Nations League 2018 - Gruppenphase

#
Letzter Spieltag

1. Liga

Gruppe 1

Niederlande (4 / 7)
Frankreich (4 / 7)
Deutschland (4 / 2)

Deutschland - Niederlande 2:2

Gruppe 2

Schweiz (4 / 9)
Belgien (4 / 9)
Island (4 / 0)

Schweiz - Belgien 5:2

Gruppe 3

Portugal (3 / 7)
Italien (4 / 5)
Polen (3 / 1)

Portugal - Polen

Gruppe 4

England (4 / 7)
Spanien (4 / 6)
Kroatien (3 / 4)

England - Kroatien 2:1

2. Liga

Gruppe 1

Ukraine (4 / 9)
Tschechien (4 / 6)
Slowakei (4 / 3)

Tschechien - Slowakei 1:0

Gruppe 2

Russland (3 / 7)
Schweden (3 / 4)
Türkei (4 / 3)

Schweden - Russland

Gruppe 3

Bosnien (4 / 10)
Österreich (4 / 7)
Nordirland (4 / 0)

Nordirland - Österreich 1:2

Gruppe 4

Dänemark (4 / 8)
Wales (4 / 6)
Irland (4 / 2)

Dänemark - Irland 0:0

3. Liga

Gruppe 1

Israel (3 / 6)
Schottland (3 / 6)
Albanien (4 / 3)

Schottland - Israel

Gruppe 2

Finnland (6 / 12)
Ungarn (6 / 10)
Griechenland (6 / 9)
Estland (6 / 4)

Griechenland - Estland 0:1
Ungarn - Finnland 2:0

Gruppe 3

Norwegen (6 / 13)
Bulgarien (6 / 11)
Zypern (6 / 5)
Slowenien (6 / 3)

Bulgarien - Slowenien 1:1
Zypern - Norwegen 0:2

Gruppe 4

Serbien (5 / 11)
Rumänien (5 / 9)
Montenegro (5 / 7)
Litauen (5 / 0)

Montenegro - Rumänien
Serbien - Litauen

4. Liga

Gruppe 1

Georgien (6 / 16)
Kasachstan (6 / 6)
Lettland (6 / 4)
Andorra (6 / 4)

Andorra - Lettland 0:0
Georgien - Kasachstan 2:1

Gruppe 2

Weißrussland (6 / 14)
Luxemburg (6 / 10)
Moldawien (6 / 9)
San Marino (6 / 0)

Moldawien - Luxemburg 1:1
San Marino - Weißrussland 0:2

Gruppe 3

Kosovo (5 / 11)
Aserbaidschan (5 / 9)
Färöer (5 / 4)
Malta (5 / 2)

Kosovo - Aserbaidschan
Malta - Färöer

Gruppe 4

Mazedonien (6 / 15)
Armenien (6 / 10)
Gibraltar (6 / 6)
Liechtenstein (6 / 4)

Mazedonien - Gibraltar 4:0
Liechtenstein - Armenien 2:2
#
Letzter Spieltag

1. Liga

Gruppe 1

Niederlande (4 / 7)
Frankreich (4 / 7)
Deutschland (4 / 2)

Gruppe 2

Schweiz (4 / 9)
Belgien (4 / 9)
Island (4 / 0)

Gruppe 3

Portugal (4 / 8)
Italien (4 / 5)
Polen (4 / 2)

Portugal - Polen 1:1

Gruppe 4

England (4 / 7)
Spanien (4 / 6)
Kroatien (3 / 4)

2. Liga

Gruppe 1

Ukraine (4 / 9)
Tschechien (4 / 6)
Slowakei (4 / 3)

Gruppe 2

Schweden (4 / 7)
Russland (4 / 7)
Türkei (4 / 3)

Schweden - Russland 2:0

Gruppe 3

Bosnien (4 / 10)
Österreich (4 / 7)
Nordirland (4 / 0)

Gruppe 4

Dänemark (4 / 8)
Wales (4 / 6)
Irland (4 / 2)

3. Liga

Gruppe 1

Schottland (4 / 9)
Israel (4 / 6)
Albanien (4 / 3)

Schottland - Israel 3:2

Gruppe 2

Finnland (6 / 12)
Ungarn (6 / 10)
Griechenland (6 / 9)
Estland (6 / 4)

Gruppe 3

Norwegen (6 / 13)
Bulgarien (6 / 11)
Zypern (6 / 5)
Slowenien (6 / 3)

Gruppe 4

Serbien (6 / 14)
Rumänien (6 / 12)
Montenegro (6 / 7)
Litauen (6 / 0)

Montenegro - Rumänien 0:1
Serbien - Litauen 4:1

4. Liga

Gruppe 1

Georgien (6 / 16)
Kasachstan (6 / 6)
Lettland (6 / 4)
Andorra (6 / 4)

Gruppe 2

Weißrussland (6 / 14)
Luxemburg (6 / 10)
Moldawien (6 / 9)
San Marino (6 / 0)

Gruppe 3

Kosovo (6 / 14)
Aserbaidschan (6 / 9)
Färöer (6 / 5)
Malta (6 / 3)

Kosovo - Aserbaidschan 4:0
Malta - Färöer 1:1

Gruppe 4

Mazedonien (6 / 15)
Armenien (6 / 10)
Gibraltar (6 / 6)
Liechtenstein (6 / 4)
#
Nations League

Finalturnier

Teilnehmer: Niederlande, Schweiz, Portugal, England

Liga-Teilnehmer 20/21

1. Liga: Niederlande, Frankreich, Schweiz, Belgien, Portugal, Italien, England, Spanien, Ukraine, Schweden, Bosnien, Dänemark

2. Liga: Deutschland, Island, Polen, Kroatien, Tschechien, Russland, Österreich, Wales, Schottland, Finnland, Norwegen, Serbien

3. Liga: Slowakei, Türkei, Nordirland, Irland, Israel, Albanien, Ungarn, Griechenland, Bulgarien, Rumänien, Montenegro, Georgien, Weißrussland, Kosovo, Mazedonien

4. Liga: Estland, Zypern, Slowenien, Litauen, Kasachstan, Lettland, Andorra, Luxemburg, Moldawien, San Marino, Aserbaidschan, Färöer, Malta, Armenien, Gibraltar, Liechtenstein

Auswirkung EM-Quali 2020

Einer der Sieger aus der 4. Liga ist definitiv bei der EM dabei (Spielen das im März 2020 aus) , das heißt: Georgien, Weißrussland, Kosovo oder Mazedonien

Für die Lostöpfe für die EM-Quali (Auslosung 2. Dezember) hatte das Remis heute von Polen noch deutliche Auswirkung für Deutschland. Deutschland rutscht somit in Topf 2 und ist nicht Gruppenkopf.

Das heißt, Deutschland landet in einer Gruppe entweder mit Schweiz, Portugal, England, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Kroatien oder Polen.

Möglich wäre z.B. England, Deutschland, Türkei, Griechenland, Kosovo, Lettland.

Es wäre aber auch möglich: Polen, Deutschland, Norwegen, Georgien, Gibraltar, San Marino.

Kurzum: Das ist eine Wundertüte. Und da sich ohnehin zwei Teams qualifizieren pro Gruppe ist das eh wohl egal.
#
Mein Interesse an dem Wettbewerb hält sich ja wirklich in engen Grenzen. Habe nur eine Frage zur zweiten Austragung bzw. zu deren Auslosung: Kann "Die Mannschaft" auf andere Absteiger treffen, wäre also eine Gruppe z.B. mit Kroatien und Polen möglich oder gibt es Lostöpfe? Weiß das einer?


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!