Gerücht: Maximilian Philipp (BVB)


Thread wurde von bils am Freitag, 09. August 2019, 13:13 Uhr um 13:13 Uhr gesperrt weil:
Ghet nach Moskau
#
Joar, die geben ganz schön Gas in der Off-Season, haben aber auch die Mittel (Windhorst-Millionen) dafür bekommen.
Wenn der Lukebakio wie in Düsseldorf einschlägt und Philipp noch dazukommt, ist das sicherlich ein unangenehmer Gegner diese Saison, wobei, die waren schon immer unbequem zu spielen.
#
SGE_Noeppi schrieb:

Philipp noch dazukommt

Den Transfer hat Preetz doch gestern wohl irgendwo als "nicht darstellbar" bezeichnet. Wobei das ja nicht in Stein gemeißelt sein muss und das nicht bedeuten soll, dass der Transfer nicht morgen oder irgendwann dann doch darstellbar ist.
#
Ich seh nicht nur Hertha auch andere Vereine wie Gladbach, Leverkusen und Wolfsburg sind ordentlich am Einkaufen. Ich denke wird auf jedenfall spannend in der kommenden Saison.
Zu Philipp kann auch taktisches Gelaber von Preetz sein. Allerdings würde ich für ihn auch nur zwischen 10 bis 15 Mio bezahlen.
#
SGE_Noeppi schrieb:

Philipp noch dazukommt

Den Transfer hat Preetz doch gestern wohl irgendwo als "nicht darstellbar" bezeichnet. Wobei das ja nicht in Stein gemeißelt sein muss und das nicht bedeuten soll, dass der Transfer nicht morgen oder irgendwann dann doch darstellbar ist.
#
Basaltkopp schrieb:

SGE_Noeppi schrieb:

Philipp noch dazukommt

Den Transfer hat Preetz doch gestern wohl irgendwo als "nicht darstellbar" bezeichnet. Wobei das ja nicht in Stein gemeißelt sein muss und das nicht bedeuten soll, dass der Transfer nicht morgen oder irgendwann dann doch darstellbar ist.

Ja, ich denke das Preetz noch wartet und spekuliert, das Dortmund mit dem Preis runtergeht, 20 Millionen ist er in meinen Augen nicht wert. Viel zuviel Geld für einen, der ein einziges Bomben-Jahr in Freiburg hatte.
Dortmund wäre gut beraten die Ablöse deutlich zu senken, oder in mit vernünftigen und leistungsgerechten Konditionen auszuleihen.
Denke das ist mit Hertha und Philipp noch nicht das letzte Wort gesprochen.
#
Basaltkopp schrieb:

SGE_Noeppi schrieb:

Philipp noch dazukommt

Den Transfer hat Preetz doch gestern wohl irgendwo als "nicht darstellbar" bezeichnet. Wobei das ja nicht in Stein gemeißelt sein muss und das nicht bedeuten soll, dass der Transfer nicht morgen oder irgendwann dann doch darstellbar ist.

Ja, ich denke das Preetz noch wartet und spekuliert, das Dortmund mit dem Preis runtergeht, 20 Millionen ist er in meinen Augen nicht wert. Viel zuviel Geld für einen, der ein einziges Bomben-Jahr in Freiburg hatte.
Dortmund wäre gut beraten die Ablöse deutlich zu senken, oder in mit vernünftigen und leistungsgerechten Konditionen auszuleihen.
Denke das ist mit Hertha und Philipp noch nicht das letzte Wort gesprochen.
#
Sry, ich tippe einfach zu schnell, sind mal wieder zwei "Fehlerchen" eingeflossen
#
Wenn die Berliner sich entwickeln wie der HSV sehe ich das ähnlich gerne wie unsere Entwicklung
#
Na ich erst (Großraum Berlin(er))
#
Mehrere Webseiten berichten, dass der BVB sich mit Dynamo Moskau auf einen Wechsel von Philipp geeinigt haben soll.
#
Mehrere Webseiten berichten, dass der BVB sich mit Dynamo Moskau auf einen Wechsel von Philipp geeinigt haben soll.
#
das wäre ziemlich prima - wieder ein teurer, verzichtbarer kelch, der an uns vorüber ginge...
#
das wäre ziemlich prima - wieder ein teurer, verzichtbarer kelch, der an uns vorüber ginge...
#
Die 20 Fantastilliarden für den darf gerne irgendein russischer Scheißverein bezahlen...
#
Täglich steht ein Äffchen auf.
#
Ich würde Philipp zu ordentlichen Konditionen eigentlich gerne hier sehen. Was mich dann aber stutzig macht, sind kolportierte Ziele wie Moskau. Sollte er darüber auch nur nachdenken, wäre er kein Spieler für uns, denn das ist für mich die Vorstufe von China, Katar und Co. Das Geld stimmt, aber die Ambitionen hat man halb begraben.
#
Ich halte Philipp auch für einen starken Spieler. Gut im eins gegen eins. Guter Schuss. Wenn er gesund ist, ein richtig guter Stürmer. Allerdings denke ich, wenn wir nur einen Stürmer holen, brauchen wir eher der Wandspieler.
#
Ich würde Philipp zu ordentlichen Konditionen eigentlich gerne hier sehen. Was mich dann aber stutzig macht, sind kolportierte Ziele wie Moskau. Sollte er darüber auch nur nachdenken, wäre er kein Spieler für uns, denn das ist für mich die Vorstufe von China, Katar und Co. Das Geld stimmt, aber die Ambitionen hat man halb begraben.
#
Sehe es ähnlich. Das Moskau Gerücht wurde aber anscheinend von seinem Berater mittlerweile dementiert.
#
Sehe es ähnlich. Das Moskau Gerücht wurde aber anscheinend von seinem Berater mittlerweile dementiert.
#
Laut Bild und russischen Medien steht ein Wechsel kurz bevor. Angeblich soll Dinamo bereit sein 20 Mio hinzulegen und sein Dortmunder Gehalt von 5 Mio pA zu übernehmen
#
Laut Bild und russischen Medien steht ein Wechsel kurz bevor. Angeblich soll Dinamo bereit sein 20 Mio hinzulegen und sein Dortmunder Gehalt von 5 Mio pA zu übernehmen
#
Stimmt. Die Quelle auf die ich mich bezog ist aus der FR vom 30.07. kann also wirklich überholt sein. Wenn dem so ist, Glückwunsch an den BvB und Philipp.
#
Mondpreise...
#
Wechsel zu Dynamo Moskau ist fix. Gottseidank.
#
Wechsel zu Dynamo Moskau ist fix. Gottseidank.
#
Willkommen im fußballerischen Nirgendwo.
#
Willkommen im fußballerischen Nirgendwo.
#
20 Mio. ist schon heftig.
#
Willkommen im fußballerischen Nirgendwo.
#
Egal, der Rubel rollt.


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!