(Wunsch) Haller Ersatz

#
"Ein International bekannter Top-Stürmer, ein großer Name, wird hier eher nicht aufschlagen"

Das glaube ich auch eher nicht. Die sportliche Leitung hat ja recht deutlich klargemacht, dass man sich immer noch als Ausbildungsverein betrachtet.

Allerdings ist, bzw. sollte noch mächtig Spielraum da sein:
Zugänge:
Hinti 12M, Sow 9M, Kohr 8,5M, Jovic 7M, Trapp 7M, Kostic 6M, Joveljic 4M, Rode 4M
zusammen: 57,5M

Abgänge:
Jovic 60M (+x?)
Haller 40M (+x?)
Willems 1M Leihgebühr
Ordonez, Blum und Besuschkow zus. 0,8M
zusammen: 101,8M

Und das ist noch extrem konservativ gerechnet, denn sowohl bei Jovic, als auch bei Haller wurde ja spekuliert, dass es jeweils eher 10M mehr sind.
Also Transferüberschuss von 45M und dazu das kolportierte "eigentliche" Transferbudget von 30M....

Was jetzt das richtige wäre damit zu tun mag ich mir nicht anmaßen. Aber es wären gleich mehrere hochkarätige Talente möglich. Neben 2 Stürmern würde ich mir auch noch einen weiteren hochkarätigen Außenbahnspieler wünschen, v.a. jemanden der auch links kann.
#
DoctorJ83 schrieb:

Abgänge:
Jovic 60M (+x?)
Haller 40M (+x?)
Willems 1M Leihgebühr
Ordonez, Blum und Besuschkow zus. 0,8M
zusammen: 101,8M



Also ich denke, dass du dich arg verrechnet hast. Bei Jovic sind 30% nach Benfica/Berater geflossen und bei Haller hat man die erste Rate von 75% ca. 30mio erhalten. Nach allen Abzügen von Steuern etc. bleibt halt echt ‚nur‘ 60mio übrig und somit denk ich, dass die Transferbilanz gerade ausgeglichen ist.
#
DoctorJ83 schrieb:

Abgänge:
Jovic 60M (+x?)
Haller 40M (+x?)
Willems 1M Leihgebühr
Ordonez, Blum und Besuschkow zus. 0,8M
zusammen: 101,8M



Also ich denke, dass du dich arg verrechnet hast. Bei Jovic sind 30% nach Benfica/Berater geflossen und bei Haller hat man die erste Rate von 75% ca. 30mio erhalten. Nach allen Abzügen von Steuern etc. bleibt halt echt ‚nur‘ 60mio übrig und somit denk ich, dass die Transferbilanz gerade ausgeglichen ist.
#
60 Ostmark für Jovic? Wer hat das denn ausgehandelt?
#
DoctorJ83 schrieb:

Abgänge:
Jovic 60M (+x?)
Haller 40M (+x?)
Willems 1M Leihgebühr
Ordonez, Blum und Besuschkow zus. 0,8M
zusammen: 101,8M



Also ich denke, dass du dich arg verrechnet hast. Bei Jovic sind 30% nach Benfica/Berater geflossen und bei Haller hat man die erste Rate von 75% ca. 30mio erhalten. Nach allen Abzügen von Steuern etc. bleibt halt echt ‚nur‘ 60mio übrig und somit denk ich, dass die Transferbilanz gerade ausgeglichen ist.
#
Ja, sorry. Die Beteiligungen von Benfica und Utrecht habe ich schlicht vergessen (verdrängt). Die Sache mit den Haller-Raten war mir neu. Wenn das so stimmt, werden aus 45Mio Transferplus ca. 17Mio. Aber das eigentliche Transferbudget (sollte das stimmen) wäre immer noch unangetastet und zusammen 47M übrig.
Das Steuer-Argument ist tricky. In allen Unternehmensbereichen wird eigentlich immer der Gewinn besteuert (z.B. Körperschaftssteuer). Wenn sich die Einnahmen und die Ausgaben die Waage halten, sollte das diesbezüglich helfen.

Allerdings wiederhole ich nochmals, dass die genauen Beträge für Jovic und Haller nicht bekannt sind. Und v.a. bei Jovic denke ich, dass es mehr war. Bei Haller wird z.T. auch von 50 Mio geschrieben.
#
Ja, sorry. Die Beteiligungen von Benfica und Utrecht habe ich schlicht vergessen (verdrängt). Die Sache mit den Haller-Raten war mir neu. Wenn das so stimmt, werden aus 45Mio Transferplus ca. 17Mio. Aber das eigentliche Transferbudget (sollte das stimmen) wäre immer noch unangetastet und zusammen 47M übrig.
Das Steuer-Argument ist tricky. In allen Unternehmensbereichen wird eigentlich immer der Gewinn besteuert (z.B. Körperschaftssteuer). Wenn sich die Einnahmen und die Ausgaben die Waage halten, sollte das diesbezüglich helfen.

Allerdings wiederhole ich nochmals, dass die genauen Beträge für Jovic und Haller nicht bekannt sind. Und v.a. bei Jovic denke ich, dass es mehr war. Bei Haller wird z.T. auch von 50 Mio geschrieben.
#
DoctorJ83 schrieb:

Das Steuer-Argument ist tricky. In allen Unternehmensbereichen wird eigentlich immer der Gewinn besteuert (z.B. Körperschaftssteuer). Wenn sich die Einnahmen und die Ausgaben die Waage halten, sollte das diesbezüglich helfen.

Ja, aber während die Einnahmen komplett in diesem Jahr steuerpflichtig werden, sind die Transferausgaben über die Vertragslaufzeit anzurechnen. Daher sind hier den Transfererlösen realtiv wenig Ablösesummen entgegen zu setzen. Deshalb kann man rein rechnerisch nicht genauso viel ausgeben wie man eingenommen hat und glauben, dass man damit quasi auf 0 wäre.
Allerdings gibt es ja auch noch genug andere Ausgaben, die den Einnahmen entgegen gestellt werden können und den Gewinn mindern.
#
Vllt.wird es ja Augustin von den Dosen.
Er hat mehr oder weniger Christal Palace abgesagt die 15Millionen Pfund geboten haben.
Er will in einer anderen Liga spielen als PL und am liebsten bei einem Verein der international spielt.
#
Vllt.wird es ja Augustin von den Dosen.
Er hat mehr oder weniger Christal Palace abgesagt die 15Millionen Pfund geboten haben.
Er will in einer anderen Liga spielen als PL und am liebsten bei einem Verein der international spielt.
#
G-Block66 schrieb:

Vllt.wird es ja Augustin von den Dosen.
Er hat mehr oder weniger Christal Palace abgesagt die 15Millionen Pfund geboten haben.
Er will in einer anderen Liga spielen als PL und am liebsten bei einem Verein der international spielt.

Soll ein Spieler sein, der es mit der Disziplin nicht sonderlich hat.
Vom Talent her ist er ein riesen Talent, deutlich bessere Anlagen als Jovic & co. Aber Talent alleine ist es nun mal nicht.
#
Wenn ein Verein mit schwierigen Charakteren klar kommt dann wir!
Aber ja, für die Summe dann schon ein arges Risiko
#
Vielleicht wildern wir ja auch beim FC Everton!!!!!
Da ist ein Spieler im Kader, der aus der Jugend der SGE ist.
Everton hat in der Offensive mächtig aufgerüstet und Tosun war letzte Saison schon Bankangestellter. Also schlecht finde ich diese Option nicht.............
#
Vielleicht wildern wir ja auch beim FC Everton!!!!!
Da ist ein Spieler im Kader, der aus der Jugend der SGE ist.
Everton hat in der Offensive mächtig aufgerüstet und Tosun war letzte Saison schon Bankangestellter. Also schlecht finde ich diese Option nicht.............
#
Adler379 schrieb:

Vielleicht wildern wir ja auch beim FC Everton!!!!!
Da ist ein Spieler im Kader, der aus der Jugend der SGE ist.
Everton hat in der Offensive mächtig aufgerüstet und Tosun war letzte Saison schon Bankangestellter. Also schlecht finde ich diese Option nicht.............



Fände ich tatsächlich sportlich ne gute Sache. Ist ein großer stürmer mit gut abgerundetem Spiel. Aber, abgesehen von höchstwahrscheinlich sehr hohem Gehalt, werden die Engländer mondpreise als Ablöse aufrufen.


Wuschelblubb schrieb:

G-Block66 schrieb:

Vllt.wird es ja Augustin von den Dosen.
Er hat mehr oder weniger Christal Palace abgesagt die 15Millionen Pfund geboten haben.
Er will in einer anderen Liga spielen als PL und am liebsten bei einem Verein der international spielt.

Soll ein Spieler sein, der es mit der Disziplin nicht sonderlich hat.
Vom Talent her ist er ein riesen Talent, deutlich bessere Anlagen als Jovic & co. Aber Talent alleine ist es nun mal nicht.



Bin ein großer Fan von Augustin, aber "deutlich bessere Anlagen als Jovic" erkenne ich da nicht. Wesentlich explosiver definitiv. Aber dafür nicht ganz so den Killerinstinkt.
#
Bei Monaco werden A. Silva, M. Diaz, Onyekuru, Chalov, Shaquiri, Dzeko und Perisic gerüchtet. Dabei hat Monaco eh schon ein Überangebot an Stürmern. Könnte man sich vielleicht mal nach Pellegri erkundigen.
#
DoctorJ83 schrieb:

Das Steuer-Argument ist tricky. In allen Unternehmensbereichen wird eigentlich immer der Gewinn besteuert (z.B. Körperschaftssteuer). Wenn sich die Einnahmen und die Ausgaben die Waage halten, sollte das diesbezüglich helfen.

Ja, aber während die Einnahmen komplett in diesem Jahr steuerpflichtig werden, sind die Transferausgaben über die Vertragslaufzeit anzurechnen. Daher sind hier den Transfererlösen realtiv wenig Ablösesummen entgegen zu setzen. Deshalb kann man rein rechnerisch nicht genauso viel ausgeben wie man eingenommen hat und glauben, dass man damit quasi auf 0 wäre.
Allerdings gibt es ja auch noch genug andere Ausgaben, die den Einnahmen entgegen gestellt werden können und den Gewinn mindern.
#
Danke. Das war eine sehr kompakte und hilfreiche Erläuterung. Ich bin auch gar nicht dafür wirklich jeden Cent gleich rauszufeuern. Die sportliche Leitung hat spektakulär gute Spieler für sehr wenig Geld in den letzten Jahren bekommen. Rebic, Jovic, Paciencia, Haller...
Eigentlich muss man "nur" diesem Weg fortsetzen. Zwei richtig gute Spieler für je 15mio, dann ist die Mannschaft super aufgestellt.
#
60 Ostmark für Jovic? Wer hat das denn ausgehandelt?
#
LOL. Ist M die offizielle Abkürzung für die Ostmark? Wäre doch plausibel - Ostspieler werden in Ostmark bezahlt


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!