STT - Pupsburger Augenkiste vs. Eintracht Frankfurt


Thread wurde von MrMagicStyle am Samstag, 19. Dezember 2020, 17:25 Uhr um 17:25 Uhr gesperrt weil:
#



Die Ausgangslage:

Zwölf Spieltage sind gespielt und wir stehen mit zwei Siegen, acht Remis und zwei Niederlagen - also 14 Punkten - im grausten Mittelfeld auf Position zehn. Dabei ist der Abstand zum ersten "sicheren" Platz (15) mit vier Punkten genauso groß, wie der zum "europäischen" Platz sechs. Und so, wie wir seit Wochen auf der Stelle treten, besteht die Gefahr, dass das Eis unter uns irgendwann dünner wird.

Unsere Gastgeber aus Augsburg sind praktisch nicht einzuschätzen. Mit vier Siegen, Remis und Niederlagen stehen Sie zwei Punkte und einen Platz über uns. Der späte Treffer gegen Schalke am Sonntag und der Siegtreffer in Bielefeld am Mittwoch wenige Minuten vor Ende der Partie zeigen, dass man bis zum Abpfiff hochkonzentriert bleiben muss, wenn man gegen die Fuggerstädter bestehen will. Keine wirklich gute Nachricht, wenn man an unsere Spiele in Berlin, in Wolfsburg und gegen Gladbach zurückdenkt.


Die Historie der Begegnung:

Auch die Statistik ist nicht unbedingt etwas, was uns heute Mut machen kann. Zwar steht es nach insgesamt 25 Aufeinandertreffen pari (jeweils acht Siege sowie neun Remis), jedoch stammen vier Siege und ebensoviele Remis, aber nur eine Niederlage noch aus Oberligazeiten, als der FC Augsburg noch BC Augsburg hieß.

Somit gab es in den bisherigen 16 Bundesligabegegnungen aus unserer Sicht nur vier Siege und fünf Remis, während wir sieben Niederlagen einstecken mussten. Noch düsterer sieht es dabei bei der Betrachtung unserer acht Auswärtsauftritte aus: ein Sieg (in der vorletzten Saison) und drei Remis stehen vier Niederlagen gegenüber - oder in der kompletten Reihenfolge auch N-N-U-U-U-N-S-N.


Die "Highlights" rund um die Begegnung:

Highlights? Schwer zu sagen. Natürlich wären auch hier 3 Punkte zu holen (was ja in Augsburg eh nie klappt) aber letztlich lockt das Spiel einen Teetrinker ungefähr so sehr wie die spannende Frage, ob Kaffee per Filter oder aus der Presse: vollkommen emotions- und belanglos, nicht mal die tiefe Abneigung wie gegen Plastik. Es ist einfach irgendwie egal.

Hoffen wir mal, dass die Spieler es anders sehen und während wir ja in den letzten Duellen bisweilen geladen bis in die Haarspitzen waren und uns dann über blutleere Auftritte gewundert und geärgert haben, bleibt ja die Hoffnung, dass die Mannschaft sich auch hier wieder antizyklisch verhält und z.B. Hinti sich gegen den Ex-Verein was beweisen möchte. Immerhin war rein spielerisch der Auftritt gegen die Klepper ja schon mal ein Lichtblick. Und wenns am Ende dann drei Punkte gegen die Puppenkiste werden, dann ist auch keiner böse.

Aber unterm Strich ist ja eh nur wichtig, dass der Ball rollt. Und bei dem hervorragenden Hygienekonzept kann es gerne ewig so weiter gehen.


Die Verantwortlichen für den geregelten Spielablauf heißen:

Daniel Siebert (SR)
Lasse Koslowski (SR-A. 1) - Jan Seidel (SR-A. 2)
Patrick Alt (4. Offizieller)
Bibiana Steinhaus (VA) - Marcel Pelgrim (VA-A)


So sieht die Startelf unserer Eintracht aus:

Trapp
Durm - Tuta - Hasebe - Hinteregger
Barkok - Sow - Rode - Kostic
Younes - Silva


EintrachtFM:

Ab 15.20 Uhr sind unsere EintrachtFM-Kommentatoren LIVE für euch am Start. Hör dich rein!



Um den Stream mit einer anderen Anwendung oder einem anderen Player als unserem wiederzugeben, bitte diese URL verwenden: https://eintrachtfm.ice.infomaniak.ch/eintrachtfm-128.aac


Disclaimer:

Dieser STT ist eine Gemeinschaftsproduktion des Moderatorenteams.

Auch in diesem Thread gelten die grundlegenden Regeln des Anstand und des Respekts. Bitte unterlasst daher unsachliche Kommentare, Beleidigungen, Flüche und Verwünschungen.

Entgegen der Gepflogenheit lässt es der Eifer des Gefechts im STT regelmäßig nicht zu, die User über Löschungen oder Entschärfungen zu informieren. Wer allzu sehr oder wiederholt über die Stränge schlägt, fliegt - auch das wird nicht unbedingt mitgeteilt.

Verboten sind ferner Fragen nach Links oder Streams und Antworten auf selbige.

Danke.
#
Auf gehts, Puppenkiste weghauen und endlich mal wieder 3 Punkt einfahren!
#
Einfach nur machen!
Kämpfen, spielen, siegen..

SGE for ever!
#
Lasst die Puppen tanzen und schenkt Ihnen dabei ordentlich ein
#
Augsburg war ja oft für uns ein schweres Pflaster aber sollten wir wieder die Leistung wie gegen die Ponys zeigen, dann wird hoffentlich der Knoten endlich platzen.

FORZA SGE!!! 🦅🦅🦅
#
Beispiel an Union gestern nehmen: Giftig in den Zweikämpfen, mutig nach vorne, gefährliche Standards.
#
Selbe Aufstellung wie am Dienstag.Tuta spielt für Abraham
#
Trapp-Tuta-Hasebe-Hinteregger-Durm-Kostic-Sow-Rode-Barkok-Younes-Silva
#
Selbe Aufstellung wie am Dienstag.Tuta spielt für Abraham
#
So könnte es gehen. Bloß nicht wieder gegen Ende beide Stürmer ersatzlos rausnehmen!!
#
Bank:Schubert,N'Dicka,Ilsanker,Hrustic,Chandler,Kamada,Dost,Zuber,Kohr
#
Aufstellung gefällt!
Und diesmal haben wir sogar 3 Optionen auf der Bank die offensiv sind
#
Aufstellung gefällt mir wieder.
#
Aufstellung gefällt!
Und diesmal haben wir sogar 3 Optionen auf der Bank die offensiv sind
#
eintrachtffm90 schrieb:

Aufstellung gefällt!
Und diesmal haben wir sogar 3 Optionen auf der Bank die offensiv sind

Würde ich auch so sehen.
#
Bank:Schubert,N'Dicka,Ilsanker,Hrustic,Chandler,Kamada,Dost,Zuber,Kohr
#
Auch die Bank finde ich gut. Die meisten werden sich sicher rein hängen wenn sie gebracht werden. Der Einzige ist Kamada von dem man nicht weiß ob er Einwechselspieler kann.
#
Auf Tuta wird es heute ankommen. Man darf gespannt sein.
#
Spielerisch wohl aktuell das beste was wir haben. Eventuell Kamada für Durm und Aymen auf rechts, aber das wäre wohl zu offensiv.
Bin sehr zufrieden mit der Aufstellung und hoffe wir gehen mit einem Sieg ins neue Jahr.
#
Tipp: 1:3 für uns.
Aufstellung von Adi finde ich sehr gut.
Bitte aber flexibel wechseln bei Bedarf nicht vergessen und nicht bis zur 90. min warten.
Notfalls auch mal hinten dicht machen und dreckig gewinnen.
#
Top ,bitte Weghauen
bei der Bibi im Keller is mir nicht ganz wohl
#
Aufstellung finde ich gut, hoffe man kann an die gute Leistung(ausgenommen der schlussphase) anknüpfen und einen guten Jahresabschluss erreichen.
Hoffentlich wechselt Hütter heute etwas früher, um taktisch zu reagieren und neue Impulse zu geben.
Bis gleich!
#
Die Aufstellung passt! Alles ist angerichtet für 3 Punkte heute.

Allerdings sitzt die Steinhaus wieder vor dem Bildschirm. Das hat die letzten Male nicht so gut funktioniert.


Teilen