Spendenaufrufe / Spendenaktionen / Hilfsprojekte / Charity / Für den guten Zweck

#
Dennis, schön und gut, dass Du Deinen Kollegen ein Grillfest und Süßigkeiten organisieren möchtest, aber dazu sollten deine 755 € doch ausreichen. Bisher hatten Du und Deine Freunde hier doch auch nichts beizutragen. Insofern überlasst doch bitte den Härtefällen weiter oben, noch dazu mit SGE Bezug, die dringend benötigte Aufmerksamkeit anstatt hier zu spamen.
#
Wie schon erwähnt, wurde ich durch meinen E-Mail Kontakt zur Eintracht, von einem Mitarbeiter hier her verwiesen.
Eintracht steht für Frankfurt, so wie das Schifferkrankenhaus auch für Frankfurt steht.
Sorry wenn ich hier was missverstanden habe.
1,89 Euro pro Person sind also Wertschätzung genug? Ok, hab's verstanden..
Danke für deinen Hinweis 👍
#
Gude liebe Adlerträger!

Ich hoffe, es wirkt nicht unsympathisch, wenn ich mich hier extra für diesen Beitrag angemeldet habe, aber nachdem mir dieses Forum von vielen Seiten empfohlen wurde...also, hier bin ich

Und ich habe folgendes Anliegen: Ich ziehe demnächst um und im Zuge dessen trenne ich mich von Oka Nikolovs signierten Torwarthandschuhen - soweit ich weiß, hat er sie auch getragen, das kann ich allerdings nicht verifizieren.

Da ich die Handschuhe selber vor knapp 15 Jahren gewonnen habe, möchte ich damit keinen Gewinn machen, sondern habe sie jetzt zur Auktion auf eBay gestellt und werde den kompletten Erlös zu gleichen Teilen an den Kinder- und Jugendhospizverein, den Tierschutzverein und eine Institution nach Wahl des Käufers spenden.

Insofern würde ich mich über rege Beteiligung freuen!
Zur Auktion geht's hier lang: www.bit.ly/OkasHandschuhe

Die Auktion läuft bis Sonntag, 12.7.

Ich habe natürlich die Regeln gelesen und bin mir bewusst, dass normalerweise ein Festpreis angegeben werden soll, aber vielleicht können die Admins in diesem Fall ja eine kleine Ausnahme machen. Falls nicht: Sorry, dann bitte löschen.

Falls ihr Fragen habt oder die Handschuhe bei mir in Dreieich besichtigen wollt, schreibt mir gerne eine Nachricht.

Liebe Grüße!


#
Liebes Forum,
ich wurde von Ilais Familie gebeten, den folgenden Aufruf im Forum zu posten.
Solltet Ihr Fragen oder ein anderes Anliegen mit Bezug zu Ilai haben, könnt ihr mir gerne per PN schreiben. Ich leite das natürlich an die Familie weiter.
chrisatffm



Rettet Junior Adler Ilai!

Liebe Eintracht-Familie,

heute geht die Saison unserer Eintracht zu Ende. Ilai, als Eintracht Junior Adler ein Teil der Eintracht-
Familie, kämpft weiter. Er kämpft gegen den Krebs.

Ilai ist 18 Monate alt, im Großraum Frankfurt geboren und (natürlich) Eintracht Mitglied. Er hat in
seinem bisherigen Leben bereits mehr ertragen, als vermutlich die meisten von uns. Seit der
Diagnose hat Ilai bereits acht Monate Chemotherapie und eine Operation hinter sich. Eine
Knochenmarktransplantation steht ihm noch bevor. Wir sind zuversichtlich, den Krebs unter
Kontrolle zu bekommen. Um zu verhindern, dass der Krebs wiederkommt, muss Ilai sich jedoch einer
Immuntherapie unterziehen. Diese ist leider sehr teuer und die Kosten werden nicht von der
Krankenkasse getragen.

Ilai ist trotz seiner Erkrankung ein lebensfrohes, tapferes und starkes Kind. Er tanzt und lacht gerne,
spielt bereits mit dem Ball und schaut an den Wochenenden mit seinem Papa unserer Eintracht zu. Er
erlebt gerade in diesem Alter, wie viel es auf der Welt noch zu entdecken gibt. Wir möchten Ilai die
Möglichkeit geben, erwachsen zu werden, das Leben und die Welt kennenzulernen und natürlich
eines Tages gemeinsam ein Spiel unserer Eintracht im Stadion erleben zu können.
Unser größter Wunsch ist es, Ilai all das zu ermöglichen. Dafür brauchen wir Hilfe, eure Hilfe. Wir
brauchen Helden, die uns mit einer kleinen Spende unterstützen. Keine Spende ist zu klein. Jeder
Euro zählt.

Daher bitten wir jeden Eintracht Fan, jeden Ultra, jeden Funktionär, jeden Eintracht Fan Club, die
Fanabteilung, jeden Sponsoren,… einfach jeden der sich als Mitglied der Eintracht Familie versteht
um Hilfe für Ilai.

Und wenn ihr nicht in der Lage seid, zu spenden, würden wir uns sehr freuen, wenn ihr uns helfen
würdet, diesen Spendenaufruf zu teilen.

Folgende Möglichkeiten zum Spenden stehen euch zur Verfügung:

Entweder via paypal: guthpascal@gmail.com

oder per Überweisung:

Ohne Spendenbescheinigung:
Kontoinhaber: Pascal Guth
IBAN: DE08 7603 0080 0210 7330 40
BIC: CSDBDE71XXX
Institut: BNP Paribas Ndlg. Deutschland
Verwendungszweck: Spende für Ilai Guth

Ab 200€ mit Spendenbescheinigung
Kontoinhaber: Hand-in-Hand für schwerst- und krebskranke Kinder e.V.
IBAN: DE55 5066 1639 0301 6936 20
BIC: GENODEF1LSR
Institut: VR Bank Main-Kinzig-Büdingen
Verwendungszweck: Ilai, Dein Name und Anschrift*

*Die Daten dienen zur Aus- und Zustellung der Spendenbescheinigung.


Alle Informationen und Details (wie z.B. Fotos) findet ihr auch auf der Homepage www.rettet-ilai.de oder über Instagram (IlaiGuth).

Wir danken euch von Herzen!
Pascal & Keth Guth
#
Hallo Forum,
nachdem bereits einige Zeit seit dem ersten Beitrag zu Ilai vergangen ist, wollte ich euch eine kurze Rückmeldung geben.

Eure Hilfsbereitschaft war bisher wirklich überragend!
Bereits kurz nach meinem Post kam die Nachricht von Ilais Familie, dass erste Spenden mit Eintracht-Bezug eingehen würden. Und das ging eine ganze Zeit so weiter. Wirklich toll!

Für eure bisherige Hilfe wollte ich mich - auch im Namen von Ilais Familie - herzlich bedanken!

Dem großen Ziel sind wir damit ein weiteres Stück näher gekommen und wir haben jetzt schon etwa die Hälfte des für die Therapie benötigten Betrages erreicht.

Ilai hatte in den letzten Wochen leider auch wieder sehr schwere Momente zu überstehen. Diejenigen, die ihn bei seinem Kampf gegen den Krebs über Facebook/Instagram begleiten, haben vermutlich mitbekommen, dass es ihm einige Tage sehr schlecht ging.  Glücklicherweise hat sich sein Zustand wieder stabilisiert (https://www.youtube.com/watch?v=SUITX137Bt4&app=desktop).
Es wird jedoch immer wieder deutlich, wie hart Ilai um sein junges Leben kämpfen muss.
#
Im Vorfeld des Forumstreffens hat der User Miofino angeregt, unter den Teilnehmern ein paar Euro zu sammeln, um den Herren eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Man muss bedenken, dass so ein Forumstreffen in Deutschland wohl einmalig ist und dies sicher nicht zu den Kernaufgaben der Herren Frankenbach, Hellmann und Zamberk gehört. Daher schien eine kleine Aufmerksamkeit durchaus angemessen.

Im Laufe der Diskussion entschieden wir uns dann aber, dass die Herren sich über eine Spende für einen guten Zweck sicher genauso freuen würden. Also stimmten wir ab, für welche Institution gespendet werden sollte und Bigbamboo stiftete drei Flaschen Apfelsecco, um doch eine Kleinigkeit für die Herren zu haben.

Am Ende kamen 600 Euro zusammen, die jeweils zur Hälfte an den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. und an die  Frankfurter Tafel e.V. gegangen sind. Zudem haben wir beschlossen, diese Sammlung auch hier im Forum fortzuführen. Wir haben über einen MoneyPool bei paypal gesammelt und genau den habe ich jetzt auch wieder eingerichtet, um allen Forumsusern die Möglichkeit zu geben, sich an der Aktion zu beteiligen.

Gespendet werden kann bis zum 14. Oktober unter  diesem Link. Da kann auch jeder immer sehen wie der aktuelle Spendenstand ist.

Ich bin unglaublich stolz, Teil dieser Eintracht Familie sein zu dürfen. Seit vorgestern sind, Stand jetzt, schon wieder gut 400 Euro zusammen gekommen. Bitte spendet weiter, jeder Euro zählt. Und wenn jemand nur einen Euro entbehren kann, es zählt nicht der Betrag, es zählt die Bereitschaft helfen zu wollen. Genauso sind natürlich auch oben keine Grenzen gesetzt. Ich würde mich freuen, wenn richtig viel Kohle zusammenkommen würde!
#
Im Vorfeld des Forumstreffens hat der User Miofino angeregt, unter den Teilnehmern ein paar Euro zu sammeln, um den Herren eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Man muss bedenken, dass so ein Forumstreffen in Deutschland wohl einmalig ist und dies sicher nicht zu den Kernaufgaben der Herren Frankenbach, Hellmann und Zamberk gehört. Daher schien eine kleine Aufmerksamkeit durchaus angemessen.

Im Laufe der Diskussion entschieden wir uns dann aber, dass die Herren sich über eine Spende für einen guten Zweck sicher genauso freuen würden. Also stimmten wir ab, für welche Institution gespendet werden sollte und Bigbamboo stiftete drei Flaschen Apfelsecco, um doch eine Kleinigkeit für die Herren zu haben.

Am Ende kamen 600 Euro zusammen, die jeweils zur Hälfte an den Verein Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V. und an die  Frankfurter Tafel e.V. gegangen sind. Zudem haben wir beschlossen, diese Sammlung auch hier im Forum fortzuführen. Wir haben über einen MoneyPool bei paypal gesammelt und genau den habe ich jetzt auch wieder eingerichtet, um allen Forumsusern die Möglichkeit zu geben, sich an der Aktion zu beteiligen.

Gespendet werden kann bis zum 14. Oktober unter  diesem Link. Da kann auch jeder immer sehen wie der aktuelle Spendenstand ist.

Ich bin unglaublich stolz, Teil dieser Eintracht Familie sein zu dürfen. Seit vorgestern sind, Stand jetzt, schon wieder gut 400 Euro zusammen gekommen. Bitte spendet weiter, jeder Euro zählt. Und wenn jemand nur einen Euro entbehren kann, es zählt nicht der Betrag, es zählt die Bereitschaft helfen zu wollen. Genauso sind natürlich auch oben keine Grenzen gesetzt. Ich würde mich freuen, wenn richtig viel Kohle zusammenkommen würde!
#
Endspurt, noch 2 Tage bis zum Ende der Spendenfrist. Schon jetzt ein tolles Ergebnis von über 600 Euro, aber vielleicht knacken wir die 700 noch. Danke vorab an alle Spender !

Und immer daran denken, seit dem Forumstreffen sind wir auch ungeschlagen (zumindest bei Pflichtspielen...), das kann kein Zufall sein 🙂.

#
Endspurt, noch 2 Tage bis zum Ende der Spendenfrist. Schon jetzt ein tolles Ergebnis von über 600 Euro, aber vielleicht knacken wir die 700 noch. Danke vorab an alle Spender !

Und immer daran denken, seit dem Forumstreffen sind wir auch ungeschlagen (zumindest bei Pflichtspielen...), das kann kein Zufall sein 🙂.

#
Ich habe nochmal verlängert. Bis Ende Oktober kann noch fleißig gespendet werden.

Heute kam ja die Nachricht, dass gegen Bremen wieder keine Zuschauer mehr ins Stadion dürfen. Das wäre doch die Gelegenheit, das gesparte Geld für die Karte zu spenden. Was will man auch sonst mit der Kohle?


Teilen