Noten gegen Mannheim

#
Trapp (3,5)
Abraham (4)
Hasebe (3,5)
Hinteregger (4,5)
Fernandes (5)
Kohr (4,5)
Da Costa (4,5)
Kostic (2)
Kamada (2)
Rebic (1,5)
Jovelijic (4)


Durm (2,5)
Gacinovic (3)
Paciencia (3)
#
Trapp (3,5)
Abraham (4)
Hasebe (3,5)
Hinteregger (4,5)
Fernandes (5)
Kohr (4,5)
Da Costa (4,5)
Kostic (2)
Kamada (2)
Rebic (1,5)
Jovelijic (4)


Durm (2,5)
Gacinovic (3)
Paciencia (3)
#
Trapp (3) - an den Toren schuidlos, sonst hatte er nichts zu halten.
Abraham (4,5) - beim 2:0 kommt er dem Mannheimer nicht hinterher, Hinti muss rüber und kommt zu spät
Hasebe (4) - macht beim 2:0 durch seinen Zweikampf vorne die Abwehr nach hinten offen, beim 3:2 unsinnig harter Pass auf Kostic
Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.
Fernandes (3,5) - viel Kampf wenig Spiel. Also so wie man ihn kennt.
Kohr (3,5) - erste Halbzeit schwächelnd, zweite Halbzeit deutlich verbessert und die Vorlage zum 5:3.
Da Costa (5) - aber auch nur weil er vor der Halbzeit nochmal die Tallinn Flanke auf Joveljic brachte. Sonst keine gelungene Aktion. Extrem gebauchter Tag.
Kostic (3) - schönes Tor, beim 3:2 muss er den Ball trotz allem besser kontrollieren. Ansonsten Licht und Schatten
Kamada (2) - Tor gemacht und ansonst sehr aktiv, immer anspielbar und ballsicher.
Rebic (2,5) - Erste Halbzeit schlechtester Mann auf dem Platz,  in der zweiten Halbzeit dann Matchwinner. Aber aufgrund der ersten Halbzeit wird die Note nicht besser als 2,5.
Jovelijic (4) - Fast eine Kopie des Siegtreffers in Tallinn, ansonsten kaum zu sehen.


Durm (2) - Meldet Anspruch auf mehr Einsatzzeiten an. 3:3 direkt vorbereitet, am 4:3 maßgeblich beteiligt.Sehr auffällig.
Gacinovic (4) - Unauffällig. Mehr auch nicht.
Paciencia (3) - Tolle Kopfballchance beim Stand von 2:2, ansonsten auch aktiver und auffälliger als Joveljic.
#
Eigentlich muss man 1. und 2. Halbzeit separat benoten.

1. Halbzeit
Trapp (3)
Abraham (5)
Hasebe (4,5)
Hinteregger (4,5)
Fernandes (4,5)
Kohr (4,5)
Da Costa (6)
Kostic (3)
Kamada (2)
Rebic (4)
Jovelijic (3,5)

2. Halbzeit
Trapp (2)
Abraham (4)
Hasebe (3)
Hinteregger (2,5)
Fernandes (4)
Kohr (4)
Kostic (3)
Kamada (3)
Rebic (1)
Jovelijic (3)


Durm (2)
Gacinovic (2,5)
Paciencia (4)
#
Trapp (3)
Abraham (4)
Hasebe (4)
Hinteregger (3,5)
Fernandes (3,5)
Kohr (4)
Da Costa (4,5)
Kostic (3)
Kamada (2)
Rebic (3)
Jovelijic (4)


Durm (2,5)
Gacinovic (3)
Paciencia (3)
#
Trapp 4
Abraham 5+
Hasebe 4
Hinteregger 4-
Fernandes 3-
Kohr 4-
Kostic 2-
Da Costa 4
Rebic 2
Kamada 2-
Joveljic 4
Durm 2
Gacinovic /
Paciencia /
#
Trapp (3) - an den Toren schuidlos, sonst hatte er nichts zu halten.
Abraham (4,5) - beim 2:0 kommt er dem Mannheimer nicht hinterher, Hinti muss rüber und kommt zu spät
Hasebe (4) - macht beim 2:0 durch seinen Zweikampf vorne die Abwehr nach hinten offen, beim 3:2 unsinnig harter Pass auf Kostic
Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.
Fernandes (3,5) - viel Kampf wenig Spiel. Also so wie man ihn kennt.
Kohr (3,5) - erste Halbzeit schwächelnd, zweite Halbzeit deutlich verbessert und die Vorlage zum 5:3.
Da Costa (5) - aber auch nur weil er vor der Halbzeit nochmal die Tallinn Flanke auf Joveljic brachte. Sonst keine gelungene Aktion. Extrem gebauchter Tag.
Kostic (3) - schönes Tor, beim 3:2 muss er den Ball trotz allem besser kontrollieren. Ansonsten Licht und Schatten
Kamada (2) - Tor gemacht und ansonst sehr aktiv, immer anspielbar und ballsicher.
Rebic (2,5) - Erste Halbzeit schlechtester Mann auf dem Platz,  in der zweiten Halbzeit dann Matchwinner. Aber aufgrund der ersten Halbzeit wird die Note nicht besser als 2,5.
Jovelijic (4) - Fast eine Kopie des Siegtreffers in Tallinn, ansonsten kaum zu sehen.


Durm (2) - Meldet Anspruch auf mehr Einsatzzeiten an. 3:3 direkt vorbereitet, am 4:3 maßgeblich beteiligt.Sehr auffällig.
Gacinovic (4) - Unauffällig. Mehr auch nicht.
Paciencia (3) - Tolle Kopfballchance beim Stand von 2:2, ansonsten auch aktiver und auffälliger als Joveljic.
#
Basaltkopp schrieb:

Trapp (3) - an den Toren schuidlos, sonst hatte er nichts zu halten.
Abraham (4,5) - beim 2:0 kommt er dem Mannheimer nicht hinterher, Hinti muss rüber und kommt zu spät
Hasebe (4) - macht beim 2:0 durch seinen Zweikampf vorne die Abwehr nach hinten offen, beim 3:2 unsinnig harter Pass auf Kostic
Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.
Fernandes (3,5) - viel Kampf wenig Spiel. Also so wie man ihn kennt.
Kohr (3,5) - erste Halbzeit schwächelnd, zweite Halbzeit deutlich verbessert und die Vorlage zum 5:3.
Da Costa (5) - aber auch nur weil er vor der Halbzeit nochmal die Tallinn Flanke auf Joveljic brachte. Sonst keine gelungene Aktion. Extrem gebauchter Tag.
Kostic (3) - schönes Tor, beim 3:2 muss er den Ball trotz allem besser kontrollieren. Ansonsten Licht und Schatten
Kamada (2) - Tor gemacht und ansonst sehr aktiv, immer anspielbar und ballsicher.
Rebic (2,5) - Erste Halbzeit schlechtester Mann auf dem Platz,  in der zweiten Halbzeit dann Matchwinner. Aber aufgrund der ersten Halbzeit wird die Note nicht besser als 2,5.
Jovelijic (4) - Fast eine Kopie des Siegtreffers in Tallinn, ansonsten kaum zu sehen.


Durm (2) - Meldet Anspruch auf mehr Einsatzzeiten an. 3:3 direkt vorbereitet, am 4:3 maßgeblich beteiligt.Sehr auffällig.
Gacinovic (4) - Unauffällig. Mehr auch nicht.
Paciencia (3) - Tolle Kopfballchance beim Stand von 2:2, ansonsten auch aktiver und auffälliger als Joveljic.



Gehe soweit mit dir konform. Nur Hinti hat sich beim 0:2 wie ein Schuljunge austanzen  lassen.
Das war gegen einen 3.Ligisten schon wirklich sehr schwach, auch wenn David es zuvor verbockt hat.
#
Trapp 3
Abraham 4
Hasebe 4
Hinteregger 4
Fernandes 5
Kohr 4.5
Da Costa 5
Kostic 3
Kamada 2.5
Rebic 2.5
Jovelijic 4


Durm 2.5
Gacinovic 3.5
Paciencia 3.5
#
Trapp 3,5 (Irgendwie unglücklich beim ersten Gegentor, bei den anderen beiden Toren konnte er wenig machen)
Abraham 4,5 (Mittlerweile immer 1-2 grobe Schnitzer in jedem Spiel, kommt er nochmal zur alten Stärke?!)
Hasebe 3,5 (Heute nicht immer brilliant, mit schuldig am 2:3, dennoch bis auf das Ding solide)
Hinteregger 4 (Erste Hälfte eher pfui, zweite Hälfte deutlich besser in den Zweikämpfen)
Fernandes 4,5 (Querpassspezialist mit einigen schlampigen Abspielen, man weiß was man von ihm bekommt)
Kohr 4 (Nicht das was er kann, da muss noch noch mehr gehen - mit Fernandes zusammen passt das nicht so)
Da Costa 4 (Noch ohne den nötigen Spirit und Drive)
Kostic 2,5 (Mit Licht und Schatten)
Kamada 2 (Erste Halbzeit bockstark, zweite etwas untergetaucht, mit der Beste auf dem Platz gewesen)
Rebic 2 (Auf Grund der pomadigen ersten Hälfte nur eine 2)
Jovelijic 4 (Viel unterwegs, laufstark, fehlt jedoch noch ein bisschen die Cleverness)

Durm 2
Gacinovic 3
Paciencia 3
#
Trapp (4) - Hatte an den ersten beiden Gegentoren durchaus seine Aktien. Beim ersten darf ein Schuss aus dem Winkel eigentlich gar nicht mehr gefährlich werden. Dass er viele Bälle prallen lässt, war schon letztes Jahr ein Problem. Beim zweiten Tor war die Distanz zum Schützen zwar kurz, aber es war das kurze Eck. Drittes Gegentor war natürlich unhaltbar, ansonsten hatte er nicht viel zu tun. Positiv ist, dass er ein wirklicher Führungsspieler ist und die Jungs nach dem zweiten Gegentor gleich gepusht hat.

Abraham (4,5) - In der ersten Halbzeit mit einem desolaten Zweikampfverhalten. Ging viel zu stürmisch in die Zweikämpfe und ließ sich quasi immer mit einem Kontakt aus dem Spiel nehmen. Auch am Ball nicht immer sicher und bisweilen hektisch. Er war heute ein Unsicherheitsfaktor, auch wenn er sich in der zweiten Halbzeit etwas stabilisiert hat.

Hasebe (3,5) - War in der ersten Halbzeit genau wie die restliche Abwehr ziemlich schwach. Beim zweiten Gegentor ist er viel zu weit herausgerückt und hat seine beiden Kollegen damit in eine 2v2 Situation geschickt. In der zweiten Halbzeit dann besser mit einigen abgelaufenen Bällen und wie üblich als Ballverteiler in der hintersten Reihe. Der Pass auf Kostic vor dem dritten Gegentor war nicht optimal, aber auch kein gravierender Fehler.

Hinteregger (4,5) - Für ihn gilt dasselbe wie für Abraham, in der ersten Halbzeit eine desolate Zweikampfführung. Ließ sich beim zweiten Gegentor trotz relativ guter Position mit einem Kontakt ausspielen und blieb dann auch nicht stabil genug. Zweite Halbzeit war dann besser, aber auch nicht mehr wirklich viel zu verteidigen. Ein schöner Kopfball, der aber leider zu zentral war.

Da Costa (5) - Hütter hat ihn zurecht zur Pause rausgenommen. Die rechte Seite war in der ersten Halbzeit komplett offen, da hat es in der Rückwärtsbewegung an allem gefehlt. Eine schöne Flanke auf Joveljic, aber das war es dann auch schon.

Kostic (3,5) - Hat sich in der ersten Halbzeit nicht wesentlich besser als der Rest angestellt, aber zumindest ein schönes Tor erzielt. Ich habe bei ihm allgemein das Gefühl, dass er sich mittlerweile fast alles zutraut und jetzt auch eine ordentliche Schussstärke besitzt, nachdem bei ihm früher häufig nur Schüsschen herumgekommen sind. Das dritte Gegentor geht durch den Ballverlust teilweise auch auf seine Kappe, zumal auf der Seite sein direkter Gegenspieler dann komplett blank war und freie Schussbahn hatte.

Kohr (4) - Leitete das erste Gegentor mit einem schlimmen Ballverlust ein. In der ersten Halbzeit hat die Raumaufteilung mit Fernandes auch überhaupt nicht gestimmt. Da hatten wir regelmäßig ein riesiges Loch zentral vor der Abwehrkette. Hat sich in der zweiten Halbzeit dann gesteigert und teilweise gut in das Spiel eingebracht. Bin trotz einiger guter Auftritte bei ihm aber immer noch nicht überzeugt, ob wir gerade bei der Ablöse einen guten Griff gemacht haben.

Fernandes (4) - Für ihn gilt mehr oder weniger dasselbe wie für Kohr. Das riesige zentrale Loch vor der Abwehrkette geht auch auf seine Kappe, in der zweiten Halbzeit war es dann besser, auch wenn er dort nicht mehr so stark gefordert wurde.

Kamada (2,5) - In der ersten Halbzeit der einzige Lichtblick. Sehr schönes Tor mit der Direktabnahme und einem platzierten Aufsetzer. Setzt den Trend aus den letzten Spielen fort. Immer sehr beweglich, spielt schnell, lässt prallen und bietet sich sofort wieder an, macht die richtigen Wege. Bei ihm hat alles Hand und Fuß. Wenn die Gerüchte stimmen, können wir uns bei Boateng bedanken, dass er nicht gekommen ist. Mir unverständlich, sollte man tatsächlich über einen Verkauf von ihm nachgedacht haben.

Rebic (1,5) - Mit drei Toren natürlich der Matchwinner. Insbesondere das vierte und fünfte Tor waren genau wie die eine Ablage auf Joveljic überragend gemacht. Nicht das erste Mal, dass er ein Spiel mehr oder weniger alleine entschieden hat. Sollte unbedingt gehalten werden. Sonderlob für die eine Aktion in der zweiten Hälfte, als er bis an den eigenen Strafraum zurückgelaufen ist und den Ball in einer gefährlichen Zone gewonnen hat. Den Abzug muss es wegen der ersten Halbzeit trotzdem geben, wo ihm absolut nichts gelungen ist.

Joveljic (3,5) - War sehr bemüht und ist in der ersten Linie konsequent angelaufen. Wie bisher in jedem Spiel auch mit einer gefährlichen Szene. Man merkt, dass der Junge ein absoluter Torjäger ist und ein Gefühl dafür hat, wo der Ball hinkommt. Seine Laufwege bei Flanken sind exzellent. Der Kopfball war schwierig zu nehmen, hätte aber ein Tor verdient gehabt. Ich mag den Bub. Habe da ähnlich wie bei Jovic ein sehr gutes Gefühl.

Durm (2) - Goldrichtige Entscheidung von Hütter, die das Spiel zu unseren Gunsten gedreht hat. Bis auf eine Situation war die rechte Seite komplett dicht, dazu mit viel Offensivdrang. War an zwei Toren maßgeblich beteiligt. Hat mir schon in den wenigen Minuten gegen Tallin sehr gut gefallen. Sehr schnell und technisch versiert. Da muss man in Zukunft keine Angst mehr haben, falls Da Costa oder Kostic mal ausfallen sollte. Könnte nach den bisherigen Eindrücken vielleicht unsere wichtigste Verpflichtung in diesem Sommer gewesen sein.

Paciencia (3,5) - Leistung war okay. Hatte wieder einen schönen Kopfball dabei, der aber leider zu zentral ist. Traue ihm in Zukunft noch deutlich mehr zu, obwohl seine Bilanz bisher schon sehr gut ist.

Gacinovic (4) - Hat das Spiel nicht wirklich beleben können, auch wenn nach seiner Einwechslung das Spiel zu unseren Gunsten gekippt ist. War in gewissen Situationen ein typisches Spiel für Gacinovic. Bei der einen Schusschance hätte er mehr draus machen können.

Hütter (2) - Die Aufstellung hat mich etwas überrascht, da ich eigentlich fest mit N'Dicka und Torro gerechnet habe. Insbesondere nach den starken Vorstellungen von Torro gegen Tallin finde ich es schade, dass er jetzt zwei Spiele raus war. Sollte sich vielleicht auch zukünftig überlegen, ob er Fernandes und Kohr noch einmal zusammen bringt. Sollte sich aber wahrscheinlich eh erledigen, sobald Rode und Sow wieder einsatzfähig sind. Hat offenbar die richtige Ansprache bei der Trinkpause und in der Halbzeit gefunden. Goldrichtige Entscheidung mit der Einwechslung von Durm, für seine Verhältnisse auch früh gewechselt. Bei dem breiteren Kader auch konsequent auf schlechte Leistungen reagiert. Toure war nach seiner Vorstellung gegen Tallin erst mal nicht im Kader und Da Costa wurde zur Halbzeit ausgewechselt. Wird da aber sicher auch die richtigen Worte finden und das ordentlich moderieren.
#
Kohr Durchschnittsnote 4?

Er hat mindestens 2 Tore vorbereitet und viele balleroberungen gehabt, dazu viele Angriffe gefährlich vorbereitet.

Finde die Benotung absolut nicht fair.

Trapp durchschnittsnote 3?

An 2 Toren trägt er die Schuld (das 1:0 darf er so nicht abklatschen lassen und das 2:0 ist seine torwartecke, an guten Tagen hat er den locker! Viele Abschläge gefährlich zum Gegner gespielt)

#
Trapp (3) - an den Toren schuidlos, sonst hatte er nichts zu halten.
Abraham (4,5) - beim 2:0 kommt er dem Mannheimer nicht hinterher, Hinti muss rüber und kommt zu spät
Hasebe (4) - macht beim 2:0 durch seinen Zweikampf vorne die Abwehr nach hinten offen, beim 3:2 unsinnig harter Pass auf Kostic
Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.
Fernandes (3,5) - viel Kampf wenig Spiel. Also so wie man ihn kennt.
Kohr (3,5) - erste Halbzeit schwächelnd, zweite Halbzeit deutlich verbessert und die Vorlage zum 5:3.
Da Costa (5) - aber auch nur weil er vor der Halbzeit nochmal die Tallinn Flanke auf Joveljic brachte. Sonst keine gelungene Aktion. Extrem gebauchter Tag.
Kostic (3) - schönes Tor, beim 3:2 muss er den Ball trotz allem besser kontrollieren. Ansonsten Licht und Schatten
Kamada (2) - Tor gemacht und ansonst sehr aktiv, immer anspielbar und ballsicher.
Rebic (2,5) - Erste Halbzeit schlechtester Mann auf dem Platz,  in der zweiten Halbzeit dann Matchwinner. Aber aufgrund der ersten Halbzeit wird die Note nicht besser als 2,5.
Jovelijic (4) - Fast eine Kopie des Siegtreffers in Tallinn, ansonsten kaum zu sehen.


Durm (2) - Meldet Anspruch auf mehr Einsatzzeiten an. 3:3 direkt vorbereitet, am 4:3 maßgeblich beteiligt.Sehr auffällig.
Gacinovic (4) - Unauffällig. Mehr auch nicht.
Paciencia (3) - Tolle Kopfballchance beim Stand von 2:2, ansonsten auch aktiver und auffälliger als Joveljic.
#
Basaltkopp schrieb:

Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.


Naja du scheinst das Spiel vermutlich nicht gesehen zu haben. Anders kann ich mir das nicht erklären. Er hatte seine Mühe und Not, besonders in der 1. Halbzeit.  Von Sulejmani wurde er auch böse vernascht.
#
Trapp 4,0
Sah bei den ersten beiden Gegentoren nicht sonderlich gut aus. Gerade beim zweiten muss er die kurze Ecke dicht halten.

Abraham 4,5
Hatte teilweise seine Probleme mit dem Mannheimer Tempo in der Anfangsphase. Ob das nochmal eine Saison als Stammspieler passt?

Hasebe 3,5
Hatte auch ein paar Risikobälle im Spielaufbau dabei, die man so eher selten gewohnt ist.

Hinteregger 5,0
Beim zweiten Gegentor sah es aus als hätte er Messi gegen sich. beim 3:2 viel zu zaghaft den Mannheimer Spieler gestellt und überhaupt nicht am Torschuss gehindert. Richtig schlechtes Spiel von ihm.

Fernandes 4,5
Ich werde mich an diese hektischen Ballannahmen mit 360° Kreisel einfach nicht gewöhnen. Die Mannheimer liesen ihn zum Teil auch einfach machen, weil er selten gefährliche Pässe nach vorne spielte.

Kohr 4,5
Gerade in der Anfangsphase sehr schlampig im Spielaufbau. Da muss mehr kommen.

Da Costa 4,5
War in der Rückwärtsbewegung kaum zu sehen. Vorne kam aber außer einer guten Flanke auch nicht viel.

Kostic 3,0
Offensiv war das gut. Gerade das Tor war 1a. Die Flanken fanden aber zu selten das Ziel und defensiv war er oft viel zu spät dran.

Kamada 2,5
Für mich der Lichtblick im Aufbauspiel. Ich hoffe, dass er mit Spielern wie Rode und Torres statt Kohr und Fernandes noch mehr aufblühen wird. Die Standars waren zum Teil auch gefährlich.

Rebic 1,5
Hat den Frust in der ersten Halbzeit deutlich gezeigt. Dafür dann am Ende des Spiels richtig aufgedreht. Vor ein paar Wochen habe ich noch gesagt, dass ich keine so großen Sorgen bei einem Abgang hätte. Wenn ich mir den Rest unserer Offensive aktuell so anschaue muss ich mich revidieren. Rebic ist aktuell unersetzbar und ein Abgang würde unsere Offensive endgültig um ein ganzes Level nach unten befördern.

Jovelijic 4,0
Stand mir etwas zu oft im Abseits. Chancen hatte er durchaus, ansonsten aber einfach zu wenig am Spiel beteiligt.


Durm 2,0
Er bräuchte noch ein bisschen mehr Zug zum Tor, ansonsten war das richtig gut. Für mich der Schlüsselfaktor für unsere Erfolg.

Paciencia 3,5
Bemüht, aber ohne große Abschlüsse.

Gacinovic 3,5
Ok, ohne größer aufzufallen.
#
Basaltkopp schrieb:

Trapp (3) - an den Toren schuidlos, sonst hatte er nichts zu halten.
Abraham (4,5) - beim 2:0 kommt er dem Mannheimer nicht hinterher, Hinti muss rüber und kommt zu spät
Hasebe (4) - macht beim 2:0 durch seinen Zweikampf vorne die Abwehr nach hinten offen, beim 3:2 unsinnig harter Pass auf Kostic
Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.
Fernandes (3,5) - viel Kampf wenig Spiel. Also so wie man ihn kennt.
Kohr (3,5) - erste Halbzeit schwächelnd, zweite Halbzeit deutlich verbessert und die Vorlage zum 5:3.
Da Costa (5) - aber auch nur weil er vor der Halbzeit nochmal die Tallinn Flanke auf Joveljic brachte. Sonst keine gelungene Aktion. Extrem gebauchter Tag.
Kostic (3) - schönes Tor, beim 3:2 muss er den Ball trotz allem besser kontrollieren. Ansonsten Licht und Schatten
Kamada (2) - Tor gemacht und ansonst sehr aktiv, immer anspielbar und ballsicher.
Rebic (2,5) - Erste Halbzeit schlechtester Mann auf dem Platz,  in der zweiten Halbzeit dann Matchwinner. Aber aufgrund der ersten Halbzeit wird die Note nicht besser als 2,5.
Jovelijic (4) - Fast eine Kopie des Siegtreffers in Tallinn, ansonsten kaum zu sehen.


Durm (2) - Meldet Anspruch auf mehr Einsatzzeiten an. 3:3 direkt vorbereitet, am 4:3 maßgeblich beteiligt.Sehr auffällig.
Gacinovic (4) - Unauffällig. Mehr auch nicht.
Paciencia (3) - Tolle Kopfballchance beim Stand von 2:2, ansonsten auch aktiver und auffälliger als Joveljic.



Gehe soweit mit dir konform. Nur Hinti hat sich beim 0:2 wie ein Schuljunge austanzen  lassen.
Das war gegen einen 3.Ligisten schon wirklich sehr schwach, auch wenn David es zuvor verbockt hat.
#
Michael@Owen schrieb:

Gehe soweit mit dir konform. Nur Hinti hat sich beim 0:2 wie ein Schuljunge austanzen  lassen.

Das sah schon so aus. Das war aber auch gar nicht sein Gegenspieler. Wäre dieser nämlich Abraham nicht weggelaufen, hätte Hinti nicht die Lücke zulaufen müssen. Deshalb war er einfach zu spät um gut in den Zweikampf zu kommen.
Ein Foul war da auch keine Option mehr.
#
Trapp (3) - an den Toren schuidlos, sonst hatte er nichts zu halten.
Abraham (4,5) - beim 2:0 kommt er dem Mannheimer nicht hinterher, Hinti muss rüber und kommt zu spät
Hasebe (4) - macht beim 2:0 durch seinen Zweikampf vorne die Abwehr nach hinten offen, beim 3:2 unsinnig harter Pass auf Kostic
Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.
Fernandes (3,5) - viel Kampf wenig Spiel. Also so wie man ihn kennt.
Kohr (3,5) - erste Halbzeit schwächelnd, zweite Halbzeit deutlich verbessert und die Vorlage zum 5:3.
Da Costa (5) - aber auch nur weil er vor der Halbzeit nochmal die Tallinn Flanke auf Joveljic brachte. Sonst keine gelungene Aktion. Extrem gebauchter Tag.
Kostic (3) - schönes Tor, beim 3:2 muss er den Ball trotz allem besser kontrollieren. Ansonsten Licht und Schatten
Kamada (2) - Tor gemacht und ansonst sehr aktiv, immer anspielbar und ballsicher.
Rebic (2,5) - Erste Halbzeit schlechtester Mann auf dem Platz,  in der zweiten Halbzeit dann Matchwinner. Aber aufgrund der ersten Halbzeit wird die Note nicht besser als 2,5.
Jovelijic (4) - Fast eine Kopie des Siegtreffers in Tallinn, ansonsten kaum zu sehen.


Durm (2) - Meldet Anspruch auf mehr Einsatzzeiten an. 3:3 direkt vorbereitet, am 4:3 maßgeblich beteiligt.Sehr auffällig.
Gacinovic (4) - Unauffällig. Mehr auch nicht.
Paciencia (3) - Tolle Kopfballchance beim Stand von 2:2, ansonsten auch aktiver und auffälliger als Joveljic.
#
Basaltkopp schrieb:

Trapp (3) - an den Toren schuidlos, sonst hatte er nichts zu halten.
Abraham (4,5) - beim 2:0 kommt er dem Mannheimer nicht hinterher, Hinti muss rüber und kommt zu spät
Hasebe (4) - macht beim 2:0 durch seinen Zweikampf vorne die Abwehr nach hinten offen, beim 3:2 unsinnig harter Pass auf Kostic
Hinteregger (3,5) - weder besonders positiv noch sehr negativ aufgefallen.
Fernandes (3,5) - viel Kampf wenig Spiel. Also so wie man ihn kennt.
Kohr (3,5) - erste Halbzeit schwächelnd, zweite Halbzeit deutlich verbessert und die Vorlage zum 5:3.
Da Costa (5) - aber auch nur weil er vor der Halbzeit nochmal die Tallinn Flanke auf Joveljic brachte. Sonst keine gelungene Aktion. Extrem gebauchter Tag.
Kostic (3) - schönes Tor, beim 3:2 muss er den Ball trotz allem besser kontrollieren. Ansonsten Licht und Schatten
Kamada (2) - Tor gemacht und ansonst sehr aktiv, immer anspielbar und ballsicher.
Rebic (2,5) - Erste Halbzeit schlechtester Mann auf dem Platz,  in der zweiten Halbzeit dann Matchwinner. Aber aufgrund der ersten Halbzeit wird die Note nicht besser als 2,5.
Jovelijic (4) - Fast eine Kopie des Siegtreffers in Tallinn, ansonsten kaum zu sehen.


Durm (2) - Meldet Anspruch auf mehr Einsatzzeiten an. 3:3 direkt vorbereitet, am 4:3 maßgeblich beteiligt.Sehr auffällig.
Gacinovic (4) - Unauffällig. Mehr auch nicht.
Paciencia (3) - Tolle Kopfballchance beim Stand von 2:2, ansonsten auch aktiver und auffälliger als Joveljic.

Da haben wir schon weitgehend das gleiche Spiel gesehen. Bei dem ein oder anderen könnte man jetzt noch über eine halbe Note diskutieren (Kohr eher eine 4 wegen seiner Lethargie, Hinteregger eine 3 wegen seiner deutlichen Steigerung in der zweiten Halbzeit, Paciencia eine 3,5 wegen seiner mangelnden Effizienz), aber das sind Nuancen.
#
Michael@Owen schrieb:

Gehe soweit mit dir konform. Nur Hinti hat sich beim 0:2 wie ein Schuljunge austanzen  lassen.

Das sah schon so aus. Das war aber auch gar nicht sein Gegenspieler. Wäre dieser nämlich Abraham nicht weggelaufen, hätte Hinti nicht die Lücke zulaufen müssen. Deshalb war er einfach zu spät um gut in den Zweikampf zu kommen.
Ein Foul war da auch keine Option mehr.
#
Basaltkopp schrieb:

Michael@Owen schrieb:

Gehe soweit mit dir konform. Nur Hinti hat sich beim 0:2 wie ein Schuljunge austanzen  lassen.

Das sah schon so aus. Das war aber auch gar nicht sein Gegenspieler. Wäre dieser nämlich Abraham nicht weggelaufen, hätte Hinti nicht die Lücke zulaufen müssen. Deshalb war er einfach zu spät um gut in den Zweikampf zu kommen.
Ein Foul war da auch keine Option mehr.


Hm das schon. Dennoch denke ich, dass er zumindest hätte in den Zweikampf kommen müssen. Er stand mit dem Rücken zum eigenen Tor und hat zunächst den direkten Weg zum Tor zugemacht, aber sich eben viel zu leicht ausspielen lassen.
#
Basaltkopp schrieb:

Michael@Owen schrieb:

Gehe soweit mit dir konform. Nur Hinti hat sich beim 0:2 wie ein Schuljunge austanzen  lassen.

Das sah schon so aus. Das war aber auch gar nicht sein Gegenspieler. Wäre dieser nämlich Abraham nicht weggelaufen, hätte Hinti nicht die Lücke zulaufen müssen. Deshalb war er einfach zu spät um gut in den Zweikampf zu kommen.
Ein Foul war da auch keine Option mehr.


Hm das schon. Dennoch denke ich, dass er zumindest hätte in den Zweikampf kommen müssen. Er stand mit dem Rücken zum eigenen Tor und hat zunächst den direkten Weg zum Tor zugemacht, aber sich eben viel zu leicht ausspielen lassen.
#
In seinen besseren Spielen hätte er die Situation wahrscheinlich noch entschärft.
#
Trapp 4,0
Sah bei den ersten beiden Gegentoren nicht sonderlich gut aus. Gerade beim zweiten muss er die kurze Ecke dicht halten.

Abraham 4,5
Hatte teilweise seine Probleme mit dem Mannheimer Tempo in der Anfangsphase. Ob das nochmal eine Saison als Stammspieler passt?

Hasebe 3,5
Hatte auch ein paar Risikobälle im Spielaufbau dabei, die man so eher selten gewohnt ist.

Hinteregger 5,0
Beim zweiten Gegentor sah es aus als hätte er Messi gegen sich. beim 3:2 viel zu zaghaft den Mannheimer Spieler gestellt und überhaupt nicht am Torschuss gehindert. Richtig schlechtes Spiel von ihm.

Fernandes 4,5
Ich werde mich an diese hektischen Ballannahmen mit 360° Kreisel einfach nicht gewöhnen. Die Mannheimer liesen ihn zum Teil auch einfach machen, weil er selten gefährliche Pässe nach vorne spielte.

Kohr 4,5
Gerade in der Anfangsphase sehr schlampig im Spielaufbau. Da muss mehr kommen.

Da Costa 4,5
War in der Rückwärtsbewegung kaum zu sehen. Vorne kam aber außer einer guten Flanke auch nicht viel.

Kostic 3,0
Offensiv war das gut. Gerade das Tor war 1a. Die Flanken fanden aber zu selten das Ziel und defensiv war er oft viel zu spät dran.

Kamada 2,5
Für mich der Lichtblick im Aufbauspiel. Ich hoffe, dass er mit Spielern wie Rode und Torres statt Kohr und Fernandes noch mehr aufblühen wird. Die Standars waren zum Teil auch gefährlich.

Rebic 1,5
Hat den Frust in der ersten Halbzeit deutlich gezeigt. Dafür dann am Ende des Spiels richtig aufgedreht. Vor ein paar Wochen habe ich noch gesagt, dass ich keine so großen Sorgen bei einem Abgang hätte. Wenn ich mir den Rest unserer Offensive aktuell so anschaue muss ich mich revidieren. Rebic ist aktuell unersetzbar und ein Abgang würde unsere Offensive endgültig um ein ganzes Level nach unten befördern.

Jovelijic 4,0
Stand mir etwas zu oft im Abseits. Chancen hatte er durchaus, ansonsten aber einfach zu wenig am Spiel beteiligt.


Durm 2,0
Er bräuchte noch ein bisschen mehr Zug zum Tor, ansonsten war das richtig gut. Für mich der Schlüsselfaktor für unsere Erfolg.

Paciencia 3,5
Bemüht, aber ohne große Abschlüsse.

Gacinovic 3,5
Ok, ohne größer aufzufallen.
#
Wuschelblubb schrieb:

Hinteregger 5,0
Beim zweiten Gegentor sah es aus als hätte er Messi gegen sich. beim 3:2 viel zu zaghaft den Mannheimer Spieler gestellt und überhaupt nicht am Torschuss gehindert. Richtig schlechtes Spiel von ihm.

Ich geh fast mit allem mit dir mit - besonders mit deiner Einzelspielerbewertung - aber Hinteregger 5? In der zweiten Hälfte war das solide, da er deutlich besser in den Zweikämpfen war. Die erste Hälfte war von allen schlecht, aber ne 5 zu geben ist schon happig, so schlimm war es dann doch nicht.

Wuschelblubb schrieb:

Fernandes 4,5
Ich werde mich an diese hektischen Ballannahmen mit 360° Kreisel einfach nicht gewöhnen

Danke, danke, danke, mir geht es genauso, ich kann es mir nur schwer angucken, wenn er am Ball ist.
#
Wuschelblubb schrieb:

Hinteregger 5,0
Beim zweiten Gegentor sah es aus als hätte er Messi gegen sich. beim 3:2 viel zu zaghaft den Mannheimer Spieler gestellt und überhaupt nicht am Torschuss gehindert. Richtig schlechtes Spiel von ihm.

Ich geh fast mit allem mit dir mit - besonders mit deiner Einzelspielerbewertung - aber Hinteregger 5? In der zweiten Hälfte war das solide, da er deutlich besser in den Zweikämpfen war. Die erste Hälfte war von allen schlecht, aber ne 5 zu geben ist schon happig, so schlimm war es dann doch nicht.

Wuschelblubb schrieb:

Fernandes 4,5
Ich werde mich an diese hektischen Ballannahmen mit 360° Kreisel einfach nicht gewöhnen

Danke, danke, danke, mir geht es genauso, ich kann es mir nur schwer angucken, wenn er am Ball ist.
#
SGE_Noeppi schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Fernandes 4,5
Ich werde mich an diese hektischen Ballannahmen mit 360° Kreisel einfach nicht gewöhnen

Danke, danke, danke, mir geht es genauso, ich kann es mir nur schwer angucken, wenn er am Ball ist.

Wollt ihr den sportlichen Wert von Fernandes nicht erkennen oder könnt ihr es nicht? In einer Mannschaft kann es nicht nur Künstler geben, man braucht auch Handwerker. Und so ein Handwerker ist Fernandes und zwar ein sehr zuverlässiger.
#
SGE_Noeppi schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Fernandes 4,5
Ich werde mich an diese hektischen Ballannahmen mit 360° Kreisel einfach nicht gewöhnen

Danke, danke, danke, mir geht es genauso, ich kann es mir nur schwer angucken, wenn er am Ball ist.

Wollt ihr den sportlichen Wert von Fernandes nicht erkennen oder könnt ihr es nicht? In einer Mannschaft kann es nicht nur Künstler geben, man braucht auch Handwerker. Und so ein Handwerker ist Fernandes und zwar ein sehr zuverlässiger.
#
Basaltkopp schrieb:

SGE_Noeppi schrieb:

Wuschelblubb schrieb:

Fernandes 4,5
Ich werde mich an diese hektischen Ballannahmen mit 360° Kreisel einfach nicht gewöhnen

Danke, danke, danke, mir geht es genauso, ich kann es mir nur schwer angucken, wenn er am Ball ist.

Wollt ihr den sportlichen Wert von Fernandes nicht erkennen oder könnt ihr es nicht? In einer Mannschaft kann es nicht nur Künstler geben, man braucht auch Handwerker. Und so ein Handwerker ist Fernandes und zwar ein sehr zuverlässiger.

Ein Handwerker sollte heute auch in der Lage sein, mal einen konstruktiven vertikalen Pass zu spielen der auch ankommt. Für ein schnelles Umschaltspiel das heute angesagt ist reicht es eben nicht nur quer- und zurück zu spielen.
#
In seinen besseren Spielen hätte er die Situation wahrscheinlich noch entschärft.
#
Basaltkopp schrieb:

In seinen besseren Spielen hätte er die Situation wahrscheinlich noch entschärft.


Leider war der Gegner diesmal auch nicht diese Flasche Giroud


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!