Finale in BAKU - Wichtige Info in #119


Thread wurde von littlecrow am Sonntag, 19. Mai 2019, 07:56 Uhr um 07:56 Uhr gesperrt weil:
Da es für uns nicht nach Baku geht und hier im Thread kaum noch etwas konstruktives zu Sache zu erwarten ist mache ich diesen Thread jetzt zu, verweise aber auf die Spendenaktion (bitte den ersten Beitrag zur Gänze lesen!) https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/133297
#
Ich habe die E-Mail gestern bekommen. Die verweist aber auch nur auf den App Download
#
Nochmal zur Erinnerung

Das hier ist das Eintracht Frankfurt Forum.

Nicht die UEFA Euro League Ticketbörse und auch nicht deren FAQ-  Seite.

Fragen zu sowie Tipps und Kniffe für den weiterhin per AGB verbotenen Handel mit Karten für UEFA -Veranstaltungen  werden kommentarlos und in Gänze gelöscht.


#
Ich habe die E-Mail gestern bekommen. Die verweist aber auch nur auf den App Download
#
chunggie schrieb:

Ich habe die E-Mail gestern bekommen. Die verweist aber auch nur auf den App Download


Ah jetzt sind alle vier Tickets bei mir in der App aufgeschlagen. Sehr gut.

Hoffe auf gutes Wetter und ein schönes Spiel. Wir werden die ganze Woche mit Eintracht Trikots durch die Stadt laufen und vielleicht von dem ein oder anderen Engländer einen Trost-Bier spendiert bekommen.
#
Was für ein Saftladen die UEFA ist, sieht man hier wieder sehr gut.
Hauptsache das Stadion ausverkauft haben, weil natürlich viele Tausende Fans aller Vereine in die offizielle Bestellphasen gehen und man weiß, dass auch Frankfurt, London, Prag oder wer auch immer keine 20.000 dorthin bringen können und es zu viele Plätze im Stadion gibt, bei dem Umstand dort anzureisen. Lieber nimmt man in Kauf, dass die Käufer auf den Tickets sitzen bleiben und die Blöcke leer sind. Tolles Aushängeschild für das Premiumprodukt Europa League.

Es wäre so einfach gewesen zwei Optionen abzufragen, nämlich ob man die Karte bei Finalteilnahme von egal welchen Vereinen nimmt, oder nur bei einem/mehreren bestimmten Vereinen. Man stelle sich nur vor wir wären ins Finale gekommen und hätten die 6.000 Tickets erhalten, 15.000 hätten hingewollt, meist keine Karte bekommen und dann von draußen oder zu Hause gesehen wie viele Plätze leer sind...
#
Was für ein Saftladen die UEFA ist, sieht man hier wieder sehr gut.
Hauptsache das Stadion ausverkauft haben, weil natürlich viele Tausende Fans aller Vereine in die offizielle Bestellphasen gehen und man weiß, dass auch Frankfurt, London, Prag oder wer auch immer keine 20.000 dorthin bringen können und es zu viele Plätze im Stadion gibt, bei dem Umstand dort anzureisen. Lieber nimmt man in Kauf, dass die Käufer auf den Tickets sitzen bleiben und die Blöcke leer sind. Tolles Aushängeschild für das Premiumprodukt Europa League.

Es wäre so einfach gewesen zwei Optionen abzufragen, nämlich ob man die Karte bei Finalteilnahme von egal welchen Vereinen nimmt, oder nur bei einem/mehreren bestimmten Vereinen. Man stelle sich nur vor wir wären ins Finale gekommen und hätten die 6.000 Tickets erhalten, 15.000 hätten hingewollt, meist keine Karte bekommen und dann von draußen oder zu Hause gesehen wie viele Plätze leer sind...
#
Eine Tickettauschbörse bzw. eine Plattform für den Zweitmarkt (UEFA) wäre löblich gewesen. Ich rahme mir meine Karte ein.
#
Das ist alles nur noch ein Witz. Durch diese drecks app hat man ja nichtmal eine chance die tickets überhaupt weiterzuverkaufen.
#
Das ist alles nur noch ein Witz. Durch diese drecks app hat man ja nichtmal eine chance die tickets überhaupt weiterzuverkaufen.
#
JanMaurer schrieb:

Das ist alles nur noch ein Witz. Durch diese drecks app hat man ja nichtmal eine chance die tickets überhaupt weiterzuverkaufen.

Das dürfte Absicht sein.
All sales are final.
Wer eine Karte gekauft hat, tat das in dem Wissen dass wir möglicherweise nicht im Endspiel mitmischen.
Es gab und gibt keine vernünftige Begründung dafür,  jetzt der UEFA die Schuld dafür zu geben dass mancher Kartenkäufer kein Interesse mehr am Spiel hat. Die Vertragsbedingungen waren jedem bekannt.  
#
Zumindest hätte man eine Ticketbörse wie bei der Eintracht einrichten können.
Dann hat die UEFA ja auch kein Risiko. Vielleicht kommt sowas ja noch kurzfristig.
Man könnte die Karten ja dann auch noch zu ortsüblichen Preisen an Einheimische weiterverkaufen.
Die paar Euro Eintrittsgelder angesichts der enormen Fernsehgelder sollte man doch
verschmerzen können bei der UEFA  im Vergleich zu  einem Finale vor leeren Rängen.
Ich denke auch, dass das Stadion gefüllt ist. Notfalls mit Militär, gabs doch schonmal irgendwo.....?

[EDIT (littlecrow) Beitrag gekürzt]
#
JanMaurer schrieb:

Das ist alles nur noch ein Witz. Durch diese drecks app hat man ja nichtmal eine chance die tickets überhaupt weiterzuverkaufen.

Das dürfte Absicht sein.
All sales are final.
Wer eine Karte gekauft hat, tat das in dem Wissen dass wir möglicherweise nicht im Endspiel mitmischen.
Es gab und gibt keine vernünftige Begründung dafür,  jetzt der UEFA die Schuld dafür zu geben dass mancher Kartenkäufer kein Interesse mehr am Spiel hat. Die Vertragsbedingungen waren jedem bekannt.  
#
Ändert nichts an der Tatsache, dass dieser VVK eine elende Geldmacherei war.
Ändert auch nix daran, dass die UEFA sich im Wissen um die geographische Lage und die infrastrukturelle Situation einen dermaßen beschissenen Endspielort aussuchte, dass man es kaum fassen kann.
Und dass zufällig ein Sponsor der UEFA dort beheimatet ist.
Von den politischen Begebenheiten dort unten fang ich erst gar net an.

Mit Sicherheit könnte die UEFA, wenn sie denn im Interesse der Fans ihrer Mitglieder handeln würde, eine Ticketbörse wie bereits angeregt, an den Start bringen.
Oder die Möglichkeit, Tickets zurückzugeben und sie den Azeris für kleines Geld zur Verfügung stellen.
Ich bin mir sicher, zu ortsüblichen Preisen würden die gerne mal PL-Clubs live daheim gucken.

Und das alles geht zulasten und auf dem Rücken der Fans. Es ist widerlich, ungerecht und große Shice.

Es ist ein weiteres kleines Mosaiksteinchen im Gesamtbild korrupter Sauhaufen UEFA.

#
Ändert nichts an der Tatsache, dass dieser VVK eine elende Geldmacherei war.
Ändert auch nix daran, dass die UEFA sich im Wissen um die geographische Lage und die infrastrukturelle Situation einen dermaßen beschissenen Endspielort aussuchte, dass man es kaum fassen kann.
Und dass zufällig ein Sponsor der UEFA dort beheimatet ist.
Von den politischen Begebenheiten dort unten fang ich erst gar net an.

Mit Sicherheit könnte die UEFA, wenn sie denn im Interesse der Fans ihrer Mitglieder handeln würde, eine Ticketbörse wie bereits angeregt, an den Start bringen.
Oder die Möglichkeit, Tickets zurückzugeben und sie den Azeris für kleines Geld zur Verfügung stellen.
Ich bin mir sicher, zu ortsüblichen Preisen würden die gerne mal PL-Clubs live daheim gucken.

Und das alles geht zulasten und auf dem Rücken der Fans. Es ist widerlich, ungerecht und große Shice.

Es ist ein weiteres kleines Mosaiksteinchen im Gesamtbild korrupter Sauhaufen UEFA.

#
#
Eine Tickettauschbörse bzw. eine Plattform für den Zweitmarkt (UEFA) wäre löblich gewesen. Ich rahme mir meine Karte ein.
#
Als Erinnerung an die Europa League oder als Mahnmal für die widerliche Vorgehensweise der UEFA?
#
BG-On schrieb:

Laut Chelsea und Arsenal Website haben die Finalisten jeweils nur knapp 6000 Karten zugesprochen bekommen, Chelsea sagt es sehr genau, mit 5801 Karten.

Eine Schande. Das wäre hier ja völlig in Choas ausgebrochen.


Die Eintracht hätte aber mehr Tickets erhalten. Sozusagen als Bonbon für die Fans
#
Und wenn ich jetzt nach ner Quelle frage, kommt höchstens ne Biermarke als Antwort, richtig?
#
Als Erinnerung an die Europa League oder als Mahnmal für die widerliche Vorgehensweise der UEFA?
#
"Das wäre Ihr Preis gewesen."
#
#
Wir werden ab Dienstag(28.05.) in Baku sein und das Beste aus unserer "Europa"-Tour machen.
Hoffentlich trifft man trotzdem den einen oder anderen ADLER!! UEFA hin, UEFA her...
Uns wurde das "Paul´s" und der "Brewery Pub" für einen geistreichen Abend empfohlen.
Kommt alle gut in den Donnerstagabend

PS: Ab Samstag 17:15 kann die neue Planung "im Herzen von Europa" starten...
#
Nochmal zur Erinnerung
Hier ist das Forum von Eintracht Frankfurt.
Nicht die Ticket FAQ-Seite der UEFA.

#
Nochmal zur Erinnerung
Hier ist das Forum von Eintracht Frankfurt.
Nicht die Ticket FAQ-Seite der UEFA.

#
Dann löscht doch einfach diesen Thread!
Ich hatte nur eine Frage zur App gestellt, da will man die Eintracht trotz des Ausscheidens in Baku vertreten und kommt hier auch nicht weiter. Ich habe schon die UEFA dbzgl. angeschrieben gehabt und keine Antwort erhalten, was schon zu erwarten war.
Meine Hoffnung war jetzt das man wenigstens hier als Fan Unterstützung bekommt wenn man mit seinem Adlershirt nach Baku fliegt um die Fahne hochzuhalten. Aber das kann man ja offensichtlich auch vergessen und versteckt sich hinter der Aussage "Hier ist das Forum von Eintracht Frankfurt".
Aber egal Hauptsache die UEFA zahlt an die SGE ihr Geld. Der Rest, nämlich die Fans die die ganze Tour mitgereist sind, sind dann nur noch Nebensache mit ihren Problemen. Wer offiziell Tickets wie zu den vorangegangenen Spielen der UEFA verkauft, kann meiner Meinung nach nicht sagen, dass man jetzt mit dem Ausscheiden nicht mehr zuständig ist. Für mich hat das schon einen kleinen bitteren Beigeschmack.

Versteht  mich nicht falsch ich geh jetzt schon dreißig Jahre ins Stadion und werde das auch weiterhin tun, aber mit dem Erfolg wächst auch die Enttäuschung wie man sich hier immer mehr den Usern des Forums von seitens der Eintracht verhält. Ihr solltet mal nicht aus den Augen verlieren was diese Saison durch die Fans geleistet wurde. Ich finde schon, dass man da auch mal etwas Kulanz zeigen könnte oder zumindest einen verwais liefern könnte wo es denn Antworten auf Fragen gibt die weder von der UEFA noch von der SGE beantwortet werden.
Wie schon oben geschrieben, dann  löscht den Baku Blödsinn. Denn ich geh mal davon aus das man von der SGE selbst eh dort niemand sehen wird sondern nur die Fans die auch im Block in Rom, Mailand, Lissabon und in den anderen Stadien standen.

Ich entschuldige mich jetzt schon das hier jetzt meinen Frust abgelassen habe und gehe auch davon aus, daß dieser Beitrag auch wieder gelöscht wird, aber die richtigen werden es hoffentlich noch lesen die sich angesprochen fühlen.
Grüße und ich freu mich auf Baku und darauf die richtigen Leute dort zu treffen.



#
Dann löscht doch einfach diesen Thread!
Ich hatte nur eine Frage zur App gestellt, da will man die Eintracht trotz des Ausscheidens in Baku vertreten und kommt hier auch nicht weiter. Ich habe schon die UEFA dbzgl. angeschrieben gehabt und keine Antwort erhalten, was schon zu erwarten war.
Meine Hoffnung war jetzt das man wenigstens hier als Fan Unterstützung bekommt wenn man mit seinem Adlershirt nach Baku fliegt um die Fahne hochzuhalten. Aber das kann man ja offensichtlich auch vergessen und versteckt sich hinter der Aussage "Hier ist das Forum von Eintracht Frankfurt".
Aber egal Hauptsache die UEFA zahlt an die SGE ihr Geld. Der Rest, nämlich die Fans die die ganze Tour mitgereist sind, sind dann nur noch Nebensache mit ihren Problemen. Wer offiziell Tickets wie zu den vorangegangenen Spielen der UEFA verkauft, kann meiner Meinung nach nicht sagen, dass man jetzt mit dem Ausscheiden nicht mehr zuständig ist. Für mich hat das schon einen kleinen bitteren Beigeschmack.

Versteht  mich nicht falsch ich geh jetzt schon dreißig Jahre ins Stadion und werde das auch weiterhin tun, aber mit dem Erfolg wächst auch die Enttäuschung wie man sich hier immer mehr den Usern des Forums von seitens der Eintracht verhält. Ihr solltet mal nicht aus den Augen verlieren was diese Saison durch die Fans geleistet wurde. Ich finde schon, dass man da auch mal etwas Kulanz zeigen könnte oder zumindest einen verwais liefern könnte wo es denn Antworten auf Fragen gibt die weder von der UEFA noch von der SGE beantwortet werden.
Wie schon oben geschrieben, dann  löscht den Baku Blödsinn. Denn ich geh mal davon aus das man von der SGE selbst eh dort niemand sehen wird sondern nur die Fans die auch im Block in Rom, Mailand, Lissabon und in den anderen Stadien standen.

Ich entschuldige mich jetzt schon das hier jetzt meinen Frust abgelassen habe und gehe auch davon aus, daß dieser Beitrag auch wieder gelöscht wird, aber die richtigen werden es hoffentlich noch lesen die sich angesprochen fühlen.
Grüße und ich freu mich auf Baku und darauf die richtigen Leute dort zu treffen.



#
Beelzebub schrieb:

Wer offiziell Tickets wie zu den vorangegangenen Spielen der UEFA verkauft,

.. genau das ist die UEFA.
Nicht Eintracht Frankfurt.
#
Beelzebub schrieb:

Wer offiziell Tickets wie zu den vorangegangenen Spielen der UEFA verkauft,

.. genau das ist die UEFA.
Nicht Eintracht Frankfurt.
#
#
Es zeigt in der Tat nur, was für ein Saftladen die UEFA ist. Denen geht es in keiner Weise mehr um den Fußball oder den Fan. Verstehe auch manch besserwisserische Stimme hier nicht. Es ist doch völlig in Ordnung und normal, wenn Adler in der UEFA Bestellphase versucht haben, Karten zu bekommen und die jetzt los zu werden. Gerade angesichts der lächerlichen Finalkontingente. Da hätten dann wieder 20.000 oder mehr versucht 6.000 Tickets zu kriegen.

Das Problem sind die Verbände. Das muss man einfach nur noch boykottieren, indem man Sky und Co nicht für die CL abonniert. Dann lohnt es sich für die nicht mehr so. Die Bayern sollen in die Superliga, wenn sie heiß drauf sind. Leipzig gleich mit und wir machen eine Bundesliga mit den Traditionsvereinen, in der eben nicht die Bayern in jedem Jahr Meister werden. Mit Ausnahme von 2019.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!