Ehemaligen SaW April 2018

#
Welt.de
Heldt zu geplanter Beförderung: «Alles im Fluss»
Laut Sportchef Horst Heldt gibt es keine Probleme bei seiner geplanten Beförderung zum Geschäftsführer bei Hannover 96. «Ich kann nur betonen, dass da alles im Fluss ist. (dpa)

Liga-Zwei.de
FC Ingolstadt: Bleibt Sonny Kittel? - Spielmacher erst 2019 mit hoher Ausstiegsklausel
Ein Garant für den aktuellen Aufschwung ist fraglos Sonny Kittel, der an den letzten drei Spieltagen an sechs der sieben Ingolstädter Tore beteiligt war.

Kicker-Online
VfB vor Verpflichtung von Kempf - Stuttgart macht das Rennen um den Noch-Freiburger
Der VfB Stuttgart macht nach kicker-Informationen das Rennen um Innenverteidiger Marc Oliver Kempf. Der begehrte 23-Jährige kommt als Schnäppchen - beim SC Freiburg hat er gerade einen schweren Stand.

Düsseldorfer Rückschlag in Darmstadt - trotz Überzahl - Funkel: "Wir brauchen keinen Warnschuss"
Rückschlag für Fortuna Düsseldorf im Aufstiegsrennen: Am Montagabend verloren die Rheinländer 0:1 in Darmstadt - trotz gut 45-minütiger Überzahl und eines Sturmlaufs im zweiten Durchgang. "Es gibt so Tage, da will der Ball einfach nicht ins Tor", sagte Trainer Friedhelm Funkel nach der Partie.
#
kicker.de
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/720767/artikel_amedick_meine-probleme-hat-man-mir-nie-angesehen.html
Amedick: "Meine Probleme hat man mir nie angesehen"
Ex-Profi spricht über Depressionen während seiner Karriere
#
Oberhessische Presse
http://www.op-marburg.de/Sport/Lokalsport/Uebersicht/Richard-Weber-sollte-Pele-allein-stoppen
Richard Weber sollte Pelé allein stoppen
Was bei Eintracht Frankfurt passiert, verfolgt Richard Weber recht genau. Die SGE ist für ihn nicht ­irgendein Verein, in den 1960ern trug der Marburger das Trikot mit dem Adler auf der Brust – eine „wunderschöne Zeit“.

Hinweis: Abo/Bezahlartikel, später vielleicht frei zu lesen, soll aber nicht unter den Tisch fallen.
#
Kicker-Online
Düsseldorfs Funkel hadert mit 1:2-Niederlage - Ayhan kritisiert Zwayer: "Blöde Aktion"
Fortuna Düsseldorf hat am Freitag die Chance verpasst, die Spitzenposition in der 2. Bundesliga zu festigen. Die Rheinländer unterlagen im eigenen Stadion dem VfL Bochum. Cheftrainer Friedhelm Funkel zeigte sich vor allem über das Zustandekommen des zweiten Gegentreffers ernüchtert. Für Gesprächsstoff sorgte außerdem ein doppelter Platzverweis in der Schlussphase, den Kaan Ayhan zum Anlass nahm, Schiedsrichter Felix Zwayer zu kritisieren.

Wochenlange Pause? Klopp bangt um Can - Liverpool muss länger auf Nationalspieler verzichten
Der FC Liverpool muss im Champions-League-Viertelfinalrückspiel bei Manchester City auf Kapitän Jordan Henderson verzichten - Emre Can kann ihn jedoch nicht wie geplant ersetzen. Der Nationalspieler fällt offenbar länger aus als erwartet.

NDR.de
Hannover 96: Kind befördert Heldt
Seit Jahresbeginn galt sie als reine Formalie, dennoch zog sich die Beförderung von Horst Heldt zum Geschäftsführer beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hin. "Andere Sachen sind wichtiger, es gibt da keine Eile", hatte der 47-Jährige stets beschwichtigt. Nun ist es aber so weit: "Wir haben Gespräche geführt und vereinbart, dass er im April zum Geschäftsführer bestellt wird. Das wird auch umgesetzt", kündigte Hannovers Clubchef Martin Kind am Sonntag in einer "Sky"-Talksendung an.

#
Tagesspiegel
Rückenverletzung: Saison-Aus für Nationalspieler Emre Can
Am Abend spielt Liverpool gegen Manchester um den Einzug ins Halbfinale. Auf Mittelfeldspieler Can kann Trainer Klopp dabei nicht setzen - ob er zu WM wieder fit wird, ist fraglich.

sportbuzzer.de
Nächste Hiobsbotschaft für den VfL Wolfsburg: Gian-Luca Itter droht Saison-Aus!
Die Verletztenmisere des VfL - sie will einfach nicht enden. Beim überlebenswichtigen 2:0 am Samstag in Freiburg fehlte Abwehrtalent Gian-Luca Itter im Kader des Wolfsburger Fußball-Bundesligisten, er hat sich verletzt. Bitter: Möglicherweise kann Itter in dieser Saison nicht mehr spielen.

fussball.news
Dieses Spiel hat Alaba besonders geprägt
Rückblick: Der damalige Bayern-Trainer Louis van Gaal setzte im Frühjahr 2010 gegen Eintracht Frankfurt auf Alaba. Der zu diesem Zeitpunkt noch 17-Jährige erlebte gegen die Hessen einen schlimmen Nachmittag. Obwohl der deutsche Rekordmeister knapp führte, wackelte Alaba in den Duellen mit Marcel Heller bedenklich. Er wurde permanent überlaufen und konnte die Vielzahl an Chancen nicht verhindern.
vom 03.04.2018
#
Eintracht.de
"Das bleibt unvergessen" – Michael Hector im Interview
Michael Hector, der im vergangenen Jahr beim DFB-Pokalhalbfinale in der Startelf der Adler stand, über besondere Erinnerungen und seinen Blick auf die Partie beim FC Schalke 04.

Kicker-Online
Altintop: "Je weniger die Spiele werden..." - Kaiserslautern kassiert bittere Schlappe in Bochum
War es das schon für den 1. FC Kaiserslautern? Durch die 2:3-Niederlage haben es die Roten Teufel am Freitagabend verpasst, Druck auf die Konkurrenz auszuüben und vorübergehend auf zwei Punkte an den Abstiegs-Relegationsplatz heranzurücken. Doch auch wenn die Schlappe beim Revierklub wehtat - Frontzeck motivierte seine Mannschaft trotzdem noch einmal für die ausstehenden vier Saisonspiele.

Hamburger Morgenpost
HSV-Retter Waldschmidt „Auf dem Platz spüre ich keinen Druck“
Fünf Spiele stehen in dieser Saison noch aus, fünf Punkte Rückstand müssen aufgeholt werden, um den Abstieg aus der Bundesliga zu verhindern. Der HSV braucht Retter. Gut, dass einer da ist, der sich damit auskennt: Luca Waldschmidt. Die MOPO hat ihn zum Gespräch getroffen.


#
hitc.com
Cenk Tosun has cracked Premier League football according to Duncan Ferguson
The Turkish forward endured a slow start to life in England, but Cenk Tosun now has a record of nearly a goal every other game for Everton.

RP-Online
Fortuna-Defensive: Ayhan und Hoffmann werden schmerzlich vermisst
Fortuna hat einen breit aufgestellten Kader. Die jüngsten Spiele haben allerdings gezeigt, dass Kaan Ayhan und André Hoffmann in der Abwehr nicht zu ersetzen sind.

Die Welt
Das Wunder von Bern
Kein anderer Fußballklub der Schweiz verkörpert das finale Scheitern derart grotesk wie die Young Boys. Doch nun steht der seit 31 Jahren titellose Verein vor dem Gewinn der Meisterschaft

Neue Zürcher Zeitung
Zwei, die ihre Freundschaft vom Fussball ins Leben gerettet haben
Marco Streller und Benjamin Huggel lernten sich auf dem Fussballplatz kennen, das war in den Neunzigern. Sie sind Freunde geblieben. Trotz des Fussballs.

fussballtransfers.com
HSV findet Bruchhagen ab
Der Hamburger SV kann Heribert Bruchhagen von der Gehaltsliste streichen.

Augsburger Allgemeine
Landesliga Südwest: Thurk schießt Stätzling zum Sieg
Der Ex-Profi kommt im Nachholspiel des FCS bei Cosmos Aystetten zum Einsatz und verwandelt kurz vor Schluss den entscheidenden Elfmeter zum 2:1 für die Gäste.
#
Sport1
Seltsame Einlage von Marko Marin: Marko Marin von Olympiakos Piräus mit kurioser Schiri-Schwalbe
Marko Marin fällt bei Olympiakos Piräus mit einer kuriosen Einlage auf. Nach einer Berührung des Schiedsrichters geht er theatralisch zu Boden.

Westdeutsche Zeitung
Sonny Kittel macht beim FC Ingolstadt meist den Unterschied
Der 25-Jährige war bei den Bayern bisher an mehr als der Hälfte aller Treffer beteiligt. Für den Verein war es eine verkorkste Saison.

RP-Online
Manager vor Wechsel nach Wolfsburg: 96-Boss Kind ist enttäuscht von Horst Heldt
Horst Heldt und Hannover 96 - einiges deutet auf Trennung hin. Der VfL Wolfsburg will den Sportdirektor zum starken Mann für den dringend notwendigen Neuaufbau machen. Und 96-Boss Martin Kind ist enttäuscht von seinem leitenden Angestellten.

Taunus-Zeitung
Thomas Zampach bleibt Trainer beim FV Stierstadt
... Einen Einbruch wie im vergangenen Jahr, als man nach dem 0:4 gegen Merzhausen jeweils mit 3:7 gegen Griesheim und Kalbach verlor, kann sich das Team von Trainer Thomas Zampach nun nicht mehr erlauben, soll der Ligaverbleib noch erreicht werden.
Vom 14.04.2018
#
Kicker-Online
Gladbach verlängert mit van Lent - Der Reservecoach bleibt und ein neuer Mittelfeldmann kommt
Auch in den kommenden beiden Jahren heißt der Trainer der Reserve von Borussia Mönchengladbach: Arie van Lent. Der 47-Jährige hat seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei den Fohlen bis 2020 verlängert - und kann in der nächsten Spielzeit auf einen neuen Mittelfeldspieler setzen.

Heldt setzt zum Wechsel von Hannover nach Wolfsburg an: Manager bei 96 vor dem Abschied - Andermatt steht bereit
Die Ära von Manager Horst Heldt steht bei Hannover 96 vor dem Ende. Wie der kicker aus sicherer Quelle erfuhr, teilte der 48-Jährige dem Verein inzwischen mit, den mit Klubboss Martin Kind vereinbarten Vertrag als Geschäftsführer Sport nicht zu unterschreiben.

Sport1
Hamburger SV: Heribert Bruchhagen gibt sich Mitschuld an HSV-Absturz
Ex-Vorstandschef Heribert Bruchhagen traut dem Hamburger SV noch den Klassenerhalt zu. Falls der HSV absteigt, würde er aber eine Mitschuld auf sich nehmen.
#
Kicker-Online
Update
Nicht nach Wolfsburg: Heldt bleibt in Hannover
Horst Heldt wechselt nun doch nicht zum VfL Wolfsburg. Wie Hannover 96 am Donnerstag mitteilte, konnte in Gesprächen zwischen beiden Vereinen keine Einigung erzielt werden.
#
RP-Online
Fortuna-Trainer Funkel: Der Aufsteiger
Friedhelm Funkel hat zum sechsten Mal einen Verein in die Fußball-Bundesliga geführt. Eine Bestmarke für die Ewigkeit. Noch wichtiger sind für den Trainer von Fortuna Düsseldorf aber Werte wie Freundschaft und Heimat.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!