STT Spieltag Nr. 8 - Eintracht Frankfurt gegen Bayer Leverkusen


Thread wurde von SGE_Werner am Freitag, 18. Oktober 2019, 22:22 Uhr um 22:22 Uhr gesperrt weil:
#



Ausgangslage:

Unser Gegner reist mit 14 Punkten und 12:8 Toren aus den ersten sieben Spielen an und belegen damit zur Zeit Rang sieben. Auswärts belegt man mit sechs Punkten (6:5 Tore) ebenfalls Rang sieben.

Wir haben in der gleichen Zeit elf Punkte (bei 11:10 Toren) gesammelt und stehen auf Platz neun der Tabelle. Betrachtet man unsere Heimspiele, sieht das ganze wesentlich besser aus: Acht Punkte (7:5 Tore) reichen in der Heimtabelle für die zweite Position.


Historie und Serien:

68mal trafen wir in der Bundesliga bereits auf den derzeit ältesten Plastikclub der Liga. 24mal verließen wir den Platz als Sieger, 31mal Leverkusen und 13mal gab es keinen Sieger (94:120 Tore). Ein torloses Remis gab es dabei interessanter Weise noch nie.

In dem 34 Heimspielen behielten wir immerhin 18mal alle Punkte im Waldstadion, zwölf Spiele gingen verloren und viermal gab es eine Punkteteilung (56:48 Tore).

Heute gilt es, eine etwas kuriose Serie zu durchbrechen: in den letzten elf Heimspielen wechselten sich Sieg und Niederlage regelmäßig ab, und da wir letzte Saison ein 2:1 feiern durften, ist nun der optimale Zeitpunkt, um sich nicht mehr an diesem Wechselspiel zu beteiligen.


Jahrestage, Jubiläen und alte Bekannte:

Einleitend muss man sagen, dass es in den letzten Jahrzehnten durchaus bessere Kalendertage als den 18. Oktober gab, aber seht selbst:

Heute vor genau elf Jahren (damals ein Samstag) spielten gab es - ebenfalls am 8. Spieltag - die exakt gleiche Begegnung. Die Eintracht verlor das Spiel mit 0:2.

Auch im Jahr 2004 war der 18. Oktober ein 8. Spieltag, allerdings in Liga 2. Der Gegner hieß zwar 1860 München, das Ergebnis war aber kaum besser. So hieß es nach 90 Minuten 1:2 - unseren Treffer erzielte Arie van Lent.

Exakt 365, nein 366 Tage zuvor waren wir beim gleichen Gegner zu Gast. Aber obwohl es um Erstligapunkte ging und das auch schon am 9. Spieltag, waren wir mit einem 0:1 kaum erfolgreicher.

Nochmals 365 Tage früher - am 18.10.2002 - spielten wir in der zweiten Liga bei Eintracht Trier, ebenfalls am 9. Spieltag. Damals reichte es für einen Punkt, 2:2 (Torschützen für uns waren Rolf-Christel Guié-Mien und Jean Tsoumou-Madza) hieß es am Ende.

Krasse 39 Jahre ist es her, dass wir ein Spiel an einem 18. Oktober gewonnen haben. Wir schrieben den 10. Spieltag der Bundesligasaison, hatten den 1. FC Kaiserslautern zu Gast und bezwangen die Pfälzer durch Tore von Bruno Pezzey, Stefan Lottermann und Bum-Kun Cha mit 3:2.

Fünf Jahre vorher spielten wir in der 2. Runde des DFB-Pokals beim FV Offenburg und gewannen mit 5:1. Für unsere Treffer verantwortlich zeichneten Roland Weidle, Rüdiger Wenzel (3) und Bernd Nickel.

Wiedersehenstechnisch gewinnen wir das heutige Spiel bereits vor Anpfiff mit 2:1, denn während Leverkusen mit unserem Pokalsieger-Torhüter Lukas Hradecky anreist, haben wir mit Danny da Costa und Dominik Kohr zwei ehemalige Leverkusener in unserem Team.


"Highlights" rund um die Begegnung:

Um Gottes Willen. Der Chemiekonzern ist zu Gast. Das sind die Tunichtgute, die damals im Exil in Düsseldorf alkoholfreies Kölsch an die Gästefans ausgeschenkt haben. Also, Freunde, ganz im ernst: ihr habtse nicht alle am Sträußchen. Alkoholfreies Kölsch auszuschenken - wie erklären wir Euch das jetzt? - ist ungefähr so, als würde man Mehl in Tabletten pressen und teuer verkaufen. Bei Placebos jedenfalls erzählt man dem Patienten ja immerhin nicht, dass sie gerade teuer Geld für Nüsse ausgeben. Wenigstens das solltet ihr wissen. Ansonsten seid bitte konsequent und stellt auch 11 Placebos auf den Rasen. Wenn ihr da echt mal 11 Murmelspieler aufbietet, denen wir nach Herzenslust die Hucke voll hauen können, dann feiern wir Euch auch sogar ein einziges Mal. Zumindest eine kleines Bisschen. Ansonsten könnt ihr und Eure Offenbacher Freunde uns natürlich gestohlen bleiben, wie all der andere widerwärtige Plastikmüll auch.


Verantwortlich für den geregelten Spielablauf sind:

Christian Dingert (SR)
Tobias Christ (SR-A. 1) - Timo Gerach (SR-A. 2)
Thomas Stein (4. Offizieller)
Sven Waschitzki (VA) - Christian Fischer (VA-A)


So könnte die Startelf unserer Eintracht aussehen:

Rönnow
Toure - Hasebe - Hinteregger
Durm - Kohr - Sow - Rode - Kostic
Paciencia - Dost



Disclaimer:

Dieser STT ist eine Gemeinschaftsproduktion des Moderatorenteams.

Auch in diesem Thread gelten die grundlegenden Regeln des Anstand und des Respekts. Bitte unterlasst daher unsachliche Kommentare, Beleidigungen, Flüche und Verwünschungen.

Entgegen der Gepflogenheit lässt es der Eifer des Gefechts im STT regelmäßig nicht zu, die User über Löschungen oder Entschärfungen zu informieren. Wer allzu sehr oder wiederholt über die Stränge schlägt, fliegt - auch das wird nicht unbedingt mitgeteilt.

Verboten sind ferner Fragen nach Links oder Streams und Antworten auf selbige.

Danke.
#
Ach, wir spielen ja. Da war ja was.

Auf drei Punkte! Auch wenn es so ein typisches Remis-Spiel ist.
#
Ach, wir spielen ja. Da war ja was.

Auf drei Punkte! Auch wenn es so ein typisches Remis-Spiel ist.
#
Silva fällt leider schon mal aus ... Fussprobleme !

Quelle : Twitter Account von ihm selbst !

Ob das die  SGE so toll findet, dass er das 5 Stunden vorm Spiel
schon twittert, ist ne andere Sache ...  
#
Silva fällt leider schon mal aus ... Fussprobleme !

Quelle : Twitter Account von ihm selbst !

Ob das die  SGE so toll findet, dass er das 5 Stunden vorm Spiel
schon twittert, ist ne andere Sache ...  
#
Oh Scheiße...ich hoffe, Dost kann von Anfang an spielen.
#
Oh Scheiße...ich hoffe, Dost kann von Anfang an spielen.
#
Scheisse. Gerade auf Silva habe ich mich sehr gefreut, er hat sich von Spiel zu Spiel gesteigert.
#
Ich hasse Freitagsspiele. Da ist schnell das ganze Wochenende im *****.
#
Hoffe heute irgendwie auf ein dreckiges 1:0. Wäre aber auch schon mit einem Punkt zufrieden. Je nach Spielverlauf natürlich.

FORZA SGE
#
Ich hasse Freitagsspiele. Da ist schnell das ganze Wochenende im *****.
#
Frankfurter-Bob schrieb:

Ich hasse Freitagsspiele. Da ist schnell das ganze Wochenende im *****.

...Freudenrausch! 😜

Das Silva ausfällt ist natürlich Sch....
Dann müssen es halt heute Dost und Paciencia vorne richten.

Bas Dost netzt heute (nach Flanke Kostic). Ich habe es irgendwie im Gefühl...😎
#
Habe mal noch die Portugiesen gegeneinander ausgetauscht... Hoffentlich nichts Langwierigeres bei Silva. In den nächsten Wochen brauchen wir jeden Mann.
#
Noch eine Stunde, dann ab zum Bus. Eintracht is in the air.
#
Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.
#
Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.
#
planscher08 schrieb:

Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.


Das bezweifle ich. Ich war jedenfalls schon bei welchen anwesend.
#
Nach einer Woche mit vollständiger Auslastung endlich aufm Weg ins Wochenende. Und egal wie das Spiel läuft,  ich freue mich richtig auf Stadion und Fußball.
Forza SGE
#
planscher08 schrieb:

Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.


Das bezweifle ich. Ich war jedenfalls schon bei welchen anwesend.
#
In der laufenden Saison.  
#
planscher08 schrieb:

Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.


Das bezweifle ich. Ich war jedenfalls schon bei welchen anwesend.
#
sgevolker schrieb:

planscher08 schrieb:

Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.


Das bezweifle ich. Ich war jedenfalls schon bei welchen anwesend.


https://www.fussballdaten.de/bundesliga/2007/22/frankfurt-vfbstuttgar/ -- dieser hier war besonders bitter, uff
#
Ich hoffe auf möglichst viel Ballgeschiebe im Mittelfeld, wenige Torchancen, ein paar zünftige Fouls auf beiden Seiten und dass wir am Ende ein Tor mehr als der Gegner geschossen haben. Das alles abgerundet mit 2-3 glasklaren Fehlentscheidungen des Schiris bzw. des  VAR.
Das wäre doch mal was!
#
sgevolker schrieb:

planscher08 schrieb:

Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.


Das bezweifle ich. Ich war jedenfalls schon bei welchen anwesend.


https://www.fussballdaten.de/bundesliga/2007/22/frankfurt-vfbstuttgar/ -- dieser hier war besonders bitter, uff
#
SGEStoffel schrieb:

sgevolker schrieb:

planscher08 schrieb:

Also gerade im Radio gehört, dass wie Freitagsspiele noch nicht verloren haben.


Das bezweifle ich. Ich war jedenfalls schon bei welchen anwesend.


https://www.fussballdaten.de/bundesliga/2007/22/frankfurt-vfbstuttgar/ -- dieser hier war besonders bitter, uff



Es gab noch ein Spiel Freitagabends gegen den VfB was bitter war. In der Saison 99/2000 verlor man daheim mit 0:1. Torschütze war Balakov und auf der Trainerbank von denen saß Rangnick. Ich war damals im Stadion...
#
Ein richtiger Scheisstag war und ist das heute.
Wüsste nicht warum sich das heut abend ändern sollte.
#
Ein richtiger Scheisstag war und ist das heute.
Wüsste nicht warum sich das heut abend ändern sollte.
#
Was ist denn hier für ne Totengräberstimmung? Eier, wir brauchen Eier!
#
Kann es heute Abend leider nicht sehen. Hoffentlich ballert die Dost aus dem Stadion!


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!