Wir bauen weiter an der Zukunft: VfB verspachteln! (STT)


Thread wurde von Kadaj am Sonntag, 31. März 2019, 19:50 Uhr um 19:50 Uhr gesperrt weil:
#
Wir bauen weiter an der Zukunft: VfB verspachteln!



Statistik:

Schon 104mal traf unsere Eintracht wettbewerbsübergreifend auf den VfB Stuttgart und ging dabei 38mal als Sieger vom Feld, 19mal teilte man sich die Punkte und 47mal zog man den Kürzeren. Bei 178:186 Toren (im Schnitt 3,5 pro Spiel) handelt es sich dabei um eine sehr torreiche Spielpaarung.

Nimmt man die Bundesligaspiele zur Grundlage, gab es in 93 Versuchen bisher 32 Eintracht-Siege bei 19 Unentschieden und 42 Niederlagen. Die dabei 157 erzielten Tore sind übrigens aus unserer Sicht ein Rekordwert - gegen keinen anderen Bundesligisten trafen wir häufiger. Von Interesse für heute ist aber in erster Linie unsere Heimbilanz, und da stehen in 46 Spielen 23 Erfolge, 9 Remis und 14 Misserfolge auf dem geduldigen Papier, und das bei 97:71 (im Schnitt 3,65!) Toren. Allerdings hatten wir in den vergangenen 25 Jahren daheim mit nur 3 Siegen (bei 6 Unentschieden und 8 Niederlagen) so unsere Probleme mit den Schwaben.

Unser Toptorschütze dieser Begegnung heißt Bernd Hölzenbein, der 11mal traf, die meisten Einsätze für unsere SGE gegen die Stuttgarter hat Charly Körbel zu verzeichnen (33).


Serientäter:

Eintracht Frankfurt
ist im Jahr 2019 auch weiterhin ungeschlagen: 7 Siege und 6 Unentschieden in den 13 Pflichtspielen nach der Winterpause (davon 5 Siege und 4 Unentschieden in 9 Bundesligabegegnungen), 4 Siege in Folge in der Liga, seit 4 Pflichtspielen ohne Gegentor, zusammen mit den Saisons 1974/1975 und 1992/1993 Rekord-Punktausbeute nach dem 26. Spieltag - das hört sich alles richtig gut an!  

Eintracht Frankfurt
hat seit 13 Bundesligaspielen gegen Teams, die auf Platz 14 oder schlechter stehen, eine fast lupenreine Weste - unterbrochen von lediglich einem Unentschieden (in Nürnberg am 9. Spieltag dieser Saison) stehen 12 Siege in Folge zu Buche.

David Abraham
könnte - nach einigen Wochen verletzungsbedingten Aufschubs - heute sein 100. Bundesliga-Spiel für uns bestreiten.

Gelson Fernandes und Jonathan de Guzman
könnten heute - im Falle eines Einsatzes - jeweils ihr 50. Pflichtspiel für unsere Eintracht bestreiten.


Wiedersehen:

Fredi Bobic
spielte erst in der Jugend und später dann (von 1994 bis 1999) in der Bundesliga für unseren heutigen Gegner. Später durfte er sich (von 2010 bis 2014) dort nochmal als Sportdirektor und als Vorstand Sport versuchen, bevor er den Verein verlassen musste und sich am 1. Juni 2016 als Vorstand Sport der Eintracht anschloss.

Filip Kostic
spielte von 2014 bis 2016 beim VfB, bevor er nach weiteren 2 Jahren beim HSV im Sommer 2018 zu uns kam.

Marc-Oliver Kempf
spielte bis 2014 bei uns (von 2007 bis 2012 in der Jugend), ging dann zum SC Freiburg und von da aus im Sommer 2018 zu unserem heutigen Gegner.

Makoto Hasebe
erspielte sich 2009 zusammen mit Christian Gentner und Alexander Esswein die Deutsche Meisterschaft (für den Vfl Wolfsburg).


Kalenderblatt:

Am 31. März

1956
fahren wir für ein Freundschaftsspiel nach Bern und fertigen den dortigen FC mal eben mit 7:1 ab.

1973
gewinnen wir im Waldstadion mit 1:0 gegen unsere Namensvettern aus Braunschweig - Torschütze ist Bernd Hölzenbein.

1976
besiegen wir West Ham United im Halbfinal-Hinspiel des Europapokals der Pokalsieger mit 2:1, die Tore für unsere SGE erzielen Willi Neuberger und Wolfgang Kraus.

1984
erzielt Ralf Falkenmayer in der 81. Spielminute per Freistoß das einzige Tor des Tages gegen den VfL Bochum. Es drängt sich der Verdacht auf, dass Lajos Detari ihm dabei zuschaut, weil er sich exakt 4 Jahre, 58 Tage und 2,5 Stunden später anschickt, genau das gleiche zu tun, nämlich gegen den VfL Bochum in der 81. Minute ein goldenes Freistoßtor zu erzielen. Und damit Ralf Zumdick, der bei beiden Spielen im Bochumer Tor steht, das Ding nicht hält, nimmt Lajos - dieser Fuchs! - einfach die andere Ecke.

2013
bezwingen wir Greuther Fürth durch Tore von Takashi Inui, Stefan Aigner und Alex Meier auswärts mit 3:2.


Mögliche Aufstellungen:

Eintracht:
Trapp
Abraham - Hinteregger - Ndicka
da Costa - Rode - Hasebe - Kostic
Jovic - Haller - Rebic


Stuttgart:
Zieler
Kabak - Pavard - Kempf
Beck - Gentner - Castro - Zuber - Insua
Esswein - Gomez


Diese Pfeifen:
Dr. Felix Brych (SR)
Christian Leicher (SR-A. 1) - Thomas Stein (SR-A. 2)
Daniel Schlager (4. Offizieller)
Benjamin Brand (VA) - Christian Dietz (VA-A)


Mehr als "nur" Sportliches über den Gegner:

Warum hat der VfB eigentlich ein Krokodil als Maskottchen? Im Neckar gibt's die jedenfalls nicht. Darf man den Überlieferungen Glauben schenken, so wollte Dieter Hoeneß, der Anfang der 90er Jahre Manager der Schwabentruppe war, einen Sympathieträger außerhalb der Mannschaft schaffen. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Mannschaft, Sympathie und Stuttgart in einem Satz...

Naja, einigen wir uns darauf, dass er versucht hat, überhaupt etwas Sympathisches in Verbindung mit dem VfB zu kreieren. Da er aber selbst so gar keine Idee gehabt haben soll, was das sein sollte, bat er angabegemäß die Fangemeinde um Ideeneinreichung. Danach folgte wohl (wie auch später nochmal zur Namensfindung) ein wenig gelebte Demokratie, und so schlüpfte das Reptil aus einem Ei, das es sogar auf das Mannschaftsfoto für die Saison 1992/1993 schaffte... ein Ei... auf einem Mannschaftsfoto... puh, schwere Kost...

Aber okay, wir wollen mal nicht unfair sein. Wenigstens haben die damals überhaupt mal was auf die Reihe bekommen. Und das auch noch relativ schnell, wenn man es mit deren Versuchen vergleicht, den Bahnhof auf das gleiche Niveau wie zuletzt ihren Fußball zu bringen: B-Ebene!


Vorspiel-Sprüche:

Fredi Bobic
äußerte im Sky-Interview mit Blick auf die Tabelle kurz nach dem Club-Spiel:
"Wir sind Adler, also jagen wir gerne."  
Ein Mann, sieben Worte!

Martin Hinteregger
erklärte ebenfalls im Interview nach dem Spiel gegen Nürnberg:
"Wenn Luka den Ball hat, passiert immer etwas Herausragendes."
Dann gebt dem Jungen auch heute mal schön den !

Evan Ndicka
schaut voraus:
"Wir müssen in den nächsten Wochen nochmal alles dafür tun, um das Maximale aus unseren Möglichkeiten rauszuholen und weiter Punkte zu sammeln. Die Vergangenheit interessiert uns dabei nicht. Wir blicken auf das, was kommt."
Besser kann man es vermutlich nicht sagen.


Schlussworte:

So, und nun zeigt den Schwaben mal, wie man mit einem internationalen Kompetenzteam nicht nur immobilientechnisch - mit dem in der letzten Woche begonnenen Neubau des Profi-Camps und der Geschäftsstelle - sondern auch fußballerisch an der Zukunft baut - mit einem Heimsieg!


DISCLAIMER:
Dieser STT ist eine Gemeinschaftsproduktion des Moderatorenteams.


P.S.: Auch in diesem Thread gelten die grundlegenden Regeln des Anstand und des Respekts. Bitte unterlasst daher unsachliche Kommentare, Beleidigungen, Flüche und Verwünschungen. Entgegen der Gepflogenheit lässt es der Eifer des Gefechts im STT regelmäßig nicht zu, die User über Löschungen oder Entschärfungen zu informieren. Wer allzu sehr oder wiederholt über die Stränge schlägt, fliegt - auch das wird nicht unbedingt mitgeteilt.

Verboten sind ferner Fragen nach Links oder Streams sowie die Antworten auf selbige.
#
Sehr schön, auch der kleine Exkurs zu Lajos Detari

Heimsieg !!!
#
Vielen Dank für die wie immer gelungene Eröffnung!
Heute könnten wir die Verfolger etwas auf Abstand halten und an Gladbach vorbei ziehen
Ich liege leider mit Fieber im Bett. Hoffentlich wird es ein souveräner Sieg, sodass die Temperatur nicht noch mehr steigt
#
Vielen Dank für die wie immer gelungene Eröffnung!
Heute könnten wir die Verfolger etwas auf Abstand halten und an Gladbach vorbei ziehen
Ich liege leider mit Fieber im Bett. Hoffentlich wird es ein souveräner Sieg, sodass die Temperatur nicht noch mehr steigt
#
Geo-Adler schrieb:

Vielen Dank für die wie immer gelungene Eröffnung!
Heute könnten wir die Verfolger etwas auf Abstand halten und an Gladbach vorbei ziehen
Ich liege leider mit Fieber im Bett. Hoffentlich wird es ein souveräner Sieg, sodass die Temperatur nicht noch mehr steigt


Super und ich mit Magen Darm. Wenn wir jedes Mal treffen wenn ich heute zur Toilette renne wird’s witzig gute Besserung dir!

Danke für die tolle Eröffnung.. die Details in der Zeichnung sind mal wieder herrlich.

Zum Spiel. Ich hasse den vfb. Da spielt immer ein gentner, didavi oder ginczek der uns die Buden reinhaut. Ich glaube zur Zeit zwei davon. Die wechseln ja gefühlt immer alle zwischen Stuttgart und Wolfsburg..

Betrachte ich mein fandasein seit knapp 30 Jahren würde ich ja sagen: wir haben heute eine riesenchance also vergeigen wir es. Betrachte ich allerdings mein letztes Jahr fandasein kann es eigentlich nur 3:0 für uns ausgehen..

Heimsieg!!!
#
Den bauenden Attila finde ich super.
Erstellst du das selbst, Matzel?
#
Den bauenden Attila finde ich super.
Erstellst du das selbst, Matzel?
#
Dass er beim Bauen so tierisch rote Augen hat, macht ihn besonders sympathisch. Erinnert mich an meine Oberstufenzeit.
#
Den bauenden Attila finde ich super.
Erstellst du das selbst, Matzel?
#
Sensemann schrieb:

Den bauenden Attila finde ich super.
Erstellst du das selbst, Matzel?


Die Cartoons sind (fast) immer von Michael Apitz.
#
Geo-Adler schrieb:

Vielen Dank für die wie immer gelungene Eröffnung!
Heute könnten wir die Verfolger etwas auf Abstand halten und an Gladbach vorbei ziehen
Ich liege leider mit Fieber im Bett. Hoffentlich wird es ein souveräner Sieg, sodass die Temperatur nicht noch mehr steigt


Super und ich mit Magen Darm. Wenn wir jedes Mal treffen wenn ich heute zur Toilette renne wird’s witzig gute Besserung dir!

Danke für die tolle Eröffnung.. die Details in der Zeichnung sind mal wieder herrlich.

Zum Spiel. Ich hasse den vfb. Da spielt immer ein gentner, didavi oder ginczek der uns die Buden reinhaut. Ich glaube zur Zeit zwei davon. Die wechseln ja gefühlt immer alle zwischen Stuttgart und Wolfsburg..

Betrachte ich mein fandasein seit knapp 30 Jahren würde ich ja sagen: wir haben heute eine riesenchance also vergeigen wir es. Betrachte ich allerdings mein letztes Jahr fandasein kann es eigentlich nur 3:0 für uns ausgehen..

Heimsieg!!!
#
Shah0405 schrieb:

Geo-Adler schrieb:

Vielen Dank für die wie immer gelungene Eröffnung!
Heute könnten wir die Verfolger etwas auf Abstand halten und an Gladbach vorbei ziehen
Ich liege leider mit Fieber im Bett. Hoffentlich wird es ein souveräner Sieg, sodass die Temperatur nicht noch mehr steigt


Super und ich mit Magen Darm. Wenn wir jedes Mal treffen wenn ich heute zur Toilette renne wird’s witzig gute Besserung dir!


Danke dir auch! Dann steht der Tag ja unter dem Vorsatz aufs Klo für die SGE!
Ich wünsch dir dennoch schnelle Genesung!
#
Tuta im Kader!
#
Unseren Kranken hier gute Besserung und Drei Punkte für die SGE.
Die werden die Heilung dann beschleunigen ,muss gleich los.
#
Ich sage uns eine goldene Zukunft voraus....in 10 Jahren weht der schwarz weiße Eintracht Adler auf dem Millenium Tower!
#
Ich bin jetzt schon vollig uffgeregt. Wir könnten echt vierter werden. Heute ist es soo wichtig.
#
Ich bin jetzt schon vollig uffgeregt. Wir könnten echt vierter werden. Heute ist es soo wichtig.
#
Skyliner1899 schrieb:
Heute ist es soo wichtig.

Das denke ich jeden Spieltag aufs Neue. 😅
#
Tuta im Kader!
#
hennesge30 schrieb:

Tuta im Kader!

Wo finde ich das?
#
Wie immer eine schöne Eröffnung

Die Pause hat den Jungs hoffentlich gutgetan und sind heute bereit die Schwaben wegzuhauen.
Auch wenn der VfB zuletzt wieder einiger Maßen in der Spur war, tippe und hoffe ich, dass unsere Serie weitergeht.

Tipp: 3-1 Heimsieg
Hoffnung: min. einen Punkt holen

Egal wie, heute müssen wir einfach an den Ponys vorbeiziehen in der Tabelle.

FORZA SGE
#
Den bauenden Attila finde ich super.
Erstellst du das selbst, Matzel?
#
Sensemann schrieb:

Den bauenden Attila finde ich super.
Erstellst du das selbst, Matzel?



Wie ja schon erwähnt, sind die Weltklasse-Zeichnungen von Michael Apitz. Und da kannst Du auch froh sein, denn bei mir würde man bereits viel Fantasie benötigen, um da einen Adler erkennen zu können...

Den Kranken allen Gute Besserung! Und jetzt muss ich los in den Stadtwald. Auf 3 Punkte!
#
Ja heute gilts!

Diese Chance auf Platz 4 muss man eigentlich ergreifen.  Nur das dass leider ned so einfach wird, denke ich.

Aber die Jungs müssen ja selber richtig heiß sein, Sie wissen ja was möglich ist.

Meine Anspannung steigt auch von Stunde zu Stunde!

Hoffe auf ein frühes Tor von uns und dann am besten in einen Rausch Spielen. Das wär   einfach nur klasse. Aber die Schwaben werden auch alles entgegen setzen um uns diese Chance kaputt zu machen.

Euch auf jeden Fall schon mal viel Spaß, und an die zwei Kranken hier, den wünsche ich schnell gute Besserung!
#
Skyliner1899 schrieb:
Heute ist es soo wichtig.

Das denke ich jeden Spieltag aufs Neue. 😅
#
edmund schrieb:

Skyliner1899 schrieb:
Heute ist es soo wichtig.

Das denke ich jeden Spieltag aufs Neue. 😅


Das ist auch jeden Spieltag auf's Neue so. Die einzige Chance, um das zu ändern wäre, wenn wir vorzeitig Platz 4 sicher haben. Keinen Spieltrag früher.

Ergo: Ein Finale nach dem anderen. Bis zum Ende.
#
Brodowin, wo bist du?!?
*nervös um sich schaut*
#
Wichtig ist heute den Gegner nicht zu unterschätzen und voll konzentriert zu bleiben. Wird heute eine Abwehrschlacht von Stuttgart. Da brauchen wir Geduld


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!