Nations League 2018/19

#
Letzter Spieltag

1. Liga

Gruppe 1

Niederlande (4 / 7)
Frankreich (4 / 7)
Deutschland (4 / 2)

Deutschland - Niederlande 2:2

Gruppe 2

Schweiz (4 / 9)
Belgien (4 / 9)
Island (4 / 0)

Schweiz - Belgien 5:2

Gruppe 3

Portugal (3 / 7)
Italien (4 / 5)
Polen (3 / 1)

Portugal - Polen

Gruppe 4

England (4 / 7)
Spanien (4 / 6)
Kroatien (3 / 4)

England - Kroatien 2:1

2. Liga

Gruppe 1

Ukraine (4 / 9)
Tschechien (4 / 6)
Slowakei (4 / 3)

Tschechien - Slowakei 1:0

Gruppe 2

Russland (3 / 7)
Schweden (3 / 4)
Türkei (4 / 3)

Schweden - Russland

Gruppe 3

Bosnien (4 / 10)
Österreich (4 / 7)
Nordirland (4 / 0)

Nordirland - Österreich 1:2

Gruppe 4

Dänemark (4 / 8)
Wales (4 / 6)
Irland (4 / 2)

Dänemark - Irland 0:0

3. Liga

Gruppe 1

Israel (3 / 6)
Schottland (3 / 6)
Albanien (4 / 3)

Schottland - Israel

Gruppe 2

Finnland (6 / 12)
Ungarn (6 / 10)
Griechenland (6 / 9)
Estland (6 / 4)

Griechenland - Estland 0:1
Ungarn - Finnland 2:0

Gruppe 3

Norwegen (6 / 13)
Bulgarien (6 / 11)
Zypern (6 / 5)
Slowenien (6 / 3)

Bulgarien - Slowenien 1:1
Zypern - Norwegen 0:2

Gruppe 4

Serbien (5 / 11)
Rumänien (5 / 9)
Montenegro (5 / 7)
Litauen (5 / 0)

Montenegro - Rumänien
Serbien - Litauen

4. Liga

Gruppe 1

Georgien (6 / 16)
Kasachstan (6 / 6)
Lettland (6 / 4)
Andorra (6 / 4)

Andorra - Lettland 0:0
Georgien - Kasachstan 2:1

Gruppe 2

Weißrussland (6 / 14)
Luxemburg (6 / 10)
Moldawien (6 / 9)
San Marino (6 / 0)

Moldawien - Luxemburg 1:1
San Marino - Weißrussland 0:2

Gruppe 3

Kosovo (5 / 11)
Aserbaidschan (5 / 9)
Färöer (5 / 4)
Malta (5 / 2)

Kosovo - Aserbaidschan
Malta - Färöer

Gruppe 4

Mazedonien (6 / 15)
Armenien (6 / 10)
Gibraltar (6 / 6)
Liechtenstein (6 / 4)

Mazedonien - Gibraltar 4:0
Liechtenstein - Armenien 2:2
#
Letzter Spieltag

1. Liga

Gruppe 1

Niederlande (4 / 7)
Frankreich (4 / 7)
Deutschland (4 / 2)

Gruppe 2

Schweiz (4 / 9)
Belgien (4 / 9)
Island (4 / 0)

Gruppe 3

Portugal (4 / 8)
Italien (4 / 5)
Polen (4 / 2)

Portugal - Polen 1:1

Gruppe 4

England (4 / 7)
Spanien (4 / 6)
Kroatien (3 / 4)

2. Liga

Gruppe 1

Ukraine (4 / 9)
Tschechien (4 / 6)
Slowakei (4 / 3)

Gruppe 2

Schweden (4 / 7)
Russland (4 / 7)
Türkei (4 / 3)

Schweden - Russland 2:0

Gruppe 3

Bosnien (4 / 10)
Österreich (4 / 7)
Nordirland (4 / 0)

Gruppe 4

Dänemark (4 / 8)
Wales (4 / 6)
Irland (4 / 2)

3. Liga

Gruppe 1

Schottland (4 / 9)
Israel (4 / 6)
Albanien (4 / 3)

Schottland - Israel 3:2

Gruppe 2

Finnland (6 / 12)
Ungarn (6 / 10)
Griechenland (6 / 9)
Estland (6 / 4)

Gruppe 3

Norwegen (6 / 13)
Bulgarien (6 / 11)
Zypern (6 / 5)
Slowenien (6 / 3)

Gruppe 4

Serbien (6 / 14)
Rumänien (6 / 12)
Montenegro (6 / 7)
Litauen (6 / 0)

Montenegro - Rumänien 0:1
Serbien - Litauen 4:1

4. Liga

Gruppe 1

Georgien (6 / 16)
Kasachstan (6 / 6)
Lettland (6 / 4)
Andorra (6 / 4)

Gruppe 2

Weißrussland (6 / 14)
Luxemburg (6 / 10)
Moldawien (6 / 9)
San Marino (6 / 0)

Gruppe 3

Kosovo (6 / 14)
Aserbaidschan (6 / 9)
Färöer (6 / 5)
Malta (6 / 3)

Kosovo - Aserbaidschan 4:0
Malta - Färöer 1:1

Gruppe 4

Mazedonien (6 / 15)
Armenien (6 / 10)
Gibraltar (6 / 6)
Liechtenstein (6 / 4)
#
Nations League

Finalturnier

Teilnehmer: Niederlande, Schweiz, Portugal, England

Liga-Teilnehmer 20/21

1. Liga: Niederlande, Frankreich, Schweiz, Belgien, Portugal, Italien, England, Spanien, Ukraine, Schweden, Bosnien, Dänemark

2. Liga: Deutschland, Island, Polen, Kroatien, Tschechien, Russland, Österreich, Wales, Schottland, Finnland, Norwegen, Serbien

3. Liga: Slowakei, Türkei, Nordirland, Irland, Israel, Albanien, Ungarn, Griechenland, Bulgarien, Rumänien, Montenegro, Georgien, Weißrussland, Kosovo, Mazedonien

4. Liga: Estland, Zypern, Slowenien, Litauen, Kasachstan, Lettland, Andorra, Luxemburg, Moldawien, San Marino, Aserbaidschan, Färöer, Malta, Armenien, Gibraltar, Liechtenstein

Auswirkung EM-Quali 2020

Einer der Sieger aus der 4. Liga ist definitiv bei der EM dabei (Spielen das im März 2020 aus) , das heißt: Georgien, Weißrussland, Kosovo oder Mazedonien

Für die Lostöpfe für die EM-Quali (Auslosung 2. Dezember) hatte das Remis heute von Polen noch deutliche Auswirkung für Deutschland. Deutschland rutscht somit in Topf 2 und ist nicht Gruppenkopf.

Das heißt, Deutschland landet in einer Gruppe entweder mit Schweiz, Portugal, England, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Italien, Kroatien oder Polen.

Möglich wäre z.B. England, Deutschland, Türkei, Griechenland, Kosovo, Lettland.

Es wäre aber auch möglich: Polen, Deutschland, Norwegen, Georgien, Gibraltar, San Marino.

Kurzum: Das ist eine Wundertüte. Und da sich ohnehin zwei Teams qualifizieren pro Gruppe ist das eh wohl egal.
#
Mein Interesse an dem Wettbewerb hält sich ja wirklich in engen Grenzen. Habe nur eine Frage zur zweiten Austragung bzw. zu deren Auslosung: Kann "Die Mannschaft" auf andere Absteiger treffen, wäre also eine Gruppe z.B. mit Kroatien und Polen möglich oder gibt es Lostöpfe? Weiß das einer?
#
Sodele... Damit es auch erwähnt wird...

Halbfinale

5. Juni : Portugal-Schweiz
6. Juni : Niederlande-England

Spiel um Platz 3 und Finale am 9. Juni

Bis auf das Spiel um Platz 3 alles um 20:45 Uhr.
#
Sodele... Damit es auch erwähnt wird...

Halbfinale

5. Juni : Portugal-Schweiz
6. Juni : Niederlande-England

Spiel um Platz 3 und Finale am 9. Juni

Bis auf das Spiel um Platz 3 alles um 20:45 Uhr.
#
Oha, haben die das also nicht wegen Peinlichkeit und allgemeinem Desinteresse eingestellt? Alle Achtung, die sind aber hartnäckig.
#
Sodele... Damit es auch erwähnt wird...

Halbfinale

5. Juni : Portugal-Schweiz
6. Juni : Niederlande-England

Spiel um Platz 3 und Finale am 9. Juni

Bis auf das Spiel um Platz 3 alles um 20:45 Uhr.
#
SGE_Werner schrieb:

Sodele... Damit es auch erwähnt wird...

Halbfinale

5. Juni : Portugal-Schweiz
6. Juni : Niederlande-England

Spiel um Platz 3 und Finale am 9. Juni

Bis auf das Spiel um Platz 3 alles um 20:45 Uhr.

Hat das Spiel um Platz 3 irgendeine sportliche Relevanz?
#
SGE_Werner schrieb:

Sodele... Damit es auch erwähnt wird...

Halbfinale

5. Juni : Portugal-Schweiz
6. Juni : Niederlande-England

Spiel um Platz 3 und Finale am 9. Juni

Bis auf das Spiel um Platz 3 alles um 20:45 Uhr.

Hat das Spiel um Platz 3 irgendeine sportliche Relevanz?
#
Raggamuffin schrieb:

Hat das Spiel um Platz 3 irgendeine sportliche Relevanz?
     


Nicht wirklich nach meinem Kenntnisstand.
#
Raggamuffin schrieb:

Hat das Spiel um Platz 3 irgendeine sportliche Relevanz?
     


Nicht wirklich nach meinem Kenntnisstand.
#
SGE_Werner schrieb:

Raggamuffin schrieb:

Hat das Spiel um Platz 3 irgendeine sportliche Relevanz?
     


Nicht wirklich nach meinem Kenntnisstand.


Dieses schöne neue Spielzeug der UEFA hat - für mich - keine Relevanz.
#
Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden? Oder ist das alles nur so zum Geldverdienen?
#
Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden? Oder ist das alles nur so zum Geldverdienen?
#
AdlerBonn schrieb:

Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden?

Nein. Vier der 24 EM-Tickets werden in den Play-offs im März 2020 an die vier besten, noch nicht qualifizierten Teams aus jeder Nations-League-Division (A bis D) vergeben.
#
Kurios. Brych pfeift Elfer für Portugal. Überprüfung durch VAR ergibt (vorher) Elfmeter für die Schweiz... 1:1
#
AdlerBonn schrieb:

Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden?

Nein. Vier der 24 EM-Tickets werden in den Play-offs im März 2020 an die vier besten, noch nicht qualifizierten Teams aus jeder Nations-League-Division (A bis D) vergeben.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden?

Nein. Vier der 24 EM-Tickets werden in den Play-offs im März 2020 an die vier besten, noch nicht qualifizierten Teams aus jeder Nations-League-Division (A bis D) vergeben.

Also unter den 4 besten Nichtqualifizierten jeder der 4 Gruppen der 4 Nations-League-Divisionen wird dann ein Halbfianle und ein Finale gespielt?
Und wenn bspw. aus der Division A sich sowieso alle 12 Mannschaften qualifizieren, was passiert dann? Wirds dann abgesagt? Spannend wirds, wenn in sich bspw. der Division A nur einer, zwei oder drei nicht qualifizieren ...
#
Kurios. Brych pfeift Elfer für Portugal. Überprüfung durch VAR ergibt (vorher) Elfmeter für die Schweiz... 1:1
#
Cyrillar schrieb:

Kurios. Brych pfeift Elfer für Portugal. Überprüfung durch VAR ergibt (vorher) Elfmeter für die Schweiz... 1:1

Kurios aber richtig.
Nur die Kommentatoren sind völlig daneben. Diskutieren, ob das Foul am Schweizer "Absicht" war. Als wäre das ein Kriterium. Der Co-Kommentator meinte soagr, dass es eventuell 2 Elfmeter geben könne, einen für die Schweiz, dann den für Portugal. Was ist das denn für eine hohle Nuss?
#
WuerzburgerAdler schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden?

Nein. Vier der 24 EM-Tickets werden in den Play-offs im März 2020 an die vier besten, noch nicht qualifizierten Teams aus jeder Nations-League-Division (A bis D) vergeben.

Also unter den 4 besten Nichtqualifizierten jeder der 4 Gruppen der 4 Nations-League-Divisionen wird dann ein Halbfianle und ein Finale gespielt?
Und wenn bspw. aus der Division A sich sowieso alle 12 Mannschaften qualifizieren, was passiert dann? Wirds dann abgesagt? Spannend wirds, wenn in sich bspw. der Division A nur einer, zwei oder drei nicht qualifizieren ...
#
AdlerBonn schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden?

Nein. Vier der 24 EM-Tickets werden in den Play-offs im März 2020 an die vier besten, noch nicht qualifizierten Teams aus jeder Nations-League-Division (A bis D) vergeben.

Also unter den 4 besten Nichtqualifizierten jeder der 4 Gruppen der 4 Nations-League-Divisionen wird dann ein Halbfianle und ein Finale gespielt?
Und wenn bspw. aus der Division A sich sowieso alle 12 Mannschaften qualifizieren, was passiert dann? Wirds dann abgesagt? Spannend wirds, wenn in sich bspw. der Division A nur einer, zwei oder drei nicht qualifizieren ...

Deine Fragen sin berechtigt, aber die Antwort weiß ich nicht. Ich hab das oben heute nur beim Zeitunglesen aufgeschnappt. Ich denke, ohne Habilitation (mindestens) wirst du da auch nicht durchblicken.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

AdlerBonn schrieb:

Und wer diese Nations League gewinnt hat sich auch gleichzeitig für die nächste EM qualifiziert? Hab ich das richtig verstanden?

Nein. Vier der 24 EM-Tickets werden in den Play-offs im März 2020 an die vier besten, noch nicht qualifizierten Teams aus jeder Nations-League-Division (A bis D) vergeben.

Also unter den 4 besten Nichtqualifizierten jeder der 4 Gruppen der 4 Nations-League-Divisionen wird dann ein Halbfianle und ein Finale gespielt?
Und wenn bspw. aus der Division A sich sowieso alle 12 Mannschaften qualifizieren, was passiert dann? Wirds dann abgesagt? Spannend wirds, wenn in sich bspw. der Division A nur einer, zwei oder drei nicht qualifizieren ...
#
AdlerBonn schrieb:

Und wenn bspw. aus der Division A sich sowieso alle 12 Mannschaften qualifizieren, was passiert dann? Wirds dann abgesagt?



m.W. geht es dann eine Divison tiefer.
Etwas seltsam ist die Sache aber schon
#
AdlerBonn schrieb:

Und wenn bspw. aus der Division A sich sowieso alle 12 Mannschaften qualifizieren, was passiert dann? Wirds dann abgesagt?



m.W. geht es dann eine Divison tiefer.
Etwas seltsam ist die Sache aber schon
#
ja, scheint so zu sein

https://www.sportschau.de/fussball/nationsleague/so-funktioniert-die-nations-league-100.html

Das passiert in Play-off-Spielen im März 2020, an denen die 16 Gruppensieger teilnehmen. Jede Liga hat ihren eigenen Play-off-Weg mit je vier Teams. Die Mannschaften einer jeden Liga bleiben also unter sich. Es wird zwei Halbfinals und ein Finale geben. Die Sieger der vier Play-off-Wege  haben ihr EM-Ticket sicher. Das bedeutet, dass sich auch aus der schwachen Liga D mit Teams wie Aserbaidschan, Luxemburg, Liechtenstein, Andorra, San Marino und Gibraltar auf jeden Fall ein Land für die EM 2020 qualifizieren wird.

Sollte sich ein Gruppensieger zuvor schon über den "normalen" Weg qualifiziert haben, dann übernimmt der Zweite seinen Platz in den Play-offs oder auch der Dritte. Falls sich in der Liga A am Ende nur drei Play-off-Teilnehmer finden - und das ist in dieser starken Liga ja durchaus möglich - dann geht der freie Play-off-Platz an ein Team der Liga B.
#
Cyrillar schrieb:

Kurios. Brych pfeift Elfer für Portugal. Überprüfung durch VAR ergibt (vorher) Elfmeter für die Schweiz... 1:1

Kurios aber richtig.
Nur die Kommentatoren sind völlig daneben. Diskutieren, ob das Foul am Schweizer "Absicht" war. Als wäre das ein Kriterium. Der Co-Kommentator meinte soagr, dass es eventuell 2 Elfmeter geben könne, einen für die Schweiz, dann den für Portugal. Was ist das denn für eine hohle Nuss?
#
AdlerBonn schrieb:

Cyrillar schrieb:

Kurios. Brych pfeift Elfer für Portugal. Überprüfung durch VAR ergibt (vorher) Elfmeter für die Schweiz... 1:1

Kurios aber richtig.
Nur die Kommentatoren sind völlig daneben. Diskutieren, ob das Foul am Schweizer "Absicht" war. Als wäre das ein Kriterium. Der Co-Kommentator meinte soagr, dass es eventuell 2 Elfmeter geben könne, einen für die Schweiz, dann den für Portugal. Was ist das denn für eine hohle Nuss?



Der Co-Kommentator hat mich sowieso genervt. Gleich zu Beginn, als der Kommentator meinte „an Felix können sich die Eintracht
Fans bestimmt gut erinnern“ meinte er nur, er habe die Eintracht in der Euroleague nicht so richtig verfolgt.
Was für ein Vogel.
#
ja, scheint so zu sein

https://www.sportschau.de/fussball/nationsleague/so-funktioniert-die-nations-league-100.html

Das passiert in Play-off-Spielen im März 2020, an denen die 16 Gruppensieger teilnehmen. Jede Liga hat ihren eigenen Play-off-Weg mit je vier Teams. Die Mannschaften einer jeden Liga bleiben also unter sich. Es wird zwei Halbfinals und ein Finale geben. Die Sieger der vier Play-off-Wege  haben ihr EM-Ticket sicher. Das bedeutet, dass sich auch aus der schwachen Liga D mit Teams wie Aserbaidschan, Luxemburg, Liechtenstein, Andorra, San Marino und Gibraltar auf jeden Fall ein Land für die EM 2020 qualifizieren wird.

Sollte sich ein Gruppensieger zuvor schon über den "normalen" Weg qualifiziert haben, dann übernimmt der Zweite seinen Platz in den Play-offs oder auch der Dritte. Falls sich in der Liga A am Ende nur drei Play-off-Teilnehmer finden - und das ist in dieser starken Liga ja durchaus möglich - dann geht der freie Play-off-Platz an ein Team der Liga B.
#
Ich sehe von den 12 Liga/Division A Mannschaften lediglich Island als Wackelkandidat mit Frankreich und der Türkei in der EM Qualligruppe.
Nach 2 Spielen (nur Deutschland hatte nur ein Spiel) haben 7 Mannschaften einen 3 Punkte Schnitt, Schweiz 2 und 3 Mannschaften 1,5 Punkte. Lediglich Portugal hat nur zweimal unentschieden gespielt, aber die werden es wohl trotzdem hin bekommen in ihrer Gruppe.
#
Glückwunsch an Portugal. Verdienter Sieg im Finale.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!