Aufstellung und Tipps fürs Auswärtsspiel in Köln

#
In der naiven Hoffnung, in der heutigen Zeit doch noch mal einen Thread zu erstellen, der nicht in kürzester Zeit von persönlichen Anfeindungen zerbombt wird:
Am Sonntag spielen wir in Köln, und aller Voraussicht nach werden auch da wieder elf Adler auf dem Platz stehen, die wir an dieser Stelle schon einmal fiktiv nominieren können. Wir haben in den letzten knapp 30 Jahren übrigens nur ein mal in Müngersdorf gewonnen - der Effzeh wartet seinerseits saisonübergreifend seit mittlerweile 13 Bundesligaspielen auf einen Sieg.

Ich hab so ein bisschen die Befürchtung, dass uns Adi für stark genug einschätzt, um auf Ilse zu verzichten. Obwohl ich eigentlich gar nicht mal der größte Fan von "never change a winning team" bin, würde ich es am Wochenende mit ihm versuchen - einfach weil ich in keinem Bankspieler aktuell eine Verstärkung für die Startelf sähe.

Trapperkeeper Ultrakeeper Futura 2000*
----- Abraham - Hasebe - Hinteregger
Toure ------- Rode -- Ilsanker ------- Zuber  
-------------------- Kamada
------------------ Silva - Dost  

Schubert - Tuta, Ndicka, Costa, Chandler, Sow, Kohr, Younes, Barkok

*Sorry, ich liebe SouthPark.
#
In der naiven Hoffnung, in der heutigen Zeit doch noch mal einen Thread zu erstellen, der nicht in kürzester Zeit von persönlichen Anfeindungen zerbombt wird:
Am Sonntag spielen wir in Köln, und aller Voraussicht nach werden auch da wieder elf Adler auf dem Platz stehen, die wir an dieser Stelle schon einmal fiktiv nominieren können. Wir haben in den letzten knapp 30 Jahren übrigens nur ein mal in Müngersdorf gewonnen - der Effzeh wartet seinerseits saisonübergreifend seit mittlerweile 13 Bundesligaspielen auf einen Sieg.

Ich hab so ein bisschen die Befürchtung, dass uns Adi für stark genug einschätzt, um auf Ilse zu verzichten. Obwohl ich eigentlich gar nicht mal der größte Fan von "never change a winning team" bin, würde ich es am Wochenende mit ihm versuchen - einfach weil ich in keinem Bankspieler aktuell eine Verstärkung für die Startelf sähe.

Trapperkeeper Ultrakeeper Futura 2000*
----- Abraham - Hasebe - Hinteregger
Toure ------- Rode -- Ilsanker ------- Zuber  
-------------------- Kamada
------------------ Silva - Dost  

Schubert - Tuta, Ndicka, Costa, Chandler, Sow, Kohr, Younes, Barkok

*Sorry, ich liebe SouthPark.
#
Auch ich bin kein großer Freund von Doktrinen, aber warum sollte man das winning team changen, wenn alle Dazugehörenden einerseits fit und andererseits auch die derzeit Stärksten im Kader sind? Vorausgesetzt, dass Hinti fit ist und er nicht doch eine Blessur des bösen Fouls von gestern Abend zurückbehalten hat (er sollte heute untersucht werden, ich habe aber noch nichts von einem Ergebnis gehört). Also gehe ich mit Deiner Aufstellung konform, außer dass ich Ilse und Rode, sowie Dost und Silva die Plätze tauschen ließe, da beide, Bas und Ilse, eher über rechts kommen.
Trapp
Abraham  •  Hasebe  •  Hinteregger
Toure  •  Ilsanker  •  Rode  •  Zuber
Kamada
Dost  •  Silva

Wir werden die Geißböcke rasch klein kriegen. Unser erstes Tor fällt schneller, als die Määäh sagen können und am Schluss steht's Drei-Null oder Vier-Null für uns. Trainer abschießen können wir.

Hrustic braucht noch eine Weile, bis er in der ersten Elf auflaufen könnte, er wird kaum zum Kader gehören. Younes dürfte wohl auf der Bank sitzen; in der ersten Elf sehe ich ihn aber auch noch nicht. Evtl. eine Alternative für die Schlussphase auf der linken Außenbahn, oder um Daichi zu entlasten.
#
In der naiven Hoffnung, in der heutigen Zeit doch noch mal einen Thread zu erstellen, der nicht in kürzester Zeit von persönlichen Anfeindungen zerbombt wird:
Am Sonntag spielen wir in Köln, und aller Voraussicht nach werden auch da wieder elf Adler auf dem Platz stehen, die wir an dieser Stelle schon einmal fiktiv nominieren können. Wir haben in den letzten knapp 30 Jahren übrigens nur ein mal in Müngersdorf gewonnen - der Effzeh wartet seinerseits saisonübergreifend seit mittlerweile 13 Bundesligaspielen auf einen Sieg.

Ich hab so ein bisschen die Befürchtung, dass uns Adi für stark genug einschätzt, um auf Ilse zu verzichten. Obwohl ich eigentlich gar nicht mal der größte Fan von "never change a winning team" bin, würde ich es am Wochenende mit ihm versuchen - einfach weil ich in keinem Bankspieler aktuell eine Verstärkung für die Startelf sähe.

Trapperkeeper Ultrakeeper Futura 2000*
----- Abraham - Hasebe - Hinteregger
Toure ------- Rode -- Ilsanker ------- Zuber  
-------------------- Kamada
------------------ Silva - Dost  

Schubert - Tuta, Ndicka, Costa, Chandler, Sow, Kohr, Younes, Barkok

*Sorry, ich liebe SouthPark.
#
Eendracht schrieb:

Wir haben in den letzten knapp 30 Jahren übrigens nur ein mal in Müngersdorf gewonnen



1989/90 Köln-Eintracht 3:5
1992/93 Köln-Eintracht 0:1
1993/94 Köln-Eintracht 2:3
2017/18 Köln-Eintracht 0:1

macht 4 Siege in 30 Jahren!

Quelle: Eintracht-Archiv
#
Eendracht schrieb:

Wir haben in den letzten knapp 30 Jahren übrigens nur ein mal in Müngersdorf gewonnen



1989/90 Köln-Eintracht 3:5
1992/93 Köln-Eintracht 0:1
1993/94 Köln-Eintracht 2:3
2017/18 Köln-Eintracht 0:1

macht 4 Siege in 30 Jahren!

Quelle: Eintracht-Archiv
#
AdlerNRW58 schrieb:

Eendracht schrieb:

Wir haben in den letzten knapp 30 Jahren übrigens nur ein mal in Müngersdorf gewonnen



1989/90 Köln-Eintracht 3:5
1992/93 Köln-Eintracht 0:1
1993/94 Köln-Eintracht 2:3
2017/18 Köln-Eintracht 0:1

macht 4 Siege in 30 Jahren!

Quelle: Eintracht-Archiv



Ist zwar mehr wie einmal, aber es ist auch nicht besonders oft.
Aber
1. wieder kaum Zuschauer oder gar keine (bin da nicht auf dem laufenden).
2. Seit Kovac hier das Ruder übernommen hatte, wurden in der Zwischenzeit (auch unter Hütter) Negativserien
ins Gegenteil gewandelt. Ich sage das Beispiel Hoffenheim.
Und auch andere negative Bilanzen wurden etwas verbessert.
Das Spiel mit dem größten nerv wird wieder das Auswärtsspiel in Mainz, da haben wir immernoch nie
gewonnen. Das finde ich so absurd, zumal wir oft sooo nah dran waren.
Ich hoffe diese Serie endet auch diese Saison.

#
ich nehme auch die aufstellung aus den letzten beiden spielen. never change a winning team und so.

ergebnis-technisch hoffe ich wenigstens auf einen punkt, 1:1 oder sowas.

da köln es aber in der vergangenheit regelmäßig geschafft hat, uns selbst als besserem team noch irgendwie eine nase zu drehen, würde mich auch eine knappe niederlage nicht verwundern, so richtung blödes kopfballtor nach standardsituation durch irgendeinen abwehrspieler 3 min. vor schluss oder so... is halt köln.
#
Auch ich bin kein großer Freund von Doktrinen, aber warum sollte man das winning team changen, wenn alle Dazugehörenden einerseits fit und andererseits auch die derzeit Stärksten im Kader sind? Vorausgesetzt, dass Hinti fit ist und er nicht doch eine Blessur des bösen Fouls von gestern Abend zurückbehalten hat (er sollte heute untersucht werden, ich habe aber noch nichts von einem Ergebnis gehört). Also gehe ich mit Deiner Aufstellung konform, außer dass ich Ilse und Rode, sowie Dost und Silva die Plätze tauschen ließe, da beide, Bas und Ilse, eher über rechts kommen.
Trapp
Abraham  •  Hasebe  •  Hinteregger
Toure  •  Ilsanker  •  Rode  •  Zuber
Kamada
Dost  •  Silva

Wir werden die Geißböcke rasch klein kriegen. Unser erstes Tor fällt schneller, als die Määäh sagen können und am Schluss steht's Drei-Null oder Vier-Null für uns. Trainer abschießen können wir.

Hrustic braucht noch eine Weile, bis er in der ersten Elf auflaufen könnte, er wird kaum zum Kader gehören. Younes dürfte wohl auf der Bank sitzen; in der ersten Elf sehe ich ihn aber auch noch nicht. Evtl. eine Alternative für die Schlussphase auf der linken Außenbahn, oder um Daichi zu entlasten.
#
clakir schrieb:


Trapp
Abraham  •  Hasebe  •  Hinteregger
Toure  •  Ilsanker  •  Rode  •  Zuber
Kamada
Dost  •  Silva



Die Aufstellung würde ich auch so lassen. Das dürfte abgesehen von Kostic (und eventuell einem N`Dicka oder Younes in Topform) auch unsere beste Elf sein.
Rein von der individuellen Qualität sind wir auf dem Papier besser als Köln; vielleicht nicht um Welten besser aber Favorit sollten wir schon sein. Die Kölner haben definitiv Druck und wie es in so einem Spiel halt ist, kann sich das positiv oder negativ ausdrücken, was nicht zuletzt auch an uns liegt. Der FC wird sicher auf Einsatz und Physis setzen. Ich bin ganz zuversichtlich, dass wir wenn wir die nötige Konzentration mitbringen da genau in diesen Belangen auch etwas dagegensetzen können, weil die Eintracht im körperlichen Bereich mit Spielern wie Rode, Hinteregger, Ilsanker, Dost und Abraham durchaus ihre Stärken hat. Das erste Tor ist gefühlt in solchen Spielen gegen krisengeschüttelte Truppen oft besonders wichtig. Gehen sie in Front, lösen sich manchmal diverse Blockaden, geraten sie jedoch in Rückstand, wird die Verunsicherung umso deutlicher spürbar.
Geschenkt werden wir nichts bekommen, wenn wir aber engagiert dagegen halten sollte die volle Punktzahl drin sein.

Tipp: FC-SGE 1:3
#
                         Trapp

     Abraham    Hasebe     Hinti

Toure         Rode       Ilse         Zuber

                        Kamada

                  Dost           Silva

Hoffe, dass die Geisböcke noch immer in ihrem Negativstrudel stecken und wir sie, mit unserem hoffentlich noch immer vorhandenen Aufwind, weiter absaufen lassen werden.
Bzgl. der Startelf könnte ich mir auch Younes für Toure vorstellen, kann aber nicht abschätzen, ob das nicht noch etwas zu früh wäre.
Hoffe auf jeden Fall, dass man ihn und Hrustic für zumindest ein paar Minuten sehen wird.

Gefühl fürs Spiel ist gut bis mittel.

Tipp: 2-2
Wunsch & Hoffnung: 0-2

FORZA SGE
#
Trapp
Abraham      Hasebe.       Tuta/Hinti
Touré.        Ilsanker.         Rode.            Zuber
Kamada
Dost.          Silva



Wird wie so oft in Köln ein Nervenspiel
Ein frühes und verdientes Tor für uns und die Kölner kriegen nen Psychoschub:
Entweder fallen sie dann auseinander und versuchen Gisdol „frei“zu spielen 😇
Oder sie raffen sich dann auf und kämpfen uns nieder, was in den letzten 30 Jahren oft genug passiert ist.

Gegen die zweite Möglichkeit spricht,
dass wir uns in letzter Zeit eigentlich eher nicht haben niederkämpfen lassen, eher umgekehrt.
Für die erste Möglichkeit spricht, dass sie Gisdol dringend loswerden müssen,
wenn sie nicht schon vor Weihnachten abgestiegen sein wollen 😜

Von daher mein Tipp:  0:3

#
Morgen gibt es einen Sieg mit der gleichen Aufstellung, wie gegen Hopp. Gerne würde ich Barkok und Kamada einmal gemeinsam spielen sehen. Evtl. morgen in der Schlussphase?
Mein Tipp: 2:0 für unsere SGE.
#
                         Trapp

     Abraham    Hasebe     Hinti

Toure         Rode       Ilse         Zuber

                        Kamada

                  Dost           Silva

Hoffe, dass die Geisböcke noch immer in ihrem Negativstrudel stecken und wir sie, mit unserem hoffentlich noch immer vorhandenen Aufwind, weiter absaufen lassen werden.
Bzgl. der Startelf könnte ich mir auch Younes für Toure vorstellen, kann aber nicht abschätzen, ob das nicht noch etwas zu früh wäre.
Hoffe auf jeden Fall, dass man ihn und Hrustic für zumindest ein paar Minuten sehen wird.

Gefühl fürs Spiel ist gut bis mittel.

Tipp: 2-2
Wunsch & Hoffnung: 0-2

FORZA SGE
#
larsmalgutsein schrieb:

                         Trapp

     Abraham    Hasebe     Hinti

Toure         Rode       Ilse         Zuber

                        Kamada

                  Dost           Silva



Aufstellung passt soweit, wobei ich vielleicht gegen Köln mit einem technisch stärkeren Kohr anstatt Ilsanker anfangen würde.

Die Eintracht ist Favorit in dieser Partie und dem FC vom Kader her überlegen. Ich hoffe wir werden unserer Favoritenrolle auch gerecht und spielen gegen schwächelnde Kölner kein Larifari. Konzentriert und dominant auftreten, dann sollte es in Köln 3 Punkte geben!

Tipp: 1:2 - Auswärtssieg
#
Ich wäre für ein 0:5
#
Ich wäre für ein 0:5
#
Adler_im_Exil schrieb:

Ich wäre für ein 0:5


ist gar net mal so unrealistisch!

Spitzenreiter...Spitzenreiter...hey...hey
#
larsmalgutsein schrieb:

                         Trapp

     Abraham    Hasebe     Hinti

Toure         Rode       Ilse         Zuber

                        Kamada

                  Dost           Silva



Aufstellung passt soweit, wobei ich vielleicht gegen Köln mit einem technisch stärkeren Kohr anstatt Ilsanker anfangen würde.

Die Eintracht ist Favorit in dieser Partie und dem FC vom Kader her überlegen. Ich hoffe wir werden unserer Favoritenrolle auch gerecht und spielen gegen schwächelnde Kölner kein Larifari. Konzentriert und dominant auftreten, dann sollte es in Köln 3 Punkte geben!

Tipp: 1:2 - Auswärtssieg
#
Adlersupporter schrieb:

Aufstellung passt soweit, wobei ich vielleicht gegen Köln mit einem technisch stärkeren Kohr anstatt Ilsanker anfangen würde.


Bevor ich exakt das gleiche schreibe, stimme ich Dir hier gerne zu, wobei ich das nicht auf eine vermeintlich bessere Technik schiebe, eher auf ein Bauchgefühl... Ich halte Kohr nicht für technisch besser, aber für ein wenig aggressiver und mit mehr Druck nach vorne.
Ich glaube, dass ist auch der Grund, warum Ilse eher neben Rode spielt, als Kohr, weil Kohr Rode zu ähnlich ist...
Ein Luxusprobleme an dieser Stelle...

Tipp 1:3...
#
Ich wäre für ein 0:5
#
Adler_im_Exil schrieb:

Ich wäre für ein 0:5

Mit würde auch ein 1:0 reichen. Das mit dem Torverhältnis können wir doch im Heimspiel gegen die Bayern regeln
#
Eijeijei, wir sind im Flow, aber es war Länderspielpause... Letztes Jahr war das nicht so gut. Aber das Selbstbewusstsein ist da und ein Sieg ist möglich. Der ist immer möglich. Allerdings tun wir uns ja mit angeschlagenen Boxern oft schwer und bauen schwache Gegner wieder auf... Ich hab auf ein 1-0 Auswärtsieg getippt. Das Tor macht Bass Bass Dost, den Jörg Dahlmann so toll angesagt hat. Gewinnen wir 2-1, macht Silva noch ein Tor oder Kamada, das kann ich gerade nicht durch die Kugel erkennen 😂. Allerdings steht Köln volle Pulle mit dem Rücken zur Wand und für Gisdol könnte es nach einer Niederlage eng werden. Ich hab aber vollstes Vertrauen in unseren Adi und seiner Truppe... Auf geht's!
#
Adler_im_Exil schrieb:

Ich wäre für ein 0:5

Mit würde auch ein 1:0 reichen. Das mit dem Torverhältnis können wir doch im Heimspiel gegen die Bayern regeln
#
Ehrlich gesagt, hätte ich nach einem deutlichen Sieg gegen die Bauern eher Bauchschmerzen (siehe letzte Saison).

Da nehme ich tatsächlich lieber eine knappe Niederlage, wenn wir dafür die restlichen Spiele der Hinrunde gewinnen.
Ein Sieg gegen die Bauern, plus die restlichen Siege der Hinrunde wäre natürlich noch besser 😁
#
Ehrlich gesagt, hätte ich nach einem deutlichen Sieg gegen die Bauern eher Bauchschmerzen (siehe letzte Saison).

Da nehme ich tatsächlich lieber eine knappe Niederlage, wenn wir dafür die restlichen Spiele der Hinrunde gewinnen.
Ein Sieg gegen die Bauern, plus die restlichen Siege der Hinrunde wäre natürlich noch besser 😁
#
larsmalgutsein schrieb:

Ehrlich gesagt, hätte ich nach einem deutlichen Sieg gegen die Bauern eher Bauchschmerzen (siehe letzte Saison).

Da nehme ich tatsächlich lieber eine knappe Niederlage, wenn wir dafür die restlichen Spiele der Hinrunde gewinnen.
Ein Sieg gegen die Bauern, plus die restlichen Siege der Hinrunde wäre natürlich noch besser 😁


Siehe Hoffenheim.
#
Aufstellung egal, da wir heute auf jeden Fall verlieren (als idealer Aufbaugegner)
#
Wir sollten heute unbedingt gewinnen....wenn ich sehe, das der VfB vor uns steht, auch wenn`s nur eine Momentaufnahme ist, bekomme ich Augenkrätze...deshalb drei Punkte, nichts anderes....
#
Auch weil ich keine Lust habe den Aufbaugegner zu spielen.


Teilen