(Idee+Gerücht siehe #21) Stefan Ilsanker


Thread wurde von SGE_Werner am Freitag, 31. Januar 2020, 16:02 Uhr um 16:02 Uhr gesperrt weil:
Erledigt
#
Bei all den richtigen Argumenten der Befürworter eines Wechsels, bleibt bei mir trotzdem einfach das Gefühl, dass ich keinen Bock auf den Typen habe. Da kann man noch so reflektiert sein, der Bauch grummelt sich einen ab.
#
#
elche2011 schrieb:

Vom 11Freunde Liveticker:

Marko Arnautovics Wechsel aus China zurück zu West Ham platzt wohl, weil Arnautovic wegen des Coronavirus in China festsitzt, da alle Flüge wegen des Virus gestrichen worden sind. Das wäre wohl das erste Mal in der Geschichte des Fußballs, das ein Wechsel wegen eines Grippevirus platzt. Apropos: Kann irgendwer in Leipzig mal Stefan Ilsanker anhusten? Frage für diverse Eintracht-Fans.


Ich hoffe Du und wir alle werden nicht schon am Samstag um 17:30 bedauern müssen, ihn nicht bekommen zu haben !

Bei unseren Erfahrungen mit bisherigen "schwierigen Typen" verstehe ich dieses Bashing gegen einen Spieler nicht, der sich von dem Leipziger Scheiss verabschieden will und einen Neuanfang sucht. Und ja, mir sind seine diversen Aussagen und das offene Verfahren bekannt. Wir wollen doch alle so tolerant sein ! Man man !
#
Miofino schrieb:

Bei unseren Erfahrungen mit bisherigen "schwierigen Typen" verstehe ich dieses Bashing gegen einen Spieler nicht, der sich von dem Leipziger Scheiss verabschieden will und einen Neuanfang sucht. Und ja, mir sind seine diversen Aussagen und das offene Verfahren bekannt. Wir wollen doch alle so tolerant sein ! Man man !


Was hat denn ein laufendes Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vergewaltigung mit Toleranz zu tun? Da kann man nur hoffen, dass sich die Anschuldigungen als haltlos entpuppen. Weiß man aber aktuell halt noch nicht.

Ich sehe hier vor allem große Kopfschmerzen und einen potenziell enormen Unruheherd. Und beides will man in der Regel nicht haben.

Einen Vertrauensvorschuss gewähre ich nur unseren Verantwortlichen, die in den letzten Jahren ja stets erfolgreich darauf geachtet haben, dass die Truppe charakterlich intakt ist und Neuverpflichtungen eine gesunde Einstellung mitbringen. Ich hoffe, dass die hier ggf. auch gründlich ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Auch bei einem Ilsanker würde ich natürlich hoffen, dass der hier einschlägt und uns weiterhelfen wird. Aber erst muss mal diese andere äußerst unschöne Geschichte geklärt werden.
#
Krusty93 schrieb:

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/transferticker--fix-islanker-unterschreibt-in-frankfurt-joveljic-nach-anderlecht-verliehen-,transferschluss-100.html

+++ Fix! Islanker unterschreibt in Frankfurt, Joveljic nach Anderlecht verliehen +++

🤢🤢🤢
#
Willkommen in Frankfurt
#
Oh Gott
Jedem ja seine Chance nur für welche Position denn?
Rechter Pfosten?
Und punktuell verstärkt?
Leute Leute Leute......
#
Miofino schrieb:

Bei unseren Erfahrungen mit bisherigen "schwierigen Typen" verstehe ich dieses Bashing gegen einen Spieler nicht, der sich von dem Leipziger Scheiss verabschieden will und einen Neuanfang sucht. Und ja, mir sind seine diversen Aussagen und das offene Verfahren bekannt. Wir wollen doch alle so tolerant sein ! Man man !


Was hat denn ein laufendes Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vergewaltigung mit Toleranz zu tun? Da kann man nur hoffen, dass sich die Anschuldigungen als haltlos entpuppen. Weiß man aber aktuell halt noch nicht.

Ich sehe hier vor allem große Kopfschmerzen und einen potenziell enormen Unruheherd. Und beides will man in der Regel nicht haben.

Einen Vertrauensvorschuss gewähre ich nur unseren Verantwortlichen, die in den letzten Jahren ja stets erfolgreich darauf geachtet haben, dass die Truppe charakterlich intakt ist und Neuverpflichtungen eine gesunde Einstellung mitbringen. Ich hoffe, dass die hier ggf. auch gründlich ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Auch bei einem Ilsanker würde ich natürlich hoffen, dass der hier einschlägt und uns weiterhelfen wird. Aber erst muss mal diese andere äußerst unschöne Geschichte geklärt werden.
#
Pezking schrieb:

Miofino schrieb:

Bei unseren Erfahrungen mit bisherigen "schwierigen Typen" verstehe ich dieses Bashing gegen einen Spieler nicht, der sich von dem Leipziger Scheiss verabschieden will und einen Neuanfang sucht. Und ja, mir sind seine diversen Aussagen und das offene Verfahren bekannt. Wir wollen doch alle so tolerant sein ! Man man !


Was hat denn ein laufendes Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vergewaltigung mit Toleranz zu tun? Da kann man nur hoffen, dass sich die Anschuldigungen als haltlos entpuppen. Weiß man aber aktuell halt noch nicht.

Ich sehe hier vor allem große Kopfschmerzen und einen potenziell enormen Unruheherd. Und beides will man in der Regel nicht haben.

Einen Vertrauensvorschuss gewähre ich nur unseren Verantwortlichen, die in den letzten Jahren ja stets erfolgreich darauf geachtet haben, dass die Truppe charakterlich intakt ist und Neuverpflichtungen eine gesunde Einstellung mitbringen. Ich hoffe, dass die hier ggf. auch gründlich ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Auch bei einem Ilsanker würde ich natürlich hoffen, dass der hier einschlägt und uns weiterhelfen wird. Aber erst muss mal diese andere äußerst unschöne Geschichte geklärt werden.


@ Pezking: Die von mir eingeforderte Toleranz bezog sich natürlich im Wesentlichen auf die ja so schlimmen Aussagen von SI. - Nix für Ungut...
#
Vor allem steht da auf dem Trikot was Ilsanker hoch hält "2022". Also fest verpflichtet für 2,5 Jahre?
#
🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤮🤮🤮🤮
#
Vor allem steht da auf dem Trikot was Ilsanker hoch hält "2022". Also fest verpflichtet für 2,5 Jahre?
#
DownUnder schrieb:

Vor allem steht da auf dem Trikot was Ilsanker hoch hält "2022". Also fest verpflichtet für 2,5 Jahre?

Korrekt
#
🤮🤢🤮🤢🤢
#
Pezking schrieb:

Miofino schrieb:

Bei unseren Erfahrungen mit bisherigen "schwierigen Typen" verstehe ich dieses Bashing gegen einen Spieler nicht, der sich von dem Leipziger Scheiss verabschieden will und einen Neuanfang sucht. Und ja, mir sind seine diversen Aussagen und das offene Verfahren bekannt. Wir wollen doch alle so tolerant sein ! Man man !


Was hat denn ein laufendes Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Vergewaltigung mit Toleranz zu tun? Da kann man nur hoffen, dass sich die Anschuldigungen als haltlos entpuppen. Weiß man aber aktuell halt noch nicht.

Ich sehe hier vor allem große Kopfschmerzen und einen potenziell enormen Unruheherd. Und beides will man in der Regel nicht haben.

Einen Vertrauensvorschuss gewähre ich nur unseren Verantwortlichen, die in den letzten Jahren ja stets erfolgreich darauf geachtet haben, dass die Truppe charakterlich intakt ist und Neuverpflichtungen eine gesunde Einstellung mitbringen. Ich hoffe, dass die hier ggf. auch gründlich ihre Hausaufgaben gemacht haben.

Auch bei einem Ilsanker würde ich natürlich hoffen, dass der hier einschlägt und uns weiterhelfen wird. Aber erst muss mal diese andere äußerst unschöne Geschichte geklärt werden.


@ Pezking: Die von mir eingeforderte Toleranz bezog sich natürlich im Wesentlichen auf die ja so schlimmen Aussagen von SI. - Nix für Ungut...
#
Miofino schrieb:

@ Pezking: Die von mir eingeforderte Toleranz bezog sich natürlich im Wesentlichen auf die ja so schlimmen Aussagen von SI. - Nix für Ungut...


Da stimme ich Dir uneingeschränkt zu! Danke für die Aufklärung!

Hat mich schon 2006 totgenervt, dass da viele Fans ums Verrecken dem Thurk erst gar keine Chance geben wollten.

Neues Trikot, neues Glück.

Nur was die Vergewaltigungsvorwürfe angeht, da bin ich weder zur Vorverurteilung, noch zur Absolution in der Lage. Sowas wirft einen Riesenschatten, und bis zur Klärung sehe ich diese Neuverpflichtung von einem sehr zurückhaltenden Standpunkt aus.
#
Ja, Toleranz wird in unserem Verein sehr groß geschrieben.
Was interessiert mich was ein Spieler nach dem Abpfiff vor Jahren zur Presse gesagt hat? Da dürfte die Hälfte aller Profis nie mehr bei nem anderen Verein spielen. Lasst uns doch erstmal abwarten und ihn neutral begrüßen.
#
Ja, Toleranz wird in unserem Verein sehr groß geschrieben.
Was interessiert mich was ein Spieler nach dem Abpfiff vor Jahren zur Presse gesagt hat? Da dürfte die Hälfte aller Profis nie mehr bei nem anderen Verein spielen. Lasst uns doch erstmal abwarten und ihn neutral begrüßen.
#
Schubbi66 schrieb:

Ja, Toleranz wird in unserem Verein sehr groß geschrieben.
Was interessiert mich was ein Spieler nach dem Abpfiff vor Jahren zur Presse gesagt hat? Da dürfte die Hälfte aller Profis nie mehr bei nem anderen Verein spielen. Lasst uns doch erstmal abwarten und ihn neutral begrüßen.

Man sollte generell keine Geschäfte mit dieser Rattenball scheiße machen


Teilen

Du befindest Dich im Netzadler Modus!