Gerücht: Bialek (ST, Lubin)


Thread wurde von bils am Mittwoch, 19. August 2020, 17:16 Uhr um 17:16 Uhr gesperrt weil:
Geht zu VW
#
Kann jemand was zu ihm sagen?
#
brauchen wir noch einen Stürmer?
#
Vielleicht langfristig als Dost Ersatz.
Er ist ja noch sehr jung. Vielleicht gibt es die Möglichkeit ihn zu verpflichten und noch zwei Jahre bei seinem Stammverein zu belassen. Ich könnte mir vorstellen, dass es viele kleinere Vereine gibt, die durch Corona hart getroffen wurden und nun vielleicht für solche Modelle offen sind. Um jetzt Gelder zu generieren aber die Spiel- und Leistungsfähigkeit der Mannschaft nicht massiv zu schwächen.

#
Vielleicht langfristig als Dost Ersatz.
Er ist ja noch sehr jung. Vielleicht gibt es die Möglichkeit ihn zu verpflichten und noch zwei Jahre bei seinem Stammverein zu belassen. Ich könnte mir vorstellen, dass es viele kleinere Vereine gibt, die durch Corona hart getroffen wurden und nun vielleicht für solche Modelle offen sind. Um jetzt Gelder zu generieren aber die Spiel- und Leistungsfähigkeit der Mannschaft nicht massiv zu schwächen.

#
Tex9 schrieb:

Vielleicht langfristig als Dost Ersatz.
Er ist ja noch sehr jung.
Sind nicht Ache und Makanda für die Zukunft angedacht?
#
Bialek verfolge ich seit seinem ersten Ekstraklasa-Tor. Ich finde den Jungen absolut toll. Es kommt eigentlich nicht so häufig vor, dass ein 18 jähriger Bub einen Stammplatz in der polnischen Liga inne hat.

Bialek ist eigentlich unangefochtener Stamm im Sturmzentrum von Lubin. Erinnert mich sehr oft an Haller, da er den Ball sehr gut festmachen und weiterleiten kann. Seine Technik ist für 1,91m auch sehr ansprechend. Für einen Neuling gegen harte polnische Verteidiger verdammt stark. Dazu noch in jedem zweiten Spiel ein Tor. Ich würde ihn sofort verpflichten. Die angegebene Ablöse von 6-8 Mio ist allerdings verdammt ... sportlich.

Rein vom Kader her, wäre es eigentlich angebracht einen jungen Spieler von diesem Schlag in petto zu haben. Falls Dost ausfällt, fehlt dieser Spielertyp in meinen Augen schon sehr. Falls uns im Sommer ein Stürmer verlässt, wäre Bart meine favorisierte Option.
#
Tex9 schrieb:

Vielleicht langfristig als Dost Ersatz.
Er ist ja noch sehr jung.
Sind nicht Ache und Makanda für die Zukunft angedacht?
#
Und Joveljic.
Trotzdem würde mir dieses Modell für die Zukunft gefallen, junge Spieler zu holen und sie erstmal reifen zu lassen in ihrem Stammverein oder ausleihen.
#
Tex9 schrieb:

Vielleicht langfristig als Dost Ersatz.
Er ist ja noch sehr jung.
Sind nicht Ache und Makanda für die Zukunft angedacht?
#
SamuelMumm schrieb:

Tex9 schrieb:

Vielleicht langfristig als Dost Ersatz.
Er ist ja noch sehr jung.
Sind nicht Ache und Makanda für die Zukunft angedacht?

Makanda hätte keinen 1-Jahresvertrag bekommen, wenn man mit ihm in der Zukunft planen würde.
#
Bialek verfolge ich seit seinem ersten Ekstraklasa-Tor. Ich finde den Jungen absolut toll. Es kommt eigentlich nicht so häufig vor, dass ein 18 jähriger Bub einen Stammplatz in der polnischen Liga inne hat.

Bialek ist eigentlich unangefochtener Stamm im Sturmzentrum von Lubin. Erinnert mich sehr oft an Haller, da er den Ball sehr gut festmachen und weiterleiten kann. Seine Technik ist für 1,91m auch sehr ansprechend. Für einen Neuling gegen harte polnische Verteidiger verdammt stark. Dazu noch in jedem zweiten Spiel ein Tor. Ich würde ihn sofort verpflichten. Die angegebene Ablöse von 6-8 Mio ist allerdings verdammt ... sportlich.

Rein vom Kader her, wäre es eigentlich angebracht einen jungen Spieler von diesem Schlag in petto zu haben. Falls Dost ausfällt, fehlt dieser Spielertyp in meinen Augen schon sehr. Falls uns im Sommer ein Stürmer verlässt, wäre Bart meine favorisierte Option.
#
Freidenker schrieb:

Bialek verfolge ich seit seinem ersten Ekstraklasa-Tor. Ich finde den Jungen absolut toll. Es kommt eigentlich nicht so häufig vor, dass ein 18 jähriger Bub einen Stammplatz in der polnischen Liga inne hat.

Bialek ist eigentlich unangefochtener Stamm im Sturmzentrum von Lubin. Erinnert mich sehr oft an Haller, da er den Ball sehr gut festmachen und weiterleiten kann. Seine Technik ist für 1,91m auch sehr ansprechend. Für einen Neuling gegen harte polnische Verteidiger verdammt stark. Dazu noch in jedem zweiten Spiel ein Tor. Ich würde ihn sofort verpflichten. Die angegebene Ablöse von 6-8 Mio ist allerdings verdammt ... sportlich.

Rein vom Kader her, wäre es eigentlich angebracht einen jungen Spieler von diesem Schlag in petto zu haben. Falls Dost ausfällt, fehlt dieser Spielertyp in meinen Augen schon sehr. Falls uns im Sommer ein Stürmer verlässt, wäre Bart meine favorisierte Option.


Absolut gut beschrieben, ich muss auch immer an Haller denken, wenn ich Bialek spielen sehe. Möchte noch anmerken, das er etwas beweglicher und dynamischer ist, als Haller. Er kann die Bälle sehr gut runterholen, festmachen und leitet die Bälle mit einem Kontakt hervorragend weiter. Sein Kopfballspiel ist sehr überlegt platziert die Bälle immer sehr überlegt. Im Strafraum weiß er immer wie er sich Positionieren muss und im Abschluss fackelt er auch nicht lange.Er hat aus meiner Sicht, alles was ein moderner MS braucht. Seit Lewandowski das beste Mittelstürmer Talent was ich in der polnischen Liga gesehen habe. Wenn man wirklich realistisch eine Chance hat den Jungen zu holen würde ich sofort zuschlagen. Glaube gibt in seinem Alter nicht viele bessere Mittelstürmer in Europa.  
#
Freidenker schrieb:

Bialek verfolge ich seit seinem ersten Ekstraklasa-Tor. Ich finde den Jungen absolut toll. Es kommt eigentlich nicht so häufig vor, dass ein 18 jähriger Bub einen Stammplatz in der polnischen Liga inne hat.

Bialek ist eigentlich unangefochtener Stamm im Sturmzentrum von Lubin. Erinnert mich sehr oft an Haller, da er den Ball sehr gut festmachen und weiterleiten kann. Seine Technik ist für 1,91m auch sehr ansprechend. Für einen Neuling gegen harte polnische Verteidiger verdammt stark. Dazu noch in jedem zweiten Spiel ein Tor. Ich würde ihn sofort verpflichten. Die angegebene Ablöse von 6-8 Mio ist allerdings verdammt ... sportlich.

Rein vom Kader her, wäre es eigentlich angebracht einen jungen Spieler von diesem Schlag in petto zu haben. Falls Dost ausfällt, fehlt dieser Spielertyp in meinen Augen schon sehr. Falls uns im Sommer ein Stürmer verlässt, wäre Bart meine favorisierte Option.


Absolut gut beschrieben, ich muss auch immer an Haller denken, wenn ich Bialek spielen sehe. Möchte noch anmerken, das er etwas beweglicher und dynamischer ist, als Haller. Er kann die Bälle sehr gut runterholen, festmachen und leitet die Bälle mit einem Kontakt hervorragend weiter. Sein Kopfballspiel ist sehr überlegt platziert die Bälle immer sehr überlegt. Im Strafraum weiß er immer wie er sich Positionieren muss und im Abschluss fackelt er auch nicht lange.Er hat aus meiner Sicht, alles was ein moderner MS braucht. Seit Lewandowski das beste Mittelstürmer Talent was ich in der polnischen Liga gesehen habe. Wenn man wirklich realistisch eine Chance hat den Jungen zu holen würde ich sofort zuschlagen. Glaube gibt in seinem Alter nicht viele bessere Mittelstürmer in Europa.  
#
Hört sich gut an. Brauchen wir vielleicht nicht, aber warum nicht wenn man überzeugt ist.
#
Bei den ganzen Leuten die ihn kennen, wunderts mich immer wieder, dass da keiner mal ein Wort verliert.

https://community.eintracht.de/forum/diskussionen/135300?page=1#5189362
#
Für mich stellt sich nebenbei eine Frage: Wie vergleichbar ist die Polnische 1. Liga überhaupt?
#
Für mich stellt sich nebenbei eine Frage: Wie vergleichbar ist die Polnische 1. Liga überhaupt?
#
Jojo1994 schrieb:

Für mich stellt sich nebenbei eine Frage: Wie vergleichbar ist die Polnische 1. Liga überhaupt?


Frag mal den Robert L. aus M.
#
Ist eine schwierige Frage.

Wir haben momentan 6 Stürmer im Kader wenn man Makanda dazu zählt. Joveljic und Ache sind dazu noch sehr jung.  Jetzt noch ein junges Talent dazu holen würde bedeuten das man 2 Spieler abgibt. Wenn Bialek günstig zu haben wäre könnte man darüber nachdenken. Allerdings dürfte er ,wenn er ein riesen Talent ist, wir nicht der einzige Interessent sein. Damit dürfte der Preis steigen. In der momentanen Phase werden wir nicht viel Geld ausgeben für einen Position auf der wenig Bedarf besteht. Ob Geld ausgeben und ihn dann zurück verleihen ein lohnendes Geschäft ist vermag ich nicht zu beurteilen.
#
Ist eine schwierige Frage.

Wir haben momentan 6 Stürmer im Kader wenn man Makanda dazu zählt. Joveljic und Ache sind dazu noch sehr jung.  Jetzt noch ein junges Talent dazu holen würde bedeuten das man 2 Spieler abgibt. Wenn Bialek günstig zu haben wäre könnte man darüber nachdenken. Allerdings dürfte er ,wenn er ein riesen Talent ist, wir nicht der einzige Interessent sein. Damit dürfte der Preis steigen. In der momentanen Phase werden wir nicht viel Geld ausgeben für einen Position auf der wenig Bedarf besteht. Ob Geld ausgeben und ihn dann zurück verleihen ein lohnendes Geschäft ist vermag ich nicht zu beurteilen.
#
wenn man von seinem talent und potential überzeugt ist, muss man ihn holen.
in dem video hat er mich schon überzeugt, klasse technik für seine größe und die stats für einen 18-19y sprechen für sich.

makanda hat nur einen 1y vertrag  bekommen wegen den statuten, der wird keine (große) rolle bei hütter spielen.

gehe davon aus das joveljic nochmal verliehen wird, aber ache eine chance bekommt.

bialek könnte man noch 1-2y in polen oder bei einem anderen team "parken", sofern er das auch will.
#
Bialek verfolge ich seit seinem ersten Ekstraklasa-Tor. Ich finde den Jungen absolut toll. Es kommt eigentlich nicht so häufig vor, dass ein 18 jähriger Bub einen Stammplatz in der polnischen Liga inne hat.

Bialek ist eigentlich unangefochtener Stamm im Sturmzentrum von Lubin. Erinnert mich sehr oft an Haller, da er den Ball sehr gut festmachen und weiterleiten kann. Seine Technik ist für 1,91m auch sehr ansprechend. Für einen Neuling gegen harte polnische Verteidiger verdammt stark. Dazu noch in jedem zweiten Spiel ein Tor. Ich würde ihn sofort verpflichten. Die angegebene Ablöse von 6-8 Mio ist allerdings verdammt ... sportlich.

Rein vom Kader her, wäre es eigentlich angebracht einen jungen Spieler von diesem Schlag in petto zu haben. Falls Dost ausfällt, fehlt dieser Spielertyp in meinen Augen schon sehr. Falls uns im Sommer ein Stürmer verlässt, wäre Bart meine favorisierte Option.
#
Freidenker schrieb:

Es kommt eigentlich nicht so häufig vor, dass ein 18 jähriger Bub einen Stammplatz in der polnischen Liga inne hat.


Tatsächlich muss man sagen, dass die Vereine in Polen ihre Talente schon recht früh ins kalte Wasser werfen bzw. im Profibereich einsetzen. Das machen sie dort sicher auch ein wenig aus der Not heraus aber die Jugendarbeit ist sehr ordentlich. Bialek ist da keine besondere Erscheinung was das Alter betrifft. Der 17-jährige Buksa hat bspw. in dieser Saison ebenso viele Spiele gemacht.

Bialek seit seinem ersten Ekstraklasa Tor zu verfolgen ist natürlich eine nette Sache aber man darf dabei auch nicht außer Acht lassen, dass er sich in niedrigeren Ligen und der Jugendliga nicht immer ganz so Treffsicher gezeigt hat. Polnische Forumsgenossen werden ihn evtl. auch vorher schon öfter gesehen haben. Ich hab den Thread damals natürlich nicht umsonst gemacht. Bialek hat Talent und seine Anlagen lassen vermuten, dass man da einen sehr guten Stürmer draus formen kann.
#
Das Gerücht ist doch Quatsch. Der Bub soll 8 Mio Ablöse kosten, das geben wir niemals aus für eine Position wo wir bereits top besetzt sind. Es sei denn man will Dost und Paciencia abgeben, was ich aber nicht glaube...
Wir haben doch jetzt schon viel zu viele Stürmer im Kader. Und von denen kann im Prinzip keiner was anderes spielen, also z.b. nach Aussen ausweichen. Alles klassische Mittelstürmer.

Das geht jetzt bis zum September so, massenweise Gerüchte und Spekulationen..
#
Wenn Manga und Co. so von ihm überzeugt sind und man da möglicherweise vom Talentstatus her den neuen Jovic oder Haller verpflichten könnte, sehe ich nicht, wieso man dieses bei allem Respekt wegen Gonçalo oder Dost nicht machen sollte. Überzeugt hat diese Saison einzig und allein Silva, insofern sehe ich uns zwar quantitativ gut besetzt, aber qualitativ ist da deutlich Luft nach oben. Die Philosophie, die uns so erfolgreich machte, war es schließlich, Spieler in diesem Preissgement zu holen und bei entsprechender Entwicklung für das vier– oder Fünffache zu veräußern.
Ob der Spieler dieses Potenzial hat, kann ich nicht einschätzen, aber Mangas Trefferquote spricht ja für sich und der Preis ist während Corona sicherlich nicht in Stein gemeißelt.
#
Wenn Manga und Co. so von ihm überzeugt sind und man da möglicherweise vom Talentstatus her den neuen Jovic oder Haller verpflichten könnte, sehe ich nicht, wieso man dieses bei allem Respekt wegen Gonçalo oder Dost nicht machen sollte. Überzeugt hat diese Saison einzig und allein Silva, insofern sehe ich uns zwar quantitativ gut besetzt, aber qualitativ ist da deutlich Luft nach oben. Die Philosophie, die uns so erfolgreich machte, war es schließlich, Spieler in diesem Preissgement zu holen und bei entsprechender Entwicklung für das vier– oder Fünffache zu veräußern.
Ob der Spieler dieses Potenzial hat, kann ich nicht einschätzen, aber Mangas Trefferquote spricht ja für sich und der Preis ist während Corona sicherlich nicht in Stein gemeißelt.
#
Sehe ich genauso.
Zudem steht bei Silva ja noch nichtmal fest ob wir ihn über die nächste Saison hinaus halten können.
#
Das Gerücht ist doch Quatsch. Der Bub soll 8 Mio Ablöse kosten, das geben wir niemals aus für eine Position wo wir bereits top besetzt sind. Es sei denn man will Dost und Paciencia abgeben, was ich aber nicht glaube...
Wir haben doch jetzt schon viel zu viele Stürmer im Kader. Und von denen kann im Prinzip keiner was anderes spielen, also z.b. nach Aussen ausweichen. Alles klassische Mittelstürmer.

Das geht jetzt bis zum September so, massenweise Gerüchte und Spekulationen..
#
Diegito schrieb:

Das Gerücht ist doch Quatsch. Der Bub soll 8 Mio Ablöse kosten, ....

Ich denke nicht, dass dieses Gerücht automatisch Quatsch ist, nur weil einige Faktoren dagegen sprechen. Natürlich haben wir zur Zeit einige gestandene Stürmer im Kader und auch einige Talente in der Pipeline. Aber wenn man langfristiger denkt und vorraussetzt, dass die Verantwortlichen absolut von seinem Talent überzeugt sind, dann kann das schon sinnvoll sein. Ich gehe davon aus, dass Bialek erst in 1-2 Jahren Bundesliga-Stammspieler Format erreicht. Silva ist nach derzeitigen Stand nach der nächsten Saison weg. Dost wird dann nicht mehr der jüngste sein und vielleicht in der Saison 21-22 in seine letzte Eintracht Saison gehen, in der er womöglich auch mehr und mehr ins zweite Glied rücken könnte. Dann wäre lediglich Paciencia im besten Alter und länger gebunden. Bei den Talenten muss man sich vielleicht auch einfach zwingen realistisch zu sein. Ich weiß dass man oft dazu tendiert sich durch die eigenen Hoffnungen in die Talente blenden zu lassen, aber die Beispiele von Spielern wie Fenin, Kadlec, Tsumu... zeigen dass, trotz jeder Menge Talent, es doch nur die wenigsten schaffen, sich dauerhaft in der Bundesliga durchzusetzen. Unter Umständen schafft es von Ache, Joveljic, Makanda und Bialek nur einer auf Dauer auf dieses Niveau.
Daher kann ich es mir sehr gut vorstellen dass von Seiten der Eintracht da Interesse besteht. Ob man sich dann natürlich gegen andere Interessenten durchzusetzen kann, ist natürlich eine andere Frage.
Grundsätzlich gehe ich aber davon aus, dass es derzeit eher eine günstige Gelegenheit für derartige Verpflichtungen ist. Es wird in diesem Sommer nur wenige Vereine geben, die überhaupt ablösen zahlen können. Ich denke dass die Eintracht schon dazu gehören könnte.
Dann sind die 8 Millionen ja erstmal die Wunschvorstellung von Lubin. Ab etwa 3 Millionen scheinen sie sich mit Angeboten auseinander zu setzen. Die Eintracht hat in den letzten zwei Jahren einige Transfers im Bereich zwischen 4 und 9 Mio gemacht.
Als Quatsch würde ich das Gerücht also absolut nicht sehen. Die Wahrscheinlichkeit dass es sich bewahrheitet allerdings auch eher gering.




Teilen