Das Schreiben die Fans der anderen Vereine zum Pokalsieg

#
Eigentlich verlieren die meisten gegen die Bayern, weil die schlicht und ergreifend die bessere Mannschaft haben und nicht weil sie schon vorher abschenken.

Im Übrigen war das Erlebnis im Pokalfinale so geil, weil es eben nicht dauernd gelingt. Mag ja sein, dass den Bayern der letzte Biss gefehlt hat aber das wird kaum beliebig duplizierbar sein (also 34-zierbar oder so). Mit anderen Worten: klar erwarte ich, dass wir mit vollem Einsatz in die Spiele gehen. Dennoch wird Bayern mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder locker 10 seiner Auswärtsspielen gewinnen nächste Saison.

Zielführender wäre die Großmüller-Methode gewesen, die der DFB gegen uns ja abgesegnet hat. Wäre sehr gespannt, zu erfahren, ob man das bei uns gegen die Bayern auch durchwinkt.
#
Haliaeetus schrieb:

Eigentlich verlieren die meisten gegen die Bayern, weil die schlicht und ergreifend die bessere Mannschaft haben und nicht weil sie schon vorher abschenken.

also klar. wäre natürlich lustig, wenn die buyern nächstes jahr mit 0 pkt absteigen, weil jeder gegner sich zu höchstleistungen aufschwingt. aber alleine um die gewissheit, dass was möglich sein könnte, geht es jetzt wieder...
#
Haliaeetus schrieb:

Eigentlich verlieren die meisten gegen die Bayern, weil die schlicht und ergreifend die bessere Mannschaft haben und nicht weil sie schon vorher abschenken.

also klar. wäre natürlich lustig, wenn die buyern nächstes jahr mit 0 pkt absteigen, weil jeder gegner sich zu höchstleistungen aufschwingt. aber alleine um die gewissheit, dass was möglich sein könnte, geht es jetzt wieder...
#
Null Punkte hatte leider nicht mal Hamburg.
Aber wenn jeder sein bestes gibt kann die BuLi wieder spannend werden.
Erst einmal kriegen die im Supercup einen auf die Birne, dann kommen die ja auch wie nach jeder WM ausgelaugt zurück und da sind die ersten Spiele meist auf niedrigem Niveau. Da muss man dann in diese Wunde reinstechen
#
der Glubb

"Boooomm, mittenrein ins Herz. Richtig stark gespielt."

"Komisch, die pösen Bayern Fans zündeln 4 Bengalos in Reihe ab, interessiert Null. Bei unserem letzten Spiel zündeln die Düsseldorfer und dann sinds natürlich wir gewesen.augen-zuhaltenaugen-zuhalten
*edit vllt hat Rebic ja ne AK"

"Hätte nie gedacht sowas mal zu schreiben aber:
Jaaa FRANKFURT!!!"

"Glückwunsch Frankfurt! Bin jetzt schon auf die
Hasstiraden der Bayern gegen den Schiri und
alles und jeden gespannt..."

"Kopf hoch Bayern, eins weniger als gegen Stuttgart. Wird schon."

"Richtig starkes Spiel von Frankfurt und überragender Schiri, keinen Bayern-Bonus gegeben daumen-hoch Top!!

Wie die Bayern gleich die Schiris belagert haben nach dem Abpfiff"

"Nachdem Interview mit Brazzo gönn ich Frankfurt noch mehr den Titel. Der ist ja so arrogant. Frag mich immer noch was der eigentlich für einen Job bei den Bayern hat"

"auch wenn ich mich sehr für Frankfurt freue, wieso er den Elfmeter nicht gibt kann ich nicht verstehen. wo sind denn unsere Schiedsrichter die die Situation aufklären können?"

"Mich freut es ungemein, dass wieder ein anderer Name als Bayern, Dortmund,.... auf dem Sockel eingraviert wurde. Denn die Eintracht hat finde ich auch ein wirklich gutes Spiel gemacht. Vor allem gefiel mir diese aggressive Spielweise ohne Furcht vor dem großen FC Bayern. Nur so kann man gegen solch starke Gegner bestehen.
Den Bayern hingegen fehlte schon wie gegen Real der übliche „Bayerndusel“ und der Killerinstinkt im Torabschluss. Hinzu kamen die haarsträubenden Fehler vor den Gegentoren. Bin gespannt, wie das nächste Saison bei denen abläuft, wenn Don Jupp nicht mehr an Board ist."

" Elfmeter hin oder her, aber dass die komplette Bayernmannschaft sammt Betreuerstab vor der Siegerehrung in der Kabine verschwindet, ist schon ziemlich kindisch und unsportlich. Da gehört es sich, dass der Verlierer auf dem Platz bleibt und seinen Respekt zollt....... so wie es ALLE anderen Mannschaften in der Vergangenheit machten. Da zeigt sich der wahre Charakter dieser Ansammlung von Jung-Millionären. Dazu passt dann auch dieses überhebliche Interview von Brazzo, der außer auf der Bank herum zu hampeln, m.M. nach null Auftrag hat und gar nicht weiß was sein Job bei den Bayern ist. Eigentlich nur eine weitere gescheiterte Existenz nach dem Profifußball, welche bei Bayern aufgefangen wird."

" sandro wagner wirft scheinbar seine medaille ins publikum und im bayernforum so: "richtige entscheidung, keiner braucht 2. plätze"
ich glaub gestern hat der richtige verein gewonnen..."

" Ob gestern der richtige Verein gewonnen hat ist Ansichtssache, aber auf jeden Fall hat zu 100% der richtige Verein verloren daumen-hoch
Wer sich so unsportlich, ja sogar asozial, verhält, dem kann keiner in Deutschland zustimmen. Mit Ausnahme von ein paar unterbelichteten und überheblichen Bayernfans vielleicht.
Wäre es umgekehrt bei einem Bayernsieg seitens der Frankfurter genauso abgelaufen, dann wäre der Aufschrei in den Medien riesig gewesen. So wird nur über eine evtl. Benachteiligung der "Superbayern" und über das traurige Ende von Don Jupp diskutiert........"

" noch unbestätigtes Gerücht:
Sandro Wagner tritt aus dem DFB-Pokal zurück!!!"😂😂

#
" noch unbestätigtes Gerücht:
Sandro Wagner tritt aus dem DFB-Pokal zurück!!!"😂😂

Seinem Verhalten nach gehört e4 vom DFB aus dem Pokal zurückgetreten
#
In die allgemeine Euphorie hinein muss ich einfach mal wieder diesen wundervollen Thread nach oben schubsen. In wie vielen Beiträgen anderer Fans stand, dass sie wollten, dass Rebic kommt? - UND WIR HABEN IHN!
#
In die allgemeine Euphorie hinein muss ich einfach mal wieder diesen wundervollen Thread nach oben schubsen. In wie vielen Beiträgen anderer Fans stand, dass sie wollten, dass Rebic kommt? - UND WIR HABEN IHN!
#
Fregattchen schrieb:

In die allgemeine Euphorie hinein muss ich einfach mal wieder diesen wundervollen Thread nach oben schubsen. In wie vielen Beiträgen anderer Fans stand, dass sie wollten, dass Rebic kommt? - UND WIR HABEN IHN!


Danke für's Hochholen. Gute Gelegenheit, um sich nochmal genüsslich ein paar der Kommentare durchzulesen.
#
Fregattchen schrieb:

In die allgemeine Euphorie hinein muss ich einfach mal wieder diesen wundervollen Thread nach oben schubsen. In wie vielen Beiträgen anderer Fans stand, dass sie wollten, dass Rebic kommt? - UND WIR HABEN IHN!


Danke für's Hochholen. Gute Gelegenheit, um sich nochmal genüsslich ein paar der Kommentare durchzulesen.
#
Lohnt doch fast nicht mehr.
Ist ja bald schon wieder Finale.
#
Was haben Sie uns alle gelobt. Wir seien ein Vorbild. Wir haben allen gezeigt, wie man die Bayern schlägt.

Auch uns selbst? Komm schon Eintracht, mach's nochmal!
#
SGE_Werner schrieb:


Man hat gesehen, wie man mit Mut und Kampfgeist und etwas Spielglück diese Bayern packen kann. Endlich hat sie mal jemand geschlagen. Jemand "Kleines". Nicht Dortmund. Sondern wir. Vielleicht ist die Zeit der kampflosen Spiele gegen die Bayern vorbei. Die Gegner werden jetzt wieder mehr brennen. Und wenn die Bayern dann etwas schwächeln, werden die anderen auch mal mehr zupacken...


Wäre doch fantastisch wenn unser Pokalsieg sowas wie eine Initialzündung wäre um die Dominanz der Bauern zu durchbrechen

Sozusagen die Deaktivierung des Schutzschildes und jetzt kann der Todesstern langsam zerstört werden ..... möge die Macht mit uns sein !!
#
UliSteinFan schrieb:

Wäre doch fantastisch wenn unser Pokalsieg sowas wie eine Initialzündung wäre um die Dominanz der Bauern zu durchbrechen

Sozusagen die Deaktivierung des Schutzschildes und jetzt kann der Todesstern langsam zerstört werden ..... möge die Macht mit uns sein !!

Wenn ich mal einen alten Beitrag zitieren darf: Genau dazu haben wir morgen wieder die Chance. Dortmund hat in der Hinrunde quasi an unserem Erbe vom Pokalfinale weiter gebastelt. In der Rückrunde haben sich die alten Mechanismen durchgesetzt. Und morgen wird den Bayern zum zweiten Mal in Folge das Saisonfinale versaut.

Es wäre so episch. Hätten wir bloß schon die 16.000er Hürde erreicht mit dem EL-Einzug. So wird's ein heftiger Nerventhriller.


Teilen