Wie alt für Uf97?

#
Wie alt muss man mindestens für die UF97 sein? Bin volljährig aber Interessiert mich weil ein paar "Kinder" gemeint haben sie seien bei uf.
#
Wie alt muss man mindestens für die UF97 sein? Bin volljährig aber Interessiert mich weil ein paar "Kinder" gemeint haben sie seien bei uf.
#
Na da sind wir aber froh das du schon ein Mann bist, zumindest von den Papieren her.
#
Das fragst du eher am Container.
Die werden dir dann schon sagen, was du tun musst um irgendwann dabei zu sein.
#
Wie alt muss man mindestens für die UF97 sein? Bin volljährig aber Interessiert mich weil ein paar "Kinder" gemeint haben sie seien bei uf.
#
97
#
Dein Ernst?
Du kannst eine Fördermitgliedschaft abschließen, aber dann bezeichne dich bitte nicht als Mitglied der UF.

Ansonsten frag die Jungs und Mädels am Container, wenn du dort dich mit einbringen willst. Dir sollte zumindest klar sein, dass du Vielfahrer sein musst und auch neben dem Fußballspiel einiges an Zeit investieren musst
#
Dein Ernst?
Du kannst eine Fördermitgliedschaft abschließen, aber dann bezeichne dich bitte nicht als Mitglied der UF.

Ansonsten frag die Jungs und Mädels am Container, wenn du dort dich mit einbringen willst. Dir sollte zumindest klar sein, dass du Vielfahrer sein musst und auch neben dem Fußballspiel einiges an Zeit investieren musst
#
Ich habe nur gefragt wie Alt man minimum sein muss, Mitglied werde ich keins, da ich morgens um 6 bis abends um 21 uhr arbeiten bin Montag bis Samstag. Hatte mich nur mal Interessiert trotzdem bin ich schon mein ganzes Leben stolzer Eintracht Fan gewesen.
#
Ich habe nur gefragt wie Alt man minimum sein muss, Mitglied werde ich keins, da ich morgens um 6 bis abends um 21 uhr arbeiten bin Montag bis Samstag. Hatte mich nur mal Interessiert trotzdem bin ich schon mein ganzes Leben stolzer Eintracht Fan gewesen.
#
https://ultras-frankfurt.de/

da gibts ne Mailadresse. Da kann man hin schreiben und fragen.
Hier im Forum wird das niemand abschließend beantworten können und ich persönlich glaube, dass bei entsprechender Familienhistorie auch Neugeborene UF97-Mitglied werden können.

#
Ich habe nur gefragt wie Alt man minimum sein muss, Mitglied werde ich keins, da ich morgens um 6 bis abends um 21 uhr arbeiten bin Montag bis Samstag. Hatte mich nur mal Interessiert trotzdem bin ich schon mein ganzes Leben stolzer Eintracht Fan gewesen.
#
Lebenlang069 schrieb:

Ich habe nur gefragt wie Alt man minimum sein muss,

Stimmt nicht, dein Beitrag fing gleich provozierend an in dem du Teenager als Kinder bezeichnet hast.
#
Lebenlang069 schrieb:

Ich habe nur gefragt wie Alt man minimum sein muss,

Stimmt nicht, dein Beitrag fing gleich provozierend an in dem du Teenager als Kinder bezeichnet hast.
#
Woher willst du denn wissen, dass es nicht Kinder waren? Ich habe weder gesagt wie alt diese waren noch weiß ich es selbst aber denke mal das diese höchstens 14 waren. Klar, wenn wir nach Gesetzt gehen sind die dann keine Kinder mehr, bin aber auch nicht hier um mich mit jemanden zu streiten was Kind oder Teenager ist
#
Woher willst du denn wissen, dass es nicht Kinder waren? Ich habe weder gesagt wie alt diese waren noch weiß ich es selbst aber denke mal das diese höchstens 14 waren. Klar, wenn wir nach Gesetzt gehen sind die dann keine Kinder mehr, bin aber auch nicht hier um mich mit jemanden zu streiten was Kind oder Teenager ist
#
Um der Diskussion mal das Feuer zu nehmen: Für die UF-Fördermitgliedschaft gibt es grundsätzlich keine Beschränkungen - was nicht heißt, dass es nicht auch sein kann, dass das im Einzelfall mal abgelehnt wird. Eine gewisse geistige Reife sollte schon vorhanden sein. Aktive Mitglieder, die noch keine 18 sind, dürfte es wenn überhaupt höchstens eine Handvoll geben. Das hat aber auch nichts mit einer vorgegebenen Begrenzung zu tun, ergibt sich aber allein daraus, dass natürlich erstmal jahrelanges Engagement vorangehen muss.
#
Dein Ernst?
Du kannst eine Fördermitgliedschaft abschließen, aber dann bezeichne dich bitte nicht als Mitglied der UF.

Ansonsten frag die Jungs und Mädels am Container, wenn du dort dich mit einbringen willst. Dir sollte zumindest klar sein, dass du Vielfahrer sein musst und auch neben dem Fußballspiel einiges an Zeit investieren musst
#
gelnhausen schrieb:

Du kannst eine Fördermitgliedschaft abschließen, aber dann bezeichne dich bitte nicht als Mitglied der UF.

Wieso nicht? Ich bin Fördermitglied der Eintracht, darf ich mich jetzt auch nicht als Mitglied der Eintracht bezeichnen?
#
gelnhausen schrieb:

Du kannst eine Fördermitgliedschaft abschließen, aber dann bezeichne dich bitte nicht als Mitglied der UF.

Wieso nicht? Ich bin Fördermitglied der Eintracht, darf ich mich jetzt auch nicht als Mitglied der Eintracht bezeichnen?
#
AdlerBonn schrieb:

gelnhausen schrieb:

Du kannst eine Fördermitgliedschaft abschließen, aber dann bezeichne dich bitte nicht als Mitglied der UF.

Wieso nicht? Ich bin Fördermitglied der Eintracht, darf ich mich jetzt auch nicht als Mitglied der Eintracht bezeichnen?



Was hat das denn miteinander zu tun? Wenn Du Mitglied bei der Eintracht bist, dann bist Du Mitglied bei der Eintracht und nicht bei den Ultras Frankfurt!
#
AdlerBonn schrieb:

gelnhausen schrieb:

Du kannst eine Fördermitgliedschaft abschließen, aber dann bezeichne dich bitte nicht als Mitglied der UF.

Wieso nicht? Ich bin Fördermitglied der Eintracht, darf ich mich jetzt auch nicht als Mitglied der Eintracht bezeichnen?



Was hat das denn miteinander zu tun? Wenn Du Mitglied bei der Eintracht bist, dann bist Du Mitglied bei der Eintracht und nicht bei den Ultras Frankfurt!
#
Du musst schon den Zusammenhang sehen. Es geht um eine Fördermitgliedschaft bei den Ultras und gelnhausen sagt, dass man damit aber kein Mitglied der Ultras sei. Daher habe ich den Vergleich zur Eintracht gezogen.
#
Du musst schon den Zusammenhang sehen. Es geht um eine Fördermitgliedschaft bei den Ultras und gelnhausen sagt, dass man damit aber kein Mitglied der Ultras sei. Daher habe ich den Vergleich zur Eintracht gezogen.
#
AdlerBonn schrieb:

Du musst schon den Zusammenhang sehen. Es geht um eine Fördermitgliedschaft bei den Ultras und gelnhausen sagt, dass man damit aber kein Mitglied der Ultras sei. Daher habe ich den Vergleich zur Eintracht gezogen.


Hat trotzdem überhaupt nix miteinander zu tun. Als Fördermitglied hast du auch nicht 1:1 dieselben Rechte wie ein "Vollmitglied" bei der Eintracht. Und als Fördermitglied bei der UF bezahlst du im Jahr einen kleinen Betrag, hast die Möglichkeit bestimmte Dinge am Container zu kaufen (Fanartikel, Karten zu Sonderzügen etc.), aber es ist trotzdem ein Riesenunterschied zur "normalen" Mitgliedschaft, dafür musst du dich über nen längeren Zeitraum engagieren und Einsatz zeigen.

Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich!
#
Natürlich ist es zu vergleichen, da es nur um die Mitgliedschaft geht.
Eintracht Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Eintracht
Ultras Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Ultras Frankfurt.
Was willste da noch diskutieren? Mitgliedschaft ist Mitgliedschaft, oder?
#
Natürlich ist es zu vergleichen, da es nur um die Mitgliedschaft geht.
Eintracht Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Eintracht
Ultras Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Ultras Frankfurt.
Was willste da noch diskutieren? Mitgliedschaft ist Mitgliedschaft, oder?
#
AdlerBonn schrieb:

Natürlich ist es zu vergleichen, da es nur um die Mitgliedschaft geht.
Eintracht Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Eintracht
Ultras Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Ultras Frankfurt.
Was willste da noch diskutieren? Mitgliedschaft ist Mitgliedschaft, oder?




Willst du jetzt Erbsen zählen? Natürlich heißt es Mitgliedschaft und natürlich hast du auch andere "Rechte und Pflichten" als einer, der 1x im Jahr kommt und noch nie auch nur in der Nähe des Containers war.

Aber kannst ja mal zum Container gehen und nach einem UF Pulli fragen oder einer Auswärtskarte aus dem UF Kontingent, kein Ding, gib dir. Du bist eben kein Mitglied der UF, nur weil du nen Zehner zahlst und deine Mailadresse angibst, die im Endeffekt auch die deines Nachbarn sein könnte.

Bei der Eintracht ist das doch was ganz anderes, willst du jetzt ernsthaft einen Verein mit einer (Sub)Kultur wie die der UF bzw. Ultras allgemein vergleichen? Und ja, Ultra kann man auch sein ohne bei der UF zu sein, da es eine Einstellung ist, aber ich sage ja auch nicht ich bin Vorstand bei Samsung, nur weil ich ein Galaxy habe.

Aber viel zu offtopic, bleib ruhig dabei...

#
AdlerBonn schrieb:

Natürlich ist es zu vergleichen, da es nur um die Mitgliedschaft geht.
Eintracht Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Eintracht
Ultras Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Ultras Frankfurt.
Was willste da noch diskutieren? Mitgliedschaft ist Mitgliedschaft, oder?




Willst du jetzt Erbsen zählen? Natürlich heißt es Mitgliedschaft und natürlich hast du auch andere "Rechte und Pflichten" als einer, der 1x im Jahr kommt und noch nie auch nur in der Nähe des Containers war.

Aber kannst ja mal zum Container gehen und nach einem UF Pulli fragen oder einer Auswärtskarte aus dem UF Kontingent, kein Ding, gib dir. Du bist eben kein Mitglied der UF, nur weil du nen Zehner zahlst und deine Mailadresse angibst, die im Endeffekt auch die deines Nachbarn sein könnte.

Bei der Eintracht ist das doch was ganz anderes, willst du jetzt ernsthaft einen Verein mit einer (Sub)Kultur wie die der UF bzw. Ultras allgemein vergleichen? Und ja, Ultra kann man auch sein ohne bei der UF zu sein, da es eine Einstellung ist, aber ich sage ja auch nicht ich bin Vorstand bei Samsung, nur weil ich ein Galaxy habe.

Aber viel zu offtopic, bleib ruhig dabei...

#
OK, also wenn ich DIch richtig verstehe, dann kann ich zwar eine Mitgliedschaft abschließen, bin dann aber kein Mitglied.
Muss ich jetz nicht verstehen, oder?

Dein Samsung Vergleich ist aber schon ziemlich hahnebüchen, das weißt Du auch, denke ich. Denn wenn ich ein Samsung Telefon kaufe, dann gehört mir ein Samsung Telefon. Nach Deiner Logik kann ich es zwar kaufen, aber es gehört mir dann trotzdem nicht. Wenn das so wäre, fände ich das ziemlich blöd. Du bestimmt auch.
#
OK, also wenn ich DIch richtig verstehe, dann kann ich zwar eine Mitgliedschaft abschließen, bin dann aber kein Mitglied.
Muss ich jetz nicht verstehen, oder?

Dein Samsung Vergleich ist aber schon ziemlich hahnebüchen, das weißt Du auch, denke ich. Denn wenn ich ein Samsung Telefon kaufe, dann gehört mir ein Samsung Telefon. Nach Deiner Logik kann ich es zwar kaufen, aber es gehört mir dann trotzdem nicht. Wenn das so wäre, fände ich das ziemlich blöd. Du bestimmt auch.
#
AdlerBonn schrieb:

OK, also wenn ich DIch richtig verstehe, dann kann ich zwar eine Mitgliedschaft abschließen, bin dann aber kein Mitglied.
Muss ich jetz nicht verstehen, oder?

Dein Samsung Vergleich ist aber schon ziemlich hahnebüchen, das weißt Du auch, denke ich. Denn wenn ich ein Samsung Telefon kaufe, dann gehört mir ein Samsung Telefon. Nach Deiner Logik kann ich es zwar kaufen, aber es gehört mir dann trotzdem nicht. Wenn das so wäre, fände ich das ziemlich blöd. Du bestimmt auch.



Ja, war ein blöder Vergleich.

Ob du den Rest jetzt verstehst weiß ich net. Deine Sache, Fakt ist, dass es ein Riesenunterschied ist, aber wie gesagt: geh ruhig mal und hol dir so nen Pulli, bist ja Mitglied. Ich schätze deine Chancen auf 0,01%.
#
Inzwischen sind wir ja von der Fragestellung ein Stück weg, möchte noch jemand etwas erhellendes zum Thema:
"Wie alt muss man sein um UF-Mitglied werden zu können?" sagen, oder derailen wir jetzt so lange bis wir die Frage nach Android, Apple, Blackberry oder Windows Phone diskutieren um am Ende dann die Öko-Variante zu favorisieren?

Wir haben inzwischen gelesen dass es bei UF sowohl Förder- als auch (ich nenne es mal) "Voll"-Mitgliedschaft gibt.
Erstere bedeutet offenbar, dass man zwar - nach Entrichten des Jahresbeitrags - eine Art Mitgliedsausweis bekommt und beim Auf- und Abbau von Choreos helfen darf, beim Verteilen von begehrten Karten für Auswärtsspiele aber auch mal in die Röhre guckt.
Das Andere bedeutet, dass man vollwertiges Mitglied der UF ist, was wohl so viel bedeutet wie eine Art Auswärts-Dauerkarte und ein Stammplatz am Container.

Ich lasse mich zu diesen Annahmen gerne berichtigen - sowohl hier im Thread als auch per PN, wahlweise komme ich auch gern zu einem Gespräch vorbei.

Inwieweit es innerhalb der UF Strukturen gibt, die denen eines handelsblichen Kaninchenzüchtervereins ähneln, weiß ich nicht, ich bin weder Mitglied bei UF noch habe ich mit jemandem der sich auskennt darüber gesprochen. Ich habe auch - und das ist sicher Nachlässigkeit meinerseits - nicht genug darüber gelesen um diese Fragen zu beantworten.

Was ich aber ziemlich sicher weiß ist, dass Spekulationen und Aggressionen selten zur Beantwortung von Fragen beitragen.
Es gibt Menschen die sich auskennen und hier mitlesen.
Wenn diese beschließen, Licht ins Dunkel zu bringen dann werden sie das tun. Anderenfalls ist davon auszugehen, dass es Sachen gibt, die die Öffentlichkeit nichts angehen und dann sollte man das respektieren - auch wenn´s einem manchmal nicht einleuchten will.

Zuletzt sei noch erwähnt, dass es eine UF97  Website und - dort zu finden - eine Mailadresse gibt, an die man sich mit allen Fragen wenden kann.

#
Natürlich ist es zu vergleichen, da es nur um die Mitgliedschaft geht.
Eintracht Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Eintracht
Ultras Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Ultras Frankfurt.
Was willste da noch diskutieren? Mitgliedschaft ist Mitgliedschaft, oder?
#
AdlerBonn schrieb:

Natürlich ist es zu vergleichen, da es nur um die Mitgliedschaft geht.
Eintracht Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Eintracht
Ultras Frankfurt Fördermitglied = Mitglied der Ultras Frankfurt.
Was willste da noch diskutieren? Mitgliedschaft ist Mitgliedschaft, oder?



Also ich bin bei NWK.eV Mitglied und das hat nichts mit einer Mitgliedschaft bei den UF97 zu tun, außer das ich Sachen am Container bekomme, natürlich nur solche, die nicht intern für die UF sind.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!