Den Wölfen das Osterhasenfell über die Ohren ziehen (STT Wolfsburg)


Thread wurde von Kadaj am Montag, 22. April 2019, 22:24 Uhr um 22:24 Uhr gesperrt weil:
#
Den Wölfen das Osterhasenfell über die Ohren ziehen





Statistik:

Wettbewerbsübergreifend stand die Eintracht den Wolfsburgern inzwischen schon 39mal gegenüber (dabei stand 15mal Marco Russ auf dem Feld), und unsere Bilanz ist in etwa so ernüchternd wie der Verzicht auf Alkohol während der vorgestern zu Ende gegangenen Fastenzeit. Nur 8 Siege und 12 Unentschieden bei 19 Niederlagen sprechen eine eindeutige Sprache - das Torverhältnis von 55:63 (3,03 Tore pro Spiel) auch. 9 dieser 55 Tore erzielte übrigens Alex Meier.

Nimmt man ausschließlich die Bundesliga zum Maßstab, ändert sich praktisch nichts, es bleiben 6 Erfolge, 10 Remis und 17 Misserfolge bei 41:52 Toren übrig. Wir schauen abschließend auf unsere Bundesligaspiele in Wolfsburg und erkennen das ganze Ausmaß dieser katastrophalen Bilanz: genau 2 Siege (im Dezember 2012 und im Januar 2018) konnten wir dort erringen und immerhin noch 5mal einen Punkt mitnehmen, 9mal mussten wir uns aber auch schon geschlagen geben.


Serientäter:

Filip Kostic hat sich jetzt schon 7mal in Folge als Assistant (in Hannover, in Düsseldorf, gegen Nürnberg, auf Schalke und gegen Augsburg) und/oder als Torschütze (in Hannover, gegen Hoffenheim und sogar doppelt gegen Stuttgart) in die Scorerliste eingetragen. Dazu traf er auch am Donnerstag gegen Benfica und führte uns auf die Siegerstraße in Richtung Halbfinale.


Wiedersehen:

Makoto Hasebe wurde mit unserem heutigen Gegner 2009 Meister und bestritt von 2008 bis 2013 für diesen 135 Bundesliga-Spiele (5 Tore, 19 Assists), bevor er über Nürnberg im Sommer 2014 zu uns kam.

Marco Russ bestritt im Rahmen seines 24-monatigen Ausfluges (2011-2013) nach Wolfsburg 24 Bundesliga-Spiele für den VfL und erzielte dabei ein Tor.

Sebastian Jung trug 16 Jahre lang den Adler auf der Brust und durfte zumindest ein einziges Mal auf der Bank der Nationalmannschaft Platz nehmen, bevor er dem Ruf des Geldes folgend erst verletzungs- und dann leistungsbedingt in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit verschwand.


Kalenderblatt:

Am 22. April

1972 schlagen wir Arminia Bielefeld im heimischen Waldstadion mit 5:2.

1975 gewinnen wir durch 4 "Bernd-Tore" (3mal Lorenz und 1mal Hölzenbein) mit 4:1 gegen den VfL Bochum.

1980 ziehen wir mit einem 5:1 nach Verlängerung - Torschützen sind 2mal Bruno Pezzey in der regulären Spielzeit sowie 2mal Harald Karger und 1mal Werner Lorant in der Verlängerung - gegen die Bayern im Halbfinal-Rückspiel des UEFA-Cups ins Finale ein, das wir später gegen die Fohlen aus Mönchengladbach gewinnen.

1995 treffen Manfred Binz und Michael Anicic beim 2:1-Auswärtssieg in Dresden.

2005 bezwingen wir unseren Namensvetter aus Trier mit 2:0. Zweifacher Torschütze, einmal vor und einmal nach der Pause, ist Du-Ri Cha.

2006 heißen unsere Torschützen Alex Meier und Ioannis Amanatidis beim 2:0-Auswärtserfolg in Stuttgart.

2017 machen wir es besser als letzte Woche und schicken Augsburg mit 3:1 zurück nach Hause, es treffen für uns 2mal Marco Fabian sowie 1mal Ante Rebic.


Mögliche Aufstellungen:

Die Eintracht:
Trapp
Abraham - Hasebe - Hinteregger
Da Costa - Torro - Rode - Kostic
Gacinovic
Rebic - Jovic


Wolfsburg:

Pervan
William - Knoche - Brooks - Roussillon
Steffen - Guilavogui - Gerhardt - Arnold
Mehmedi - Weghorst


Diese Pfeifen:
Marco Fritz (SR)
Dominik Schaal (SR-A. 1) - Marcel Pelgrim (SR-A. 2)
Christian Dietz (4. Offizieller)
Patrick Ittrich (VA) - René Rohde (VA-A)


Mehr als "nur" Sportliches über den Gegner:

Niedersachsen ... sturmfest und erdverwachsen, wenn man der Landeshymne Glauben schenkt. Geschenkt wird dem dortigen Spitzenkandidaten mitten im Wahlkampf dann auch schon mal eine Sack Kartoffeln, so dass man die Küche dort weitgehend als bodenständig und gut bürgerlich einstufen dürfte. Wobei natürlich zwischen Harz und Küste doch gewisse Unterschiede herrschen dürften und selbst das ultimative Wintergericht Kohl und Pinkel ist sowohl jahreszeitlich als auch geografisch eher nicht in Wolfsburg zu erwarten.

Aber was erwartet uns dort überhaupt? So genau weiß man das nicht, denn die ganze Stadt scheint seine Daseinsberechtigung allein aus der Existenz von VW zu ziehen und wie es nach dem x-ten Dieselskandal um dessen Daseinsberechtigung steht, wird sich nur schwerlich klären lassen.


Vorspiel-Sprüche:

Adi Hütter
sagt mit Blick auf die teaminterne Einstellung und Kommunikation:
"Genau das zeichnet eine Mannschaft aus. Deswegen stehen wir dort, wo wir stehen."
Und da wollen wir tabellarisch auch gerne bleiben...


Schlussworte:

Den Schwung vom Donnerstag mitnehmen und Revanche für's Hinspiel nehmen - Auswärtssieg!


Disclaimer:

Dieser STT ist eine Gemeinschaftsproduktion des Moderatorenteams.

P.S.: Auch in diesem Thread gelten die grundlegenden Regeln des Anstand und des Respekts. Bitte unterlasst daher unsachliche Kommentare, Beleidigungen, Flüche und Verwünschungen. Entgegen der Gepflogenheit lässt es der Eifer des Gefechts im STT regelmäßig nicht zu, die User über Löschungen oder Entschärfungen zu informieren. Wer allzu sehr oder wiederholt über die Stränge schlägt, fliegt - auch das wird nicht unbedingt mitgeteilt.

Verboten sind ferner Fragen nach Links oder Streams sowie die Antworten auf selbige. Danke.
#
Danke für die gelungene Eröffnung. Heut gilts dann also die Statistik aufhübschen!

Ich bin zwar genervt, dass Sky es ja nicht überträgt wegen Montagsspiel, kann es aber irgendwo dann doch verkraften. So blieb uns nach dem kräftezehrenden Spiel am Donnerstag, ein weiterer Tag Vorbereitung/Erholung.
In dem Sinne, nehmt den Schwung mit aus der EL, auf einen Sieg!
#
Ein Sieg wäre heute, überraschender Weise, sehr sehr wichtig. Platz 4 kann uns nach diesem Spieltag zwar keiner mehr nehmen, sich aber etwas von den Ponys absetzen, würde ja nicht schaden.

Tippe heute aber nur auf eine
Punkteteilung: 2-2

Wunsch: Sieg! Ob ein 0:5 oder ein dreckigrs unverdientes 0:1, wäre mir persönlich völlig schnuppe.

FORZA SGE
#
Ein Sieg wäre heute, überraschender Weise, sehr sehr wichtig. Platz 4 kann uns nach diesem Spieltag zwar keiner mehr nehmen, sich aber etwas von den Ponys absetzen, würde ja nicht schaden.

Tippe heute aber nur auf eine
Punkteteilung: 2-2

Wunsch: Sieg! Ob ein 0:5 oder ein dreckigrs unverdientes 0:1, wäre mir persönlich völlig schnuppe.

FORZA SGE
#
luckyfan schrieb:

von den Ponys absetzen,

FORZA SGE


Gladbach wird uns nicht mehr gefährlich. Höchstens im Kampf um Platz 6 (falls wir einbrechen). Hopp und Kusen. Von denen müssen wir uns absetzen!
#
luckyfan schrieb:

von den Ponys absetzen,

FORZA SGE


Gladbach wird uns nicht mehr gefährlich. Höchstens im Kampf um Platz 6 (falls wir einbrechen). Hopp und Kusen. Von denen müssen wir uns absetzen!
#
Schwalm_Adler schrieb:

luckyfan schrieb:

von den Ponys absetzen,

FORZA SGE


Gladbach wird uns nicht mehr gefährlich. Höchstens im Kampf um Platz 6 (falls wir einbrechen). Hopp und Kusen. Von denen müssen wir uns absetzen!


Gegen Leverkusen haben wir es selbst in der Hand. Und gut spielen die auch nicht.

Sehe Hoffenheim deutlich gefährlicher, wenn nicht sogar die einzigen, die uns noch einholen könnten.
#
Wenn wir heute gewinnen, dann ist die CL schon sehr nah. Hertha ist nicht gut drauf und Mainz sollte mit letzter Kraft noch machbar sein.
#
Mal wieder ein ganz entscheidendes Spiel heute. Wenn wir gewinnen, ist die CL meiner Meinung nach so gut wie gebucht.

Verlieren wir, kann es sogar mir Platz 6 noch mal eng werden.

Bei Unentschieden und Heimsieg nächste Woche, sollte der zumindest so gut wie sicher sein.

#
Heute dürfen wir den Wölfen gerne 3 bis 4 Eier ins Nest legen...
#
luckyfan schrieb:

von den Ponys absetzen,

FORZA SGE


Gladbach wird uns nicht mehr gefährlich. Höchstens im Kampf um Platz 6 (falls wir einbrechen). Hopp und Kusen. Von denen müssen wir uns absetzen!
#
Schwalm_Adler schrieb:

Gladbach wird uns nicht mehr gefährlich


Etwas absetzen könnte ja trotzdem nicht schaden
#
Wer von den anderen Vereinen noch wieviel Punkte holt, ist mir im Moment Wurst. Heute sind wir am Zug und möchten was zählbares einfahren.
Erst am Ende des Krieges werden die Toten gezählt.
#
Wer von den anderen Vereinen noch wieviel Punkte holt, ist mir im Moment Wurst. Heute sind wir am Zug und möchten was zählbares einfahren.
Erst am Ende des Krieges werden die Toten gezählt.
#
SamuelMumm schrieb:

Wer von den anderen Vereinen noch wieviel Punkte holt, ist mir im Moment Wurst. Heute sind wir am Zug und möchten was zählbares einfahren.
Erst am Ende des Krieges werden die Toten gezählt.

Das Ende des Kostic werden die Toren gezählt?

Sorry. Habn Kasper verschluckt....
#
Die Bilanz gegen WOB ist zwar ernüchternd, aber ich rechne mir heute einen Sieg aus. Warum? Weil wir einfach derzeit den besseren Fußball spielen. Weghorst und Roussillon sind die Spieler, die es gilt, gut vom Tor wegzuhalten, der Rest ist so langweilig wie die Stadt selbst. Zudem kommt das Selbstvertrauen aus dem Benfica Spiel. Ich bin jedenfalls optimistisch.
#
Zunächst mal müssen wir gegen Wolfsburg gewinnen. Und selbst wenn wir gegen sie gewinnen, was ungemein wichtig wäre, sind wir alles, nur noch nicht "so gut wie durch". Dann kommt die Hertha und auch die müsste erstmal geschlagen werden, egal wie schwach die derzeit sind. Ist jetzt nicht so, dass wir gegen die Hertha eine ausgesprochen gute Bilanz haben.

Das heute ist das Spiel, um die Augsburg-Partie ausgleichen zu können. Für mich vielleicht die wichtigste Partie in der RR heute.
#
Ich halte Mainz und Hertha für sehr gefährlich. Für die geht es um die goldene Ananas und können befreit aufspielen. Da ist noch nix durch.
Heute ein Sieg wäre zumindest mal für meinen Puls ausgesprochen gut
#
Zunächst mal müssen wir gegen Wolfsburg gewinnen. Und selbst wenn wir gegen sie gewinnen, was ungemein wichtig wäre, sind wir alles, nur noch nicht "so gut wie durch". Dann kommt die Hertha und auch die müsste erstmal geschlagen werden, egal wie schwach die derzeit sind. Ist jetzt nicht so, dass wir gegen die Hertha eine ausgesprochen gute Bilanz haben.

Das heute ist das Spiel, um die Augsburg-Partie ausgleichen zu können. Für mich vielleicht die wichtigste Partie in der RR heute.
#
SGE_Werner schrieb:

Für mich vielleicht die wichtigste Partie in der RR heute.


Etwa richtungsweisend?
#
Wann kommt denn die Aufstellung ?
#
Wann kommt denn die Aufstellung ?
#
i.d.R. 1h vor Anpfiff
#
Wann kommt denn die Aufstellung ?
#
Spiel beginnt ja erst um 20:30Uhr.
#
Ich hab an 18.30 gedacht. Alzheimer rules ...
#
Ich hab an 18.30 gedacht. Alzheimer rules ...
#
fromgg schrieb:

Ich hab an 18.30 gedacht. Alzheimer rules ...


Mein Schwiegervater hat auch schon vorm Fernseher gesessen und wollte den Vorbericht sehen, bis ich ihn darauf hingewiesen habe wann Anpfiff ist.

BtW kann man ab jetzt die Regen einführen:
Bei dem Wort "richtungsweisend" ist eine Spende von 5€ in die Forum -Sau fällig?! Danke


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!