mangelhafte Qualität mancher Fanartikel von Nike...

#
Hallo Leute,

ich habe in den letzten paar Monaten ordentlich bei euch im Onlineshop zugelangt was SGE Klamotten und anderes Merchandise betrifft (Mitglied EF-XXX [EDIT bils]) . Vorneweg eines, ich bin mit dem meisten Zeug von euch hochzufrieden. Gerade die Thermosweatjacken sind der Hammer, aber mir fällt verstärkt auf, das wenn ich direkt etwas aus der Produktion von nike kaufe die Qualität ziemlich schnell den Bach runter geht. Und mal ganz abgesehen vom wirklich billig produziertem nike Stadiontrikot für teuer Geld...

Ich hatte schon bei dem neuen schwarzen Nike Trainingsanzug das Problem, das der Reißverschluss auf der falschen Seite war (wenn man von oben beim zumachen draufschaut: rechts...) und ein Hosenbein definitiv im Oberschenkelbereich zu eng genäht war. Das geht eigentlich gar nicht, aber gut ich konnte es noch an eine passendere Person weiterverschenken. Allerdings ist auch diese mittlerweile von dem Reißverschluss auf der rechten Seite mehr als genervt.

Nun kam es das mir diese Person zu Weihnachten etwas gutes tun wollte, nicht weiter achtsam beim Kauf war und mir so eine nike Einlaufjacke schenkte. Und was ist wieder fehlerhaft? Der Reißverschluss ist wieder auf der rechten Seite... Wo lässt nike bitte für das ganze Geld was die dafür haben wollen so billig und mangelhaft ihre Klamotten herstellen. Darüber hinaus ist der Reißverschluß bei der nike Einlaufjacke auch noch winzig klein und komplett aus billigem Plastik, so das man sich fragt wie solche Preise zustande kommen...

So, nun denn auch hier habe ich noch einmal selbst für eine Lösung gesorgt. Die Jacke geht zum Schneider, der auf der falschen Seite angebrachte Billigreißverschluss wird abgemacht und durch einen ordentlichen Reißverschluss mit Metallelementen ersetzt! Schade nur, das es da von der Eintracht aus im Fanshop keinerlei Qualitätskontrolle zu geben scheint! Ihr scheint von nike scheinbar alles einfach so in den Verkauf zu werfen.

Meine Konsequenz daraus ist: Ich werde keine direkt von nike hergestellten Fan Klamotten mehr bei euch kaufen, dafür ist mir das Geld zu schade! Vor allem verstehe ich nicht was das mit dem Reißverschluß auf der rechten Seite sein soll? Versucht man hier europäischen Kunden von Seiten von nike die asiatische Kleidernorm aufzuzwingen? Bin stinksauer auf nike!
#
Hallo Leute,

ich habe in den letzten paar Monaten ordentlich bei euch im Onlineshop zugelangt was SGE Klamotten und anderes Merchandise betrifft (Mitglied EF-XXX [EDIT bils]) . Vorneweg eines, ich bin mit dem meisten Zeug von euch hochzufrieden. Gerade die Thermosweatjacken sind der Hammer, aber mir fällt verstärkt auf, das wenn ich direkt etwas aus der Produktion von nike kaufe die Qualität ziemlich schnell den Bach runter geht. Und mal ganz abgesehen vom wirklich billig produziertem nike Stadiontrikot für teuer Geld...

Ich hatte schon bei dem neuen schwarzen Nike Trainingsanzug das Problem, das der Reißverschluss auf der falschen Seite war (wenn man von oben beim zumachen draufschaut: rechts...) und ein Hosenbein definitiv im Oberschenkelbereich zu eng genäht war. Das geht eigentlich gar nicht, aber gut ich konnte es noch an eine passendere Person weiterverschenken. Allerdings ist auch diese mittlerweile von dem Reißverschluss auf der rechten Seite mehr als genervt.

Nun kam es das mir diese Person zu Weihnachten etwas gutes tun wollte, nicht weiter achtsam beim Kauf war und mir so eine nike Einlaufjacke schenkte. Und was ist wieder fehlerhaft? Der Reißverschluss ist wieder auf der rechten Seite... Wo lässt nike bitte für das ganze Geld was die dafür haben wollen so billig und mangelhaft ihre Klamotten herstellen. Darüber hinaus ist der Reißverschluß bei der nike Einlaufjacke auch noch winzig klein und komplett aus billigem Plastik, so das man sich fragt wie solche Preise zustande kommen...

So, nun denn auch hier habe ich noch einmal selbst für eine Lösung gesorgt. Die Jacke geht zum Schneider, der auf der falschen Seite angebrachte Billigreißverschluss wird abgemacht und durch einen ordentlichen Reißverschluss mit Metallelementen ersetzt! Schade nur, das es da von der Eintracht aus im Fanshop keinerlei Qualitätskontrolle zu geben scheint! Ihr scheint von nike scheinbar alles einfach so in den Verkauf zu werfen.

Meine Konsequenz daraus ist: Ich werde keine direkt von nike hergestellten Fan Klamotten mehr bei euch kaufen, dafür ist mir das Geld zu schade! Vor allem verstehe ich nicht was das mit dem Reißverschluß auf der rechten Seite sein soll? Versucht man hier europäischen Kunden von Seiten von nike die asiatische Kleidernorm aufzuzwingen? Bin stinksauer auf nike!
#
Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!
#
Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!
#
AdlerNRW58 schrieb:

Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!



Zudem sind die Größen sehr inkonsistent. Ich hab mir in den letzten Jahren 4 Nike Trikots in der gleichen Größe (XL) angeschafft (2017 Pokal, das weiße 2015/16, das schwarze 2017/18 und das aktuelle) und alle fallen irgendwie anders aus. Von "passt hervorragend" über "passt ganz knapp", bis hin zu "passe ich nicht rein ohne es kaputt zu machen" ist da alles dabei.

Bei Jako hatte ich das Problem vorher nicht gehabt.
#
Bei Nike sind die Reißverschlüsse immer (oder zumindest sehr häufig) links, hat also nichts mit Produktionsfehler oder mangelnder Kontrolle zu tun.
#
Reklamation/Umtausch bei Nike?
#
Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!
#
AdlerNRW58 schrieb:

Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!


Anscheinend hat bei der Eintracht niemand ein Interesse die großen Größen zu bedienen, sonst wäre das schon längst geändert worden. Einige Fans scheinen der Eintracht bei bestimmten Dingen eben doch scheiß egal zu sein.

Ansonsten wusste ich ja das Nike keine gute Firma ist, aber das sie so erbärmlich ist und noch nicht mal große Größen bedienen kann hatte ich nicht gedacht. Da war Jako, nach Anfangsschwierigkeiten, um einiges besser als diese international tätige Firma Nike.
#
Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!
#
AdlerNRW58 schrieb:

Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!



Danke!

Das müsste definitiv geändert werden.

#
AdlerNRW58 schrieb:

Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!



Danke!

Das müsste definitiv geändert werden.

#
muckl1983 schrieb:

AdlerNRW58 schrieb:

Ich ergänze mal. Nicht nur die Qualität von Nike läßt zu wünschen übrig, ebenso die Auswahl an Größen. Es gibt genug Fans, die ein Trikot, oder auch andere Kleidungsstücke in 3XL, oder größer benötigen. Diese sind aber, weder hier im Online-Shop, noch über Nike selbst zu kriegen!



Danke!

Das müsste definitiv geändert werden.

Dem stimme ich zu, wenigstens sollte man an geeigneter Stelle darauf hinweisen.
Ich habe deswegen die Beschwerden an info@eintrachtfrankfurt.de weitergeleitet.

#
Also wenn Dinge im Sale sind, dann bleiben meist immer die XXL und 3XL-Teile in rauhen Mengen übrig.
Von L und XL hingegen ist immer alles weg.
Ich persönlich würde sagen, von den Durchschnittsgrößen wird immer zu wenig produziert und von den großen Varianten immer zu viel.
#
Also wenn Dinge im Sale sind, dann bleiben meist immer die XXL und 3XL-Teile in rauhen Mengen übrig.
Von L und XL hingegen ist immer alles weg.
Ich persönlich würde sagen, von den Durchschnittsgrößen wird immer zu wenig produziert und von den großen Varianten immer zu viel.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Also wenn Dinge im Sale sind, dann bleiben meist immer die XXL und 3XL-Teile in rauhen Mengen übrig.
Von L und XL hingegen ist immer alles weg.
Ich persönlich würde sagen, von den Durchschnittsgrößen wird immer zu wenig produziert und von den großen Varianten immer zu viel.


na dann schau mal im Online-Shop bei den Nike-Artikeln, wo man da 3XL-Teile und aufwärts findet. Nämlich gar nicht!
#
Also wenn Dinge im Sale sind, dann bleiben meist immer die XXL und 3XL-Teile in rauhen Mengen übrig.
Von L und XL hingegen ist immer alles weg.
Ich persönlich würde sagen, von den Durchschnittsgrößen wird immer zu wenig produziert und von den großen Varianten immer zu viel.
#
eintrachtfrankfurt2005 schrieb:

Also wenn Dinge im Sale sind, dann bleiben meist immer die XXL und 3XL-Teile in rauhen Mengen übrig.

Könnte daran liegen das sie am Anfang nur Größen bis XL hatten und die Leute nicht mehr nachschauen ob man sich mittlerweile bequemt hat auch mal große Größen anzubieten. Ich war deswegen schon länger nicht mehr im Eintrachtshop, was soll ich auch da wenn die nur kleine Größen haben.
#
Es könnte aber auch daran liegen das mit Größen von 96 bis XXL ca. 90% aller Fans bedient sind und das für Nike und die Eintracht auch völlig ausreichend ist.

Im normalen Sortiment an Sportartikeln, was ja nahezu alle Fanartikel außer die Lifestyle Collection nunmal sind, bietet Nike auch nur bis XXL an, vermutlich weil die meisten Träger von 3 bis 5XL, ohne jemand zu nahe treten zu wollen, nunmal doch eher weniger sportlich unterwegs sind.

Die Kombination aus der noch zu erreichenden Menge und dem Mehraufwand (neue Schnittmuster und was weiß ich) wird wohl dazu führen, dass diese Größen einfach nicht angeboten werden.

Aber auch hier, alles nur Vermutungen.
#
Es könnte aber auch daran liegen das mit Größen von 96 bis XXL ca. 90% aller Fans bedient sind und das für Nike und die Eintracht auch völlig ausreichend ist.

Im normalen Sortiment an Sportartikeln, was ja nahezu alle Fanartikel außer die Lifestyle Collection nunmal sind, bietet Nike auch nur bis XXL an, vermutlich weil die meisten Träger von 3 bis 5XL, ohne jemand zu nahe treten zu wollen, nunmal doch eher weniger sportlich unterwegs sind.

Die Kombination aus der noch zu erreichenden Menge und dem Mehraufwand (neue Schnittmuster und was weiß ich) wird wohl dazu führen, dass diese Größen einfach nicht angeboten werden.

Aber auch hier, alles nur Vermutungen.
#
Steffen3010 schrieb:

Es könnte aber auch daran liegen das mit Größen von 96 bis XXL ca. 90% aller Fans bedient sind und das für Nike und die Eintracht auch völlig ausreichend ist.

Deine 90% haben mit dem richtigen Leben nicht viel zu tun? 55% der Frauen und 65% der Männer sind übergewichtig. Bei den Männern sind 25% stark übergewichtig, bei Frauen etwas mehr.
#
Steffen3010 schrieb:

Es könnte aber auch daran liegen das mit Größen von 96 bis XXL ca. 90% aller Fans bedient sind und das für Nike und die Eintracht auch völlig ausreichend ist.

Deine 90% haben mit dem richtigen Leben nicht viel zu tun? 55% der Frauen und 65% der Männer sind übergewichtig. Bei den Männern sind 25% stark übergewichtig, bei Frauen etwas mehr.
#
propain schrieb:

Steffen3010 schrieb:

Es könnte aber auch daran liegen das mit Größen von 96 bis XXL ca. 90% aller Fans bedient sind und das für Nike und die Eintracht auch völlig ausreichend ist.

Deine 90% haben mit dem richtigen Leben nicht viel zu tun? 55% der Frauen und 65% der Männer sind übergewichtig. Bei den Männern sind 25% stark übergewichtig, bei Frauen etwas mehr.


Sagt er doch gar nicht?
Und ich schätze mal, dass bei den 55/65 % auch leichtes Übergewicht mit reinfällt.

Ich finde es allerdings bemerkenswert, dass hier nicht das Übergewicht das Problem darzustellen scheint, sondern die zu kleinen Klamotten.

Was Nike dazu bewegt solche Größen nicht anzubieten kann ich nicht sagen, das ganze Verhalten von Nike ist mir sowieso ein Rätsel und ich glaube mit Jako wäre ich glücklicher. Finde auch viele Fanartikel ziemlich hässlich, früher war das m.E. auch irgendwie geiler.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!