[Beobachtung] Nicolás Domínguez - DM - Velez Sarsfield

#
Zur neuen Saison erstmal ein Gude in die Forumsrunde.

Aktuell denkt man ja scheinbar über einen zusätzlichen DM nach und auch wenn es eher eine Sofortlösung sein soll, melde ich mich mal aus gegebenem Anlass mit der ersten Beobachtung der neuen Saison.

Letzte Saison war es Caseres, der bei Velez Sarsfield den Sprung vom Nachwuchs zum sofortigen Leistungsträger und auf meine Liste geschafft hat. Nach dessen Wechsel in LaLiga, schickt sich nun ein anderer aus dem Velez-Nachwuchs an, in Caseres' Fußstapfen zu treten.
Nicolas Dominguez spielt auch vorwiegend im DM und weiß durch sein gutes Zweikampfverhalten und sauberes Passspiel in dieser Saison zu überzeugen. In der Luft ist er nicht ganz so stark wie Caseres aber dennoch gut. Videomaterial ist aktuell leider noch sehr rar.
#
Da die Saison in Argentinien sich nun auch dem Ende neigt, hier nochmal ein kleines Update mit Video.

Dominguez hat seine Form eigentlich die ganze Saison über gehalten und konstant gut gespielt. Aus dem Mittelfeld von Velez ist er eigentlich nicht mehr wegzudenken.
Offensiv könnte er noch etwas mehr in Erscheinung treten aber defensiv war er sehr wachsam und zweikampfstark mit gutem Passspiel. Mit etwas mehr Blick auf das vertikale Spiel, wäre er der perfekte Mann für Balleroberung und schnelles Umschaltspiel.


https://youtu.be/Eq4z-o0cwo0
#
Velez hat die letzten Jahre eine Menge Talente hervorgebracht die mittlerweile fast alle in Europa unter Beweis stellen wie gut die Jugendarbeit bei Velez ist.
Vom Anforderungsprofil eigentlich genau der Spieler den wir suchen. Defensiv sehr sicher, gute Übersicht und Passspiel, gute Aggressivität und der Wille sich für das Team aufzuopfern. Sein Marktwert ist nur leider innerhalb des letzten Jahres durch die Decke gegangen und er wird sicher auch bei zahlungskräftigeren Vereinen auf dem Zettel stehen.
Aber wenn Ben Manga ihn schon länger so bequatscht hat das Dominguez nur zu uns will wird Velez nichts übrig bleiben als ihn uns für einen vertrettbaren Preis zu verkaufen. Andernfalls wechselt er wohl im Sommer für 20-30 Mio nach italien oder Spanien. Für England bekommt er wegen den fehlenden Länderspielen keine Arbeitserlaubnis und somit würden die schonmal als mögliche Mitbieter wegfallen.
#
Velez hat die letzten Jahre eine Menge Talente hervorgebracht die mittlerweile fast alle in Europa unter Beweis stellen wie gut die Jugendarbeit bei Velez ist.
Vom Anforderungsprofil eigentlich genau der Spieler den wir suchen. Defensiv sehr sicher, gute Übersicht und Passspiel, gute Aggressivität und der Wille sich für das Team aufzuopfern. Sein Marktwert ist nur leider innerhalb des letzten Jahres durch die Decke gegangen und er wird sicher auch bei zahlungskräftigeren Vereinen auf dem Zettel stehen.
Aber wenn Ben Manga ihn schon länger so bequatscht hat das Dominguez nur zu uns will wird Velez nichts übrig bleiben als ihn uns für einen vertrettbaren Preis zu verkaufen. Andernfalls wechselt er wohl im Sommer für 20-30 Mio nach italien oder Spanien. Für England bekommt er wegen den fehlenden Länderspielen keine Arbeitserlaubnis und somit würden die schonmal als mögliche Mitbieter wegfallen.
#
Letzte Saison hatte ich hier Caseres vorgeschlagen, seinerzeit ebenfalls bei Velez in die erste Mannschaft aufgerückt und von der Leistung fast identisch mit dem, was Dominguez nun diese Saison gezeigt hat.
Caseres ist dann für 10 Millionen zu Villareal gewechselt, dort hat er sich erstmal verletzt aber zeigt nun auch wieder gute Leistungen.

Lange Rede kurzer Sinn, 20 oder gar 30 Millionen sollten es eher nicht werden, gerade auch, weil Velez finanziell nicht auf Rosen gebettet ist.
#
OK, mehr als 20 sind schon übertrieben. Aber selbst wenn er wirklich nur zu uns will dürfte Velez schon einen zweistelligen Millionenbetrag aufrufen. Was aber trotzdem noch eine gute Investition wäre weil Velez seit Jahren gute Talente rausbringt die nach einem Wechsel die Erwartungen auch erfüllen.
Falls man schon bei Velez scoutet könnte man dann auch gleich noch ein Auge auf Thiago Almada und Matias Vargas werfen. Almada sieht zwar vom Körper her aus wie frisch aus der B-jugend wäre aber von den Anlagen her genau die Art Spieler die uns aktuell im offensiven Mittelfeld fehlt.
#
OK, mehr als 20 sind schon übertrieben. Aber selbst wenn er wirklich nur zu uns will dürfte Velez schon einen zweistelligen Millionenbetrag aufrufen. Was aber trotzdem noch eine gute Investition wäre weil Velez seit Jahren gute Talente rausbringt die nach einem Wechsel die Erwartungen auch erfüllen.
Falls man schon bei Velez scoutet könnte man dann auch gleich noch ein Auge auf Thiago Almada und Matias Vargas werfen. Almada sieht zwar vom Körper her aus wie frisch aus der B-jugend wäre aber von den Anlagen her genau die Art Spieler die uns aktuell im offensiven Mittelfeld fehlt.
#
Ich denke auch eine etwaige Ablöse dürfte im Bereich von Caseres' Erlös liegen.

Almada und Vargas fand ich beide okay, Talent ist da deutlich zu erkennen aber für die beiden käme das noch zu früh, bzw. wäre der Sprung zwischen den Ligen zu groß.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!