R.I.P. 2021

#
Holger Obermann im Alter von 85 Jahren.
R.I.P.
#
er war Teil meiner Fernseh Kindheit mit Sportschau und hessischen Sportsendungen.
Er ist übrigens an Corona verstorben

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/frueherer-sportschau-moderator-holger-obermann-gestorben,obermann-100.html
#
er war Teil meiner Fernseh Kindheit mit Sportschau und hessischen Sportsendungen.
Er ist übrigens an Corona verstorben

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/frueherer-sportschau-moderator-holger-obermann-gestorben,obermann-100.html
#
Ich habe ihn sehr gemocht. Corona ist und bleibt gefährlich! Möge er in Frieden ruhen, der Holger Obermann!
#
er war Teil meiner Fernseh Kindheit mit Sportschau und hessischen Sportsendungen.
Er ist übrigens an Corona verstorben

https://www.hessenschau.de/sport/fussball/frueherer-sportschau-moderator-holger-obermann-gestorben,obermann-100.html
#
Ich habe gerne den Sportkalender mit ihm gesehen.

RIF
#
Sehr schade.
Ein wahrlich guter Kerl der Holger Obermann.



#
Sehr schade.
Ein wahrlich guter Kerl der Holger Obermann.



#
Hier noch ein schöner Bericht zum Obermann, vom "beve" aus 2015

https://www.beveswelt.de/?p=10776
#
Holger Obermann, ein Reporter der leisen Töne und immer mit auch einem kritischen Auge...kein Dampfplauderer, wie es sei leider immer mehr gibt. Viel Kraft seiner Familie.
#
Andy Barker von 808 State

RIP

Das waren Zeiten. Die waren in UK groß , sogar sehr groß. Raving , just raving ...
#
Dean Stockwell ist mit 85 verstorben.

Danke für Quantum Leap und so viel mehr.

#
Willem de Klerk, der letzte Staatspräsident Südafrikas unter der Apartheid, aber auch einer der Wegbereiter zum Ende dieser, ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
#
Willem de Klerk, der letzte Staatspräsident Südafrikas unter der Apartheid, aber auch einer der Wegbereiter zum Ende dieser, ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
#
SGE_Werner schrieb:

Willem de Klerk, der letzte Staatspräsident Südafrikas unter der Apartheid, aber auch einer der Wegbereiter zum Ende dieser, ist im Alter von 85 Jahren gestorben.


Er hat für das Ende der Apartheid eingestanden, aus dem Grund. Ruhe in Frieden.
#
SGE_Werner schrieb:

Willem de Klerk, der letzte Staatspräsident Südafrikas unter der Apartheid, aber auch einer der Wegbereiter zum Ende dieser, ist im Alter von 85 Jahren gestorben.


Er hat für das Ende der Apartheid eingestanden, aus dem Grund. Ruhe in Frieden.
#
Habe ihn vor ca. 8 Jahren mal bei einem Vortrag hier in Deutschland gesehen, sehr interessant wie er die Zeit der Apartheid reflektierte.
In meinen Augen ist er vielleicht ein bisschen vergleichbar mit Gorbatschow, ein Wegbereiter des Wandels. RIP
#
Habe ihn vor ca. 8 Jahren mal bei einem Vortrag hier in Deutschland gesehen, sehr interessant wie er die Zeit der Apartheid reflektierte.
In meinen Augen ist er vielleicht ein bisschen vergleichbar mit Gorbatschow, ein Wegbereiter des Wandels. RIP
#
Fantastisch schrieb:

Habe ihn vor ca. 8 Jahren mal bei einem Vortrag hier in Deutschland gesehen, sehr interessant wie er die Zeit der Apartheid reflektierte.
In meinen Augen ist er vielleicht ein bisschen vergleichbar mit Gorbatschow, ein Wegbereiter des Wandels. RIP


Aus dem grund ja auch von mir ein herzliches Ruhe in Frieden. Er kam aus einem Unmenschlichen System um es dann zu beenden.
#
Ssgen wir es so: er war der Pragmatiker, der erkannt hat, dass es so nicht mehr lange funktioniert.
Sein Verdienst ist wohl, dass er's durchgezogen hat.
Ob er das aus Überzeugung gemacht hat, sei dahin gestellt.
#
Ssgen wir es so: er war der Pragmatiker, der erkannt hat, dass es so nicht mehr lange funktioniert.
Sein Verdienst ist wohl, dass er's durchgezogen hat.
Ob er das aus Überzeugung gemacht hat, sei dahin gestellt.
#
FrankenAdler schrieb:

Ssgen wir es so: er war der Pragmatiker, der erkannt hat, dass es so nicht mehr lange funktioniert.
Sein Verdienst ist wohl, dass er's durchgezogen hat.
Ob er das aus Überzeugung gemacht hat, sei dahin gestellt.


Aber er hat es durch gezogen. Und das muss man anerkennen
#
Mann sprach über Peanuts;
Hilmar Kopper ist verstorben.
#
Mann sprach über Peanuts;
Hilmar Kopper ist verstorben.
#
hoch gestiegen, wiederholt auch ganz schön abgestürzt. war kein langeweiler, und durchaus auch ehrlich: nach einem interview, bei dem er sein erdnussprüchlein öffentlich bedauerte, bekannte er hernach, dass das durchweg geheuchelt war. und dass er mit hemingway whisky gesüffelt hatte, war mir völlig neu. kein langeweiler, ganz offensichtlich.
#
rip oswald wiener (1935 - 2021). er war studierter jurist, musikwissenschaftler, mathematiker und informatiker. sein bestreben war, naturwissenschaftliche, kybernetische und mathematische konzepte in philosophie und kunst einzubringen. er galt als mastermind der wiener gruppe.

neben theoretischen schriften verfasste er auch romane - der bekannteste ist 'die verbesserung von mitteleuropa'. außerdem war er ein großartiger koch, der über jahre hin zwei restaurants in berlin führte (dieses gen scheint auf seine tochter sarah wiener übergegangen zu sein).

in seiner zweiten lebenshälfte weilte er etliche jahre in alaska, wo er die gesänge der schlittenhunde aufzeichnete und auf cd herausgab - sehr besondere dokumente.

für jemanden mit seinen talenten sollte es da oben allerhand zu tun geben.


#
Der Musiker Ted Herold verstirbt mit 79 Jahren an den Folgen eines Wohnungsbrand

https://www.n-tv.de/leute/Ted-Herold-stirbt-bei-Brand-article22945016.html
#
Mit der Stimme bin ich aufgewachsen

RIP Volker Lechtenbrink 😔
#
Mit der Stimme bin ich aufgewachsen

RIP Volker Lechtenbrink 😔
#
Scheiße, ich mochte den auch immer sehr.

https://www.youtube.com/watch?v=0VZcFiHL1Kg


Teilen