Eintracht back in Europe - Info/Diskussion (#1)

#
garffield schrieb:

Die Frage war schon berechtigt

Nein! Welche Berechtigung hatte sie denn?
#
Musste beim Lesen der RTL Antwort lachen.
Denn “ wir wünschen Ihnen noch einen schönen Tag“  ist für mich in so einem Schreiben ungewöhnlich und hat irgendwie was subtiles. Es fallen einem da nämlich einige mögliche Sarzverlängerungen ein..
Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag..(in Ihrer kleinen Welt) oder auch ( mit den Problemen die Sie haben)
#
Da beschwert man sich zu Recht, dass z.B. im DFB Pokal stets die selbe Mannschaft live im freien Fernsehen zu sehen ist und wenn dann in der EL mal ein Eintracht Spiel nicht im freien Fernsehen gezeigt wird, kommt auch jemand daher und fragt, warum nicht die Eintracht gezeigt wird.....
#
Da beschwert man sich zu Recht, dass z.B. im DFB Pokal stets die selbe Mannschaft live im freien Fernsehen zu sehen ist und wenn dann in der EL mal ein Eintracht Spiel nicht im freien Fernsehen gezeigt wird, kommt auch jemand daher und fragt, warum nicht die Eintracht gezeigt wird.....
#
SamuelMumm schrieb:

Da beschwert man sich zu Recht, dass z.B. im DFB Pokal stets die selbe Mannschaft live im freien Fernsehen zu sehen ist und wenn dann in der EL mal ein Eintracht Spiel nicht im freien Fernsehen gezeigt wird, kommt auch jemand daher und fragt, warum nicht die Eintracht gezeigt wird.....


Zumal es ja auch wegen der Anstoßzeit schlicht klar ist und von bisher drei angekündigten Übertragungen bereits zweimal die Eintracht dabei ist.
#
SamuelMumm schrieb:

Da beschwert man sich zu Recht, dass z.B. im DFB Pokal stets die selbe Mannschaft live im freien Fernsehen zu sehen ist und wenn dann in der EL mal ein Eintracht Spiel nicht im freien Fernsehen gezeigt wird, kommt auch jemand daher und fragt, warum nicht die Eintracht gezeigt wird.....


Zumal es ja auch wegen der Anstoßzeit schlicht klar ist und von bisher drei angekündigten Übertragungen bereits zweimal die Eintracht dabei ist.
#
Drei Mannschaften - sechs Spiele. Da wäre es eigentlich logisch, wenn jede Mannschaft zweimal im free TV kommt.
Wie Samuel schon richtig schrub - wenn die Bayern im Pokal immer gezeigt werden wird sich auch beschwert.

Abgesehen davon ist das Spiel ja live zu sehen. Muss man halt nur aktive werden und den Probemonat DAZN machen oder eben mal bezahlen.
#
Drei Mannschaften - sechs Spiele. Da wäre es eigentlich logisch, wenn jede Mannschaft zweimal im free TV kommt.
Wie Samuel schon richtig schrub - wenn die Bayern im Pokal immer gezeigt werden wird sich auch beschwert.

Abgesehen davon ist das Spiel ja live zu sehen. Muss man halt nur aktive werden und den Probemonat DAZN machen oder eben mal bezahlen.
#
Basaltkopp schrieb:

Da wäre es eigentlich logisch, wenn jede Mannschaft zweimal im free TV kommt.
Ich kenne diverse Gladbach Fans. Die möchten ihre Truppe sicher auch gerne mal im Free-TV sehen, sofern sie nicht selbst im Stadion sein können. Also ist das völlig in Ordnung.
VW....nun denn.....ich kenne niemanden, der/die das sehen möchte, ich sehe es allerdings von der Seite, daß Nitro dann die Bestätigung bekommt, was sie an uns im Bezug auf Einschaltquoten haben.
#
Mal gucken ob Wolfsburg überhaupt ein Spiel bekommt. Letztes Jahr bekam Leverkusen glaube ich nur ein Gruppenspiel und in der ersten KO Runde haben sie zweimal uns gezeigt und Leverkusen gar nicht. Ich denke mal am 4. Spieltag werden die Gladbach gegen Rom zeigen und am 5. Spieltag unser Spiel in London (beide 21.00 Uhr).

Vielleicht am 6. Spieltag gegen St. Etienne, aber auch nur, wenn es in den anderen beiden Spielen um nichts mehr gehen sollte.
#
Xbuerger schrieb:

die sollten wirklich mal alle mit der einzelvermarktung von spielen anfangen. ich bin offenbar bereit, 2,50-3.- für ein spiel zu zahlen, aber diese unsäglichen abos gehen mir auf den wecker...

Bin ich auch stark dafür. Wäre auch bereit 5€ zu zahlen für ein Einzelspiel. Mag einfach nur kein Abo. Und dann schau ich für 10€ trotzdem nur das eine Spiel.
#
werts schrieb:

Xbuerger schrieb:

die sollten wirklich mal alle mit der einzelvermarktung von spielen anfangen. ich bin offenbar bereit, 2,50-3.- für ein spiel zu zahlen, aber diese unsäglichen abos gehen mir auf den wecker...

Bin ich auch stark dafür. Wäre auch bereit 5€ zu zahlen für ein Einzelspiel. Mag einfach nur kein Abo. Und dann schau ich für 10€ trotzdem nur das eine Spiel.


Finde aber auch tatsächlich jetzt 10,00 € für ein Spiel nicht unfassbar hoch. Man kann ja sofort kündigen. Sicher auch nicht günstig, aber das was Du auch zahlst, wenn Du Dich für 2 Stunden ins Kino setzt.

Und ohne Werbung machen zu wollen. Wenn man seinen Monat am Tag vom Frankfurt-Arsenal Spiel wählt, kann man in dem Monat dann auch unsere Freitagsspiele gegen Berlin und Leverkusen sehen.

Wenn man dem gegenüber stellt, das manche Sky Sport letzte Saison nur für Eintracht Spiele im DFB Pokal gehabt haben dürften, um dann genau ein Spiel zu sehen und dafür dann wahrscheinlich für das Jahr zwischen 60,00 € und 120,00 € gezahlt haben.
#
Was mich bei ARD und ZDF ankotzt mit ihren ständigen Bayern-Übertragungen, ist beim Privatsender nachvollziehbar. Wirtschaftlich gedacht, kommt da halt nur Gladbach und wir in Frage. Könnte mir aber vorstellen, dass der großzügige VW Konzern durchaus dafür sorgen wird, dass auch mal der große ruhmreiche und überaus beliebte VfL Wolfsburg übertragen wird. Egal. Die Kohle für DAZN habe ich gerade noch, wenn ich nicht selbst vor Ort im Stadion sein sollte.
#
Mal gucken ob Wolfsburg überhaupt ein Spiel bekommt. Letztes Jahr bekam Leverkusen glaube ich nur ein Gruppenspiel und in der ersten KO Runde haben sie zweimal uns gezeigt und Leverkusen gar nicht. Ich denke mal am 4. Spieltag werden die Gladbach gegen Rom zeigen und am 5. Spieltag unser Spiel in London (beide 21.00 Uhr).

Vielleicht am 6. Spieltag gegen St. Etienne, aber auch nur, wenn es in den anderen beiden Spielen um nichts mehr gehen sollte.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Mal gucken ob Wolfsburg überhaupt ein Spiel bekommt.

Würde eigentlich keinen Sinn machen. Da sitzen vorm TV etwa so viele Zuschauer wie im halbleeren Stadion. Also zusammen weniger als bei uns nur im Stadion.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Mal gucken ob Wolfsburg überhaupt ein Spiel bekommt.

Würde eigentlich keinen Sinn machen. Da sitzen vorm TV etwa so viele Zuschauer wie im halbleeren Stadion. Also zusammen weniger als bei uns nur im Stadion.
#
vielleicht stellt ein Wolfsburg Fan sein Wohnzimmer für ein Public V. zur Verfügung, die anderen bringen Knabbergebäck mit?
#
vielleicht stellt ein Wolfsburg Fan sein Wohnzimmer für ein Public V. zur Verfügung, die anderen bringen Knabbergebäck mit?
#
Wenn überhaupt, dann der andere!
#
Was mich bei ARD und ZDF ankotzt mit ihren ständigen Bayern-Übertragungen, ist beim Privatsender nachvollziehbar. Wirtschaftlich gedacht, kommt da halt nur Gladbach und wir in Frage. Könnte mir aber vorstellen, dass der großzügige VW Konzern durchaus dafür sorgen wird, dass auch mal der große ruhmreiche und überaus beliebte VfL Wolfsburg übertragen wird. Egal. Die Kohle für DAZN habe ich gerade noch, wenn ich nicht selbst vor Ort im Stadion sein sollte.
#
Andy schrieb:

Was mich bei ARD und ZDF ankotzt mit ihren ständigen Bayern-Übertragungen, ist beim Privatsender nachvollziehbar. Wirtschaftlich gedacht, kommt da halt nur Gladbach und wir in Frage. Könnte mir aber vorstellen, dass der großzügige VW Konzern durchaus dafür sorgen wird, dass auch mal der große ruhmreiche und überaus beliebte VfL Wolfsburg übertragen wird. Egal. Die Kohle für DAZN habe ich gerade noch, wenn ich nicht selbst vor Ort im Stadion sein sollte.


Ich denke ein Spiel von VW werden sie zeigen müssen. Auch, wenn sie es ungern tun werden.
#
Andy schrieb:

Was mich bei ARD und ZDF ankotzt mit ihren ständigen Bayern-Übertragungen, ist beim Privatsender nachvollziehbar. Wirtschaftlich gedacht, kommt da halt nur Gladbach und wir in Frage. Könnte mir aber vorstellen, dass der großzügige VW Konzern durchaus dafür sorgen wird, dass auch mal der große ruhmreiche und überaus beliebte VfL Wolfsburg übertragen wird. Egal. Die Kohle für DAZN habe ich gerade noch, wenn ich nicht selbst vor Ort im Stadion sein sollte.


Ich denke ein Spiel von VW werden sie zeigen müssen. Auch, wenn sie es ungern tun werden.
#
Jaroos schrieb:

Andy schrieb:

Was mich bei ARD und ZDF ankotzt mit ihren ständigen Bayern-Übertragungen, ist beim Privatsender nachvollziehbar. Wirtschaftlich gedacht, kommt da halt nur Gladbach und wir in Frage. Könnte mir aber vorstellen, dass der großzügige VW Konzern durchaus dafür sorgen wird, dass auch mal der große ruhmreiche und überaus beliebte VfL Wolfsburg übertragen wird. Egal. Die Kohle für DAZN habe ich gerade noch, wenn ich nicht selbst vor Ort im Stadion sein sollte.


Ich denke ein Spiel von VW werden sie zeigen müssen. Auch, wenn sie es ungern tun werden.

Naja, wieso? Ein Privatunternehmen kann doch zeigen, was es will. Wieso sollten sie also ein Spiel nehmen, bei dem es fraglich ist, ob es zu einer erfassbaren Einschaltquote reicht? und @Andy: Keine Sorge, VW hat dieser Tage wahrlich andere Sorgen als die Übertragungen des glorreichen Vfl
#
Jaroos schrieb:

Andy schrieb:

Was mich bei ARD und ZDF ankotzt mit ihren ständigen Bayern-Übertragungen, ist beim Privatsender nachvollziehbar. Wirtschaftlich gedacht, kommt da halt nur Gladbach und wir in Frage. Könnte mir aber vorstellen, dass der großzügige VW Konzern durchaus dafür sorgen wird, dass auch mal der große ruhmreiche und überaus beliebte VfL Wolfsburg übertragen wird. Egal. Die Kohle für DAZN habe ich gerade noch, wenn ich nicht selbst vor Ort im Stadion sein sollte.


Ich denke ein Spiel von VW werden sie zeigen müssen. Auch, wenn sie es ungern tun werden.

Naja, wieso? Ein Privatunternehmen kann doch zeigen, was es will. Wieso sollten sie also ein Spiel nehmen, bei dem es fraglich ist, ob es zu einer erfassbaren Einschaltquote reicht? und @Andy: Keine Sorge, VW hat dieser Tage wahrlich andere Sorgen als die Übertragungen des glorreichen Vfl
#
Unter anderem, dass die von denen gesponsorte Nationalelf am Freitag in Hamburg von den Käseländern mal so richtig volley genommen wurde?
#
Drei Mannschaften - sechs Spiele. Da wäre es eigentlich logisch, wenn jede Mannschaft zweimal im free TV kommt.
Wie Samuel schon richtig schrub - wenn die Bayern im Pokal immer gezeigt werden wird sich auch beschwert.

Abgesehen davon ist das Spiel ja live zu sehen. Muss man halt nur aktive werden und den Probemonat DAZN machen oder eben mal bezahlen.
#
Basaltkopp schrieb:

Abgesehen davon ist das Spiel ja live zu sehen. Muss man halt nur aktive werden und den Probemonat DAZN machen oder eben mal bezahlen.

Der Kram kostet ja gerade mal 11,99 und bietet so viel dafür. Ich nutze halt locker 90% des Angebots garnicht, da mir Ami-Sport am Bobbes vorbeigeht, aber gerade für "ambivalente" Sportfans ist das Preis/Leistungs-Verhältnis echt top.
#
Unter anderem, dass die von denen gesponsorte Nationalelf am Freitag in Hamburg von den Käseländern mal so richtig volley genommen wurde?
#
Basaltkopp schrieb:

Unter anderem, dass die von denen gesponsorte Nationalelf am Freitag in Hamburg von den Käseländern mal so richtig volley genommen wurde?

Naja, ich meinte eher die Nachwirkungen des Dieselskandals, die Rezession in der Automobilindustrie und die schwergängige Umsetzung von Innovationen in der deutschen Industrie...aber ja, das auch
#
Mal gucken ob Wolfsburg überhaupt ein Spiel bekommt. Letztes Jahr bekam Leverkusen glaube ich nur ein Gruppenspiel und in der ersten KO Runde haben sie zweimal uns gezeigt und Leverkusen gar nicht. Ich denke mal am 4. Spieltag werden die Gladbach gegen Rom zeigen und am 5. Spieltag unser Spiel in London (beide 21.00 Uhr).

Vielleicht am 6. Spieltag gegen St. Etienne, aber auch nur, wenn es in den anderen beiden Spielen um nichts mehr gehen sollte.
#
Es wurde letzte Saison keine einzige Partie von Leverkusen im Free-TV übertragen. Für Wolfsburg wird es ähnlich enden. Höchstens am 6.Spieltag gibt es eine kleine Chance, wenn es bei uns und Gladbach um nichts mehr geht und bei Wolfsburg extrem spannend ist.

Bei uns wurden letzte Saison 2 Spiele in der Gruppenphase übertragen und alle in der K.O.-Phase. Jetzt alle Quali-Spiele, mindestens 2 in der Gruppenphase. Da Nitro wohl hauptsächlich um 21 Uhr übertragen will, kommt voraussichtlich noch eins dazu. Ich denke, da können wir uns wirklich nicht beschweren.
#
werts schrieb:

Xbuerger schrieb:

die sollten wirklich mal alle mit der einzelvermarktung von spielen anfangen. ich bin offenbar bereit, 2,50-3.- für ein spiel zu zahlen, aber diese unsäglichen abos gehen mir auf den wecker...

Bin ich auch stark dafür. Wäre auch bereit 5€ zu zahlen für ein Einzelspiel. Mag einfach nur kein Abo. Und dann schau ich für 10€ trotzdem nur das eine Spiel.


Finde aber auch tatsächlich jetzt 10,00 € für ein Spiel nicht unfassbar hoch. Man kann ja sofort kündigen. Sicher auch nicht günstig, aber das was Du auch zahlst, wenn Du Dich für 2 Stunden ins Kino setzt.

Und ohne Werbung machen zu wollen. Wenn man seinen Monat am Tag vom Frankfurt-Arsenal Spiel wählt, kann man in dem Monat dann auch unsere Freitagsspiele gegen Berlin und Leverkusen sehen.

Wenn man dem gegenüber stellt, das manche Sky Sport letzte Saison nur für Eintracht Spiele im DFB Pokal gehabt haben dürften, um dann genau ein Spiel zu sehen und dafür dann wahrscheinlich für das Jahr zwischen 60,00 € und 120,00 € gezahlt haben.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Finde aber auch tatsächlich jetzt 10,00 € für ein Spiel nicht unfassbar hoch.

mit drei bier in der kneipe ok, aber ein spiel für mehr als alles, was netflix zur auswahl hat, oder nahezu jede jemals veröffentlichte musik einen monat kang - ist zu teuer!
hab ich zwar auch schon bezahlt, aber nur in absoluten ausnahmesituationen.
der pokalfilm hat 11,99 gekostet. dafür hab ich aber auch ein lebenslanges streamingrecht daran erworben.

aber wie auch immer: mir gehts um die einzelvermarktung von spielen (die natürlich günstiger wären, als ein monats-abo mit 24std sportangeboten) . alle reden doch immer von "der markt solls regeln", und dann werden doch nur oligopole geschaffen...
#
Es wurde letzte Saison keine einzige Partie von Leverkusen im Free-TV übertragen. Für Wolfsburg wird es ähnlich enden. Höchstens am 6.Spieltag gibt es eine kleine Chance, wenn es bei uns und Gladbach um nichts mehr geht und bei Wolfsburg extrem spannend ist.

Bei uns wurden letzte Saison 2 Spiele in der Gruppenphase übertragen und alle in der K.O.-Phase. Jetzt alle Quali-Spiele, mindestens 2 in der Gruppenphase. Da Nitro wohl hauptsächlich um 21 Uhr übertragen will, kommt voraussichtlich noch eins dazu. Ich denke, da können wir uns wirklich nicht beschweren.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Es wurde letzte Saison keine einzige Partie von Leverkusen im Free-TV übertragen. Für Wolfsburg wird es ähnlich enden. Höchstens am 6.Spieltag gibt es eine kleine Chance, wenn es bei uns und Gladbach um nichts mehr geht und bei Wolfsburg extrem spannend ist.

Dein Wort in Fußballgottes Ohren.
Aber ich glaube das es bei der Gruppe die Golfsburg hat,für die eher nicht mehr spannend wird am letzten Spieltag.
Glaube eher für uns.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Es wurde letzte Saison keine einzige Partie von Leverkusen im Free-TV übertragen. Für Wolfsburg wird es ähnlich enden. Höchstens am 6.Spieltag gibt es eine kleine Chance, wenn es bei uns und Gladbach um nichts mehr geht und bei Wolfsburg extrem spannend ist.

Dein Wort in Fußballgottes Ohren.
Aber ich glaube das es bei der Gruppe die Golfsburg hat,für die eher nicht mehr spannend wird am letzten Spieltag.
Glaube eher für uns.
#
grossaadla schrieb:

EmVasiSeinBruda schrieb:

Es wurde letzte Saison keine einzige Partie von Leverkusen im Free-TV übertragen. Für Wolfsburg wird es ähnlich enden. Höchstens am 6.Spieltag gibt es eine kleine Chance, wenn es bei uns und Gladbach um nichts mehr geht und bei Wolfsburg extrem spannend ist.

Dein Wort in Fußballgottes Ohren.
Aber ich glaube das es bei der Gruppe die Golfsburg hat,für die eher nicht mehr spannend wird am letzten Spieltag.
Glaube eher für uns.


Wolfsburg rechnet übrigens mit 10.000 Zuschauern morgen Abend... nur mal so am Rande.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!