieb:

Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Beim HSV durchstarten. Brüller. In den letzten Jahren sind die Spieler beim HSV alle nur nach unten durchgestartet.
#
Ich denke für Kittel kann der HSV der richtige Schritt sein. Wenn man die Hamburger Transfers in diesem Sommer so anschaut (quasi alles zweitliga erprobte Spieler), dann scheint man in Hamburg endlich einen Funken Realismus gefunden zu haben.
Setzt sich Kittel dort durch, dann kann er mit oder ohne den HSV in die Bundesliga kommen.
#
Ich persönlich glaube, dass Kittel um einiges besser wäre, zudem noch ablösefrei, als einige der hier gehandelten Mittelfeldspieler, die weit mehr kosten und in zweitklassigen Ligen unterwegs sind Kittel hat sich in den letzten Jahren in Ingolstadt wirklich verdammt stark entwickelt! Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden. Drücke ihm die Daumen
#
Cheneration schrieb:

die weit mehr kosten und in zweitklassigen Ligen unterwegs sind                                      


Da sticht der bisherige Arbeitgeber von Kittel natürlich heraus...
#
Cheneration schrieb:

Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Beim HSV durchstarten. Brüller. In den letzten Jahren sind die Spieler beim HSV alle nur nach unten durchgestartet.
#
Cheneration schrieb:

Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Beim HSV durchstarten. Brüller. In den letzten Jahren sind die Spieler beim HSV alle nur nach unten durchgestartet.


Weil immer etwas so war, muss es ja auch bekanntlich immer so bleiben
#
Cheneration schrieb:

Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Beim HSV durchstarten. Brüller. In den letzten Jahren sind die Spieler beim HSV alle nur nach unten durchgestartet.


Weil immer etwas so war, muss es ja auch bekanntlich immer so bleiben
#
Cheneration schrieb:

Weil immer etwas so war, muss es ja auch bekanntlich immer so bleiben

Muss nicht, aber beim HSV darf das ruhig so sein.
#
Cheneration schrieb:

Weil immer etwas so war, muss es ja auch bekanntlich immer so bleiben

Muss nicht, aber beim HSV darf das ruhig so sein.
#
Basaltkopp schrieb:

Cheneration schrieb:

Weil immer etwas so war, muss es ja auch bekanntlich immer so bleiben

Muss nicht, aber beim HSV darf das ruhig so sein.


Du kannst ja gerne dem HSV und Kittel Pest und Cholera wünschen! Ich halte viel von dem Jungen und wünsche ihm nur das Beste und hätte mich gefreut ihn wieder bei uns zu sehen
#
Cheneration schrieb:

Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Beim HSV durchstarten. Brüller. In den letzten Jahren sind die Spieler beim HSV alle nur nach unten durchgestartet.


Weil immer etwas so war, muss es ja auch bekanntlich immer so bleiben
#
Cheneration schrieb:

Cheneration schrieb:

Bin mir relativ sicher, dass er beim HSV durchstarten wird und dass wir ihn bald wieder in der Bundesliga sehen werden.

😂😂😂😂😂😂😂😂😂
Beim HSV durchstarten. Brüller. In den letzten Jahren sind die Spieler beim HSV alle nur nach unten durchgestartet.


Weil immer etwas so war, muss es ja auch bekanntlich immer so bleiben



Muss natürlich nicht sein. Aber sie machen munter so weiter, wie es die letzten zehn Jahre nicht funktioniert hat. Die neuen für 19/20 wurden alle von nem Sportdirektor verpflichtet, der auch schon wieder weg ist. Trainerkarusel läuft auch wieder bei denen.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!