CL - Saison 20/21

#
So, wie eh und je bei der Gelddruckmaschine... 8 Gruppen, die besten beiden kommen weiter, danach KO-Modus mit Hin- und Rück. Sofern Corona nix gegen hat.

Terminplan ist dieses Jahr dank Corona auch schweineeng. Ab 20. Oktober wöchentlich CL-Spiele, unterbrochen nur von der Länderspielpause.

 FC Bayern München
 Atlético Madrid
 Dosen Salzburg
 Lokomotive Moskau

 Real Madrid
 Schachtar Donezk
 Inter Mailand
 Borussia Mönchengladbach

 FC Porto
 Manchester City
 Olympiakos Piräus
 Olympique Marseille

 FC Liverpool
 Ajax Amsterdam
 Atalanta Bergamo
 FC Midtjylland

 FC Sevilla
 FC Chelsea
 FK Krasnodar
 Stade Rennes

 Zenit St. Petersburg
 Borussia Dortmund
 Lazio Rom
 FC Brügge

 Juventus Turin
 FC Barcelona
 Dynamo Kiew
 Ferencváros Budapest

 Paris Saint-Germain
 Manchester United
 Dosen Leipzig
 Istanbul Başakşehir FK
#
So, wie eh und je bei der Gelddruckmaschine... 8 Gruppen, die besten beiden kommen weiter, danach KO-Modus mit Hin- und Rück. Sofern Corona nix gegen hat.

Terminplan ist dieses Jahr dank Corona auch schweineeng. Ab 20. Oktober wöchentlich CL-Spiele, unterbrochen nur von der Länderspielpause.

 FC Bayern München
 Atlético Madrid
 Dosen Salzburg
 Lokomotive Moskau

 Real Madrid
 Schachtar Donezk
 Inter Mailand
 Borussia Mönchengladbach

 FC Porto
 Manchester City
 Olympiakos Piräus
 Olympique Marseille

 FC Liverpool
 Ajax Amsterdam
 Atalanta Bergamo
 FC Midtjylland

 FC Sevilla
 FC Chelsea
 FK Krasnodar
 Stade Rennes

 Zenit St. Petersburg
 Borussia Dortmund
 Lazio Rom
 FC Brügge

 Juventus Turin
 FC Barcelona
 Dynamo Kiew
 Ferencváros Budapest

 Paris Saint-Germain
 Manchester United
 Dosen Leipzig
 Istanbul Başakşehir FK
#
SGE_Werner schrieb:

Terminplan ist dieses Jahr dank Corona auch schweineeng. Ab 20. Oktober wöchentlich CL-Spiele, unterbrochen nur von der Länderspielpause.


Dann rutschen wir also demzufolge diese Saison zwangsläufig vier Plätze nach oben, weil die CL-League-Teilnehmer Samstagmachmittags nicht mehr fünf Meter geradeaus laufen können und somit Richtung Abstiegsplätze durchgereicht werden.

EFC Eine Hand an der Schale.
#
So, wie eh und je bei der Gelddruckmaschine... 8 Gruppen, die besten beiden kommen weiter, danach KO-Modus mit Hin- und Rück. Sofern Corona nix gegen hat.

Terminplan ist dieses Jahr dank Corona auch schweineeng. Ab 20. Oktober wöchentlich CL-Spiele, unterbrochen nur von der Länderspielpause.

 FC Bayern München
 Atlético Madrid
 Dosen Salzburg
 Lokomotive Moskau

 Real Madrid
 Schachtar Donezk
 Inter Mailand
 Borussia Mönchengladbach

 FC Porto
 Manchester City
 Olympiakos Piräus
 Olympique Marseille

 FC Liverpool
 Ajax Amsterdam
 Atalanta Bergamo
 FC Midtjylland

 FC Sevilla
 FC Chelsea
 FK Krasnodar
 Stade Rennes

 Zenit St. Petersburg
 Borussia Dortmund
 Lazio Rom
 FC Brügge

 Juventus Turin
 FC Barcelona
 Dynamo Kiew
 Ferencváros Budapest

 Paris Saint-Germain
 Manchester United
 Dosen Leipzig
 Istanbul Başakşehir FK
#
Danke für Deine Aufstellung.

ich rechne mit dem Weiterkommen vom FCB,  BVB. Bei RB und vor allem MG wird es schwierig.
#
Lese gerade, dass die Dosen gegen Basaksehir spielen. Ich weiß gerade nicht, welches Konstrukt ich ekelhafter finde.
#
Spieltag 1 bisher wenig spektakulär.

Barcelona trotz des 5:1 alles andere als überzeugend. 2 Tore wegen Geschenke des Gegners erzielt, dazu Abseitstor & Pfostenschuss des Gegners in Hälfte 1.

Sevilla wie von mir erwartet, leider nicht gewonnen. de Jong nahm sich scheinbar eine kleine Auszeit.

Leipzig mit halbwegs lockerem Sieg gegen Basaksehir, was Gladbach im Nachhinein leider nix mehr bringt.

Dortmund wie von mir vor dem Spiel erwartet bzw. sogar leicht übertroffen, da mein Tipp "nur" 2:1 für Lazio war.

Manchester United gewann wie von mir erhofft bei Paris. Für Tuchel tut es mir leid, Paris soll aber aus der CL rausfliegen.

Für heute tippe ich auf ein 2:1 der Bayern, aber nur wegen Lewandowski, ansonsten wäre mein Tipp 1:1

Für meine Fohlen gehe ich von einem ungefährdeten 1:3 aus. Inter wird die Partie relativ locker gewinnen. Alles andere würde mich aufgrund der zuletzt schwachen Auftritte unsererseits in der Liga schwer überraschen.

Sollte es anders kommen und wir irgendwie mit Punkt oder gar einem Sieg aus der Partie gehen freue ich mich natürlich. Allerdings wäre ich schon zufrieden wenn Embolo, Thuram, Plea unbeschadet zurückkommen.

Lainer wird hoffentlich von Rose erstmal auf der Bank gelassen, sofern Stevie überhaupt einsetzbar ist.

Marco soll Wendt & Jantschke einsetzen, dazu Kramer gegen Inter seine Pirouetten drehen lassen, dann richtet er am Samstag hoffentlich keinen weiteren Schaden gegen Mainz an. Gegen Wolfsburg gab er bekanntlich dem Ball freies Geleit als er diesen ungehindert zu Weghorst durchrollen ließ der mühelos zum 1:1 vollendete.

Lg EFO
#
Spieltag 1 bisher wenig spektakulär.

Barcelona trotz des 5:1 alles andere als überzeugend. 2 Tore wegen Geschenke des Gegners erzielt, dazu Abseitstor & Pfostenschuss des Gegners in Hälfte 1.

Sevilla wie von mir erwartet, leider nicht gewonnen. de Jong nahm sich scheinbar eine kleine Auszeit.

Leipzig mit halbwegs lockerem Sieg gegen Basaksehir, was Gladbach im Nachhinein leider nix mehr bringt.

Dortmund wie von mir vor dem Spiel erwartet bzw. sogar leicht übertroffen, da mein Tipp "nur" 2:1 für Lazio war.

Manchester United gewann wie von mir erhofft bei Paris. Für Tuchel tut es mir leid, Paris soll aber aus der CL rausfliegen.

Für heute tippe ich auf ein 2:1 der Bayern, aber nur wegen Lewandowski, ansonsten wäre mein Tipp 1:1

Für meine Fohlen gehe ich von einem ungefährdeten 1:3 aus. Inter wird die Partie relativ locker gewinnen. Alles andere würde mich aufgrund der zuletzt schwachen Auftritte unsererseits in der Liga schwer überraschen.

Sollte es anders kommen und wir irgendwie mit Punkt oder gar einem Sieg aus der Partie gehen freue ich mich natürlich. Allerdings wäre ich schon zufrieden wenn Embolo, Thuram, Plea unbeschadet zurückkommen.

Lainer wird hoffentlich von Rose erstmal auf der Bank gelassen, sofern Stevie überhaupt einsetzbar ist.

Marco soll Wendt & Jantschke einsetzen, dazu Kramer gegen Inter seine Pirouetten drehen lassen, dann richtet er am Samstag hoffentlich keinen weiteren Schaden gegen Mainz an. Gegen Wolfsburg gab er bekanntlich dem Ball freies Geleit als er diesen ungehindert zu Weghorst durchrollen ließ der mühelos zum 1:1 vollendete.

Lg EFO
#
Effenbergfohlen schrieb:

...dazu Kramer gegen Inter seine Pirouetten drehen lassen, dann richtet er am Samstag hoffentlich keinen weiteren Schaden gegen Mainz an. Gegen Wolfsburg gab er bekanntlich dem Ball freies Geleit als er diesen ungehindert zu Weghorst durchrollen ließ der mühelos zum 1:1 vollendete.

Lg EFO

Sehr löblich von dir einen Spieler, weil er im Spiel einen Fehler gemacht hat, als Vollpfosten darzustellen der außer Pirouetten drehen nichts drauf hat. Aber bei deinen ganzen Lieblingen, die sich selbstredend auf die sympathischsten Vereine der Bundesliga verteilen, da kann man vom eigenen Verein schon mal jemanden so aburteilen.
#
Der Beitrag zeigt auch schön welchen Stellenwert selbst die CL einnimmt.

So ein gejammer wie "wir verlieren eh" - "Hauptsache die Spieler verletzen sich nicht" mimimi.
Ist ja schrecklich, für andere Fans wäre das ein wahres Fest. Die würden einiges geben um ihren Verein mal in der CL spielen zu sehen.
Merkwürdige Einstellung.
#
Der Beitrag zeigt auch schön welchen Stellenwert selbst die CL einnimmt.

So ein gejammer wie "wir verlieren eh" - "Hauptsache die Spieler verletzen sich nicht" mimimi.
Ist ja schrecklich, für andere Fans wäre das ein wahres Fest. Die würden einiges geben um ihren Verein mal in der CL spielen zu sehen.
Merkwürdige Einstellung.
#
Anthrax schrieb:

Der Beitrag zeigt auch schön welchen Stellenwert selbst die CL einnimmt.


Es ist doch klar, dass M'gladbach und andere schwachbrüstige Nicht-Champions dort nur als Kanonenfutter gebraucht werden. Letztendlich ist es wie eine Bundesliga mit 6-8 Bayern Münchens,

Sobald die wirklichen Champions (sowie die Gilde der von Scheichs, Oligarchen, etc.  gepimperten Unternehmen) irgendwann nach der Gruppenphase richtig loslegen kann es nur durch Sensationen einen unvorhersehbaren Erfolg einer solchen Mannschaft geben.

Eine fürchterliche Veranstaltung, die nur für wenige wettbewerbsfähige Teams und deren Fans einen hohen Stellenwert hat. Die Anderen nehmen halt ein hohes Schmerzensgeld, sagen brav "Danke", steigen in die EL ab oder fliegen raus ...

#
Spieltag 1 bisher wenig spektakulär.

Barcelona trotz des 5:1 alles andere als überzeugend. 2 Tore wegen Geschenke des Gegners erzielt, dazu Abseitstor & Pfostenschuss des Gegners in Hälfte 1.

Sevilla wie von mir erwartet, leider nicht gewonnen. de Jong nahm sich scheinbar eine kleine Auszeit.

Leipzig mit halbwegs lockerem Sieg gegen Basaksehir, was Gladbach im Nachhinein leider nix mehr bringt.

Dortmund wie von mir vor dem Spiel erwartet bzw. sogar leicht übertroffen, da mein Tipp "nur" 2:1 für Lazio war.

Manchester United gewann wie von mir erhofft bei Paris. Für Tuchel tut es mir leid, Paris soll aber aus der CL rausfliegen.

Für heute tippe ich auf ein 2:1 der Bayern, aber nur wegen Lewandowski, ansonsten wäre mein Tipp 1:1

Für meine Fohlen gehe ich von einem ungefährdeten 1:3 aus. Inter wird die Partie relativ locker gewinnen. Alles andere würde mich aufgrund der zuletzt schwachen Auftritte unsererseits in der Liga schwer überraschen.

Sollte es anders kommen und wir irgendwie mit Punkt oder gar einem Sieg aus der Partie gehen freue ich mich natürlich. Allerdings wäre ich schon zufrieden wenn Embolo, Thuram, Plea unbeschadet zurückkommen.

Lainer wird hoffentlich von Rose erstmal auf der Bank gelassen, sofern Stevie überhaupt einsetzbar ist.

Marco soll Wendt & Jantschke einsetzen, dazu Kramer gegen Inter seine Pirouetten drehen lassen, dann richtet er am Samstag hoffentlich keinen weiteren Schaden gegen Mainz an. Gegen Wolfsburg gab er bekanntlich dem Ball freies Geleit als er diesen ungehindert zu Weghorst durchrollen ließ der mühelos zum 1:1 vollendete.

Lg EFO
#
Effenbergfohlen schrieb:

Manchester United gewann wie von mir erhofft bei Paris. Für Tuchel tut es mir leid, Paris soll aber aus der CL rausfliegen.

Wie bist du denn drauf?
Aus sportlicher SIcht, werde ich niemals Mitleid mit Tuchel (oder auch Nagelsmann) haben, niemals.
#
Anthrax schrieb:

Der Beitrag zeigt auch schön welchen Stellenwert selbst die CL einnimmt.


Es ist doch klar, dass M'gladbach und andere schwachbrüstige Nicht-Champions dort nur als Kanonenfutter gebraucht werden. Letztendlich ist es wie eine Bundesliga mit 6-8 Bayern Münchens,

Sobald die wirklichen Champions (sowie die Gilde der von Scheichs, Oligarchen, etc.  gepimperten Unternehmen) irgendwann nach der Gruppenphase richtig loslegen kann es nur durch Sensationen einen unvorhersehbaren Erfolg einer solchen Mannschaft geben.

Eine fürchterliche Veranstaltung, die nur für wenige wettbewerbsfähige Teams und deren Fans einen hohen Stellenwert hat. Die Anderen nehmen halt ein hohes Schmerzensgeld, sagen brav "Danke", steigen in die EL ab oder fliegen raus ...

#
Landroval schrieb:

Anthrax schrieb:

Der Beitrag zeigt auch schön welchen Stellenwert selbst die CL einnimmt.


Es ist doch klar, dass M'gladbach und andere schwachbrüstige Nicht-Champions dort nur als Kanonenfutter gebraucht werden. Letztendlich ist es wie eine Bundesliga mit 6-8 Bayern Münchens,

Sobald die wirklichen Champions (sowie die Gilde der von Scheichs, Oligarchen, etc.  gepimperten Unternehmen) irgendwann nach der Gruppenphase richtig loslegen kann es nur durch Sensationen einen unvorhersehbaren Erfolg einer solchen Mannschaft geben.

Eine fürchterliche Veranstaltung, die nur für wenige wettbewerbsfähige Teams und deren Fans einen hohen Stellenwert hat. Die Anderen nehmen halt ein hohes Schmerzensgeld, sagen brav "Danke", steigen in die EL ab oder fliegen raus ...


Würde ich jederzeit mit Kusshand nehmen das "Schmerzensgeld"
#
Effenbergfohlen schrieb:

Manchester United gewann wie von mir erhofft bei Paris. Für Tuchel tut es mir leid, Paris soll aber aus der CL rausfliegen.

Wie bist du denn drauf?
Aus sportlicher SIcht, werde ich niemals Mitleid mit Tuchel (oder auch Nagelsmann) haben, niemals.
#
Adler_im_Exil schrieb:

Effenbergfohlen schrieb:

Manchester United gewann wie von mir erhofft bei Paris. Für Tuchel tut es mir leid, Paris soll aber aus der CL rausfliegen.

Wie bist du denn drauf?
Aus sportlicher SIcht, werde ich niemals Mitleid mit Tuchel (oder auch Nagelsmann) haben, niemals.


Da ich Tuchel sehr sympathisch finde tat er mir gestern leid. Ansonsten stimme ich dir fast komplett zu.

Wäre Tuchel Trainer der Eintracht sähe das für dich wahrscheinlich anders aus. Schließlich steht der eigene Verein über allem, egal wie der Trainer heißt, ob er für einem sympathisch ist oder nicht.

So ist zumindest meine Einstellung. Inwieweit dies bei dir so ist weiß ich nicht.

Lg EFO

#
Adler_im_Exil schrieb:

Effenbergfohlen schrieb:

Manchester United gewann wie von mir erhofft bei Paris. Für Tuchel tut es mir leid, Paris soll aber aus der CL rausfliegen.

Wie bist du denn drauf?
Aus sportlicher SIcht, werde ich niemals Mitleid mit Tuchel (oder auch Nagelsmann) haben, niemals.


Da ich Tuchel sehr sympathisch finde tat er mir gestern leid. Ansonsten stimme ich dir fast komplett zu.

Wäre Tuchel Trainer der Eintracht sähe das für dich wahrscheinlich anders aus. Schließlich steht der eigene Verein über allem, egal wie der Trainer heißt, ob er für einem sympathisch ist oder nicht.

So ist zumindest meine Einstellung. Inwieweit dies bei dir so ist weiß ich nicht.

Lg EFO

#
Effenbergfohlen schrieb:

Da ich Tuchel sehr sympathisch finde tat er mir gestern leid.

Ich dachte bisher, dass der einzige Mensch, der ihn sympathisch findet, seine Mutter wäre. Man lernt nie aus ...

#
Der Beitrag zeigt auch schön welchen Stellenwert selbst die CL einnimmt.

So ein gejammer wie "wir verlieren eh" - "Hauptsache die Spieler verletzen sich nicht" mimimi.
Ist ja schrecklich, für andere Fans wäre das ein wahres Fest. Die würden einiges geben um ihren Verein mal in der CL spielen zu sehen.
Merkwürdige Einstellung.
#
Anthrax schrieb:
Der Beitrag zeigt auch schön welchen Stellenwert selbst die CL einnimmt.

So ein gejammer wie "wir verlieren eh" - "Hauptsache die Spieler verletzen sich nicht" mimimi.
Ist ja schrecklich, für andere Fans wäre das ein wahres Fest. Die würden einiges geben um ihren Verein mal in der CL spielen zu sehen.
Merkwürdige Einstellung.


Lainer wurde im Wolfsburgspiel schwer verletzt, musste ausgewechselt werden. Embolo ist nach dem Sinnlosfoul von Ginter im Länderspiel noch nicht vollends fit, Plea & Thuram brauchen noch einige Wochen um wieder ihre volle Dynamik auf den Platz zu bringen.

Deswegen kam auch meine Empfehlung an Rose Lainer erstmal auf der Bank zu lassen, selbst wenn Stevie unbedingt spielen möchte. Falscher Ehrgeiz bringt langfristig nie etwas positives für den Verein & Spieler. Wenn es blöd läuft fällt Lainer am Ende genauso lange aus wie aktuell Zakaria.

Das kann sich Gladbach nicht leisten, weil der Kader dazu insgesamt zu wenig breit aufgestellt ist was die sportliche Qualität angeht.

Hinzu kommen die schwachen Auftritte gegen Union und Wolfsburg. Da ist es klar, dass sich meine Vorfreude auf das Spiel gegen Inter Mailand in Grenzen hält.

Für mich als Fan ist die CL auch wunderbar. Deswegen blende ich allerdings nicht die aktuelle sportliche Realität aus, sondern beziehe sie in meine aktuelle Bewertung der Mannschaft mit ein.

Lg EFO
#
Effenbergfohlen schrieb:

Da ich Tuchel sehr sympathisch finde tat er mir gestern leid.

Ich dachte bisher, dass der einzige Mensch, der ihn sympathisch findet, seine Mutter wäre. Man lernt nie aus ...

#
Landroval schrieb:

Effenbergfohlen schrieb:

Da ich Tuchel sehr sympathisch finde tat er mir gestern leid.

Ich dachte bisher, dass der einzige Mensch, der ihn sympathisch findet, seine Mutter wäre. Man lernt nie aus ...

Echt jetzt? Seine Mutter findet ihn sympathisch? Was hat denn die arme Frau?
#
Für Jovic scheints ja echt gar nicht zu laufen.

Ausgleich vergeben, in 59' raus für Junior, Kurz danach Tor durch selbigen.
#
Nun ja. Nicht jeder setzt sich gegen Inter durch. Und schon lang nicht jeder gegen Donezk.
Schee war's.
#
Nun ja. Nicht jeder setzt sich gegen Inter durch. Und schon lang nicht jeder gegen Donezk.
Schee war's.
#
... und selbst der vielgerühmte "Vorzeigeclub Nr. 2" kann noch nicht mal gegen Lazio Rom ordentlich mithalten.

"Schee war's."
#
Landroval schrieb:

Effenbergfohlen schrieb:

Da ich Tuchel sehr sympathisch finde tat er mir gestern leid.

Ich dachte bisher, dass der einzige Mensch, der ihn sympathisch findet, seine Mutter wäre. Man lernt nie aus ...

Echt jetzt? Seine Mutter findet ihn sympathisch? Was hat denn die arme Frau?
#
FrankenAdler schrieb:

Landroval schrieb:

Effenbergfohlen schrieb:

Da ich Tuchel sehr sympathisch finde tat er mir gestern leid.

Ich dachte bisher, dass der einzige Mensch, der ihn sympathisch findet, seine Mutter wäre. Man lernt nie aus ...

Echt jetzt? Seine Mutter findet ihn sympathisch? Was hat denn die arme Frau?                                                        

Auf Nachfrage hat sie es nun dementiert. Auch sie kann ihn nicht leiden!
#
Ui, Coman fast wie weiland Okocha.😳
#
Schön, dass Atletico den Sicherheitsabstand zu den Bayern-Spielern hält.


Teilen