Gerücht: Silvère Ganvoula (ST / VfL Bochum)

#
steffm1 schrieb:

Wobei ich eine 2 jährige Leihe von Zirkzee sehr interessant finden würde.


Wo kommt das denn her?
Steht das Gerüchteweise irgendwo im Raum oder war dies nur eine Alternativ-Idee/Wunsch von Dir persönlich?
#
Vorallem ganz anderer Stürmer Typ
#
steffm1 schrieb:

Wobei ich eine 2 jährige Leihe von Zirkzee sehr interessant finden würde.


Wo kommt das denn her?
Steht das Gerüchteweise irgendwo im Raum oder war dies nur eine Alternativ-Idee/Wunsch von Dir persönlich?
#
Funatic (aka AllaisBack) schrieb:

steffm1 schrieb:

Wobei ich eine 2 jährige Leihe von Zirkzee sehr interessant finden würde.


Wo kommt das denn her?
Steht das Gerüchteweise irgendwo im Raum oder war dies nur eine Alternativ-Idee/Wunsch von Dir persönlich?

War nur als Idee gedacht mit Zirkzee. Kann mich noch gut an Lahm und Kroos erinnern, als die verliehen waren. War eine Win win Situation für alle beteiligten Vereine. Die Bauern haben einige Talente, die man mit Sicherheit kostengünstig bekommen könnte. Oliver Batista Meier ging ja leider nach Heerenveen, wäre auch ein sehr flexibler Spieler für die Offensive gewesen.
#
Sollte Pacencia zu S04 gehen, könnte das hier wieder interessant werden!
Wäre mMn eine gute Verpflichtung, könnte sich mit Ache eine gute Bank für den Sturm bilden
#
Sollte Pacencia zu S04 gehen, könnte das hier wieder interessant werden!
Wäre mMn eine gute Verpflichtung, könnte sich mit Ache eine gute Bank für den Sturm bilden
#
Das wäre aber ein mieser Tausch... Der Spieler ist technisch arg limitiert und hat nie und nimmer die Qualität eines paciencia
#
Das wäre aber ein mieser Tausch... Der Spieler ist technisch arg limitiert und hat nie und nimmer die Qualität eines paciencia
#
Sagt der, der Dost gegen Mölders tauschen will!
#
Sagt der, der Dost gegen Mölders tauschen will!
#
Du schon wieder... Habe ich nicht gesagt aber mit dir zu diskutieren erspar ich mir eh...
#
Das wäre aber ein mieser Tausch... Der Spieler ist technisch arg limitiert und hat nie und nimmer die Qualität eines paciencia
#
Nano82 schrieb:

Der Spieler ist technisch arg limitiert und hat nie und nimmer die Qualität eines paciencia

mag sein. also technisch. als technisch guten stürmer hätten wir dann aber immer noch silva. ganvoula hingegen ist eine +1,90m- kante mit einer ordentlichen physis und dafür sogar noch ziemlich schnell. etwas, was wir augenblicklich so nicht im kader haben...
#
Du schon wieder... Habe ich nicht gesagt aber mit dir zu diskutieren erspar ich mir eh...
#
Musst Du ja nicht. Ich kann aber trotzdem schreiben was ich von Dir denke.
#
Die Blöd schreibt, dass der Spieler nicht nach Köln wechselt, da der VFL 5 Mio fordert und der FC weniger als die Hälfte bietet.
#
Die Blöd schreibt, dass der Spieler nicht nach Köln wechselt, da der VFL 5 Mio fordert und der FC weniger als die Hälfte bietet.
#
Henk schrieb:

Die Blöd schreibt, dass der Spieler nicht nach Köln wechselt, da der VFL 5 Mio fordert und der FC weniger als die Hälfte bietet.

Da hat der FC Aber auch recht.. Würde für ihn auch nicht mehr als 2 Millionen hinlegen
#
Bochum hat anscheinend noch nicht viel
mitbekommen. Klar können die fordern, was sie möchten, vor Corona hätte man wohl mit 5 Millionen anfangen können zu verhandeln und sich auf 4 Millionen einigen.

Aktuell sind 2 Millionen das maximum was man für diese Spieler zahlen sollte.
Köln hat also absolut recht.
Also wird er auch nicht zu uns wechseln.
#
Bochum hat anscheinend noch nicht viel
mitbekommen. Klar können die fordern, was sie möchten, vor Corona hätte man wohl mit 5 Millionen anfangen können zu verhandeln und sich auf 4 Millionen einigen.

Aktuell sind 2 Millionen das maximum was man für diese Spieler zahlen sollte.
Köln hat also absolut recht.
Also wird er auch nicht zu uns wechseln.
#
Bochum will ihn wohl unbedingt halten. Da ist es normal das man Anfragen erstmal mit hohe Forderungen abschrecken möchte.
#
Ich sehe das anders und finde eher die 2 Mio. unverschämt, selbst in Coronazeiten. Er hat in 28 Spielen fast 20 Scorerpunkte gemacht bei einem Mittelklasseteam in Liga 2, ist gerade 24 geworden und hat noch drei Jahre Vertrag. Warum sollte Bochum ihn so günstig abgeben? Vor Corona hätte man da 6-7 Mio. aufrufen können. 3-4 Mio. ist absolut angemessen.

Zum Spieler: Er hat mir sehr gut gefallen, kann die Bälle festmachen, sich gut behaupten, ist schnell und kopfballstark. Technisch kann er noch zulegen und auch im Abschluss bzw. der Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Aber wenn man einen Typ Dost sucht, der noch etwas Speed mitbringt und Deutschlanderfahrung würde er mir gut gefallen.

Nach dem Pacienca-Wechsel sollte man auf jeden Fall im Sturm noch was machen. Dafür sind mir Silva und Dost zu verletzungsanfällig und Ache allein zu unsicher. Aber ich gehe davon aus, dass das die Verantwortlichen ähnlich sehen.
#
Ich sehe das anders und finde eher die 2 Mio. unverschämt, selbst in Coronazeiten. Er hat in 28 Spielen fast 20 Scorerpunkte gemacht bei einem Mittelklasseteam in Liga 2, ist gerade 24 geworden und hat noch drei Jahre Vertrag. Warum sollte Bochum ihn so günstig abgeben? Vor Corona hätte man da 6-7 Mio. aufrufen können. 3-4 Mio. ist absolut angemessen.

Zum Spieler: Er hat mir sehr gut gefallen, kann die Bälle festmachen, sich gut behaupten, ist schnell und kopfballstark. Technisch kann er noch zulegen und auch im Abschluss bzw. der Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Aber wenn man einen Typ Dost sucht, der noch etwas Speed mitbringt und Deutschlanderfahrung würde er mir gut gefallen.

Nach dem Pacienca-Wechsel sollte man auf jeden Fall im Sturm noch was machen. Dafür sind mir Silva und Dost zu verletzungsanfällig und Ache allein zu unsicher. Aber ich gehe davon aus, dass das die Verantwortlichen ähnlich sehen.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Ich sehe das anders und finde eher die 2 Mio. unverschämt, selbst in Coronazeiten. Er hat in 28 Spielen fast 20 Scorerpunkte gemacht bei einem Mittelklasseteam in Liga 2, ist gerade 24 geworden und hat noch drei Jahre Vertrag. Warum sollte Bochum ihn so günstig abgeben?

zumal er faktisch deren tafelsilber darstellt und sich nach der angesprochenen guten letzten saison preislich auf dem höchststand befindet. von daher sehe ich es wie du:

EmVasiSeinBruda schrieb:

3-4 Mio. ist absolut angemessen.



#
Es ist halt wie es immer ist. Ein Spieler von uns, der einmal unfallfrei gegen den Ball getreten hat und sich selber die Schuhe zubinden kann, darf niemals unter 100 Mio verkauft werden, während ein Topspieler eines anderen Vereins, insbesondere eines unterklassigen Vereins, niemals mehr wert sein kann als das übliche Flaschenpfand einer Mehrweg Bierflasche.
Alternativ:
...niemals mehr wert sein kann,wie das übliche Flaschenpfand einer Mehrweg Bierflasche.
#
Es ist halt wie es immer ist. Ein Spieler von uns, der einmal unfallfrei gegen den Ball getreten hat und sich selber die Schuhe zubinden kann, darf niemals unter 100 Mio verkauft werden, während ein Topspieler eines anderen Vereins, insbesondere eines unterklassigen Vereins, niemals mehr wert sein kann als das übliche Flaschenpfand einer Mehrweg Bierflasche.
Alternativ:
...niemals mehr wert sein kann,wie das übliche Flaschenpfand einer Mehrweg Bierflasche.
#
Da gebe ich dir vollkommen Recht.
Dazu kommt dann immer die Begründung in der Krise nicht so viel wert, aber bei unseren Spieler dann sagen, dass wir keinen Coronarabatt geben dürfen.
#
Da gebe ich dir vollkommen Recht.
Dazu kommt dann immer die Begründung in der Krise nicht so viel wert, aber bei unseren Spieler dann sagen, dass wir keinen Coronarabatt geben dürfen.
#
chuky88 schrieb:

Dazu kommt dann immer die Begründung in der Krise nicht so viel wert, aber bei unseren Spieler dann sagen, dass wir keinen Coronarabatt geben dürfen.

Stimmt. Das "Argument" hatte ich in der Tat vergessen!
#
Ich sehe das anders und finde eher die 2 Mio. unverschämt, selbst in Coronazeiten. Er hat in 28 Spielen fast 20 Scorerpunkte gemacht bei einem Mittelklasseteam in Liga 2, ist gerade 24 geworden und hat noch drei Jahre Vertrag. Warum sollte Bochum ihn so günstig abgeben? Vor Corona hätte man da 6-7 Mio. aufrufen können. 3-4 Mio. ist absolut angemessen.

Zum Spieler: Er hat mir sehr gut gefallen, kann die Bälle festmachen, sich gut behaupten, ist schnell und kopfballstark. Technisch kann er noch zulegen und auch im Abschluss bzw. der Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor. Aber wenn man einen Typ Dost sucht, der noch etwas Speed mitbringt und Deutschlanderfahrung würde er mir gut gefallen.

Nach dem Pacienca-Wechsel sollte man auf jeden Fall im Sturm noch was machen. Dafür sind mir Silva und Dost zu verletzungsanfällig und Ache allein zu unsicher. Aber ich gehe davon aus, dass das die Verantwortlichen ähnlich sehen.
#
EmVasiSeinBruda schrieb:

Ich sehe das anders und finde eher die 2 Mio. unverschämt, selbst in Coronazeiten. Er hat in 28 Spielen fast 20 Scorerpunkte gemacht bei einem Mittelklasseteam in Liga 2, ist gerade 24 geworden und hat noch drei Jahre Vertrag. Warum sollte Bochum ihn so günstig abgeben? Vor Corona hätte man da 6-7 Mio. aufrufen können. 3-4 Mio. ist absolut angemessen.


Alles schön und gut.
Dann muss Bochum aber warten, bis ein Club Interesse hat, der auch die 4-5 Millionen bezahlen kann und ob der Spieler (wahrscheinlich dann ein Plastikclub) auch da hin möchte.
Manche Spieler bevorzugen noch Traditionsvereine.
Klar kann Bochum fordern was sie möchten.
Kenne auch nicht deren Wirtschaftslage.
#
Die Blöd schreibt, dass der Spieler nicht nach Köln wechselt, da der VFL 5 Mio fordert und der FC weniger als die Hälfte bietet.
#
Irgendwann is diese Geschreibe mit „Die Blöd „ auch kindisch und ein dummes Gelaber , oder nicht ?
#
Irgendwann is diese Geschreibe mit „Die Blöd „ auch kindisch und ein dummes Gelaber , oder nicht ?
#
Wenn die BILD so blöd ist wie du es argumentierst musst du auch hier nicht die Artikel reinstellen!


Teilen