N'Dicka wieder bei Milan und Southampton ein Thema

#
Genauso wie bei all den anderen Gerüchten & Spekulationen um unsere Spieler, bleibe ich auch bei N'dicka Recht entspannt.
Der Junge steht mit Sicherheit bei vielen Vereinen und ihren Scouts im Notizblock.
#
So sehr ich den Jungen mag (bin absoluter Fan seines Spielstils). Aber wenn ein Angebot über 30 Mio reinflattert, dann darf man eigentlich nicht nein sagen. Am besten noch bisschen verhandeln (paar Bonuszahlungen aushandeln) und dann transferieren. Das Geld können wir gut gebrauchen, auch um in 2-3 hoffnungsvolle Talente zu investieren.
Außerdem steht mit Hinti ja ein mehr als adäquater Ersatz bereit. Grundsätzlich haben wir in der 3er oder 2er Innenverteidigung durch Hinti, Ilsanker, Tuta, Hasebe viele Optionen. Dazu kommen die erstaunlich überzeugenden Auftritte in den bisherigen Testspielen von Fynn Otto, dem ich zutraue, diese Saison einen Fuß in die Tür des Profifußballs zu kriegen. OG bekommt es sicher hin, den Jungen ready zu machen.
#
ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.
#
ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.
#
pivu schrieb:

ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.

Da er nächsten Sommer nur noch 1 Jahr Vertragsrestlaufzeit hätte, würde er wohl schon billiger werden.
Um Ostern rum war ja noch über eine Vertragsverlängerung zu lesen, aber seitdem ist es sehr ruhig um das Thema geworden.
#
pivu schrieb:

ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.

Da er nächsten Sommer nur noch 1 Jahr Vertragsrestlaufzeit hätte, würde er wohl schon billiger werden.
Um Ostern rum war ja noch über eine Vertragsverlängerung zu lesen, aber seitdem ist es sehr ruhig um das Thema geworden.
#
Wuschelblubb schrieb:

pivu schrieb:

ndicka ist der prototyp des neuen wegs, talente einkaufen, entwickeln, weiterverkaufen. wie viele haben gejammert, als wir ihn als no name für irgendwas zw, 5 und 10 mio geholt haben. ich würd ihn dennoch noch 1 saison hier sehen wollen, billiger wird er nächsten sommer auch nicht.

Da er nächsten Sommer nur noch 1 Jahr Vertragsrestlaufzeit hätte, würde er wohl schon billiger werden.
Um Ostern rum war ja noch über eine Vertragsverlängerung zu lesen, aber seitdem ist es sehr ruhig um das Thema geworden.

nächsten sommer ist der corona-effekt mit seiner negativen beeinflussung auf die budgets größtenteils überstanden, und ndicka wird kein schlechterer spieler als heute sein, im gegenteil, er sollte sich mehrfach international präsentiert haben. we will see.


Teilen