DFB Pokal Saison 2020/2021

#
Auf der Torwartposition sind wohl beide Mannschaften mindestens gleichwertig besetzt. In der Verteidigung sehe ich uns eigentlich auch gleichwertig. Das schnelle Umschaltspiel und die  damit verbundene Passsicherheit Leipzigs ist schon bärenstark. Dazu fehlen heute noch Sabitzer und Angelino, zwei absolute Leistungsträger. Denke das wird eine ganz harte Nummer in Leipzig und am Ende wird Leipzig wohl 2. Wolfsburg ist körperlich sehr präsent und gut organisiert. Sehe uns aber hier im Mittelfeld stärker besetzt. Da ist wenig Esprit im Spiel und es läuft viel über Standards und eben Weghorst, Denke wir sind da im Gesamtpaket nicht schlechter und es wäre möglich die noch hinter uns zu lassen.
#
Guckt sich das tatsächlich jemand an?
#
DBecki schrieb:

Guckt sich das tatsächlich jemand an?


Nein, habs im Ticker gelesen.
Danach war eigentlich klar das Wolfsburg zu blöd iss zu gewinnen.
#
DBecki schrieb:

Guckt sich das tatsächlich jemand an?


Nein, habs im Ticker gelesen.
Danach war eigentlich klar das Wolfsburg zu blöd iss zu gewinnen.
#
VAR beim Witz Elfer in essen übrigens Robert Hartmann ... scheint im Keller genauso blind zu sein wie auf dem Platz
#
VAR beim Witz Elfer in essen übrigens Robert Hartmann ... scheint im Keller genauso blind zu sein wie auf dem Platz
#
J_Boettcher schrieb:

VAR beim Witz Elfer in essen übrigens Robert Hartmann ... scheint im Keller genauso blind zu sein wie auf dem Platz


Interessant ist ja, wie sehr Kiel diese Saison von Fehlentscheidungen profitiert.
Nimmt man noch die WahreTabelle Statistik für die 2. Liga dazu, reden wir hier schon von ca einem Dutzend.
#
Sehe die Pokalergebnisse für uns positiv.

Zu BVB - Gladbach hatte ich ja geschrieben, warum mir ein Weiterkommen vom BVB etwas lieber wäre.

Bei RaBa-VW kann ich zwar noch weniger von "lieber" schreiben, aber zumindest gefällt es mir, wenn VWs Serie mal irgendwie gestoppt wird und erhoffe mir Auswirkungen auf die Liga.
#
Dass Dortmund und Leipzig weitergekommen sind, ist zumindest mal insofern gut, dass bei einem Pokalsieg von einem der beiden Vereine wohl die ersten sechs Plätze eine feste Qualifikation für CL oder EL bedeuten. Das sollten wir beim aktuellen Tabellenstand schon erreichen. Gladbach macht ja aktuell eher den Eindruck, dass die sich komplett aus den Europapokalrängen verabschieden. Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an. Da hätte uns ein Pokalsieg also jeweils mehr schaden können.

Außer Kiel würde ich von den verbleibenden Vereinen aber keinem so wirklich den Titel gönnen. Leipzig schon mal gar nicht, die dürfen gerne auf ewig titellos bleiben. Dortmund würde mit einem weiteren Pokalsieg zu uns aufschließen, immerhin hätten sie für fünf Pokalsiege aber zwei Finals mehr gebraucht. Und Bremen würde mit einem weiteren Pokalsieg sogar den Vorsprung auf uns auf zwei Pokalsiege erhöhen. Regensburg rechne ich schon gegen Bremen, spätestens aber gegen einen der beiden anderen Bundesligisten keine große Chance aus.
#
Dortmund holt den Pokal und wird Fünfter, wir werden Vierter. Hat jeder was von.
#
Dortmund holt den Pokal und wird Fünfter, wir werden Vierter. Hat jeder was von.
#
SGE_Werner schrieb:

Dortmund holt den Pokal und wird Fünfter, wir werden Vierter. Hat jeder was von.


Co-Trainer, der den Pott in den Pott holt. Hat was.

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf deren Trainerdiskussion im nächsten Jahr, wenn es mal ein paar Spiele nicht läuft...

#
Dass Dortmund und Leipzig weitergekommen sind, ist zumindest mal insofern gut, dass bei einem Pokalsieg von einem der beiden Vereine wohl die ersten sechs Plätze eine feste Qualifikation für CL oder EL bedeuten. Das sollten wir beim aktuellen Tabellenstand schon erreichen. Gladbach macht ja aktuell eher den Eindruck, dass die sich komplett aus den Europapokalrängen verabschieden. Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an. Da hätte uns ein Pokalsieg also jeweils mehr schaden können.

Außer Kiel würde ich von den verbleibenden Vereinen aber keinem so wirklich den Titel gönnen. Leipzig schon mal gar nicht, die dürfen gerne auf ewig titellos bleiben. Dortmund würde mit einem weiteren Pokalsieg zu uns aufschließen, immerhin hätten sie für fünf Pokalsiege aber zwei Finals mehr gebraucht. Und Bremen würde mit einem weiteren Pokalsieg sogar den Vorsprung auf uns auf zwei Pokalsiege erhöhen. Regensburg rechne ich schon gegen Bremen, spätestens aber gegen einen der beiden anderen Bundesligisten keine große Chance aus.
#
DonGuillermo schrieb:

Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an.

Die Mannschaft macht einen unglaublich stabilen Eindruck, auch und gerade spielerisch. Ich glaube nicht, dass die nochmal groß einbrechen werden. Auch gestern mussten die ja durch den Elfmeter eigentlich in Führung gehen. Und was deren Abwehrbollwerk bei eigener Führung alles zustande bringt ist in dieser Saison fast beispiellos.
#
DonGuillermo schrieb:

Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an.

Die Mannschaft macht einen unglaublich stabilen Eindruck, auch und gerade spielerisch. Ich glaube nicht, dass die nochmal groß einbrechen werden. Auch gestern mussten die ja durch den Elfmeter eigentlich in Führung gehen. Und was deren Abwehrbollwerk bei eigener Führung alles zustande bringt ist in dieser Saison fast beispiellos.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

DonGuillermo schrieb:

Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an.

Die Mannschaft macht einen unglaublich stabilen Eindruck, auch und gerade spielerisch. Ich glaube nicht, dass die nochmal groß einbrechen werden. Auch gestern mussten die ja durch den Elfmeter eigentlich in Führung gehen. Und was deren Abwehrbollwerk bei eigener Führung alles zustande bringt ist in dieser Saison fast beispiellos.


Denselben stabilen Eindruck haben wir bis Bremen auch gemacht. Und ich habe uns auch nicht komplett bis zum Ende durch die Saison marschieren gesehen. Das mit der Abwehr stimmt natürlich. Allerdings schießt Wolfsburg auch nicht sonderlich viele Tore. Von den ersten elf Mannschaften der Tabelle hat sogar nur Union weniger Tore als Wolfsburg erzielt.

Deshalb bewegt sich Wolfsburg bei der Tordifferenz auch im selben Rahmen wie die Konkurrenz, obwohl sie die beste Defensive der Liga stellen. Das kann dann schon mal wieder schnell kippen, wenn man nicht wie die letzten sieben Ligaspiele jedes Mal zu null spielt.

Bei den xGoals ist Wolfsburg auch die Mannschaft, die bei den Gegentoren am meisten überperformt. Sprich, die hatten entweder dauerhaft gute Torwartleistungen oder durchaus auch Glück, dass die Gegner ihre Chancen nicht effizient genutzt haben. Wenn man sich die einzelnen Spielwerte anschaut, war das aber zugegeben vor allem eher zu Beginn der Saison so und Wolfsburg hat zuletzt nur gegen die Hertha und in Leipzig überperformt.

Deshalb ist Wolfsburg auch bei den xPoints neben Bayern die Mannschaft, die am meisten überperformt. Bei den Bayern lässt sich das mit der größten individuellen Klasse und einer Überperformance bei den eigenen Toren erklären, weil Lewandowski halt so gut wie alles trifft. Bei Wolfsburg sehe ich diese Qualität in der Form nicht. Deshalb halte ich einen Absturz noch für möglich, wenn auch vielleicht nicht wahrscheinlich.
#
SGE_Werner schrieb:

Dortmund holt den Pokal und wird Fünfter, wir werden Vierter. Hat jeder was von.


Co-Trainer, der den Pott in den Pott holt. Hat was.

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf deren Trainerdiskussion im nächsten Jahr, wenn es mal ein paar Spiele nicht läuft...

#
SemperFi schrieb:

SGE_Werner schrieb:

Dortmund holt den Pokal und wird Fünfter, wir werden Vierter. Hat jeder was von.


Co-Trainer, der den Pott in den Pott holt. Hat was.

Ich freu mich auf jeden Fall schon auf deren Trainerdiskussion im nächsten Jahr, wenn es mal ein paar Spiele nicht läuft...



Naja das Fragte für deren Ziele der falsche Trainer war, habe ich von Anfang an gesagt.
Den wollten ja nichtmal einige bei der Eintracht sehen.
#
WuerzburgerAdler schrieb:

DonGuillermo schrieb:

Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an.

Die Mannschaft macht einen unglaublich stabilen Eindruck, auch und gerade spielerisch. Ich glaube nicht, dass die nochmal groß einbrechen werden. Auch gestern mussten die ja durch den Elfmeter eigentlich in Führung gehen. Und was deren Abwehrbollwerk bei eigener Führung alles zustande bringt ist in dieser Saison fast beispiellos.


Denselben stabilen Eindruck haben wir bis Bremen auch gemacht. Und ich habe uns auch nicht komplett bis zum Ende durch die Saison marschieren gesehen. Das mit der Abwehr stimmt natürlich. Allerdings schießt Wolfsburg auch nicht sonderlich viele Tore. Von den ersten elf Mannschaften der Tabelle hat sogar nur Union weniger Tore als Wolfsburg erzielt.

Deshalb bewegt sich Wolfsburg bei der Tordifferenz auch im selben Rahmen wie die Konkurrenz, obwohl sie die beste Defensive der Liga stellen. Das kann dann schon mal wieder schnell kippen, wenn man nicht wie die letzten sieben Ligaspiele jedes Mal zu null spielt.

Bei den xGoals ist Wolfsburg auch die Mannschaft, die bei den Gegentoren am meisten überperformt. Sprich, die hatten entweder dauerhaft gute Torwartleistungen oder durchaus auch Glück, dass die Gegner ihre Chancen nicht effizient genutzt haben. Wenn man sich die einzelnen Spielwerte anschaut, war das aber zugegeben vor allem eher zu Beginn der Saison so und Wolfsburg hat zuletzt nur gegen die Hertha und in Leipzig überperformt.

Deshalb ist Wolfsburg auch bei den xPoints neben Bayern die Mannschaft, die am meisten überperformt. Bei den Bayern lässt sich das mit der größten individuellen Klasse und einer Überperformance bei den eigenen Toren erklären, weil Lewandowski halt so gut wie alles trifft. Bei Wolfsburg sehe ich diese Qualität in der Form nicht. Deshalb halte ich einen Absturz noch für möglich, wenn auch vielleicht nicht wahrscheinlich.
#
DonGuillermo schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

DonGuillermo schrieb:

Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an.

Die Mannschaft macht einen unglaublich stabilen Eindruck, auch und gerade spielerisch. Ich glaube nicht, dass die nochmal groß einbrechen werden. Auch gestern mussten die ja durch den Elfmeter eigentlich in Führung gehen. Und was deren Abwehrbollwerk bei eigener Führung alles zustande bringt ist in dieser Saison fast beispiellos.


Denselben stabilen Eindruck haben wir bis Bremen auch gemacht. Und ich habe uns auch nicht komplett bis zum Ende durch die Saison marschieren gesehen. Das mit der Abwehr stimmt natürlich. Allerdings schießt Wolfsburg auch nicht sonderlich viele Tore. Von den ersten elf Mannschaften der Tabelle hat sogar nur Union weniger Tore als Wolfsburg erzielt.

Deshalb bewegt sich Wolfsburg bei der Tordifferenz auch im selben Rahmen wie die Konkurrenz, obwohl sie die beste Defensive der Liga stellen. Das kann dann schon mal wieder schnell kippen, wenn man nicht wie die letzten sieben Ligaspiele jedes Mal zu null spielt.

Bei den xGoals ist Wolfsburg auch die Mannschaft, die bei den Gegentoren am meisten überperformt. Sprich, die hatten entweder dauerhaft gute Torwartleistungen oder durchaus auch Glück, dass die Gegner ihre Chancen nicht effizient genutzt haben. Wenn man sich die einzelnen Spielwerte anschaut, war das aber zugegeben vor allem eher zu Beginn der Saison so und Wolfsburg hat zuletzt nur gegen die Hertha und in Leipzig überperformt.

Deshalb ist Wolfsburg auch bei den xPoints neben Bayern die Mannschaft, die am meisten überperformt. Bei den Bayern lässt sich das mit der größten individuellen Klasse und einer Überperformance bei den eigenen Toren erklären, weil Lewandowski halt so gut wie alles trifft. Bei Wolfsburg sehe ich diese Qualität in der Form nicht. Deshalb halte ich einen Absturz noch für möglich, wenn auch vielleicht nicht wahrscheinlich.

Wolfsburg ist in meinen Augen extrem anhängig von Weghorst und evt. Casteels..
Wenn die fit bleiben, sehe ich nicht, weshalb die einbrechen sollten.
Die haben auch in der Breite auf vielen Positionen richtig Qualität.
Die haben keine Position, bei der sie nicht qualitativ hochwertig nachlegen können.

#
DonGuillermo schrieb:

WuerzburgerAdler schrieb:

DonGuillermo schrieb:

Und bei Wolfsburg sehe ich ein Absturz auch noch als möglich an.

Die Mannschaft macht einen unglaublich stabilen Eindruck, auch und gerade spielerisch. Ich glaube nicht, dass die nochmal groß einbrechen werden. Auch gestern mussten die ja durch den Elfmeter eigentlich in Führung gehen. Und was deren Abwehrbollwerk bei eigener Führung alles zustande bringt ist in dieser Saison fast beispiellos.


Denselben stabilen Eindruck haben wir bis Bremen auch gemacht. Und ich habe uns auch nicht komplett bis zum Ende durch die Saison marschieren gesehen. Das mit der Abwehr stimmt natürlich. Allerdings schießt Wolfsburg auch nicht sonderlich viele Tore. Von den ersten elf Mannschaften der Tabelle hat sogar nur Union weniger Tore als Wolfsburg erzielt.

Deshalb bewegt sich Wolfsburg bei der Tordifferenz auch im selben Rahmen wie die Konkurrenz, obwohl sie die beste Defensive der Liga stellen. Das kann dann schon mal wieder schnell kippen, wenn man nicht wie die letzten sieben Ligaspiele jedes Mal zu null spielt.

Bei den xGoals ist Wolfsburg auch die Mannschaft, die bei den Gegentoren am meisten überperformt. Sprich, die hatten entweder dauerhaft gute Torwartleistungen oder durchaus auch Glück, dass die Gegner ihre Chancen nicht effizient genutzt haben. Wenn man sich die einzelnen Spielwerte anschaut, war das aber zugegeben vor allem eher zu Beginn der Saison so und Wolfsburg hat zuletzt nur gegen die Hertha und in Leipzig überperformt.

Deshalb ist Wolfsburg auch bei den xPoints neben Bayern die Mannschaft, die am meisten überperformt. Bei den Bayern lässt sich das mit der größten individuellen Klasse und einer Überperformance bei den eigenen Toren erklären, weil Lewandowski halt so gut wie alles trifft. Bei Wolfsburg sehe ich diese Qualität in der Form nicht. Deshalb halte ich einen Absturz noch für möglich, wenn auch vielleicht nicht wahrscheinlich.

Wolfsburg ist in meinen Augen extrem anhängig von Weghorst und evt. Casteels..
Wenn die fit bleiben, sehe ich nicht, weshalb die einbrechen sollten.
Die haben auch in der Breite auf vielen Positionen richtig Qualität.
Die haben keine Position, bei der sie nicht qualitativ hochwertig nachlegen können.

#
Bruchibert schrieb:

Wolfsburg ist in meinen Augen extrem anhängig von Weghorst und evt. Casteels..
Wenn die fit bleiben, sehe ich nicht, weshalb die einbrechen sollten.
Die haben auch in der Breite auf vielen Positionen richtig Qualität.
Die haben keine Position, bei der sie nicht qualitativ hochwertig nachlegen können.


Und weil sie auf allen Positionen qualitativ hochwertig nachlegen können, sind sie so extrem abhängig von Weghorst und Casteels?
#
Bruchibert schrieb:

Wolfsburg ist in meinen Augen extrem anhängig von Weghorst und evt. Casteels..
Wenn die fit bleiben, sehe ich nicht, weshalb die einbrechen sollten.
Die haben auch in der Breite auf vielen Positionen richtig Qualität.
Die haben keine Position, bei der sie nicht qualitativ hochwertig nachlegen können.


Und weil sie auf allen Positionen qualitativ hochwertig nachlegen können, sind sie so extrem abhängig von Weghorst und Casteels?
#
Das wird Dir auch ihn seinem Vater nicht erklären können.
#
Das wird Dir auch ihn seinem Vater nicht erklären können.
#
Basaltkopp schrieb:

Das wird Dir auch ihn seinem Vater nicht erklären können.

Und ihn sein Vater den besten Freund wohl auch nicht.
#
Bremen/Regensburg - RB Leipzig
Dortmund - Kiel
#
Bremen/Regensburg - RB Leipzig
Dortmund - Kiel
#
Würde stark auf das Finale Leipzig-Dortmund tippen
Hätte ja echt noch gefehlt, wenn die Bremer nur mit Losglück und Antifußball ins Finale kommen.
#
Würde stark auf das Finale Leipzig-Dortmund tippen
Hätte ja echt noch gefehlt, wenn die Bremer nur mit Losglück und Antifußball ins Finale kommen.
#
Bisschen schade für Kiel und Regensburg (falls die Bremen raushauen). Gut, kann sein dass wir 7. werden, dann wäre das los gut
#
Bisschen schade für Kiel und Regensburg (falls die Bremen raushauen). Gut, kann sein dass wir 7. werden, dann wäre das los gut
#
J_Boettcher schrieb:

Bisschen schade für Kiel und Regensburg (falls die Bremen raushauen). Gut, kann sein dass wir 7. werden, dann wäre das los gut


Oder Sechster, dann wäre es auch gut. Leipzig gegen Dortmund im Finale würde ja bedeuten, dass Platz 6 in die EL kommt und Platz 7 sicher in die Conference League Playoffs.
#
Eigentlich kann und will ich nicht für die Dosen sein. Aber ich bin einfach halt auch gegen Bremen und Kohfeldt.


Teilen