(Wunsch) Marco Richter

#
Richtig, zumal der jetzt schon lange nicht mehr für uns machbar ist, wenn wir nichts verrücktes machen wollen.
Ein total utopischer Wunsch.
#
Hyundaii30 schrieb:

Richtig, zumal der jetzt schon lange nicht mehr für uns machbar ist, wenn wir nichts verrücktes machen wollen.
Ein total utopischer Wunsch.


Ähm, der Wunsch kam nach dem Spiel gegen uns.
Zu diesem Zeitpunkt hat Richter nur 3 Bundesligatore gemacht. Alle 3 gegen uns!

Da war nichts, aber auch rein gar nichts utopisch dran. Deswegen verstehe ich das "schon lange nicht mehr machbar für uns" nicht.

Klar ist er jetzt erheblich teurer geworden durch die Eigenwerbung. Aber zu dem Zeitpunkt des Wunsches war er bezahlbar
#
Hyundaii30 schrieb:

Richtig, zumal der jetzt schon lange nicht mehr für uns machbar ist, wenn wir nichts verrücktes machen wollen.
Ein total utopischer Wunsch.


Ähm, der Wunsch kam nach dem Spiel gegen uns.
Zu diesem Zeitpunkt hat Richter nur 3 Bundesligatore gemacht. Alle 3 gegen uns!

Da war nichts, aber auch rein gar nichts utopisch dran. Deswegen verstehe ich das "schon lange nicht mehr machbar für uns" nicht.

Klar ist er jetzt erheblich teurer geworden durch die Eigenwerbung. Aber zu dem Zeitpunkt des Wunsches war er bezahlbar
#
Kann ich als ursprünglicher Starter dieses Threats nur bestätigen. Er hat mir damals im Spiel gegen uns schon gefallen, da war er keinesfalls utopisch. Jetzt sieht das halt etwas anders aus, aber utopischer als der Llorente Wunsch Threat ist dieser hier jetzt auch nicht
#
Hallo zusammen,

sollten wir tatsächlich einen Büffel zur Saison 19/20 verlieren, was würdet ihr von Marco Richter vom FCA halten?
Hat uns am Wochenende quasi im Alleingang abgeschossen, ist jung, entwicklungsfähig und jemand für die Quote. Zudem gebürtig aus Friedberg, also somit ein regional verwurzelter Spieler.

Contra wäre natürlich der bis 2023 laufende Vertrag, wahrscheinlich ohne Klausel.
#
@Philipp2206

1) Es gibt auch ein Friedberg in Bayern und von daher stammt Marco Richter.
2) Vll. verlieren wir nach Jovic nicht nur einen Büffel?
3) Ist vielen Zuschauern Richter gegen uns aufgefallen aber nach den U21-Auftritten ist es utopisch.
4) Vll. tut sich ja etwas mit Hinti, Gregoritsch und Max - als Paket?

--

philipp2206 schrieb:

Hallo zusammen,

sollten wir tatsächlich einen Büffel zur Saison 19/20 verlieren, was würdet ihr von Marco Richter vom FCA halten?
Hat uns am Wochenende quasi im Alleingang abgeschossen, ist jung, entwicklungsfähig und jemand für die Quote. Zudem gebürtig aus Friedberg, also somit ein regional verwurzelter Spieler.

Contra wäre natürlich der bis 2023 laufende Vertrag, wahrscheinlich ohne Klausel.

#
Zur Kaderplanung 2019/2020:

Mal eine "Vermutung" meinerseits bzgl. Augsburger Verhandlungen.

Vll. tut sich ja etwas mit Hinti, Gregoritsch und Max, z.B. als Paket?

Max könnte Kostic den Rücken frei halten und ihn auch bei Verletzung/Schonung ersetzen.
Gregoritsch ist ein ähnlicher Spieler wie Kruse, jedoch größer und er kann als HS oder MS spielen.
Hinteregger wäre der Fels in der Innenverteidigung und falls man dann Kohr für das DM holt, dann ist er mit diesen Spielern eingespielt.

Gruß

Stolzer_Adler

P.S. Mit Max ist nicht Kruse gemeint.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!