Corona-Virus (Welle 1)


Thread wurde von SGE_Werner am Samstag, 02. Mai 2020, 18:54 Uhr um 18:54 Uhr gesperrt weil:
#
Allerdings, ja. Inwiefern wird denn Berlin durch Linksradikale am Leben gehalten?
#
Also erstens hab ich nicht von "Linksradikalen" gesprochen, sondern nur von "linken Umtrieben", damit allgemein von Linken? wobei das eine Kleinigkeit ist.

Zweitens benutzt man Formulierungen wie "die Hand, die einen füttert", gemeinhin z.B auch für Politiker und ihre Wählerstimmen, nicht nur, wenn jemand jemanden buchstäblich füttert. "Am Leben halten" tun die Berlin natürlich nicht, das tun eher die südlicheren Bundesländer.
#
Doch, hab ich. Und es ist ja offenbar auch so, oder willst du das abstreiten?
#
Adlerdenis schrieb:

Doch, hab ich. Und es ist ja offenbar auch so, oder willst du das abstreiten?

Halt mal inne, Dennis.
Dein Entrüstung über die Demos in allen Ehren. Der Rest ist Blödsinn und das weißt du auch. Mach jetzt nicht den Fehler und verbeiß dich drauf.
#
Tafelberg schrieb:

Mal schauen, ob  Habeck morgen bei Will zu Palmers widerwärtigen Thesen gefragt wird.

Mit Sicherheit wird er das. Und das weiß er natürlich und hat sich vorbereitet.
#
chickenshak schrieb:

Tafelberg schrieb:

Mal schauen, ob  Habeck morgen bei Will zu Palmers widerwärtigen Thesen gefragt wird.

Mit Sicherheit wird er das. Und das weiß er natürlich und hat sich vorbereitet.

Hoffentlich besser als bei den Fragen zur Pendlerpauschale. Obwohl, eigentlich finde ich es besser, wenn er sich selbst als das entlarvt was er ist - der totale Vollpfosten vor dem Herrn!
#
Bloß nichts gegen Linke sagen. Ganz egal wie kriminell das Pack auch sein mag.
Linke Gewalt ist immer in Ordnung und hat ihre absolute Berechtigung.
#
Basaltkopp schrieb:

Bloß nichts gegen Linke sagen. Ganz egal wie kriminell das Pack auch sein mag.
Linke Gewalt ist immer in Ordnung und hat ihre absolute Berechtigung.


Gab es da Gewalt? Konnte in dem Artikel nix dazu finden? Wer ist Jozef?
#
Also erstens hab ich nicht von "Linksradikalen" gesprochen, sondern nur von "linken Umtrieben", damit allgemein von Linken? wobei das eine Kleinigkeit ist.

Zweitens benutzt man Formulierungen wie "die Hand, die einen füttert", gemeinhin z.B auch für Politiker und ihre Wählerstimmen, nicht nur, wenn jemand jemanden buchstäblich füttert. "Am Leben halten" tun die Berlin natürlich nicht, das tun eher die südlicheren Bundesländer.
#
Ich bin einfach sauer, was da in Berlin passiert ist, und wie wenig die Behörden und Politiker dagegen vorgegangen sind, weil - tut mir Leid - sich die handelnden Personen wieder mal nicht gegen die entsprechende Szene durchsetzen konnten oder wollten.
Aber keine Sorge, ich lass es jetzt. Aus der Wut entstandene Diskussionen enden bekanntlich selten gut.
Danke für deinen väterlichen Rat
#
Das ist doch Blödsinn. Aber willst Du ernsthaft bestreiten, dass die Aussage, dass Linksradikale Berlin am Leben halten saudoof ist?
#
Haliaeetus schrieb:

Aber willst Du ernsthaft bestreiten, dass die Aussage, dass Linksradikale Berlin am Leben halten saudoof ist?

Ich würde mal behaupten, dass die meisten Linksradikalen nur auf Staatskosten leben und nichts, aber absolut gar nichts am Leben halten.
#
Basaltkopp schrieb:

Bloß nichts gegen Linke sagen. Ganz egal wie kriminell das Pack auch sein mag.
Linke Gewalt ist immer in Ordnung und hat ihre absolute Berechtigung.


Gab es da Gewalt? Konnte in dem Artikel nix dazu finden? Wer ist Jozef?
#
Motoguzzi999 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Bloß nichts gegen Linke sagen. Ganz egal wie kriminell das Pack auch sein mag.
Linke Gewalt ist immer in Ordnung und hat ihre absolute Berechtigung.


Gab es da Gewalt? Konnte in dem Artikel nix dazu finden? Wer ist Jozef?


Polizisten mit Flaschen und Steinen bewerfen. Als was würdest Du das bezeichnen?
Wer Jupp ist weiß ich nicht.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Basaltkopp schrieb:

Bloß nichts gegen Linke sagen. Ganz egal wie kriminell das Pack auch sein mag.
Linke Gewalt ist immer in Ordnung und hat ihre absolute Berechtigung.


Gab es da Gewalt? Konnte in dem Artikel nix dazu finden? Wer ist Jozef?


Polizisten mit Flaschen und Steinen bewerfen. Als was würdest Du das bezeichnen?
Wer Jupp ist weiß ich nicht.
#
Stand das da? Habe es nur überflogen und meine gelesen zu haben, dass es gewaltfrei war. Fand die Stoßrichtung des Artikels nur etwas merkwürdig. Autonome sind unvernünftig. Wo ist denn da der Nachrichtenwert? Mehr Sorgen machen mir die 5000 Deppen, die heute in Stuttgart unterwegs waren.
#
Stand das da? Habe es nur überflogen und meine gelesen zu haben, dass es gewaltfrei war. Fand die Stoßrichtung des Artikels nur etwas merkwürdig. Autonome sind unvernünftig. Wo ist denn da der Nachrichtenwert? Mehr Sorgen machen mir die 5000 Deppen, die heute in Stuttgart unterwegs waren.
#
Habe gegooglet und in einem Artikel stand es. War, wenn ich mich nicht arg täusche, tagesschau.de.
#
Habe gegooglet und in einem Artikel stand es. War, wenn ich mich nicht arg täusche, tagesschau.de.
#
Ok, ich bezog mich nur auf den Tagesspiegel. Wenn es so war schade aber jetzt bin ich wenigstens schlauer. Muss jetzt nur noch rausfinden, wer Jozef ist.
#
Ok, ich bezog mich nur auf den Tagesspiegel. Wenn es so war schade aber jetzt bin ich wenigstens schlauer. Muss jetzt nur noch rausfinden, wer Jozef ist.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Ok, ich bezog mich nur auf den Tagesspiegel. Wenn es so war schade aber jetzt bin ich wenigstens schlauer. Muss jetzt nur noch rausfinden, wer Jozef ist.

Jozef van Wissem (* 1962 in Maastricht), ein niederländischer Lautenspieler und Komponist. Wer kennt ihn nicht.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Ok, ich bezog mich nur auf den Tagesspiegel. Wenn es so war schade aber jetzt bin ich wenigstens schlauer. Muss jetzt nur noch rausfinden, wer Jozef ist.

Jozef van Wissem (* 1962 in Maastricht), ein niederländischer Lautenspieler und Komponist. Wer kennt ihn nicht.
#
Genau den hab ich gemeint. Als Reaktion auf "Depp" musste es schon mindestens ein niederländischer Lautenspieler sein. Ich muss halt immer noch einen draufsetzen.
#
Motoguzzi999 schrieb:

Ok, ich bezog mich nur auf den Tagesspiegel. Wenn es so war schade aber jetzt bin ich wenigstens schlauer. Muss jetzt nur noch rausfinden, wer Jozef ist.

Jozef van Wissem (* 1962 in Maastricht), ein niederländischer Lautenspieler und Komponist. Wer kennt ihn nicht.
#
Na toll,

dann muss ich mir beim Schäuferlafressen mit FA also Lautenspiel anhören. Das erinnert mich daran:

https://youtu.be/Nqhxig9cLFM


Teilen