[Wunsch] Donyell Malen - Sturm - PSV

#
Donyell Malen ist über den Umweg Arsenal Jugend jetzt bei PSV gelandet. 19 jähriger Stürmer, der, nach einer Saison in der zweiten Mannschaft, dort von der Bank kommt. Und jetzt im Männerfussball mit wenig Einsatzzeit schon recht viel scorer macht (in nur 320 Minuten 4 Tore, 4 Vorlagen). Unheimlich schneller, explosiver, dribbel- und spielstarker Stürmertyp. Vielseitig, kann im Sturm in der Spitze, auf den Flügeln oder hängend spielen. Bei Arsenal und Jong Oranje hatte er immer wieder (Tor-)Durststrecken. Aber selbst dann war er laut Arsenal Kennern immer Stark im Spielaufbau. Glaube, das ist einer, den man jetzt noch günstig bekommen könnte, der aber riesiges Potential besitzt. Als vorgriff auf den nicht unwahrscheinlichen Abgang eines Büffels.

https://www.transfermarkt.de/donyell-malen/profil/spieler/326029
#
Hat natürlich zwei schlechte Schritte in seiner Karriere getan, ist aber dennoch ein Guter.
Für uns wäre das wirklich nur etwas, wenn einer aus dem Trio Haller, Jovic, Rebic für viel Geld gehen sollte. Malen bekommt aktuell Spielzeit und PSV wird ihn langsam weiter aufbauen, ich denke er wird dort erstmal Fuß fassen wollen und noch mindestens nächste Saison in Eindhoven spielen. Entwickelt er sich so gute weiter, wird er dann richtig teuer.
Kurzum, ich denke da hätten wir schon zu seiner Arsenal Zeit dran sein müssen.
#
Hat natürlich zwei schlechte Schritte in seiner Karriere getan, ist aber dennoch ein Guter.
Für uns wäre das wirklich nur etwas, wenn einer aus dem Trio Haller, Jovic, Rebic für viel Geld gehen sollte. Malen bekommt aktuell Spielzeit und PSV wird ihn langsam weiter aufbauen, ich denke er wird dort erstmal Fuß fassen wollen und noch mindestens nächste Saison in Eindhoven spielen. Entwickelt er sich so gute weiter, wird er dann richtig teuer.
Kurzum, ich denke da hätten wir schon zu seiner Arsenal Zeit dran sein müssen.
#
ajax88 schrieb:

Kurzum, ich denke da hätten wir schon zu seiner Arsenal Zeit dran sein müssen.



Hast wahrscheinlich recht. Nichtsdestotrotz hätte man jetzt eventuell die letzte Möglichkeit, einen zu holen, der sich zu was richtig ordentlichem entwickeln kann
#
Donyell Malen ist über den Umweg Arsenal Jugend jetzt bei PSV gelandet. 19 jähriger Stürmer, der, nach einer Saison in der zweiten Mannschaft, dort von der Bank kommt. Und jetzt im Männerfussball mit wenig Einsatzzeit schon recht viel scorer macht (in nur 320 Minuten 4 Tore, 4 Vorlagen). Unheimlich schneller, explosiver, dribbel- und spielstarker Stürmertyp. Vielseitig, kann im Sturm in der Spitze, auf den Flügeln oder hängend spielen. Bei Arsenal und Jong Oranje hatte er immer wieder (Tor-)Durststrecken. Aber selbst dann war er laut Arsenal Kennern immer Stark im Spielaufbau. Glaube, das ist einer, den man jetzt noch günstig bekommen könnte, der aber riesiges Potential besitzt. Als vorgriff auf den nicht unwahrscheinlichen Abgang eines Büffels.

https://www.transfermarkt.de/donyell-malen/profil/spieler/326029
#
GazzaWazza schrieb:

Glaube, das ist einer, den man jetzt noch günstig bekommen könnte

bei Mino Raiola als Berater
#
GazzaWazza schrieb:

Glaube, das ist einer, den man jetzt noch günstig bekommen könnte

bei Mino Raiola als Berater
#
Wenn der tatsächlich Raiola als Berater hat könnt ihr den direkt knicken. Ist wie Roger Wittmann in Deutschland. Da wird die beste Kohle rausgeholt und nicht das beste (Sportliche). Sieht man auch bei Max Meyer.

Raiola ist auch son Kandidat. Pogba wäre bei Juventus definitiv besser aufgehoben gewesen. Muss aber jeder selber wissen.
#
Wenn der tatsächlich Raiola als Berater hat könnt ihr den direkt knicken. Ist wie Roger Wittmann in Deutschland. Da wird die beste Kohle rausgeholt und nicht das beste (Sportliche). Sieht man auch bei Max Meyer.

Raiola ist auch son Kandidat. Pogba wäre bei Juventus definitiv besser aufgehoben gewesen. Muss aber jeder selber wissen.
#
Jojo1994 schrieb:

Wenn der tatsächlich Raiola als Berater hat könnt ihr den direkt knicken. Ist wie Roger Wittmann in Deutschland. Da wird die beste Kohle rausgeholt und nicht das beste (Sportliche). Sieht man auch bei Max Meyer.

Raiola ist auch son Kandidat. Pogba wäre bei Juventus definitiv besser aufgehoben gewesen. Muss aber jeder selber wissen.


N.Stendera und Finger sind bei Rogon.
So gesehen hätte man den Teufel eh schon im Haus, Liam Sports ist ja auch nicht die Agentur mit dem besten Ruf. Wobei ich mir bei Raiola auch immer wieder denke, ähm lass mal.
#
Jojo1994 schrieb:

Wenn der tatsächlich Raiola als Berater hat könnt ihr den direkt knicken. Ist wie Roger Wittmann in Deutschland. Da wird die beste Kohle rausgeholt und nicht das beste (Sportliche). Sieht man auch bei Max Meyer.

Raiola ist auch son Kandidat. Pogba wäre bei Juventus definitiv besser aufgehoben gewesen. Muss aber jeder selber wissen.


N.Stendera und Finger sind bei Rogon.
So gesehen hätte man den Teufel eh schon im Haus, Liam Sports ist ja auch nicht die Agentur mit dem besten Ruf. Wobei ich mir bei Raiola auch immer wieder denke, ähm lass mal.
#
Liam Sports hat glaube ich die ganze Serben fraktion + Rebic, und da finde ich die Deals eigentlich ganz gut (so bis jetzt). Von daher.

Raiola bevorzugt allerdings auch nur die Creme de la Creme. Muss man so sagen. Was der alles so an Spielern hat. Ibra, Pogba, usw.

Dann weiß man allerdings auch was mit den beiden Jungs passiert, wenn sie nur mal halbwegs gut spielen. Wittmann weiß schon wies geht.
#
Liam Sports hat glaube ich die ganze Serben fraktion + Rebic, und da finde ich die Deals eigentlich ganz gut (so bis jetzt). Von daher.

Raiola bevorzugt allerdings auch nur die Creme de la Creme. Muss man so sagen. Was der alles so an Spielern hat. Ibra, Pogba, usw.

Dann weiß man allerdings auch was mit den beiden Jungs passiert, wenn sie nur mal halbwegs gut spielen. Wittmann weiß schon wies geht.
#
Mein Fehler Lian nicht Liam.
Da sind noch mehr "Jugoslawen" bei denen, da sieht es dann auch anders aus.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!