Auswärts bei Internazionale Milano - Bitte #41 beachten ... und für die whatsapp-Gruppe #1381

#
Naja, ich kann aber auch als Deutscher in Mailand wohnen und sogar Inter Fan sein.
Ich bin und war zwar nie Fan von Inter, aber ich habe 7 Jahr in und um Mailand gewohnt.
Allerdings habt man dann auch einen italienischen Ausweis.

Und ich glaube nicht dass es irgendwelche Regeln gibt die besagen dass man als Deutscher nicht ins Stadion darf, das wäre ja rechtlich gar nicht haltbar.
Als Fan mit Fanoutfit ausserhalb der Fanzone ist klar, aber einfach so als "neutraler" Zuschauer, das ist gar nicht haltbar.
#
Naja, ich kann aber auch als Deutscher in Mailand wohnen und sogar Inter Fan sein.
Ich bin und war zwar nie Fan von Inter, aber ich habe 7 Jahr in und um Mailand gewohnt.
Allerdings habt man dann auch einen italienischen Ausweis.

Und ich glaube nicht dass es irgendwelche Regeln gibt die besagen dass man als Deutscher nicht ins Stadion darf, das wäre ja rechtlich gar nicht haltbar.
Als Fan mit Fanoutfit ausserhalb der Fanzone ist klar, aber einfach so als "neutraler" Zuschauer, das ist gar nicht haltbar.
#
Bruno5Pezzey schrieb:

Naja, ich kann aber auch als Deutscher in Mailand wohnen und sogar Inter Fan sein.
Ich bin und war zwar nie Fan von Inter, aber ich habe 7 Jahr in und um Mailand gewohnt.
Allerdings habt man dann auch einen italienischen Ausweis.

Und ich glaube nicht dass es irgendwelche Regeln gibt die besagen dass man als Deutscher nicht ins Stadion darf, das wäre ja rechtlich gar nicht haltbar.
Als Fan mit Fanoutfit ausserhalb der Fanzone ist klar, aber einfach so als "neutraler" Zuschauer, das ist gar nicht haltbar.



War doch in Rom auch so!?

Da konnte doch auch kein Deutscher über die Homepage oder im Vorverkauf Karten erwerben. (Mit Ausnahme des einen Kioskes am Spieltag)
#
Naja, ich kann aber auch als Deutscher in Mailand wohnen und sogar Inter Fan sein.
Ich bin und war zwar nie Fan von Inter, aber ich habe 7 Jahr in und um Mailand gewohnt.
Allerdings habt man dann auch einen italienischen Ausweis.

Und ich glaube nicht dass es irgendwelche Regeln gibt die besagen dass man als Deutscher nicht ins Stadion darf, das wäre ja rechtlich gar nicht haltbar.
Als Fan mit Fanoutfit ausserhalb der Fanzone ist klar, aber einfach so als "neutraler" Zuschauer, das ist gar nicht haltbar.
#
Bruno5Pezzey schrieb:

Naja, ich kann aber auch als Deutscher in Mailand wohnen und sogar Inter Fan sein.
Ich bin und war zwar nie Fan von Inter, aber ich habe 7 Jahr in und um Mailand gewohnt.
Allerdings habt man dann auch einen italienischen Ausweis.

Und ich glaube nicht dass es irgendwelche Regeln gibt die besagen dass man als Deutscher nicht ins Stadion darf, das wäre ja rechtlich gar nicht haltbar.
Als Fan mit Fanoutfit ausserhalb der Fanzone ist klar, aber einfach so als "neutraler" Zuschauer, das ist gar nicht haltbar.

Wie schon geschrieben gibt es diese Richtlinie von der UEFA oder Italienischen Fußballverband, das man nicht in die Heimblöcke als Gästefan ( ohne Fankleidung ) mit Deutschen Ausweis rein darfst, es sei denn du hast eine andere Nationalität.
#
Guter Punkt. Der User Clou macht sich die Mühe, die Auswärtsfahrer vor Ort zu koordinieren und manchen passt der Messenger-Dienst nicht...
#
ACHTUNG!! Bitte clou nicht mehr anschreiben - bitte wendet euch an mich  - danke


Es gibt jetzt auch eine Gruppe bei Telegram. Das ist eine Alternative zu Whatsapp. Und es gibt Gründe WhatsApp zu boykottieren, aber ist halt noch quasi Monopolist.
Also, wer zu der Telegram Gruppe
Adler in Mailand 🦅 [telegram]
eingeladen werden will, meldet sich einfach bei mir. Bitte mit Hinweis auf Telegram, damit nicht alles durcheinander kommt
Threema könnte folgen, wenn sich noch ein paar melden.
#
Eben auf einer Eintracht Facebook Seite gefunden :

BLÄTTERWALD zu #InterSGE

Berichtet wird, dass Inter Mailand auch den Oberrang öffnet, und auch an Fans aus Frankfurt (so wie gg Wien) an den Tageskassen Tickets für diesen Oberrang ausgibt.

Angebliche Einschränkung: Keinerlei Eintracht-Utensilien!

Telefonisch soll das bestätigt werden, wenn man bei Inter Mailand anruft.

So könnten es am Ende bis zu 25.000 Fans der #SGE werden, die ihre Adler im Meazza Stadion supporten!

Über Details dazu möge sich bitte jeder selbst bemühen, google, it. Zeitungen etc., Sind wer was handfestes hat, darf dies gerne hier in die Kommentare packen.

MACHT MAILAND ZU EINEM 2. HEIMSPIEL!

FORZA SGE ❤️
#
Bruno5Pezzey schrieb:

Naja, ich kann aber auch als Deutscher in Mailand wohnen und sogar Inter Fan sein.
Ich bin und war zwar nie Fan von Inter, aber ich habe 7 Jahr in und um Mailand gewohnt.
Allerdings habt man dann auch einen italienischen Ausweis.

Und ich glaube nicht dass es irgendwelche Regeln gibt die besagen dass man als Deutscher nicht ins Stadion darf, das wäre ja rechtlich gar nicht haltbar.
Als Fan mit Fanoutfit ausserhalb der Fanzone ist klar, aber einfach so als "neutraler" Zuschauer, das ist gar nicht haltbar.

Wie schon geschrieben gibt es diese Richtlinie von der UEFA oder Italienischen Fußballverband, das man nicht in die Heimblöcke als Gästefan ( ohne Fankleidung ) mit Deutschen Ausweis rein darfst, es sei denn du hast eine andere Nationalität.
#
Goldsteinffm schrieb:


Wie schon geschrieben gibt es diese Richtlinie von der UEFA oder Italienischen Fußballverband, das man nicht in die Heimblöcke als Gästefan ( ohne Fankleidung ) mit Deutschen Ausweis rein darfst, es sei denn du hast eine andere Nationalität.


Na als Gästefan in den Heimblock ist ja klar und ist ne ganz andere Sache, aber in neutralem Outfit in den “neutralen Bereich” das kann Dir eigentlich nicht verwehrt werden, auch nicht als Deutscher. 😉
#
werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.
#
Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen
#
Bruno5Pezzey schrieb:

muckl1983 schrieb:


"Ferner warnt Eintracht Frankfurt ausdrücklich vor Angeboten von Tickethändlern auf nicht autorisierten Ticketzweitmarktplattformen und vor dem Kartenkauf über die offizielle Ticketseite des FC Internazionale Milano, da in all diesen Fällen ein Zutritt zum Stadion nicht gewährleistet werden kann."


Naja, nicht  gewährleistet bedeutet ja nicht automatisch dass der Zugang verweigert wird.
Mit neutralem Outfit dürfte es eigentlich kein Problem sein, es gibt ja durchaus auch Fussball interessierte die sich einfach nur das spiel ansehen würden.

Ich bin zufällig beruflich in Bergamo und werde sicher versuchen ein Ticket über Inter zu bestellen, ich habe allerdings auch eine Adresse in Italien und zu not wird der alte italienische Ausweis raus gesucht.

Du musst am Eingang deinen Ausweis zeigen und mit Deutschen Ausweis kommt man nicht rein. Falls du versuchst Karten über der Inter Mailand Homepage zu kaufen, wird dein Bestellvorgang abgebrochen, wenn ersichtlich ist, das du Deutscher bist. Manche Leute machen hier falsche Hoffnungen. Inter Mailand muss sich an die Richtlinien halten und darf keine Ausnahmen machen.
#
Gilt das auch wenn alle einen Ausländischen Ausweis haben ?
#
Gilt das auch wenn alle einen Ausländischen Ausweis haben ?
#
Caffeking schrieb:

Gilt das auch wenn alle einen Ausländischen Ausweis haben ?


Nur mit Deutschen Ausweis bekommst du keine Karte, es sei denn du haste eine Karte im Gäste Block.
#
Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen
#
Alex23SGE schrieb:

Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen


Weiß jemand was passiert, wenn der Ticketpreis über dem Preisrahmen den man im Antrag genannt hat, liegt? Kann das ein Grund für die Absage sein? Durch das höhere Kontingent werden ja nicht mehr alle Tickets 28€ kosten.... Ich hoffe die Eintracht fragt nochmal nach...
#
Alex23SGE schrieb:

Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen


Weiß jemand was passiert, wenn der Ticketpreis über dem Preisrahmen den man im Antrag genannt hat, liegt? Kann das ein Grund für die Absage sein? Durch das höhere Kontingent werden ja nicht mehr alle Tickets 28€ kosten.... Ich hoffe die Eintracht fragt nochmal nach...
#
sneaker2804 schrieb:

Alex23SGE schrieb:

Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen


Weiß jemand was passiert, wenn der Ticketpreis über dem Preisrahmen den man im Antrag genannt hat, liegt? Kann das ein Grund für die Absage sein? Durch das höhere Kontingent werden ja nicht mehr alle Tickets 28€ kosten.... Ich hoffe die Eintracht fragt nochmal nach...


Grundsätzlich ja. Bei Ligaspielen gibt es teilweise dann ein Brief mit einem Angebot für Karten einer höheren Kategorie, das man annehmen kann oder eben nicht.

Auf Grund der Zeit wird dies aber wegfallen. Musst einfach abwarten.
#
sneaker2804 schrieb:

Alex23SGE schrieb:

Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen


Weiß jemand was passiert, wenn der Ticketpreis über dem Preisrahmen den man im Antrag genannt hat, liegt? Kann das ein Grund für die Absage sein? Durch das höhere Kontingent werden ja nicht mehr alle Tickets 28€ kosten.... Ich hoffe die Eintracht fragt nochmal nach...


Grundsätzlich ja. Bei Ligaspielen gibt es teilweise dann ein Brief mit einem Angebot für Karten einer höheren Kategorie, das man annehmen kann oder eben nicht.

Auf Grund der Zeit wird dies aber wegfallen. Musst einfach abwarten.
#
Okay, Danke Dir!
#
Kurze Frage für diejenigen, die sich mit dem Fanflieger auskennen:

Ich gehe davon aus, der Flieger wird ruckzuck ausgebucht sein oder?

Habe 2017 meine Mitgliedschaft aufgrund einer Trennung (war zu dem Zeitpunkt eine Kostenfrage als alleinerziehende Mama) runtergesetzt auf Fördermitgliedschaft und freu mich gerade wie Bolle über die Info, dass es einen Tagesflieger geben wird, weil mein neuer Partner (übrigens Bayern-Fan smile: mir den Flug/das Spiel zum Geburtstag am 22.03. schenken will und muss jetzt lesen, dass Fördermitglieder von der Buchung ausgeschlossen sind.

Also NULL Chance oder gibt's irgendwie doch noch Hoffnung für mich? Seuuuuufz ... *geradeziemlichfrustriertist*
#
Kurze Frage für diejenigen, die sich mit dem Fanflieger auskennen:

Ich gehe davon aus, der Flieger wird ruckzuck ausgebucht sein oder?

Habe 2017 meine Mitgliedschaft aufgrund einer Trennung (war zu dem Zeitpunkt eine Kostenfrage als alleinerziehende Mama) runtergesetzt auf Fördermitgliedschaft und freu mich gerade wie Bolle über die Info, dass es einen Tagesflieger geben wird, weil mein neuer Partner (übrigens Bayern-Fan smile: mir den Flug/das Spiel zum Geburtstag am 22.03. schenken will und muss jetzt lesen, dass Fördermitglieder von der Buchung ausgeschlossen sind.

Also NULL Chance oder gibt's irgendwie doch noch Hoffnung für mich? Seuuuuufz ... *geradeziemlichfrustriertist*
#
Theoretisch kommen Restplätze in den freien Verkauf.
Nur werden vermutlich keine Restplätze übrig bleiben. Daher ist die Chance wohl tatsächlich annährend Null.
#
Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen
#
Alex23SGE schrieb:

Verraeter schrieb:

werts schrieb:

Bin mal gespannt, wie die Verteilung im Stadion aussehen wird.
Ich hoffe wir bekommen den 2. Rang zusätzlich zum 3. Rang und der 1. Rang wird zur Pufferzone (alle dort verlauften Tickets müsste man dann umsetzen).
Eine Alternative (die mir weniger gefallen würde) wäre ein eine Erweiterung des GB im 3. Rang über eine der langen Spielfeldseiten.


Wir werden nur im dritten Rang untergebracht. Dieser wird verlängert auf die Gegengerade, weshalb die Tickets dort anscheinend auch teurer sind, als die hinter dem Tor.

Woher weißt du das? Der 2. Rang ist ja auch teurer, deswegen würde ich es nicht am Preis festmachen


Ich hab das zugezwitschert bekommen von jemanden, der bei der Eintracht arbeitet. Das die Tickets alle im Oberrang sind und der dritte Rang auf der Gegentribüne aufgemacht wird. Ob ihr das glaubt oder nicht ist euch überlassen.
#
Caffeking schrieb:

Gilt das auch wenn alle einen Ausländischen Ausweis haben ?


Nur mit Deutschen Ausweis bekommst du keine Karte, es sei denn du haste eine Karte im Gäste Block.
#
Und schon beginnt wieder die Klugscheißerei, wie habe ich es vermisst.

Es ist immer wieder das selbe Spiel, wie in Rom,. Immer wieder diese Leute die vorher alles schon wissen und alle belehren. Nur das diesmal die Vorzeichen anscheinend wirklich etwas anders sind. Anders als in Rom werden diesmal auch Tickets über die Inter Homepage verkauft. Und außerdem steht da nur keine Eintracht Fans im Heimbereich und nicht keine "Deutschen Staatsbürger". Es soll ja auch ein paar Inter Fans ins Deutschland geben. Übrigens steht so ein Hinweis auch wenn du bei der Eintracht Tickets für ein Heimspiel kaufst.

Versteht mich nicht falsch, dass bedeutet nicht das am Ende ein freier Verkauf tatsächlich auch möglich ist, aber die von euch beschrieben Fakten sind bisher noch nirgends belegt. Wen man schon mit so starken Aussagen um die Ecke kommt, dann gebt wenigstens die Quelle an und beruft euch nicht darauf, dass dies eine "Regel der UEFA oder Italienischer Verband" ist. Das zeigt mir nämlich, dass es sich hier nur um Gerüchte handelt, welche noch lange keine Fakten sind.

P.S.: Anders als damals von einigen Leuten prognostiziert bin ich aus Rom ohne Messer im Rücken nach Frankfurt heim gekehrt. Ich hatte mich ja nach den ganzen Horror-Geschichten hier im Forum schon auf eine Art Kriegsgebiet eingestellt, aber letztendlich muss ich sagen war eigentlich recht schön. Und natürlich hätte ich fast vergessen zu erwähnen:  Ich war auch im Stadion mit meinem Deutschen Pass obwohl ich keine Karten über Eintracht Frankfurt bekommen hatte. Hmm, Mysteriös.
#
Und schon beginnt wieder die Klugscheißerei, wie habe ich es vermisst.

Es ist immer wieder das selbe Spiel, wie in Rom,. Immer wieder diese Leute die vorher alles schon wissen und alle belehren. Nur das diesmal die Vorzeichen anscheinend wirklich etwas anders sind. Anders als in Rom werden diesmal auch Tickets über die Inter Homepage verkauft. Und außerdem steht da nur keine Eintracht Fans im Heimbereich und nicht keine "Deutschen Staatsbürger". Es soll ja auch ein paar Inter Fans ins Deutschland geben. Übrigens steht so ein Hinweis auch wenn du bei der Eintracht Tickets für ein Heimspiel kaufst.

Versteht mich nicht falsch, dass bedeutet nicht das am Ende ein freier Verkauf tatsächlich auch möglich ist, aber die von euch beschrieben Fakten sind bisher noch nirgends belegt. Wen man schon mit so starken Aussagen um die Ecke kommt, dann gebt wenigstens die Quelle an und beruft euch nicht darauf, dass dies eine "Regel der UEFA oder Italienischer Verband" ist. Das zeigt mir nämlich, dass es sich hier nur um Gerüchte handelt, welche noch lange keine Fakten sind.

P.S.: Anders als damals von einigen Leuten prognostiziert bin ich aus Rom ohne Messer im Rücken nach Frankfurt heim gekehrt. Ich hatte mich ja nach den ganzen Horror-Geschichten hier im Forum schon auf eine Art Kriegsgebiet eingestellt, aber letztendlich muss ich sagen war eigentlich recht schön. Und natürlich hätte ich fast vergessen zu erwähnen:  Ich war auch im Stadion mit meinem Deutschen Pass obwohl ich keine Karten über Eintracht Frankfurt bekommen hatte. Hmm, Mysteriös.
#
Janos84 schrieb:

P.S.: Anders als damals von einigen Leuten prognostiziert bin ich aus Rom ohne Messer im Rücken nach Frankfurt heim gekehrt. Ich hatte mich ja nach den ganzen Horror-Geschichten hier im Forum schon auf eine Art Kriegsgebiet eingestellt, aber letztendlich muss ich sagen war eigentlich recht schön. Und natürlich hätte ich fast vergessen zu erwähnen:  Ich war auch im Stadion mit meinem Deutschen Pass obwohl ich keine Karten über Eintracht Frankfurt bekommen hatte. Hmm, Mysteriös.



       


Das freut mich wirklich für dich, dass du ohne Rücken im Messer zurückgekehrt bist, aber vielleicht solltest du einfach mal dankbar sein, dass manche Leute im Vorfeld einen warnen. Wären so viele große Fangruppen nicht unterwegs gewesen hätte das durchaus anders enden können. Späher der Laziali waren nämlich an jeder Ecke und haben viele Deutsche angesprochen.

Sorry fürs Off Topic aber dieser herablassende Ton kotzt mich einfach an!
Jeder der in Rom war, weiß wieso da gewarnt wurde.
#
@Janos84  so isses. Ich war zwar nicht in Rom oder bei einem anderen Auswärtsspiel, aber ich frage mich gerade ob ich  z.B. als Spanier, oder Franzose ein Ticket bei Inter kaufen kann.

Aber bei Spiel in Chari gab es ja wohl auch Leute die Tickets direkt bei Schachtar gekauft haben.

Warten wir es ab, wir werden es erleben.
#
@Janos84  so isses. Ich war zwar nicht in Rom oder bei einem anderen Auswärtsspiel, aber ich frage mich gerade ob ich  z.B. als Spanier, oder Franzose ein Ticket bei Inter kaufen kann.

Aber bei Spiel in Chari gab es ja wohl auch Leute die Tickets direkt bei Schachtar gekauft haben.

Warten wir es ab, wir werden es erleben.
#
Bruno5Pezzey schrieb:

@Janos84  so isses. Ich war zwar nicht in Rom oder bei einem anderen Auswärtsspiel, aber ich frage mich gerade ob ich  z.B. als Spanier, oder Franzose ein Ticket bei Inter kaufen kann.

Aber bei Spiel in Chari gab es ja wohl auch Leute die Tickets direkt bei Schachtar gekauft haben.

Warten wir es ab, wir werden es erleben.


Hier ein Beispiel für dich, wie es gänig ist in Italien.

https://mobil.krone.at/kmm__1/app__mobileapp/1859378

Die interessiert das da recht wenig ob du Interfan oder nicht bist, wenn du Pech hast und in der "Sperrzone" wohnst. Ich persönlich sehe keinen Grund, warum gerade gegen uns diese Regelung nicht gelten sollte. Aber warten wir es ab.
#
Janos84 schrieb:

P.S.: Anders als damals von einigen Leuten prognostiziert bin ich aus Rom ohne Messer im Rücken nach Frankfurt heim gekehrt. Ich hatte mich ja nach den ganzen Horror-Geschichten hier im Forum schon auf eine Art Kriegsgebiet eingestellt, aber letztendlich muss ich sagen war eigentlich recht schön. Und natürlich hätte ich fast vergessen zu erwähnen:  Ich war auch im Stadion mit meinem Deutschen Pass obwohl ich keine Karten über Eintracht Frankfurt bekommen hatte. Hmm, Mysteriös.



       


Das freut mich wirklich für dich, dass du ohne Rücken im Messer zurückgekehrt bist, aber vielleicht solltest du einfach mal dankbar sein, dass manche Leute im Vorfeld einen warnen. Wären so viele große Fangruppen nicht unterwegs gewesen hätte das durchaus anders enden können. Späher der Laziali waren nämlich an jeder Ecke und haben viele Deutsche angesprochen.

Sorry fürs Off Topic aber dieser herablassende Ton kotzt mich einfach an!
Jeder der in Rom war, weiß wieso da gewarnt wurde.
#
Selbstverständlich bin ich dankbar für die ganzen Hinweise gewesen es hat mir selbst weitergeholfen. Aber wenn du damals die Konversation genau verfolgt hast, müsstest du wissen das diese Leute mit am herablassenden waren. Aber egal, wir sitzen alle nicht im Glashaus. Ich finde aber es ist ein großer Unterschied zwischen Warnen oder zur Vorsicht aufrufen und Panikmache.

Und zweites, wenn du den Beitrag von mir ein wenig mehr quer liest sollte man merken dass dieser zum größten  Teil sarkastisch gemeint ist. Da ist ein großer Unterschied



Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!