Gerücht: Kovac forciert Wechsel von Rebic zum FCB [Inter und Atletico wollen ihn angeblich auch]

#
#
Sport.de
https://www.sport.de/news/ne3632377/eintracht-frankfurt-niko-kovac-forciert-offenbar-transfer-von-ante-rebic-zum-fc-bayern---auch-kai-havertz-und-timo-werner-sollen-kommen/
Havertz und Werner sollen kommen, Brandt kein Thema?
Medien: Kovac forciert Rebic-Transfer zum FC Bayern

Informationen von "Sky" zufolge hat der Bayern-Coach den Wunsch nach einer Verpflichtung des Flügelstürmers der "kompletten Planungsrunde" in München zum Ausdruck gebracht.
Demnach wollte Kovac den kroatischen Nationalspieler schon zuvor unter Vertrag nehmen. Ein Wechsel im Sommer 2018 scheiterte aber am fehlenden Standing des damals neuen Trainers in München. Nun gehe Kovac mit mehr Selbstvertrauen in die Gespräche mit der Klub-Führung, heißt es.


Bitte wenn schon einen Funktionierenden Link und wenigstens Etwas was in dem Artikel steht.
#
Sport.de
https://www.sport.de/news/ne3632377/eintracht-frankfurt-niko-kovac-forciert-offenbar-transfer-von-ante-rebic-zum-fc-bayern---auch-kai-havertz-und-timo-werner-sollen-kommen/
Havertz und Werner sollen kommen, Brandt kein Thema?
Medien: Kovac forciert Rebic-Transfer zum FC Bayern

Informationen von "Sky" zufolge hat der Bayern-Coach den Wunsch nach einer Verpflichtung des Flügelstürmers der "kompletten Planungsrunde" in München zum Ausdruck gebracht.
Demnach wollte Kovac den kroatischen Nationalspieler schon zuvor unter Vertrag nehmen. Ein Wechsel im Sommer 2018 scheiterte aber am fehlenden Standing des damals neuen Trainers in München. Nun gehe Kovac mit mehr Selbstvertrauen in die Gespräche mit der Klub-Führung, heißt es.


Bitte wenn schon einen Funktionierenden Link und wenigstens Etwas was in dem Artikel steht.
#
Ja, danke für die Zusatzinfos - so hat man einen ersten Eindruck und muss nicht zwangsweise dem Link folgen.
#
Da muss Bayern tief in die Tasche greifen, da wir viel abgeben müssten !
#
mit Rebic würde man den Offensivmotor verlieren. So ein Spieler wird man nicht so schnell wieder finden.
#
Zum Thema: der Artikel liest sich wie zum 10. Mal aufgewärmt. Erstmal abwarten, ob Kovac dort eine Zukunft hat. Und wenn die dortige Führungsetage letzte Saison nicht von Rebic überzeugt war, werden die das jetzt auch nicht sein. Ah, ich sehe gerade, mein Tee ist fertig.
#
Letzten Sommer waren Sie von ihm aufgrund seiner technischen Mängel nicht überzeugt. Für ihr Kombinationsspiel ist er eher unpassend, den Ball lang schlagend ist nicht so Ihre Spielweise....ich kann mir das nicht vorstellen.
Zumindest nicht nach München
#
Zum Thema: der Artikel liest sich wie zum 10. Mal aufgewärmt. Erstmal abwarten, ob Kovac dort eine Zukunft hat. Und wenn die dortige Führungsetage letzte Saison nicht von Rebic überzeugt war, werden die das jetzt auch nicht sein. Ah, ich sehe gerade, mein Tee ist fertig.
#
Absolut richtig, Falls er gehen sollte, wird es schwer solch eine Wucht und Schnelligkeit wieder zu finden. Belebendes Element bei uns. Wenn kovac ihn will, wird er gehen, hat kovac alles zu verdanken.
#
Sport.de
https://www.sport.de/news/ne3632377/eintracht-frankfurt-niko-kovac-forciert-offenbar-transfer-von-ante-rebic-zum-fc-bayern---auch-kai-havertz-und-timo-werner-sollen-kommen/
Havertz und Werner sollen kommen, Brandt kein Thema?
Medien: Kovac forciert Rebic-Transfer zum FC Bayern

Informationen von "Sky" zufolge hat der Bayern-Coach den Wunsch nach einer Verpflichtung des Flügelstürmers der "kompletten Planungsrunde" in München zum Ausdruck gebracht.
Demnach wollte Kovac den kroatischen Nationalspieler schon zuvor unter Vertrag nehmen. Ein Wechsel im Sommer 2018 scheiterte aber am fehlenden Standing des damals neuen Trainers in München. Nun gehe Kovac mit mehr Selbstvertrauen in die Gespräche mit der Klub-Führung, heißt es.


Bitte wenn schon einen Funktionierenden Link und wenigstens Etwas was in dem Artikel steht.
#
Mainhattener schrieb:

Sport.de
https://www.sport.de/news/ne3632377/eintracht-frankfurt-niko-kovac-forciert-offenbar-transfer-von-ante-rebic-zum-fc-bayern---auch-kai-havertz-und-timo-werner-sollen-kommen/
Havertz und Werner sollen kommen, Brandt kein Thema?
Medien: Kovac forciert Rebic-Transfer zum FC Bayern

Informationen von "Sky" zufolge hat der Bayern-Coach den Wunsch nach einer Verpflichtung des Flügelstürmers der "kompletten Planungsrunde" in München zum Ausdruck gebracht.
Demnach wollte Kovac den kroatischen Nationalspieler schon zuvor unter Vertrag nehmen. Ein Wechsel im Sommer 2018 scheiterte aber am fehlenden Standing des damals neuen Trainers in München. Nun gehe Kovac mit mehr Selbstvertrauen in die Gespräche mit der Klub-Führung, heißt es.


Bitte wenn schon einen Funktionierenden Link und wenigstens Etwas was in dem Artikel steht.

Sorry, habe ich selbst zu spät gemerkt. Was das sonstige anbetrifft, scheint es gerade in Mode zu sein, solche Gerüchte rauszuhauen, um in einem hier bereits gebrauchten Bild zu bleiben bei dieser Tee- bzw. Thematik empfiehlt sich, erst einmal abzuwarten und Tee (vielleicht auch mit Schuß) zu trinken. Fredi hat das sicher im Blick.  
#
Absolut richtig, Falls er gehen sollte, wird es schwer solch eine Wucht und Schnelligkeit wieder zu finden. Belebendes Element bei uns. Wenn kovac ihn will, wird er gehen, hat kovac alles zu verdanken.
#
Eintrachtler99 schrieb:

Absolut richtig, Falls er gehen sollte, wird es schwer solch eine Wucht und Schnelligkeit wieder zu finden. Belebendes Element bei uns. Wenn kovac ihn will, wird er gehen, hat kovac alles zu verdanken.


Klar hat Rebic spezielle Fähigkeiten, aber er hat auch schwächen.
Im Team ist jeder zu ersetzen. Auch Einzelkünstler oder Sonderspieler.
Als Ikonen wie Meier hier weg gingen, dachten auch viele, die Welt geht unter.
Wie groß war der Aufschrei, weil Meier keinen neuen Vertrag bekam.

Und so überragend waren Rebics Spiele auch nicht. Er ist sicherlich ein guter Spieler der den Unterschied machen kann, aber
er hat mich diese Saison auch schon sehr oft geärgert. Schwächen hat er auch einige.
#
Hm der Vergleich hinkt aber gewaltig! Der Spielertyp Rebic ist seltener. Bei aller liebe zu A.Meier und seinen Leistungen die er für uns vollbracht hat, aber einen Rebic zu finden wird weitaus schwerer , aber vielleicht muss man das auch garnicht.
#
Hm der Vergleich hinkt aber gewaltig! Der Spielertyp Rebic ist seltener. Bei aller liebe zu A.Meier und seinen Leistungen die er für uns vollbracht hat, aber einen Rebic zu finden wird weitaus schwerer , aber vielleicht muss man das auch garnicht.
#
nisol13 schrieb:

aber einen Rebic zu finden wird weitaus schwerer , aber vielleicht muss man das auch garnicht.


Und genau hier behaupte ich das Gegenteil.
Rebic soll und kann man nicht 1:1 ersetzen.
Dafür gibt es den Spielertyp zu selten.
Aber das muss man im Teamsport auch gar nicht um weiter erfolgreich zu spielen.
Und genau darum geht es.
Weiter erfolgreich Fussball zu spielen.
Und das kann man sicher auch ohne Rebic.
#
nisol13 schrieb:

aber einen Rebic zu finden wird weitaus schwerer , aber vielleicht muss man das auch garnicht.


Und genau hier behaupte ich das Gegenteil.
Rebic soll und kann man nicht 1:1 ersetzen.
Dafür gibt es den Spielertyp zu selten.
Aber das muss man im Teamsport auch gar nicht um weiter erfolgreich zu spielen.
Und genau darum geht es.
Weiter erfolgreich Fussball zu spielen.
Und das kann man sicher auch ohne Rebic.
#
Hyundaii30 schrieb:

nisol13 schrieb:

aber einen Rebic zu finden wird weitaus schwerer , aber vielleicht muss man das auch garnicht.


Und genau hier behaupte ich das Gegenteil.
Rebic soll und kann man nicht 1:1 ersetzen.
Dafür gibt es den Spielertyp zu selten.
Aber das muss man im Teamsport auch gar nicht um weiter erfolgreich zu spielen.
Und genau darum geht es.
Weiter erfolgreich Fussball zu spielen.
Und das kann man sicher auch ohne Rebic.


Wenn er konzentriert und fokussiert ist wie gegen benfica dann ist er kaum zu ersetzen. Wenn er spielt wie teilweise die Mannschaft in den letzten Wochen oder zuletzt in Leverkusen, dann hat er viele Konzentrationsfehler in seinem Spiel wo er leichteste Bälle verspringen lässt.
Er kann der Unterschiedspieler sein, aber nur wenn er 100% fokussiert ist.
#
Kovac kann forcieren so viel er will, erst mal muss er überhaupt Bauern-Trainer bleiben.
#
Eintrachtler99 schrieb:

Absolut richtig, Falls er gehen sollte, wird es schwer solch eine Wucht und Schnelligkeit wieder zu finden. Belebendes Element bei uns. Wenn kovac ihn will, wird er gehen, hat kovac alles zu verdanken.


Klar hat Rebic spezielle Fähigkeiten, aber er hat auch schwächen.
Im Team ist jeder zu ersetzen. Auch Einzelkünstler oder Sonderspieler.
Als Ikonen wie Meier hier weg gingen, dachten auch viele, die Welt geht unter.
Wie groß war der Aufschrei, weil Meier keinen neuen Vertrag bekam.

Und so überragend waren Rebics Spiele auch nicht. Er ist sicherlich ein guter Spieler der den Unterschied machen kann, aber
er hat mich diese Saison auch schon sehr oft geärgert. Schwächen hat er auch einige.
#
Ich gehöre definitiv nicht zu denen die gejammert haben als Meier keinen Vertrag mehr bekommen hat. Hört sich makaber an aber der wäre viel zu langsam und lethargisch gewesen für unser Spiel. Wäre unnötiges Gehalt gewesen!
#
So lange das im Raum steht....

https://www.sport.de/news/ne3632825/fc-bayern-soll-an-ex-real-madrid-trainer-julen-lopetegui-dran-sein/
Salihamidzic soll den Spanier bereits getroffen haben
Gerüchteküche brodelt: Bayern an Ex-Real-Coach dran?


Kann Kovac

a) fordern was er will

und

b) Warum wird so ein Thrread erst auf gemacht wenn der TE es selber für aufgewärmten Scheiß hält?
#
So lange das im Raum steht....

https://www.sport.de/news/ne3632825/fc-bayern-soll-an-ex-real-madrid-trainer-julen-lopetegui-dran-sein/
Salihamidzic soll den Spanier bereits getroffen haben
Gerüchteküche brodelt: Bayern an Ex-Real-Coach dran?


Kann Kovac

a) fordern was er will

und

b) Warum wird so ein Thrread erst auf gemacht wenn der TE es selber für aufgewärmten Scheiß hält?
#
Für mich stellt sich da derzeit eher die Grundsatzfrage: Wie lange forciert Kovac bei den Bayern überhaupt noch irgendetwas? Es werden doch permanent bereits Nachfolger gehandelt. Auch wenn vieles davon vielleicht von den Medien künstlich gepuscht wird, muss man doch wohl feststellen, dass man ganz offensichtlich nicht besonders zufrieden mit der Performance unseres Ex-Trainers ist. Sollte Kovac wirklich gehen müssen, werden die Karten komplett neu gemischt. In dem Fall dürfte man auch bei Spielern, die Kovac "forciert", vorerst auf die Bremse treten, bis die Personalie des Trainers geklärt ist. Die Bayern werden den Teufel tun, für viel Geld einen Spieler zu holen, den der neue Trainer vielleicht gar nicht haben möchte. Außerdem - sieht man im Fall Werner - dürfte der FCB für den abgebenden Verein vermutlich der am wenigsten lukrative Abnehmer in dieser Kategorie von Vereinen sein. Da würde man mit hoher Wahrscheinlichkeit deutlich mehr Ablöse erzielen, wenn man nach England verkauft - so es denn einen Interessenten gibt. Aus all diesen Gründen würde ich darauf momentan wenig geben.
#
Ich glaube Jovic würde bei Bayern funktionieren und könnte, wenn er sich weiterentwickelt Lewandowski eines Tages ersetzen. Je bessere Mitspieler er hat, desto mehr Tore wird er machen.

Rebic ist mit seiner Wucht vielleicht sogar wichtiger für uns als Jovic. Der kann bei uns auch noch herausstechen, wenn der Rest schwach spielt, was Jovic nicht macht.

Aber für Bayern hat Rebic aus meiner Sicht zu viele technische Unsicherheiten. Wenn ein eher defensiver Gegner ihn eng deckt, bekommt er Probleme mit der Ballannahme. Und das wird ihm bei Bayern öfter passieren. Da passt er aus meiner Sicht nicht hin.
#
Ich glaube Jovic würde bei Bayern funktionieren und könnte, wenn er sich weiterentwickelt Lewandowski eines Tages ersetzen. Je bessere Mitspieler er hat, desto mehr Tore wird er machen.

Rebic ist mit seiner Wucht vielleicht sogar wichtiger für uns als Jovic. Der kann bei uns auch noch herausstechen, wenn der Rest schwach spielt, was Jovic nicht macht.

Aber für Bayern hat Rebic aus meiner Sicht zu viele technische Unsicherheiten. Wenn ein eher defensiver Gegner ihn eng deckt, bekommt er Probleme mit der Ballannahme. Und das wird ihm bei Bayern öfter passieren. Da passt er aus meiner Sicht nicht hin.
#
Seh ich genauso.
Jovic würde vom spielerischen her eher zu Bayern passen.
Rebic ist ein Kopf-durch-die-Wand-Spieler, der bei zahlreichen Gegnern damit auch auf Granit beißt.
In Spielen, die im 4-5-1 auf Rebic als alleinige Spitze zugeschnitten sind, braucht der Gegner oft nur unser Langholz entschärfen.

Wenn jemand für Rebic 45+x Mio. gibt, dann wäre ein Verkauf durchaus eine sehr überlegenswerte Sache.
Aber der Einwand, dass Kovac einen Spieler haben will, wo nicht mal klar ist, dass Kovac überhaupt langfristig mit ihm arbeiten kann, ist mehr als berechtigt. Verpasst Bayern die Meisterschaft, sitzt er eher auf dem Schleudersitz als fest im Sattel.
#
Absolut richtig, Falls er gehen sollte, wird es schwer solch eine Wucht und Schnelligkeit wieder zu finden. Belebendes Element bei uns. Wenn kovac ihn will, wird er gehen, hat kovac alles zu verdanken.
#
Ich denke wenn Kovac das bei Bayern durchgesetzt bekommt stellt sich nur noch die Frage nach der Höhe der Ablöse leider...

Ich persönlich denke Rebic ist für unser Spiel ein Schlüsselspieler, war 2016 ein absoluter Glücksgriff - der hat mir zu seine rerstne Saison hier fast leid getan weil er einfach soviel wacher und energischer war als seine Nebenleute die nicht schnell genug geschaltet haben oder den Ball verstolperten. Da dachte ich noch er zieht frustritert ab, umso schöner dass wir in für ein Taschengeld verpflichten konnten. > Mir heute noch ein Rätsel, aber gut

Mit den richtigen Sturmpartnern und System ist er jemand der den Unterschied ausmachen kann und voll da ist wenn er gebraucht wird - siehe Pokalfinale 2017 & 2018 - ohne Rebic wär da nix gewesen.
Er ist zuletzt ausgenscheinlich nicht in allerbesster Form, aber wirkt trotzdem immer gefährlich - er kreeirt einfach oft selbst Gefahr weil er verdammt schnell ist in Kopf und Beinen, und den Verteidiger und gar Torhüter in den unmöglichsten Situation plötzlich unter Druck setzt. Dazu guter Schuss und Kopfball, sicheres Dribbling. Manchmal vielleicht etwas zuviel Temperament.
Bei Bayern wäre er verschenkt, passt für mich dort einfach nicht rein von Mentalität und System.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!