Ruhet in Frieden peter und DA

#
Ruhet in Frieden
#
Mag sein, dass es komisch ist, weil sie es hier nicht mehr lesen könne, aber ich muss es irgendwie dann doch los werden:



Lieber DA,

es hat  mich gefreut, wieder öfter von dir zu lesen in diesem Forum in letzter Zeit. Umso mehr hat mich die Nachricht heute getroffen. Du warst ein wichtiger und prägender Teil dieses Forums. Man muss nicht immer einer Meinung sein, um den Standpunkt des anderen zu schätzen. Was sich hinter deinem Verlust für eine Tragödie verbirgt, kann ich nur erahnen. Und ich kann deinen Angehörigen und nahestehenden Menschen sicher keinen Trost spenden sondern ihnen auf diesem Wege  nur übermitteln, dass ich mit ihnen fühle und an sie denke.

Mach es gut.
#
lieber peter,

dir zu ehren, versuche ich in diesem text mal gänzlich auf die großschreibtaste zu verzichten, was mir zugegebenermaßen nicht leicht fällt.

auch hier möchte ich noch einmal danke sagen, für den austausch mit dir. es war eine freude! deine  beiträge hier haben dazu beigetragen, dass dieses forum so lesenswert war. ich habe dich für deine klarheit und geduld bewundert. deine standpunkte konnte man immer als kompass  in undurchsichtigen fragen und aufgeregten zeiten heranziehen. egal ob es um die eintracht ging oder über den tellerrand hinaus. du hast dadurch nicht nur mir, sondern sicher auch anderen hier das ein ums andere mal den horizont erweitert.

man konnte von dir lernen, dass es sich immer lohnt, auf die kraft des argumentes zu setzen, selbst wenn der gegenüber noch so uneinsichtig oder gefangen im eigenen weltbild war. dort wo jemand wie ich schon lange in sarkasmus oder in eine emotionalen reaktion verfallen wäre, hast du geduldig weiter argumentiert. und du bist dir dabei treu geblieben.  du hast in all den jahren stets guten stil, anstand, aufrichtigkeit und eine klare haltung hier im forum bewahrt. dafür zolle ich dir respekt und ich werde dich nicht vergessen. trotz aller traurigkeit bin ich froh, dass viele deiner aussagen und beiträge hier bleiben werden. ich habe mir z.b. gerade diesen text von dir durchgelesen und erlaube mir  ihn hier zu verlinken:

"Wie der kleine peter in den schlamassel geriet und warum er da nicht rauskommt"

peter, du wirst sehr fehlen. danke.  

mein mitgefühl für die angehörigen und nahe stehenden menschen.
#
Das ist traurig. Beiträge vom Dortelweil-Adler las ich immer gerne und der Nick hatte so einen hohen Wiedererkennungswert.
Wenn ich mit der S6 in Richtung Friedberg fuhr und die stoppte an Dortelweil, dann fiel mir ab und zu der Nick ein und ich dachte ans Forum.
Den Angehörigen von peter und dem einprägsamen Dortelweil-Adler viel Kraft in der gerade jetzt besonders beschwerlichen Zeit.
#
Ihr habt mich grad eiskalt hier mit dem Thread erwischt. Ich dachte ja ich hätte die schlechten Nachrichten von gestern einigermaßen verdaut, aber pustekuchen.

Gute Reise DA, wo auch immer du jetzt bist, ich hätte noch so einiges mit dir zu besprechen gehabt.

Ruhe in Frieden peter, auch du wirst hier vermisst!

#
Jahresendspurt, die traurigen Meldungen erwischen einen nochmal so richtig.
Ruhet in Frieden und auch vorallem, mein Beileid an die Angehörigen.
#
mit Bestürzung habe ich vom Tode zweier geschätzter Forenkollegen gehört. Meine Gedanken gehen an die Angehörigen.
Peters Beiträge waren durch Menschlichkeit, Humor und Intelligenz gekennzeichnet, leider habe ich ihn nie persönlich kennengelernt. Schade
#
Kann mich hier den Forenkollegen nur anschließen.
Ruhet in Frieden. Und den Hinterbliebenen wünsche ich viel Kraft.
#
Auch an dieser Stelle möchte ich noch einmal sagen, dass ich sehr schockiert bin.
Seit weit über 15 Jahren bin ich hier im Eintracht Forum aktiv - und peter war gefühlt schon immer da! Mit Klarheit, Ruhe und Beiträgen voller Kraft.
Den Menschen die ihm nahe waren wünsche ich alles gute.
DA hatte eine Power ganz anderer Art. Leicht war es nicht mit welcher unverblümtheit er seine Meinung angeboten hat - und die war oft recht weit entfernt von meiner.
Aber er stand für etwas und vertrat etwas. Und das habe ich geschätzt. Auch seinen Liebsten wünsche ich das Beste!

Gute Reise euch beiden!
#
Innerhalb kurzer Zeit haben uns zwei Eintrachtler und langjährige Forumsuser für immer verlassen. peter und der Dortelweil Adler sind nicht mehr unter uns und ich bin sehr traurig. Ich weiß nicht, ob es recht ist, dies hier zu veröffentlichen, aber beide haben das Forum über Jahre unvergesslich geprägt und gestaltet, jeder auf seine Weise. Machts gut ihr zwei. Den Freunden und Angehörigen aber wünsche ich viel Kraft, die dunklen Tage auszuhalten.
#
Danke Axel, danke Brodwin (fürs Fred aufspüren)

PS ich bin mit Peter in gemeinsam in die Freiligrathschule Starkenburger Str.1 gegangen, er ein halbes Jahr früher (Kurzschuljahre) dann Jugendhaus Eintracht usw. usw. Wieder gesprochen erst vor ca 2 Jahren hier.

DA nur sehr selten bzw. hin und wieder am GD und halt aus dem Forum.
Ich spreche beiden Familien bzw. Familienmitgliedern, deren Freunde und Bekannten mein Beleid aus.

Puuh
#
RIp ihr beiden
Ich habe sie gekannt vom GD und von der Konsti
beide liebe Personen gewesen.
Tut weh das zu erfahren
#
Sehr traurig und im Falle von DA dazu auch noch sehr tragisch.

Es war mir eine Freude und Ehre, euch beide gekannt zu haben.

Meine Gedanken und Mitgefühl allen Angehörigen.
#
Aus der Lieben Kreis geschieden,
aus dem Herzen aber nie,
weinet nicht, er ruht in Frieden,
doch für uns starb er zu früh.


den Hinterbliebenen der beiden wünsche ich viel Kraft.

R.I.P.
#
Oha, ich bin mehr als erschüttert. Ich wusste, dass es peter zur Zeit gesundheitlich nicht so gut ging, aber das es jetzt so schnell ging, macht mich wirklich sehr traurig.

Ebenso unfassbar der Tod von DA. Er war doch vor kurzem noch hier aktiv. Ich weiß nicht was ihm zugestoßen ist, aber der Schock ist um so größer.

Ich wünsche den Familien viel Kraft in dieser dunklen Zeit.
#
Muss denn diese scheisse noch sein vor Jahresende?
Ich bin schockiert. Beide habe ich als sehr positive Forenmitglieder in Erinnerung.

Beim peter habe ich mich schon gewundert, das ich Ihn länger nicht mehr gelesen habe.

Allen Angehörigen und Hinterbliebenden wünsche ich viel Kraft für diese schwere Zeit.
Mögen beide in Frieden ruhen und zusammen bei einem Äppler da oben auch weiterhin die Eintracht geniessen.
#
Das haut mich jetzt irgendwie alles um.

peter war der erste aus dem Forum, den ich sozusagen leibhaftig kennenlernte. Ist gefühlt schon ewig her. Zweitliga-Saison 2004/2005, ein Freitagsspiel auswärts, das wir bei einem Griechen in Sachsenhausen verfolgten. Damals wurden im TV die Zweitliga-Einzelspiele noch nicht gezeigt, es gab nur die Konferenz.

Ich wollte peter treffen, weil mir seine sachliche, ruhige Art, die von einigen hier schon erwähnt wurde, so sehr gefiel. War echt wohltuend wie auch die Gespräche, die wir in den Jahren danach führten. 2006 packte ich ihn ins Auto und nahm ihn mit nach Berlin zum Pokalfinale.

Er war im Forum in der Tat ein Unikum, nicht nur wegen seiner konsequenten Kleinschreibung. Vollkommen frei von Hass und blinder Wut. Nie schrieb er mit Schaum vor dem Mund. Das versuchte ich mir zum Vorbild zu nehmen, was mir manchmal zugegebenermaßen nicht gelang.

In letzter Zeit haben wir uns aus den Augen verloren, sehr schade. Ich wünschte, es gäbe mehr von seiner Sorte. Sein Tod macht mich sehr traurig.

Genauso traurig wie der tragische Tod vom Dortelweil Adler. Michael war, soweit ich das beurteilen kann, ein scharfkantiger Zeitgenosse, argumentierte im Forum mit offenem Visier. Wenn man ihn traf, kam er eher gelassen rüber, gesellig, ruhig. Eine Unterhaltung mit ihm war nie uninteressant. Für mich waren die Unterschiede zwischen virtuellem Agieren und realer Erscheinung immer faszinierend. Nicht nur bei ihm.

Jetzt sind diese beiden Wegbegleiter nicht mehr unter uns. Unsere Trauer spendet den Lieben von peter und DA vielleicht ein wenig Trost. Sie werden eine gehörige Portion davon brauchen, um den Schmerz angesichts ihres unfassbaren Verlustes zu überwinden.

peter und DA - möget Ihr Ruhe finden.

YZ


#

Lieber Micha,
mit tiefstem Entsetzen habe ich von deinem Tod erfahren. Ich bin sowas von traurig und kann es eigentlich nicht glauben. Habe heute nochmal einige deiner Sprachnachrichten abgehört und mir sind die Tränen gekommen in dem Bewusstsein, dass wir uns nicht mehr lesen, hören und sehen werden. Es ist so bitter. Gerne erinnere ich mich an die gemeinsamen Treffen am GD oder auch Forum Kicks zurück. Du warst ein richtig Guter. Ich werde dich immer in Erinnerung behalten.
Deiner Familie wünsche ich viel Kraft für die bevorstehende Zeit.

Guden peter,
ja mit dir habe ich so manchen Disput ausgefochten. Letzten Endes haben wir uns immer per PN ausgesprochen. Auch deinen Angehörigen wünsche ich viel Kraft.

Machts gut ihr Beiden und grüsst mir den petermann
#
Peter habe ich leider nicht persönlich gekannt, hier im Forum aber immer sehr geschätzt.

Mit Micha erst "neulich" noch gekeltert und gelacht,
ich kann das noch immer nicht glauben.

Gute Reise Euch Beiden und Euren Angehörigen ganz viel Kraft

(Und: 2017 Du gibst Dir echt Mühe ein noch größeres ********* zu sein als die Jahre zuvor)
#

Lieber Micha,
mit tiefstem Entsetzen habe ich von deinem Tod erfahren. Ich bin sowas von traurig und kann es eigentlich nicht glauben. Habe heute nochmal einige deiner Sprachnachrichten abgehört und mir sind die Tränen gekommen in dem Bewusstsein, dass wir uns nicht mehr lesen, hören und sehen werden. Es ist so bitter. Gerne erinnere ich mich an die gemeinsamen Treffen am GD oder auch Forum Kicks zurück. Du warst ein richtig Guter. Ich werde dich immer in Erinnerung behalten.
Deiner Familie wünsche ich viel Kraft für die bevorstehende Zeit.

Guden peter,
ja mit dir habe ich so manchen Disput ausgefochten. Letzten Endes haben wir uns immer per PN ausgesprochen. Auch deinen Angehörigen wünsche ich viel Kraft.

Machts gut ihr Beiden und grüsst mir den petermann
#
Schön gesagt, danke
#

Lieber Micha,
mit tiefstem Entsetzen habe ich von deinem Tod erfahren. Ich bin sowas von traurig und kann es eigentlich nicht glauben. Habe heute nochmal einige deiner Sprachnachrichten abgehört und mir sind die Tränen gekommen in dem Bewusstsein, dass wir uns nicht mehr lesen, hören und sehen werden. Es ist so bitter. Gerne erinnere ich mich an die gemeinsamen Treffen am GD oder auch Forum Kicks zurück. Du warst ein richtig Guter. Ich werde dich immer in Erinnerung behalten.
Deiner Familie wünsche ich viel Kraft für die bevorstehende Zeit.

Guden peter,
ja mit dir habe ich so manchen Disput ausgefochten. Letzten Endes haben wir uns immer per PN ausgesprochen. Auch deinen Angehörigen wünsche ich viel Kraft.

Machts gut ihr Beiden und grüsst mir den petermann
#
Danke für diese Worte Brady. Du sprichst mir aus dem Herzen.
@Äbbelche:
Du hast absolut recht, 2017 benimmt sich noch beschissener als die eh schon beschissenen Vorjahre. Normalerweise müsste man froh sein, wenn das Seuchenjahr endlich vorbei ist, aber ich befürchte, dass 2018 topmotiviert sein wird, da noch einen drauf zu setzen. Freu Dich 2017 und vorsorglich auch schon 2018.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!