Gerücht: Thomas Kraft (TW, Hertha)

#
Laut Kicker Print von morgen soll Kraft einer von mehreren Kandidaten als neue Nr. 2. im Falle eines Abgangs von Rönnow sein

TM
https://www.transfermarkt.de/thomas-kraft/profil/spieler/39732
#
nennen die im kicker zufällig noch andere kandidaten ausser kraft?

kraft selbst haut mich jetzt nicht vom hocker, da hoffe ich umso inständiger, dass rönnow noch ne saison hierbleibt...
#
Leider nein...
#
Kann ich mir schon vorstellen. Rönnow wird mit Sicherheit gehen wollen und da wir eh nicht viele Deutsche im Kader haben und mit da Costa wahrscheinlich noch einer gehen wird, müsste man so langsam wieder auf die Deutschquote achten. Oder gilt die nur für die EL ?
Sportlich halte ich allerdings nicht all zu viel von ihm.
#
Kann ich mir schon vorstellen. Rönnow wird mit Sicherheit gehen wollen und da wir eh nicht viele Deutsche im Kader haben und mit da Costa wahrscheinlich noch einer gehen wird, müsste man so langsam wieder auf die Deutschquote achten. Oder gilt die nur für die EL ?
Sportlich halte ich allerdings nicht all zu viel von ihm.
#
Machen wir uns nichts vor, sowas in der Art wird das werden. Wir haben eine überragende Nummer 1. Welcher ambitionierte Junge Torwart setzt sich da schon perspektivlos auf die Bank. Sofern das nur vereinzelte Einsätze sind und man hoffentlich vom Verletzungspech verschont bleibt kann man so jemanden als Nummer zwei auch mal reinwerfen. Immerhin hat der ca. 130 Bundesligaspiele Erfahrung. Außerdem scheint der sich ja den digitalen Quellen nach auch recht teamfähig und kollegial zu verhalten. Hier steht bei uns im kommenden Jahr auch ein kleiner Umbruch an, was die erfahrenen Spieler angeht, weshalb man den, trotz überschaubarem sportlichen Mehrwert, auf die Rolle als Nummer zwei ohne weitere Ansprüche, auch mal ganz nüchtern bewerten sollte.

Rönnow will bei der Nationalmannschaft bleiben, das geht nunmal nicht auf der Bank (im Gegensatz zu H.Lindner damals)

Generell ist es halt auf der Position schwierig mit jemanden zu planen der über Jahre auf der Bank saß. sieht man ja beim Wiedwald. Den hatte ich eigentlich noch ganz gut in Erinnerung, bei seinen Einsätzen dieses Jahr habe ich mich dann aber fragen müssen ob der überhaupt ein Torwart ist...

#
Als Nummer 2 wäre das doch absolut ok. Er ist bundesligaerfahren und wird nicht gerade das riesen Gehalt haben.
#
Klar wird einer gesucht, der sich ohne Murren auf die Bank setzt. Das würde bei Kraft sicherlich gelten. Er sollte aber auch sofort gute Leistungen bringen können, wenn er gebraucht wird. Da fürchte ich fast, dass Kraft dafür ein paar Jahre zu lang auf der Bank sitzt.

Gibt es nicht irgendeinen soliden Stammtorhüter in Liga 2, der immer einen ordentlichen Job gemacht hat, es aber irgendwie nie für die erste Liga gereicht hat?
#
Klar wird einer gesucht, der sich ohne Murren auf die Bank setzt. Das würde bei Kraft sicherlich gelten. Er sollte aber auch sofort gute Leistungen bringen können, wenn er gebraucht wird. Da fürchte ich fast, dass Kraft dafür ein paar Jahre zu lang auf der Bank sitzt.

Gibt es nicht irgendeinen soliden Stammtorhüter in Liga 2, der immer einen ordentlichen Job gemacht hat, es aber irgendwie nie für die erste Liga gereicht hat?
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Klar wird einer gesucht, der sich ohne Murren auf die Bank setzt. Das würde bei Kraft sicherlich gelten. Er sollte aber auch sofort gute Leistungen bringen können, wenn er gebraucht wird. Da fürchte ich fast, dass Kraft dafür ein paar Jahre zu lang auf der Bank sitzt.

Gibt es nicht irgendeinen soliden Stammtorhüter in Liga 2, der immer einen ordentlichen Job gemacht hat, es aber irgendwie nie für die erste Liga gereicht hat?

Uphoff beispielsweise (am Ende der Saison ablösefrei, Freiburg soll aber interessiert sein). Aber ich glaube, dass so jemand nicht irgendwo hinwechselt, wo er mit ziemlicher Sicherheit kaum Einsatzchancen hat. Das müsste dann eher jemand sein, der schon etwas älter ist und sich eben auch hinten anstellen würde (wie Pentke letzte Saison, der zu Hoffenheim ging). Ich denke, dass Kraft gar nicht so schlecht wäre für diese Position. Wenn wir schon bei Hoffenheim sind: Michael Esser ist bestimmt auch ein Kandidat. Dessen Vertrag läuft am Saisonende aus.
#
•Kraft, ständig krank oder verletzt, keinen Mehrwert mehr. Vertrag auslaufen lassen.

Jürgen Klinsmann
#
•Kraft, ständig krank oder verletzt, keinen Mehrwert mehr. Vertrag auslaufen lassen.

Jürgen Klinsmann
#
gelnhausen schrieb:

•Kraft, ständig krank oder verletzt, keinen Mehrwert mehr. Vertrag auslaufen lassen.

Jürgen Klinsmann

Also weitere gute Argumente ihn zu verpflichten, wenn Klinsmann ihn nicht mehr wollte.
#
Ich bin ja für den Lindner Heinz. Hat mich totalüberrascht, dass er nach starken Leistungen in der Schweiz nur bei Wehen untergekommen ist. Hält da jetzt den Laden dicht.

Cooler Typ, der in der Region wohnt, und den Verein schon kennt und günstig zu haben ist. Wäre doch top!
#
Glaube nicht, das der Lindner sich noch auf die Bank hockt. Deswegen ist er ja hier weg.

Ansonsten kann man Kraft nehmen, als Nummer 2 ganz okay denke ich. Rönnow wird denke ich gehen, das sei ihm auch gegönnt. Für die Bank ist er tatsächlich zu schade.
#
Klar wird einer gesucht, der sich ohne Murren auf die Bank setzt. Das würde bei Kraft sicherlich gelten. Er sollte aber auch sofort gute Leistungen bringen können, wenn er gebraucht wird. Da fürchte ich fast, dass Kraft dafür ein paar Jahre zu lang auf der Bank sitzt.

Gibt es nicht irgendeinen soliden Stammtorhüter in Liga 2, der immer einen ordentlichen Job gemacht hat, es aber irgendwie nie für die erste Liga gereicht hat?
#
Esser, derzeit Hoffenheim, zuletzt Hannover
#
Ich könnte mir Kevin Müller aus Heidenheim vorstellen. Ist seit Jahren immer bei den meisten Weißen Westen der zweiten Liga vorne dabei. Kommt in ein Alter in dem er sich vielleicht in der ersten Liga auf die Bank setzt und der Vertrag läuft auch aus.
#
Das Rönnow geht ist aktuell sehr wahrscheinlich, sollte er gesund bleiben.
Das hat er sich auch verdient. Er ist zu gut für die dauerhafte Bank.

Kraft als Backup brächte eine Vorteile mit sich.
- Deutscher Spieler
- Sehr viel Erfahrung
- im besten TW Alter
- Kennt die Liga
- würde sich wohl ohne zu murren auf die Bank setzen und 100% geben sollte er seine Chance bekommen

Also das man sich mit Ihm beschäftigt, kann ich verstehen.
Die Frage bei diesem Transfer wird sein, wie die finanziellen Rahmenbedingungen aussehen
und was für Angebote er noch hat. Wir werden nicht der einzige Bewerber sein.
#
Natürlich gibt es kreativere Ideen und er ist für einige Fans sicher nicht die attraktivste Lösung.
Aber man kann nicht immer nur junge Talente aus dem Ausland, weil die eigene Jugend zu schwach ist.
Man muss den gesamten Kader im Blick haben.
#
Natürlich gibt es kreativere Ideen und er ist für einige Fans sicher nicht die attraktivste Lösung.
Aber man kann nicht immer nur junge Talente aus dem Ausland, weil die eigene Jugend zu schwach ist.
Man muss den gesamten Kader im Blick haben.
#
Hyundaii30 schrieb:

Natürlich gibt es kreativere Ideen und er ist für einige Fans sicher nicht die attraktivste Lösung.
Aber man kann nicht immer nur junge Talente aus dem Ausland, weil die eigene Jugend zu schwach ist.
Man muss den gesamten Kader im Blick haben.


Keiner redet von jungen Spieler aus dem Ausland.

Mir ist er einfach schon ein ticken zu lange auf der Bank und wenn man seit 5 Jahren jedes Jahr nur 5 Spiele macht, finde ich es schwer einen Spieler einzuschätzen.

Wie ich schon schrieb. Mir wäre am liebsten ein erfahrener Zweitligatorhüter, der immer ordentliche Leistung gezeigt hat und halt auch einmal bei nem Bundesligisten unter Vertrag sein will.

So vom Kaliber eines Martin Männel, der aber wohl zu sehr bei Aue zum Inventar gehört, um nochmal zu wechseln.

Aber gut, laut Bayern Fans von 2011 ist Kraft ja besser als Manuel Neuer.
#
Hyundaii30 schrieb:

Natürlich gibt es kreativere Ideen und er ist für einige Fans sicher nicht die attraktivste Lösung.
Aber man kann nicht immer nur junge Talente aus dem Ausland, weil die eigene Jugend zu schwach ist.
Man muss den gesamten Kader im Blick haben.


Keiner redet von jungen Spieler aus dem Ausland.

Mir ist er einfach schon ein ticken zu lange auf der Bank und wenn man seit 5 Jahren jedes Jahr nur 5 Spiele macht, finde ich es schwer einen Spieler einzuschätzen.

Wie ich schon schrieb. Mir wäre am liebsten ein erfahrener Zweitligatorhüter, der immer ordentliche Leistung gezeigt hat und halt auch einmal bei nem Bundesligisten unter Vertrag sein will.

So vom Kaliber eines Martin Männel, der aber wohl zu sehr bei Aue zum Inventar gehört, um nochmal zu wechseln.

Aber gut, laut Bayern Fans von 2011 ist Kraft ja besser als Manuel Neuer.
#
Exil-Adler-NRW schrieb:

Keiner redet von jungen Spieler aus dem Ausland.

Mir ist er einfach schon ein ticken zu lange auf der Bank und wenn man seit 5 Jahren jedes Jahr nur 5 Spiele macht, finde ich es schwer einen Spieler einzuschätzen.

Wie ich schon schrieb. Mir wäre am liebsten ein erfahrener Zweitligatorhüter, der immer ordentliche Leistung gezeigt hat und halt auch einmal bei nem Bundesligisten unter Vertrag sein will.

So vom Kaliber eines Martin Männel, der aber wohl zu sehr bei Aue zum Inventar gehört, um nochmal zu wechseln.

Aber gut, laut Bayern Fans von 2011 ist Kraft ja besser als Manuel Neuer.


Ich habe nicht behauptet, das irgendwer junge Spieler aus dem Ausland gefordert hat,
sondern das solche allgemein als attraktiver angesehen werden.
Mit einem TW aus der 2. Liga kann ich auch leben, nur fehlt dem meist die Erfahrung aus der ersten Liga.
Und es ist schon ein Unterschied ob du ständig vor 5-10 Tausend Leuten spielst oder
vor 30-50.000 und vielleicht dazu noch im Europapokal.
Klar gibt es auch gute Keeper in Liga 2 und es kann sein das die sogar in Liga eins eine Schippe drauf legen.

Ich habe ja auch nur gesagt, das ich unser Interesse an einer Kraft Verpflichtung verstehen kann.
#
Raphael Wolf wäre auch noch so einer vom Kaliber Kraft oder Esser.
#
Raphael Wolf wäre auch noch so einer vom Kaliber Kraft oder Esser.
#
Ich glaube bzgl. der Position Ersatztorwart braucht man sich keine Sorgen machen. Da gibt der Markt genug her.

Neben den o.g. fallen wir auch noch Typen wie der Heuer-Fernandes ein (falls der Dauerhaft auf die Bank rutscht) - der könnte sogar Fussball spielen oder z.B. der Unnerstall. Der kann zwar kein Fußballspielen, aber jedem Stürmer auf den Kopf spucken.

...Kurzum, da wird sich schon jemand finden (der dann auch charakterlich für die Rolle passt)


Teilen