Champions League - K.O-Phase

#
Man kann es ja auch etwas gelassener diskutieren (meine Stärke ).

Natürlich haben Liverpool, ManU, ManCity oder Tottenham eine lange Tradition. Mit hochgezüchtete Vereine meinte der Koreaner vermutlich, dass da auch die John W. Henry & Company gegen die Tavistock Group oder die Glazer-Holding gegen das Königshaus Abu Dhabi antritt.

Sollte man bei aller Tradition der englischen Vereine ja auch nicht vergessen.
#
Man kann es ja auch etwas gelassener diskutieren (meine Stärke ).

Natürlich haben Liverpool, ManU, ManCity oder Tottenham eine lange Tradition. Mit hochgezüchtete Vereine meinte der Koreaner vermutlich, dass da auch die John W. Henry & Company gegen die Tavistock Group oder die Glazer-Holding gegen das Königshaus Abu Dhabi antritt.

Sollte man bei aller Tradition der englischen Vereine ja auch nicht vergessen.
#
Brodowin schrieb:

Mit hochgezüchtete Vereine meinte der Koreaner vermutlich, dass da auch die John W. Henry & Company gegen die Tavistock Group oder die Glazer-Holding gegen das Königshaus Abu Dhabi antritt.

Sollte man bei aller Tradition der englischen Vereine ja auch nicht vergessen.


Genau das.
#
Brodowin schrieb:

Mit hochgezüchtete Vereine meinte der Koreaner vermutlich, dass da auch die John W. Henry & Company gegen die Tavistock Group oder die Glazer-Holding gegen das Königshaus Abu Dhabi antritt.

Sollte man bei aller Tradition der englischen Vereine ja auch nicht vergessen.


Genau das.
#
Oder telekom und Audi gegen Eon und was weiß ich wen. Ich weiß, das sind ander Summen, aber blauäugig sich einzureden dass in Deutschland alles anders bzw. Besser is.
Aber is auch völlig egal, mir sind Liverpool und co genauso egal wie Bayern und co, nur spielen die Bayern und Dortmund mit uns in der gleichen Liga, sind also direkte Konkurrenten. Deshalb bin ich international gegen die deutschen Vereine.
Ist das in Ordnung?
In diesem Sinne: alles außer Frankfurt ist scheisse.
#
Oder telekom und Audi gegen Eon und was weiß ich wen. Ich weiß, das sind ander Summen, aber blauäugig sich einzureden dass in Deutschland alles anders bzw. Besser is.
Aber is auch völlig egal, mir sind Liverpool und co genauso egal wie Bayern und co, nur spielen die Bayern und Dortmund mit uns in der gleichen Liga, sind also direkte Konkurrenten. Deshalb bin ich international gegen die deutschen Vereine.
Ist das in Ordnung?
In diesem Sinne: alles außer Frankfurt ist scheisse.
#
Mexikoadler schrieb:


In diesem Sinne: alles außer Frankfurt ist scheisse.

Das ist sehr in Ordnung!
#
Oder telekom und Audi gegen Eon und was weiß ich wen. Ich weiß, das sind ander Summen, aber blauäugig sich einzureden dass in Deutschland alles anders bzw. Besser is.
Aber is auch völlig egal, mir sind Liverpool und co genauso egal wie Bayern und co, nur spielen die Bayern und Dortmund mit uns in der gleichen Liga, sind also direkte Konkurrenten. Deshalb bin ich international gegen die deutschen Vereine.
Ist das in Ordnung?
In diesem Sinne: alles außer Frankfurt ist scheisse.
#
Mexikoadler schrieb:

Deshalb bin ich international gegen die deutschen Vereine.
Ist das in Ordnung?


Habe ich doch schon geschrieben.
Sieht halt jeder anders.
Und das ist okay/ verständlich.
Zu Bayern und Dortmund.
Die spielen zwar in unsrer Liga nur leider sind uns beide so weit enteilt das es egal ist ob die 20-40 Millionen mehr im Jahr haben oder nicht.
Das gute ist, das beide jetzt auch bereit sind, das Geld voll auszugeben
und versuchen mit den Engländern mitzuhalten.
Das kann nur gut für die Liga sein, wenn die Ihr Geld jetzt voll ausgeben um international um Titel mitspielen zu können.
#
Mexikoadler schrieb:

Deshalb bin ich international gegen die deutschen Vereine.
Ist das in Ordnung?


Habe ich doch schon geschrieben.
Sieht halt jeder anders.
Und das ist okay/ verständlich.
Zu Bayern und Dortmund.
Die spielen zwar in unsrer Liga nur leider sind uns beide so weit enteilt das es egal ist ob die 20-40 Millionen mehr im Jahr haben oder nicht.
Das gute ist, das beide jetzt auch bereit sind, das Geld voll auszugeben
und versuchen mit den Engländern mitzuhalten.
Das kann nur gut für die Liga sein, wenn die Ihr Geld jetzt voll ausgeben um international um Titel mitspielen zu können.
#
Hyundaii30 schrieb:

Mexikoadler schrieb:

Deshalb bin ich international gegen die deutschen Vereine.
Ist das in Ordnung?


Habe ich doch schon geschrieben.
Sieht halt jeder anders.
Und das ist okay/ verständlich.
Zu Bayern und Dortmund.
Die spielen zwar in unsrer Liga nur leider sind uns beide so weit enteilt das es egal ist ob die 20-40 Millionen mehr im Jahr haben oder nicht.
Das gute ist, das beide jetzt auch bereit sind, das Geld voll auszugeben
und versuchen mit den Engländern mitzuhalten.
Das kann nur gut für die Liga sein, wenn die Ihr Geld jetzt voll ausgeben um international um Titel mitspielen zu können.


Hast mich überzeugt. Ich mache gleich zu den Danke Mainz und Danke Union Freds noch welche für Bayern und Dortmund auf. Und finde eigentlich auch dass Hoffenheim erfrischend spielt und der Liga gut tut, die Frohnaturen aus Köln haben auch einen verdient.
#
Mexikoadler schrieb:

Deshalb bin ich international gegen die deutschen Vereine.
Ist das in Ordnung?


Habe ich doch schon geschrieben.
Sieht halt jeder anders.
Und das ist okay/ verständlich.
Zu Bayern und Dortmund.
Die spielen zwar in unsrer Liga nur leider sind uns beide so weit enteilt das es egal ist ob die 20-40 Millionen mehr im Jahr haben oder nicht.
Das gute ist, das beide jetzt auch bereit sind, das Geld voll auszugeben
und versuchen mit den Engländern mitzuhalten.
Das kann nur gut für die Liga sein, wenn die Ihr Geld jetzt voll ausgeben um international um Titel mitspielen zu können.
#
Hyundaii30 schrieb:

Das kann nur gut für die Liga sein, wenn die Ihr Geld jetzt voll ausgeben um international um Titel mitspielen zu können.

Ich wüsste nicht, was daran gut für die Liga wäre. Außer sämtliche Investitionen wären Fehlinvestitionen. Aber selbst dann sorgt die ungerechte Verteilung der Gelder dafür, dass die Bundesliga an der Spitze langweilig bleibt.
#
Hyundaii30 schrieb:

Das kann nur gut für die Liga sein, wenn die Ihr Geld jetzt voll ausgeben um international um Titel mitspielen zu können.

Ich wüsste nicht, was daran gut für die Liga wäre. Außer sämtliche Investitionen wären Fehlinvestitionen. Aber selbst dann sorgt die ungerechte Verteilung der Gelder dafür, dass die Bundesliga an der Spitze langweilig bleibt.
#
Matzel schrieb:


Ich wüsste nicht, was daran gut für die Liga wäre. Außer sämtliche Investitionen wären Fehlinvestitionen. Aber selbst dann sorgt die ungerechte Verteilung der Gelder dafür, dass die Bundesliga an der Spitze langweilig bleibt.


Du hast es schon richtig erkannt.
Wer viel Geld ausgibt, kann auch viel verlieren. Dortmund ist das schon mal passiert.
Deswegen ist es für uns wichtig unser Team finanziell in der Balance zu halten.
Die Bayern sollen ruhig 500 Millionen ausgeben und richtig fette Gehälter zahlen.

#
Matzel schrieb:


Ich wüsste nicht, was daran gut für die Liga wäre. Außer sämtliche Investitionen wären Fehlinvestitionen. Aber selbst dann sorgt die ungerechte Verteilung der Gelder dafür, dass die Bundesliga an der Spitze langweilig bleibt.


Du hast es schon richtig erkannt.
Wer viel Geld ausgibt, kann auch viel verlieren. Dortmund ist das schon mal passiert.
Deswegen ist es für uns wichtig unser Team finanziell in der Balance zu halten.
Die Bayern sollen ruhig 500 Millionen ausgeben und richtig fette Gehälter zahlen.

#
Hyundaii30 schrieb:

Matzel schrieb:


Ich wüsste nicht, was daran gut für die Liga wäre. Außer sämtliche Investitionen wären Fehlinvestitionen. Aber selbst dann sorgt die ungerechte Verteilung der Gelder dafür, dass die Bundesliga an der Spitze langweilig bleibt.


Du hast es schon richtig erkannt.
Wer viel Geld ausgibt, kann auch viel verlieren. Dortmund ist das schon mal passiert.
Deswegen ist es für uns wichtig unser Team finanziell in der Balance zu halten.
Die Bayern sollen ruhig 500 Millionen ausgeben und richtig fette Gehälter zahlen.


Genau, dann verkalkulieren sich die Aushängeschilder und dürften keine Lizenz bekommen, bekommen sie aber doch weil dfb und dfl den Vereinen so dankbar sind, weil sie so gut für den deutschen Fußball sind.
#
Nicht zu vergessen, die heilige 5-Jahreswertung.
#
Nicht zu vergessen, die heilige 5-Jahreswertung.
#
DBecki schrieb:

Nicht zu vergessen, die heilige 5-Jahreswertung.

Und die gelbe Wand natürlich.
#
Nicht zu vergessen, die heilige 5-Jahreswertung.
#
Ja, aber nur bei den besagten Vereinen. Dass wir dem DFB gerade den heiligen 5-Jahres-Hintern gerettet haben, werden die spätestens mit Beginn der neuen Runde vergessen haben.
#
Ja, aber nur bei den besagten Vereinen. Dass wir dem DFB gerade den heiligen 5-Jahres-Hintern gerettet haben, werden die spätestens mit Beginn der neuen Runde vergessen haben.
#
Matzel schrieb:

Ja, aber nur bei den besagten Vereinen. Dass wir dem DFB gerade den heiligen 5-Jahres-Hintern gerettet haben, werden die spätestens mit Beginn der neuen Runde vergessen haben.

Was kümmert denn den DFB die 5-jahreswertung?
Darüber freuen sich eher die Vereine, die potentiell 4. werden können, weil sie so an die Fleischtöpfe in der CL kommen und nicht den Trostpreis EL spielen müssen.
#
Matzel schrieb:

Ja, aber nur bei den besagten Vereinen. Dass wir dem DFB gerade den heiligen 5-Jahres-Hintern gerettet haben, werden die spätestens mit Beginn der neuen Runde vergessen haben.

Was kümmert denn den DFB die 5-jahreswertung?
Darüber freuen sich eher die Vereine, die potentiell 4. werden können, weil sie so an die Fleischtöpfe in der CL kommen und nicht den Trostpreis EL spielen müssen.
#
"Prestige" ist die Antwort auf Deine Frage.
#
Häää?
Raffe ich deinen Humor nicht oder hast du da einfach mal wild drauf los "geantwortet"?
#
Haliaeetus schrieb:

Häää?
Raffe ich deinen Humor nicht oder hast du da einfach mal wild drauf los "geantwortet"?

Ironie, pure Ironie... Nach der Eintracht ist Liverpool mein Zweitlieblingdverein - seit 1972 als wir im UEFA-Pokal gegen die Reds gespielt haben.
#
Matzel schrieb:

Ja, aber nur bei den besagten Vereinen. Dass wir dem DFB gerade den heiligen 5-Jahres-Hintern gerettet haben, werden die spätestens mit Beginn der neuen Runde vergessen haben.

Was kümmert denn den DFB die 5-jahreswertung?
Darüber freuen sich eher die Vereine, die potentiell 4. werden können, weil sie so an die Fleischtöpfe in der CL kommen und nicht den Trostpreis EL spielen müssen.
#
Wuschelblubb schrieb:

Darüber freuen sich eher die Vereine, die potentiell 4. werden können, weil sie so an die Fleischtöpfe in der CL kommen und nicht den Trostpreis EL spielen müssen.
     


Oder der Siebte... Hust.

Man hat ja den vierten direkten Startplatz mal schön nicht nur für die besten drei Nationen vergeben sondern gleich für die besten vier Nationen. Und da es eher unwahrscheinlich ist, dass uns Frankreich demnächst überholt, haben wir uns schön "abgesichert". Wer zahlt, bestimmt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!