Blick in Europas Ligen - 2019/20

In 20 Minuten darf Seb Haller das erste mal für West Ham(m) ran und gegen ManCity zeigen was geht.

#
So, dann mach ich mal einen neuen auf, damit das hier rein gepackt werden darf.
#
Tja, bei nur 2-3 guten Angriffen kann Haller auch nix machen.

Interessant, dass der Videobeweis dort viel transparenter läuft. Da wird sogar live das Kalibrieren der Linien gezeigt.
#
Nun ist es deutlich, City gerade mit dem 4:0...
Haller legt zwar immer wieder schön ab, allerdings ist City richtig stark.
Messen wird sich Haller und West Ham mit Mannschaften wie Norwich,Burnley, etc.
#
West Ham - Man City - 0:5

Klare Sache für City. Haller im Grunde blass geblieben - einige Momente hatte er, die wir in Frankfurt noch bestens kennen.
#
Daran sieht man, das der Sprung zu Westham nur wegen des Geldes war. Die sind gefühlt kein Stück besser als unser Team.

Naja, hat er jetzt eben Pech gehabt, und darf in England vor langweiligen Zuschauern spielen, wenn das mehr spaß macht. Geld auf dem Konto stimmt dann eben.

#
Daran sieht man, das der Sprung zu Westham nur wegen des Geldes war. Die sind gefühlt kein Stück besser als unser Team.

Naja, hat er jetzt eben Pech gehabt, und darf in England vor langweiligen Zuschauern spielen, wenn das mehr spaß macht. Geld auf dem Konto stimmt dann eben.

#
Jojo1994 schrieb:

Daran sieht man, das der Sprung zu Westham nur wegen des Geldes war. Die sind gefühlt kein Stück besser als unser Team.

Naja, hat er jetzt eben Pech gehabt, und darf in England vor langweiligen Zuschauern spielen, wenn das mehr spaß macht. Geld auf dem Konto stimmt dann eben.

Haller hat gewechselt,um sich eben in der Premier League in den Vordergrund zu spielen. Das kann er bei West Ham nun versuchen.
Das Geld hat sicherlich eine gute Rolle gespielt - ich nenne es mal "Schmerzensgeld" ...
Taub wird Haller nun auch nicht mehr. Die Stimmung im Stadion war mit unserer im Waldstadion nicht zu vergleichen. Daran wird er sich auch gewöhnen dürfen

Ein 0:5 kann immer wieder passieren. Ich bin gespannt,wie die nächsten Spiele sein werden und wie sich Haller im West Ham Sturm einfindet
#
Naja, gegen ManCity 0:5 zu verlieren ist keine Schande und erinnert mich an unsere Saisoneröffnung im Supercup.
Das macht den Wechsel nach dem ersten Spieltag nicht vollkommen absurd. Schließlich gewinnt/verliert das ganze Team nicht Haller allein.
#
Hast Du grabiforever als Experten für diesen Thread gewinnen können?
#
Hast Du grabiforever als Experten für diesen Thread gewinnen können?
#
Wenn sonst als diesen ausgewiesenen Fachmann der alle Ligen Europas kennt.
#
Ein Teil des Stadiondachs in Alkmaar ist auf die Gegengerade gekracht. Glück das kein Spiel war.

Wenn man überlegt in welchen Ländern und Stadien man so in der EL-Quali spielt ist das schon eine bedrückende Nachricht.

Wieviel dieser kleinen Stadien haben unsere Fans schon, im wahrsten Sinne des Wortes, zum wackeln gebracht.
#
Ein Teil des Stadiondachs in Alkmaar ist auf die Gegengerade gekracht. Glück das kein Spiel war.

Wenn man überlegt in welchen Ländern und Stadien man so in der EL-Quali spielt ist das schon eine bedrückende Nachricht.

Wieviel dieser kleinen Stadien haben unsere Fans schon, im wahrsten Sinne des Wortes, zum wackeln gebracht.
#
So was während einem Spiel... da wird einem bei dem Gedanken schon ganz anders.
#
Hast Du grabiforever als Experten für diesen Thread gewinnen können?
#
Basaltkopp schrieb:

Hast Du grabiforever als Experten für diesen Thread gewinnen können?

Ihr merkt Euch sogar den Usernamen.
Wahnsinn! 😊
#
Schau grad ManU gegen Chelsea und das spielerische Niveau ist zwar räudig, aber das Tempo ist einfach unfassbar, mit dem da in Zweikämpfe gegangen wird und es hin und her geht. Da haben Spieler im Mittelfeld keine Sekunde um mal was mit dem Ball zu machenbevor sie angegangen werd  ... das sind physisch einfach Welten zur Bundesliga mittlerweile.
#
Ist Haller verletzt oder wieso war er nicht im Kader?
#
Schau grad ManU gegen Chelsea und das spielerische Niveau ist zwar räudig, aber das Tempo ist einfach unfassbar, mit dem da in Zweikämpfe gegangen wird und es hin und her geht. Da haben Spieler im Mittelfeld keine Sekunde um mal was mit dem Ball zu machenbevor sie angegangen werd  ... das sind physisch einfach Welten zur Bundesliga mittlerweile.
#
Schreckofant schrieb:

Schau grad ManU gegen Chelsea und das spielerische Niveau ist zwar räudig, aber das Tempo ist einfach unfassbar, mit dem da in Zweikämpfe gegangen wird und es hin und her geht. Da haben Spieler im Mittelfeld keine Sekunde um mal was mit dem Ball zu machenbevor sie angegangen werd  ... das sind physisch einfach Welten zur Bundesliga mittlerweile.

Das ist auf der Insel aber auch schon länger so. Das Mittelfeld wird bis zur Überfüllung verdichtet und dann gibts Kleinkrieg. Eine Entwicklung, die ebenso wie das frühere kick-and-rush von den Engländern gern bis zum Exzess gelebt wird.
Und das höhere Tempo hat ebenfalls Tradition. Für den Zuschauer gab und gibt es keinen aufregenderen und mitreißenderen Fußball als den auf der Insel.
#
Schau grad ManU gegen Chelsea und das spielerische Niveau ist zwar räudig, aber das Tempo ist einfach unfassbar, mit dem da in Zweikämpfe gegangen wird und es hin und her geht. Da haben Spieler im Mittelfeld keine Sekunde um mal was mit dem Ball zu machenbevor sie angegangen werd  ... das sind physisch einfach Welten zur Bundesliga mittlerweile.
#
Schreckofant schrieb:

 ... das sind physisch einfach Welten zur Bundesliga mittlerweile.

Stimmt. Deshalb hat uns Chelsea ja auch zweimal so richtig abgeschossen und total überrannt.
Neapel hat gerade aus nem 0:3 gegen Juve ein 3:3 gemacht
Ja, sehe es gerade. Ohne Chiellini ist Juve hinten anfällig, vor allem bei Standards
#
Und dann gewinnt Juve das Spiel in der Nachspielzeit, dank nem Eigentor


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!