Kinder im Stehblock?

#
Gude!
Habe eine Frage: Sind Kinder ab 14 Jahren im Stehblock egal ob Heim oder Auswärts von den Fans/Ultras willkommen/akzeptiert? Man sieht des öfteren Kids auf den Zäunen und im Block. Letzte Saison war ein Banner am Oberrang zu sehen: ,,Kinder zurück in den Familienblock Akhi is Back" was ich da wieder nicht verstehen kann. Was denkt ihr? (Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)
Forza SGE
#
Gude!
Habe eine Frage: Sind Kinder ab 14 Jahren im Stehblock egal ob Heim oder Auswärts von den Fans/Ultras willkommen/akzeptiert? Man sieht des öfteren Kids auf den Zäunen und im Block. Letzte Saison war ein Banner am Oberrang zu sehen: ,,Kinder zurück in den Familienblock Akhi is Back" was ich da wieder nicht verstehen kann. Was denkt ihr? (Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)
Forza SGE
#
18alleSGEben99 schrieb:

(Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)

Ich denke nur an Gewalt, Pyrotechnik, Drogen und Alkohol.

Kann dir daher leider gar nicht weiterhelfen.
#
Gude!
Habe eine Frage: Sind Kinder ab 14 Jahren im Stehblock egal ob Heim oder Auswärts von den Fans/Ultras willkommen/akzeptiert? Man sieht des öfteren Kids auf den Zäunen und im Block. Letzte Saison war ein Banner am Oberrang zu sehen: ,,Kinder zurück in den Familienblock Akhi is Back" was ich da wieder nicht verstehen kann. Was denkt ihr? (Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)
Forza SGE
#
18alleSGEben99 schrieb:

Was denkt ihr?

Damit hält es sich, bei mir, doch sehr in Grenzen!

#
Gude!
Habe eine Frage: Sind Kinder ab 14 Jahren im Stehblock egal ob Heim oder Auswärts von den Fans/Ultras willkommen/akzeptiert? Man sieht des öfteren Kids auf den Zäunen und im Block. Letzte Saison war ein Banner am Oberrang zu sehen: ,,Kinder zurück in den Familienblock Akhi is Back" was ich da wieder nicht verstehen kann. Was denkt ihr? (Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)
Forza SGE
#
18alleSGEben99 schrieb:

(Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)

Außer Alkohol (in geringen Mengen) gibt es nichts von Dir Zitiertes im Stehblock. Zumindest nicht im Heimblock. Was bei den Gästefans los ist, vermag ich nicht zu beurteilen.
Allerdings habe ich schon mal jemanden eine Zigarette im Stehblock rauchen sehen ... nicht so gut für Kinder.
#
Gude!
Habe eine Frage: Sind Kinder ab 14 Jahren im Stehblock egal ob Heim oder Auswärts von den Fans/Ultras willkommen/akzeptiert? Man sieht des öfteren Kids auf den Zäunen und im Block. Letzte Saison war ein Banner am Oberrang zu sehen: ,,Kinder zurück in den Familienblock Akhi is Back" was ich da wieder nicht verstehen kann. Was denkt ihr? (Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)
Forza SGE
#
18alleSGEben99 schrieb:

Gude!
Habe eine Frage: Sind Kinder ab 14 Jahren im Stehblock egal ob Heim oder Auswärts von den Fans/Ultras willkommen/akzeptiert? Man sieht des öfteren Kids auf den Zäunen und im Block. Letzte Saison war ein Banner am Oberrang zu sehen: ,,Kinder zurück in den Familienblock Akhi is Back" was ich da wieder nicht verstehen kann. Was denkt ihr? (Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)
Forza SGE


Natürlich sind Kinder willkommen. Warum denn auch nicht?
Es ist im Stehblock nicht gefährlicher als auf anderen Veranstaltungen mit vielen Menschen (Volksfeste, Konzerte usw).

Man muss ja nicht gleich in den 40er oder 38er Block in den unteren Bereich zu den Ultras sondern eher in den 36er oder 42er...dahin würde ich sogar meine 85 jährige Oma mitnehmen, allerdings würde sie wohl nicht mitkommen wollen... zu laut

Auswärts sieht es etwas anders aus, da ist es abhängig vom Gegner, von der Brisanz etc... bei den meisten Spielen wohl auch unkompliziert aber es gibt auch Gegner und Stadien wo ich mein Kind eher nicht mitnehmen würde...
#
18alleSGEben99 schrieb:

Was denkt ihr?

Damit hält es sich, bei mir, doch sehr in Grenzen!

#
NewOldFechemer schrieb:

18alleSGEben99 schrieb:

Was denkt ihr?

Damit hält es sich, bei mir, doch sehr in Grenzen!

Treffende Analyse. Hätte ein anderer so nicht schreiben dürfen.

Zur Frage:
Im Stehblock sind ja nicht nur die Ultras. Und man muss ja mit den KIds nicht unbedingt unten in den 40er. Da kommt wahrscheinlich auch kein Erwachsener ohne weiteres dort hin wo die Ultras stehen.
Geht in den 36er, Das sollte gar kein Problem sein und es kommt ganz sicher kein Ultra, der Euch wegschickt.
#
Gude!
Habe eine Frage: Sind Kinder ab 14 Jahren im Stehblock egal ob Heim oder Auswärts von den Fans/Ultras willkommen/akzeptiert? Man sieht des öfteren Kids auf den Zäunen und im Block. Letzte Saison war ein Banner am Oberrang zu sehen: ,,Kinder zurück in den Familienblock Akhi is Back" was ich da wieder nicht verstehen kann. Was denkt ihr? (Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)
Forza SGE
#
18alleSGEben99 schrieb:

(Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)

Da Alkohol eine Droge ist musst du ihn nicht extra aufführen.
#
18alleSGEben99 schrieb:

(Abgesehen von Gewalt,Pyrotechnik,Drogen und Alkohol)

Da Alkohol eine Droge ist musst du ihn nicht extra aufführen.
#
Ist ein Genussmittel
#
Ich hoffe doch ernsthaft, dass sowieso niemand kommt und einen "wegschickt".
So lang man sich nicht im 40er in den unteren Reihen befindet, hat im Stehplatzbereich niemand das recht, jemanden wegzuschicken.
#
Ich hoffe doch ernsthaft, dass sowieso niemand kommt und einen "wegschickt".
So lang man sich nicht im 40er in den unteren Reihen befindet, hat im Stehplatzbereich niemand das recht, jemanden wegzuschicken.
#
Knueller schrieb:

hat im Stehplatzbereich niemand das recht, jemanden wegzuschicken.

Na wenn du das sagst
#
Knueller schrieb:

hat im Stehplatzbereich niemand das recht, jemanden wegzuschicken.

Na wenn du das sagst
#
propain schrieb:

Knueller schrieb:

hat im Stehplatzbereich niemand das recht, jemanden wegzuschicken.

Na wenn du das sagst

Kannst die Leute ja wegschicken, wenn Du Spaß dran hast: "Hallo, ich bin Propain und schicke Sie hiermit weg."
#
propain kennt den wohl eher noch den G-Block aus den Zeiten, da war es üblich, dass eingesessene Fanclubs teils erst recht spät kamen und die Leute, die an ihrem Wellenbrecher standen mit "unsere Stange" oder "unser Platz" weggeschickt haben. Ich glaube das ist juristisch gesehen genauso wenig in Ordnung, wie es das heute ist, dass die Ultras und Umfeld den unteren Bereich der Kernblöcke für sich beanspruchen. Ist aber so.

Und so kann man die Frage tatsächlich auch ernst beantworten. Klar ist es in Ordnung ein Kind mit in den Stehplatz zu nehmen. Man sollte allerdings ein paar Gewohnheitsrechte und Gepflogenheiten kennen und bewerten, ob es dann für ein Kind geeignet ist.
- Man kann eigentlich überall stehen, außer in den unteren Bereichen der Kernblöcke, einige Fanclubs haben aber auch ihre Stammplätze.
- Nach einem Tor, beim Singen, usw. wird man durchaus mal geschubst, Leute fliegen übereinander, Bier wird verschüttet.
- Es wird nicht jugendfrei geschimpft.
- Manche Zigaretten in der Kurve riechen doch irgendwie etwas anders...
- Wenn unten Fahnen geschwenkt werden, kann es sein, dass man nicht immer alles sieht, an mancher Stelle werden sie oft geschwenkt.
- Es kann gelegentlich mal Pyrotechnik gezündet werden.
- Bilder und Videos mit dem Handy zu machen, ist verpönt, auch das kann einem juristisch niemand verbieten, wird aber trotzdem gemacht.

Ja, das sind weitgehend Dinge der Kategorie "darf mir doch eigentlich niemand verbieten", im Freiraum einer Fankurve sind diese Dinge aber nun mal so. Im Vergleich zu den angesprochenen G-Block Zeiten ist das aber wesentlich gesitteter heutzutage. Diesen Fakten muss man sich einfach bewusst sein, wenn man dann sagt, "dem setze ich mein Kind aus", oder etwas positiver formuliert, "na klar, Sitzplatz ist dem eh zu langweilig", dann sehe ich da kein Problem.
#
Arbeitet Euch mal nicht zu sehr an der Frage ab. Der TE hat sich angemeldet, eine Frage gestellt und war dann wieder weg. Da kommt nix mehr.


Teilen