Klassenerhalt!

#
Nach dem 26. Spieltag steht bei 26 Punkten Vorsprung auf Platz 16 bei noch zu vergebenden 24 Punkten der Klassenerhalt rechnerisch fest.

Wann hatten wir das zuletzt an so einem frühen Zeitpunkt der Saison - es ist aktuell nahezu fast alles toll im sportlichen Bereich rund um die Eintracht!
#
Nach dem 26. Spieltag steht bei 26 Punkten Vorsprung auf Platz 16 bei noch zu vergebenden 24 Punkten der Klassenerhalt rechnerisch fest.

Wann hatten wir das zuletzt an so einem frühen Zeitpunkt der Saison - es ist aktuell nahezu fast alles toll im sportlichen Bereich rund um die Eintracht!
#
chapeau
#
Herzlichen Glückwunsch meine alte Dame. Das hast du fein gemacht, leicht divenhaft heuer, aber schön gemacht!
#
wollte es gerade hier schreiben...

Wie krass, wenn man bedenkt, wie wir gestartet sind und wie wir von den Experten vor der Saison bewertet wurden.

Hütter müsste einen übermenschliche Punktestatistik pro Spiel aufweisen.
#
Das ist wirklich krass
#
War schon am 24 Spieltag gegessen
#
Dazu zweitbeste Rückrundenmannschaft.
#
Nach dem 26. Spieltag steht bei 26 Punkten Vorsprung auf Platz 16 bei noch zu vergebenden 24 Punkten der Klassenerhalt rechnerisch fest.

Wann hatten wir das zuletzt an so einem frühen Zeitpunkt der Saison - es ist aktuell nahezu fast alles toll im sportlichen Bereich rund um die Eintracht!
#
rossi1972 schrieb:

Wann hatten wir das zuletzt an so einem frühen Zeitpunkt der Saison


Hab mal geschaut. Das letzte Mal eine ähnliche Konstellation hatten wir 91/92 in der damaligen 20er-Liga acht Spieltage vor Schluss. Da hatten wir aber tatsächlich noch nicht den Klassenerhalt geschafft, selbst mit Einberechnung der damals noch ausstehenden Duelle der Abstiegskandidaten hätten wir noch auf den ersten Abstiegsplatz rutschen können, wenn auch sehr unwahrscheinlich, weil allein in 8 Spielen auch bis zu 39 Tore hätten gutgemacht werden müssen.

Und nach weiterer Recherche ist festzuhalten, dass es in der Bundesliga noch nie der Fall war, dass wir bei noch 8 ausstehenden Spielen nicht mehr absteigen konnten.

Zuletzt der Fall war das in der Oberliga-Saison 61/62, als wir 8 Spiele vor Schluss bereits 21 Punkte (2-Punkte-Regelung) vor den Abstiegsrängen (FSV Frankfurt und Waldhof) standen. Übrigens waren wir damals punktgleich mit Nürnberg an der Spitze.
#
War schon am 24 Spieltag gegessen
#
DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch
#
DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch
#
Larry63 schrieb:

DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch



Gieße Öl ins Feuer und sage: keiner von euch hat Recht. Am 24. Spieltag war die 40 Punkte Marke geknackt, aber selbst die ist ja nur eine Faustregel und keine Mathematik. Da war nicht berücksichtigt, dass die Mannschaften unter uns noch gegeneinander spielen. Rein rechnerisch dürfte der Klassenerhalt also sogar etwas früher liegen (22.?).

Apropos: in einer rein mathematischen Welt könnten 6 Punkte zum Klassenerhalt reichen: Vier der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander immer Remis und verlieren jedes andere Spiel. Was die restlichen vierzehn Mannschaften machen, ist egal. Jede der vier schwachen Mannschaften hat am Saisonende gegen drei andere jeweils zwei Unentschieden erreicht, insgesamt also sechs Punkte. Das Team mit der besten Tordifferenz landet auf Platz 15.

Mit einer ähnlichen Rechnung lässt es sich auch mit 57 Punkten absteigen: Zwei der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander zweimal Remis und verlieren jedes andere Spiel. Die restlichen sechzehn Mannschaften gewinnen jedes Heimspiel und verlieren jedes Auswärtsspiel bis auf die beiden bei den zwei schwachen Mannschaften. So haben die Mannschaften auf Platz 1 bis 16 jeweils 17*3 + 2*3= 57 Punkte. Das Team mit der schlechtesten Tordifferenz landet auf Platz 16.
#
Du hast samstagsmorgen eindeutig zu viel Zeit, aber durchaus Recht
#
Larry63 schrieb:

DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch



Gieße Öl ins Feuer und sage: keiner von euch hat Recht. Am 24. Spieltag war die 40 Punkte Marke geknackt, aber selbst die ist ja nur eine Faustregel und keine Mathematik. Da war nicht berücksichtigt, dass die Mannschaften unter uns noch gegeneinander spielen. Rein rechnerisch dürfte der Klassenerhalt also sogar etwas früher liegen (22.?).

Apropos: in einer rein mathematischen Welt könnten 6 Punkte zum Klassenerhalt reichen: Vier der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander immer Remis und verlieren jedes andere Spiel. Was die restlichen vierzehn Mannschaften machen, ist egal. Jede der vier schwachen Mannschaften hat am Saisonende gegen drei andere jeweils zwei Unentschieden erreicht, insgesamt also sechs Punkte. Das Team mit der besten Tordifferenz landet auf Platz 15.

Mit einer ähnlichen Rechnung lässt es sich auch mit 57 Punkten absteigen: Zwei der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander zweimal Remis und verlieren jedes andere Spiel. Die restlichen sechzehn Mannschaften gewinnen jedes Heimspiel und verlieren jedes Auswärtsspiel bis auf die beiden bei den zwei schwachen Mannschaften. So haben die Mannschaften auf Platz 1 bis 16 jeweils 17*3 + 2*3= 57 Punkte. Das Team mit der schlechtesten Tordifferenz landet auf Platz 16.
#
Kirchhahn schrieb:

Larry63 schrieb:

DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch



Gieße Öl ins Feuer und sage: keiner von euch hat Recht. Am 24. Spieltag war die 40 Punkte Marke geknackt, aber selbst die ist ja nur eine Faustregel und keine Mathematik. Da war nicht berücksichtigt, dass die Mannschaften unter uns noch gegeneinander spielen. Rein rechnerisch dürfte der Klassenerhalt also sogar etwas früher liegen (22.?).

Apropos: in einer rein mathematischen Welt könnten 6 Punkte zum Klassenerhalt reichen: Vier der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander immer Remis und verlieren jedes andere Spiel. Was die restlichen vierzehn Mannschaften machen, ist egal. Jede der vier schwachen Mannschaften hat am Saisonende gegen drei andere jeweils zwei Unentschieden erreicht, insgesamt also sechs Punkte. Das Team mit der besten Tordifferenz landet auf Platz 15.

Mit einer ähnlichen Rechnung lässt es sich auch mit 57 Punkten absteigen: Zwei der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander zweimal Remis und verlieren jedes andere Spiel. Die restlichen sechzehn Mannschaften gewinnen jedes Heimspiel und verlieren jedes Auswärtsspiel bis auf die beiden bei den zwei schwachen Mannschaften. So haben die Mannschaften auf Platz 1 bis 16 jeweils 17*3 + 2*3= 57 Punkte. Das Team mit der schlechtesten Tordifferenz landet auf Platz 16.



Es ist sogar möglich mit 51 Punkten Letzter zu werden. Der Meister hat dann ebenfalls 51 Punkte. Bedingung: Es werden entweder alle Heim oder alle Auswärtsspiele gewonnen . Die Tordifferenz entscheidet dann über Wohl und Wehe.
#
Larry63 schrieb:

DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch



Gieße Öl ins Feuer und sage: keiner von euch hat Recht. Am 24. Spieltag war die 40 Punkte Marke geknackt, aber selbst die ist ja nur eine Faustregel und keine Mathematik. Da war nicht berücksichtigt, dass die Mannschaften unter uns noch gegeneinander spielen. Rein rechnerisch dürfte der Klassenerhalt also sogar etwas früher liegen (22.?).

Apropos: in einer rein mathematischen Welt könnten 6 Punkte zum Klassenerhalt reichen: Vier der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander immer Remis und verlieren jedes andere Spiel. Was die restlichen vierzehn Mannschaften machen, ist egal. Jede der vier schwachen Mannschaften hat am Saisonende gegen drei andere jeweils zwei Unentschieden erreicht, insgesamt also sechs Punkte. Das Team mit der besten Tordifferenz landet auf Platz 15.

Mit einer ähnlichen Rechnung lässt es sich auch mit 57 Punkten absteigen: Zwei der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander zweimal Remis und verlieren jedes andere Spiel. Die restlichen sechzehn Mannschaften gewinnen jedes Heimspiel und verlieren jedes Auswärtsspiel bis auf die beiden bei den zwei schwachen Mannschaften. So haben die Mannschaften auf Platz 1 bis 16 jeweils 17*3 + 2*3= 57 Punkte. Das Team mit der schlechtesten Tordifferenz landet auf Platz 16.
#
Wie die beiden letzten Mannschaften im zweiten Beispiel gegeneinander spielen spielt übrigens gar keine Rolle, die müssen nur jeweils gegen alle anderen verlieren.
#
Larry63 schrieb:

DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch



Gieße Öl ins Feuer und sage: keiner von euch hat Recht. Am 24. Spieltag war die 40 Punkte Marke geknackt, aber selbst die ist ja nur eine Faustregel und keine Mathematik. Da war nicht berücksichtigt, dass die Mannschaften unter uns noch gegeneinander spielen. Rein rechnerisch dürfte der Klassenerhalt also sogar etwas früher liegen (22.?).

Apropos: in einer rein mathematischen Welt könnten 6 Punkte zum Klassenerhalt reichen: Vier der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander immer Remis und verlieren jedes andere Spiel. Was die restlichen vierzehn Mannschaften machen, ist egal. Jede der vier schwachen Mannschaften hat am Saisonende gegen drei andere jeweils zwei Unentschieden erreicht, insgesamt also sechs Punkte. Das Team mit der besten Tordifferenz landet auf Platz 15.

Mit einer ähnlichen Rechnung lässt es sich auch mit 57 Punkten absteigen: Zwei der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander zweimal Remis und verlieren jedes andere Spiel. Die restlichen sechzehn Mannschaften gewinnen jedes Heimspiel und verlieren jedes Auswärtsspiel bis auf die beiden bei den zwei schwachen Mannschaften. So haben die Mannschaften auf Platz 1 bis 16 jeweils 17*3 + 2*3= 57 Punkte. Das Team mit der schlechtesten Tordifferenz landet auf Platz 16.
#
Kirchhahn schrieb:

Rein rechnerisch dürfte der Klassenerhalt also sogar etwas früher liegen (22.?).


Ausgangsmodell ab dem vergangenen Spieltag:

26. Spieltag

Eintracht verliert gegen Nürnberg, Mainz gewinnt gegen Bayern, Stuttgart gewinnt gegen Hoffenheim, Düsseldorf gewinnt in Wolfsburg, Freiburg gewinnt in Gladbach.

27. Spieltag

Hoffenheim gegen Leverkusen Remis, Düsseldorf gewinnt gegen Gladbach, Freiburg gewinnt gegen Bayern, Mainz gewinnt in Bremen, Wolfsburg gewinnt in Dortmund, Augsburg gewinnt gegen Nürnberg, Hertha gewinnt in Leipzig, Schalke gewinnt in Hannover, Stuttgart gewinnt bei uns.

28. Spieltag

Mainz gewinnt gegen Freiburg, Stuttgart gewinnt gegen Nürnberg, Augsburg gewinnt gegen Hoffenheim, Bremen gewinnt in Gladbach, Schalke gewinnt gegen uns, Leverkusen gewinnt gegen Leipzig, Wolfsburg gewinnt gegen Hannover, Düsseldorf gewinnt in Berlin

29. Spieltag

Stuttgart gewinnt gegen Leverkusen, Schalke gewinnt in Nürnberg, Freiburg gewinnt in Bremen, Mainz gewinnt in Dortmund, Hoffenheim gewinnt gegen Berlin, Düsseldorf gewinnt gegen Bayern, Augsburg gewinnt bei uns

30. Spieltag

Mainz gegen Düsseldorf Remis, Bremen gewinnt in München, Stuttgart gewinnt in Augsburg, Freiburg gewinnt gegen Dortmund, Schalke gewinnt gegen Hoffenheim, Berlin gewinnt gegen Hannover, Wolfsburg gewinnt gegen uns

31. Spieltag

Augsburg gewinnt gegen Leverkusen, Freiburg gewinnt in Leipzig, Berlin gewinnt bei uns, Schalke gewinnt in Dortmund, Mainz gewinnt in Hannover, Stuttgart gewinnt gegen Gladbach, Hoffenheim gewinnt gegen Wolfsburg,

32. Spieltag

Stuttgart gewinnt in Berlin, Augsburg gewinnt auf Schalke, Leverkusen gewinnt gegen uns

33. Spieltag

Stuttgart gewinnt gegen Wolfsburg, Augsburg gewinnt gegen Berlin, wir verlieren gegen Mainz, Schalke gewinnt in Leverkusen

34. Spieltag

Schalke gewinnt gegen Stuttgart , Augsburg gewinnt in Wolfsburg, wir verlieren in München,

Endergebnis. Frankfurt mit Stuttgart mit 43 Punkten auf Rang 15 und 16. Jetzt muss nur Stuttgart mehrfach hoch gewinnen, wir mehrfach hoch verlieren und entsprechend den riesigen Vorsprung an Tordifferenz einbüßen und wir sind 16. und können theoretisch noch über die Relegation absteigen.

Wieso waren wir jetzt am 22. , 23. , 24. oder 25. Spieltag schon rechnerisch "gerettet"?

Wir waren rechnerisch erst an diesem 26. Spieltag gerettet.
#
Jungs: ihr braucht dringend sinnvolle Hobbys!
#
Jungs: ihr braucht dringend sinnvolle Hobbys!
#
FrankenAdler schrieb:

Jungs: ihr braucht dringend sinnvolle Hobbys!

Und wenn Du das sagst, meinst Du Bier, richtig?
#
Jungs: ihr braucht dringend sinnvolle Hobbys!
#
Schon. Aber man kann ja auch nicht den ganzen Tag onanieren.
#
Schon. Aber man kann ja auch nicht den ganzen Tag onanieren.
#
Hier braucht man gar kein Facebook Profil um gläsern zu werden
#
Larry63 schrieb:

DerGeyer schrieb:

War schon am 24 Spieltag gegessen


Falsch



Gieße Öl ins Feuer und sage: keiner von euch hat Recht. Am 24. Spieltag war die 40 Punkte Marke geknackt, aber selbst die ist ja nur eine Faustregel und keine Mathematik. Da war nicht berücksichtigt, dass die Mannschaften unter uns noch gegeneinander spielen. Rein rechnerisch dürfte der Klassenerhalt also sogar etwas früher liegen (22.?).

Apropos: in einer rein mathematischen Welt könnten 6 Punkte zum Klassenerhalt reichen: Vier der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander immer Remis und verlieren jedes andere Spiel. Was die restlichen vierzehn Mannschaften machen, ist egal. Jede der vier schwachen Mannschaften hat am Saisonende gegen drei andere jeweils zwei Unentschieden erreicht, insgesamt also sechs Punkte. Das Team mit der besten Tordifferenz landet auf Platz 15.

Mit einer ähnlichen Rechnung lässt es sich auch mit 57 Punkten absteigen: Zwei der achtzehn Mannschaften spielen gegeneinander zweimal Remis und verlieren jedes andere Spiel. Die restlichen sechzehn Mannschaften gewinnen jedes Heimspiel und verlieren jedes Auswärtsspiel bis auf die beiden bei den zwei schwachen Mannschaften. So haben die Mannschaften auf Platz 1 bis 16 jeweils 17*3 + 2*3= 57 Punkte. Das Team mit der schlechtesten Tordifferenz landet auf Platz 16.
#
Rechnerisch kann man auch beweisen das ein Elefant sich an einem Gänseblümchen vom Baum abseilen kann
#
Rechnerisch kann man auch beweisen das ein Elefant sich an einem Gänseblümchen vom Baum abseilen kann
#
Schellermarc schrieb:

Rechnerisch kann man auch beweisen das ein Elefant sich an einem Gänseblümchen vom Baum abseilen kann

... und dass Achilles die Schildkröte niemals hätte einholen können.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!